KME Diego G3 Einstellungsprobleme

Diskutiere KME Diego G3 Einstellungsprobleme im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, habe vor kurzem meinen Opel Vectra GTS 2.2 16V auf LPG umgerüstet. Verbaut ist eine KME DIEGO G3 Habe die Anlage selber...

  1. #1 BlackBull88, 08.07.2010
    BlackBull88

    BlackBull88 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe vor kurzem meinen Opel Vectra GTS 2.2 16V auf LPG umgerüstet.
    Verbaut ist eine KME DIEGO G3
    Habe die Anlage selber eingebaut,bin selber Kfz Mechatroniker,und das war jetzt meine 2te Anlage die ich eingebaut habe :D
    Soweit so gut,nur gibt es da noch ein paar kleine Probleme,und zwar:

    Wenn ich auf Voll-Last fahre,schaltet die Anlage auf Benzin um,so ca. bei 5000 Umdrehungen.Ich kann mich bis ca. 180 Km/h rantasten,dann wars das ,dann geht der nur noch auf Benzin weiter.

    Bis jetzt habe ich meine Düsen von 1,5 auf 2,5 mm aufgebohrt(empfohlene Größe),Mein Gasdruck (Leerlauf) von 1 bar auf 1,20 erhöht.
    Die automatische Kalibrierung funktionierte von Anfang an nicht,bei ca. 50% stottert der Motor und die Fehlermeldung kommt: Düsen zu klein.

    Naja,sonst läuft der Wagen auf GAS sehr gut.Ist nur das Problem mit der Volllast und ein kleiner Leistungsverlust.
    Was soll ich als nächstes tun?

    Irgendwelche Tipps oder Daten?Am besten wäre wenn einer eine Map-Karte für meinen wagen hat :D

    Danke im Vorraus!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Barracuda, 08.07.2010
    Barracuda

    Barracuda AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    Was haste denn für Injektoren? Valteks? Dann usste die eh erstma kalibrieren...Und Düsengröße....Wieviel PS hat der Wagen? Düsengröße richtet sich danach. Denke 2,5er sind was zu klein. 2,5er passen bei 2.0L und rund 140PS ganz gut...

    Fertige Mapkarte für deinen Wagen?! Mapkarte ist ja immer nur das Abbild deiner Einstellung. Wenn dann schon nen fertiges Modelling. Aber selbst das würde nicht bringen. Muss individuell auf jedes Fahrzeug eingestellt werden.

    Vielleicht hast du in der Software auch einfach den Haken bei 5000U zurück auf Benzin?

    Gruß
     
  4. #3 BlackBull88, 09.07.2010
    BlackBull88

    BlackBull88 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja es sind valteks!Der Wagen hat 147 PS,da meinte die Software 2,5 mm !

    Ja ich meine ja ein fertiges Moddeling,könnte ja sein dass jemand diese Anlage schon mal bei diesem Motor verbaut hat!
    Habe gestern schon den Haken weggemacht wo stand dass die Anlage bei Vollständig geöffneten Ventilen auf Benzin umspringt und autom. wieder auf Gas.
    Aber er macht das Trotzdem.Ausserdem meckerte er Gasdruck zu niedrig.
     
  5. #4 Barracuda, 09.07.2010
    Barracuda

    Barracuda AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    Also wie gesagt, die Valteks sollten vom Hub her erstmal mechanisch eingestellt werden, damit alle auch wirklich gleich laufen. Hub auf 0,5mm.

    Die Software zeigt meist nicht passenden Bohrungsgrößen an...jedenfalls passte bei mir noch nie. Laut Einbauanleitung sollten bei dir auch eher 2,7er Düsen rein.


    1,8mm 2,1mm 2,4mm 2,7mm
    Motorleistung 9-12 kW/Zyl. 13-17 kW/Zyl. 18-23 kW/Zyl. 24-29 kW/Zyl.

    Druck im Leerlauf 1-1,1bar sollte iegentlich reichen.
    Damit dann noch mal ne Autokali.

    Vielleicht kannst du mal nen paar Bilder vom Einbau zeigen?!

    Fertiges Modelling wird wie gesagt nicht bringen...die Schläuche werden bei jedem Wagen schon leicht unterschiedlich lang sein...die Bohrungen in der Brücke anders usw...daher geht das nicht!

    Gruß

    P.S. Wo kommst du her?
     
  6. #5 BlackBull88, 10.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2010
    BlackBull88

    BlackBull88 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann man denn den HUB einstellen?Das habe ich noch nie selber gemacht.

    Okay,das mit den Düsen habe ich auch schon gehört,mir wurde gestern gesagt dass man bei den VALTEK ca. 2-3/10 mehr aufbohren sollte.

    Dann meine nächste Frage,wo bekommt man einen 2,7 mm bohrer her?Einfach im Fachhandel?

    Ja das macht Sinn,klar jeder hat dann wieder nen anderen Winkel von den Düsen,andere Längen von den Schläuchen.

    Ich komme aus Niedersachsen,genau gesagt aus Cloppenburg(nähe Bremen/Oldenburg).

    Liegt das bei dir in der nähe Zufällig?
     
  7. #6 BlackBull88, 10.07.2010
    BlackBull88

    BlackBull88 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG][​IMG]
     
  8. #7 Barracuda, 11.07.2010
    Barracuda

    Barracuda AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
  9. #8 BlackBull88, 11.07.2010
    BlackBull88

    BlackBull88 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ne habe extra darauf geachtet dass sie nicht liegen sondern gewinkelt nach unten zeigen.Das tun sie auch ;)

    Hmm ja ,werde mich dann mal an die Düsen und Ventilen ran machen!
     
  10. Schur

    Schur AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Die Düsen kann man auch bei fast jedem Stahlbaubetrieb in der Nähe aufbohren lassen, viel schneller und für eine Kleinigkeit in die Kaffeekasse.
     
  11. Anzeige

  12. #10 BlackBull88, 11.07.2010
    BlackBull88

    BlackBull88 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja werde morgen mal bei der Arbeit rumtelefonieren und schnellst möglichst machen lassen.
    Ist zwar hart wenn es nur an den 0,2 mm liegt aber dann wäre das Prob endlich mal behoben.
     
  13. Schur

    Schur AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Diese 0,2mm bedeuten immerhin beinahe 17% mehr Querschnitt.
     
Thema: KME Diego G3 Einstellungsprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme diego g3 einstellen

    ,
  2. kme diego g3

    ,
  3. kme gasanlage

    ,
  4. kme autogas,
  5. kme diego g3 düsen zu klein,
  6. kme gas,
  7. diego g3,
  8. diego g3 einstellen,
  9. kme autogasanlagen ,
  10. kme diego einbauanleitung,
  11. kme diego probleme,
  12. kme diego g3 autokalibrierung abbruch wegen düsen zu klein,
  13. kme diego g3 gasdruck einstellen,
  14. kme diego v6 motor,
  15. kme diego g3 anschlussplan,
  16. kme diego einbaubeispiel,
  17. f,
  18. lpg kme diego g3 gasdruck einschtelen,
  19. kme diego g3 schaltplan,
  20. kme diego g3 autokalibrierung abbruch düsen zu klein,
  21. kme diego g3 fehler,
  22. kme diego gasanlage,
  23. kme diego 3 opel vectra,
  24. zavoli gasanlage schaltplan,
  25. kme diego einblasdüsen
Die Seite wird geladen...

KME Diego G3 Einstellungsprobleme - Ähnliche Themen

  1. KME Diego G3 Einstellungsprobleme..

    KME Diego G3 Einstellungsprobleme..: Hallo Leute, ist mittlerweile mein zweites Fahrzeug, welches ich auf Gas umgerüstet habe. Da ich mit meiner ersten Anlage von KME zufrieden war,...
  2. KME Diego g3 undichter Verdampfer? Umsteigen auf Gold oder neu abdichten?

    KME Diego g3 undichter Verdampfer? Umsteigen auf Gold oder neu abdichten?: Halo zusammen, bin erst seit kurzem Besitzer eines Fahrzeuges einer Gasanlage und mache aktuell meine ersten Erfahrungen. In Summe bin ich auch...
  3. KME Diego Steuergerät alt gegen neu tauschen.

    KME Diego Steuergerät alt gegen neu tauschen.: Hallo, ich fahre meinen Tahoe, Bj.99 mit 5,7l Maschine mit einer LPG Anlage von Iwexim Eifelgas / Eifel-KME. Auf Grund der eingeschränkten Nutzung...
  4. Einstellung Diego in E320

    Einstellung Diego in E320: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, nach lambdasonden tausch, meine Diego einzustellen. Könnt ihr mir hierfür tipps geben? Bilder sind anbei....
  5. KME Diego G3 schaltet nach einer Weile wieder ab.

    KME Diego G3 schaltet nach einer Weile wieder ab.: Hallo zusammen,ich fahre einen mercedes E200 Bauj.1998 mit etwas über 500000km Fahrleistung bisher auf Gas störungsfrei. Nun tritt seit ein paar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden