KME Diego Defektes Steuergerät - Zündaussetzer Benzin & Gas

Diskutiere KME Diego Defektes Steuergerät - Zündaussetzer Benzin & Gas im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Ich bin neu hier im Forum. Vorab erstmal einige Fakten zum Auto und zur Gasanlage: Ich fahre einen Passat 3BG Variant, BJ 2003, 2,0 L., 133 PS,...

  1. #1 PassatDriver79, 06.11.2018
    PassatDriver79

    PassatDriver79 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin neu hier im Forum. Vorab erstmal einige Fakten zum Auto und zur Gasanlage:

    Ich fahre einen Passat 3BG Variant, BJ 2003, 2,0 L., 133 PS, Kilometerstand: 182.000.

    Verbaut ist seit ca. 90.000 KM eine KME Diego Anlage. Diese lief nicht immer ganz rund (Verdampfer wurde nicht richtig warm, Luft im System). Das bekam mein Umrüster nie in den Griff aber Anfang diesen Jahres hab ich eine andere Werkstatt gefunden der mit einem neuen Verdampfer und besserem Wasseranschluss die Anlage super zum Laufen gebracht hat.

    Vor 40.000 KM wurden neue HANA Düsen eingebaut.

    Nun zu meinem Problem: Das Ganze fing vor 4 Monaten mit Zündaussetzern an. Da kam mir die Gasanlage nicht gleich in den Sinn. Also erstmal in die „normale“ Werkstatt. Die fanden raus das der 2.Zylinder nicht mehr angesteuert wird. Es wurde ein neues Ansteuerungskabel gelegt. Danach musste ich noch zur 100 KM entfernten Gaswerkstatt zwecks Ansteuerung Gasanlage. Dort wurde ein Defekt im Gassteuergerät festgestellt (ob das mit dem 2.Zylinder zusammenhing?) und ich bekam ein gebrauchtes Steuergerät eingebaut (mit Garantie). Dieses war nach 2 Monaten leider auch schon wieder defekt und wurde gegen ein Neues getauscht (im Gasbetrieb funktionierte noch alles, aber auf Benzin gab es am 1.Zylinder Zündaussetzer).

    Seit einer Woche habe ich jetzt aber noch größere Probleme.

    Im Moment habe ich im Gas- sowie Benzinbetrieb ständige Zündaussetzer. Auf dem 3.Zylinder im Stand oder bei kurzer Fahrt auch verteilt auf alle 4 Zylinder (laut Fehlerspeicher).

    Die Fahrt zur Werkstatt wird mir nich erspart bleiben nur weiß ich nicht ob mein Problem gelöst werden kann. In so kurzer Zeit 2 kaputte Steuergeräte und jetzt evtl. noch ein 3. Defekt oder zumindest schon wieder Zündprobleme. Es sind alle 4 Zündspulen gewechselt und neue Zündkerzen drin aber das ergab keine Besserung.

    Vielleicht hat hier jemand eine Idee wodurch das kommen kann. Kann es irgendwelche Spannungsspitzen beim Auto geben die das Steuergerät oder halt Teile davon „schießt“?

    Ich habe sonst keine elektrischen Probleme oder Auffälligkeiten bei meinem Auto. Das einzige was noch ist – der Motor verbraucht auf ca. 300 KM mittlerweile 1 Liter Öl. Das das zuviel ist weiß ich. Aber Zündaussetzer dürfte das ja nicht begünstigen, oder?

    Ich bin um jede konstruktive Antwort dankbar. Vielleicht hatte ja auch schon mal jemand ein ähnliches Problem.
     
  2. Anzeige

  3. #2 W140S320, 07.11.2018
    W140S320

    W140S320 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.06.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Moin,

    da scheint ja was beim Umrüsten auf die HANA Injektoren schon schief gelaufen zu sein. Die Frage ist, ob das auch alles richtig angeschlossen ist, die Düsentrennung noch sauber passt und auch die elektrischen Parameter in der Software richtig sind.

    Grüße
     
  4. #3 PassatDriver79, 07.11.2018
    PassatDriver79

    PassatDriver79 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wieso meinst du dass beim Injektorwechsel was schief gelaufen ist?

    Andere Frage noch: Gibt es bei eingebauter Gasanlage eigentlich eine Möglichkeit das Steuergerät zu umgehen (nicht auf Dauer natürlich)? Es ist ja quasi dazwischengeschaltet sodass das Auto nicht startet wenn keines angeschlossen ist, oder?
     
  5. #4 W140S320, 07.11.2018
    W140S320

    W140S320 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.06.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Fern Diagnose ist immer schwierig. Es war nur eine offene Frag in dem Raum, ob z. B. auch die Widerstände der Hana Injektoren auch in der Software richtig eingegeben wurden.

    Das Steuergerät wird quasi umgangen, wenn die Gasanlage "aus" ist. Die Signale für die Benzin Düsen werden einfach nur elektrisch durch geschliffen. Wichtig ist halt, dass der Kabelbaum der KME auch elektrisch richtig eingebaut wurde. Die Verbindungen der Kabel zueinander sollte auch vernünfig gemacht sein. Also nicht zusammengezwierbelt und Isolierband drum.....
     
  6. #5 W140S320, 07.11.2018
    W140S320

    W140S320 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.06.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Ruckeln und Aussetzer können auch an der Zündanlage liegen. Spulen, Kerzen, Kabel,....
     
  7. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.146
    Zustimmungen:
    35
    Hallo..
    In der KME Software ist ein Schema drin , wo du sehen kannst welche Kontakte du brücken musst um das Auto ohne Steuergerät zu betreiben.
    Ich glaube nicht an einen Steuergerätdefekt.
    Die Kabel der Düsentrennung sind immer eine Farbe und die selbe Farbe mit schwarzem Strich drauf kommen vom Benzininjektor und gehen zu seinem Anschluß am Motorsteuergerät. Du musst also 4 Drahtbrücken setzen.

    mfG Rohwi
     
  8. #7 VIPP-GASer, 09.11.2018
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    16
    Bei dem Ölverbrauch würden mich aber Zündaussetzer auch nicht wundern.
    Wenn das Öl in den Brennraum gelangt, dann wird es mit verbrannt. Die Lambdasonde zeigt dann ein zu fettes Gemisch -> die Kraftstoffmenge wird verringert (abgemagert). Das Kraftstoffgemisch ist dann eigentlich zu mager, was durch den hohen Ölverbrauch aber kaschiert wird.

    Ich würde mal einen Kompressiontest machen. Ich denke, da kommt nicht mehr viel rum.

    Gruß
    Georg
     
  9. #8 PassatDriver79, 10.11.2018
    PassatDriver79

    PassatDriver79 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt (leider) logisch mit dem zu mageren Gemisch. Ich schau mal ob sich jemand meinen Motor mal anschauen kann ob da noch was zu machen ist.
     
  10. #9 taschkent1, 10.11.2018
    taschkent1

    taschkent1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen schließe ich alles per Stecker an und nicht Löten, hatte bei meinem 8 Zyl. nach dem Kauf massive Probleme bis ich alles auf Stecker umgebaut habe und Nächste Vorteil von den Steckern kann jederzeit Gas Anlage aus der Steuerung herausnehmen um zu wissen ob es im Benzin Betrieb Probleme gibt.
     
  11. Anzeige

  12. VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    16
    Jeder Steckkontakt ist eine Fehlerquelle. Wenn Du ordentlich löten kannst, dann ist das die Beste Verbindung, die es geben kann.
    Das ist meine Meinung.
     
  13. taschkent1

    taschkent1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das es die sichere Verbindung gebe ich Recht nur im KFZ Bereich löten ist nicht so toll da die Verbindungsstelle hat weiche und harte Stelle und durch die Vibrationen nach der Zeit bricht es am Übergang wenn es schlecht isoliert wird.
     
Thema: KME Diego Defektes Steuergerät - Zündaussetzer Benzin & Gas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. KME diego G3 steuergerät

Die Seite wird geladen...

KME Diego Defektes Steuergerät - Zündaussetzer Benzin & Gas - Ähnliche Themen

  1. suche defektes KME Diego Steurgerät ab 30C oder höher

    suche defektes KME Diego Steurgerät ab 30C oder höher: Hallo, ich suche möglichst günstig ein defektes KME Diego Steuergerät 67R 013787 mit Firmware-Stand 30C oder neuer. Einzige Bedingung: Die...
  2. Defektes DiegoG3 Steuergerät?

    Defektes DiegoG3 Steuergerät?: Hallo Leute, nachdem ich mit Eurer Hilfe meine KME DiegoG3 Anlage (4 Zylinder, Firmware laut Aufschrift 30H, silbernes Steuergerät) nun in einen...
  3. KME Diego G3 MAP Sensor?

    KME Diego G3 MAP Sensor?: Moin, ich habe eine KME in meinem Ford (5.4L Triton - Modular) und ab und an Aussetzer. Hier im Forum habe ich schon einiges über die MAP...
  4. KME Diego G3 Totalausfall

    KME Diego G3 Totalausfall: Moin, Ich bin neu hier und Stelle mich deshalb in aller Kürze vor: Roman, 27, Bremen , erfahrener Schrauber, KME in Ford Econoline 5.4L V8. Meine...
  5. KME Diego 3 Fehler

    KME Diego 3 Fehler: Hallo zusammen, habe einen Audi A2 mit Diego 3 Anlage. Bislang lief alles recht ordentlich, nun ist es seit ein paar Monaten so, dass die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden