KME Anlage schaltet nicht um!? Hilfe!

Diskutiere KME Anlage schaltet nicht um!? Hilfe! im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Moin, bin neu hier, Florian, 28Jahre aus dem Emsland und fahre einen Galloper V6 mit KME Anlage... hatte früher einen Pajero 3,5 mit BRC...

  1. #1 panzerbulldog, 23.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2008
    panzerbulldog

    panzerbulldog AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    bin neu hier, Florian, 28Jahre aus dem Emsland und fahre einen Galloper V6 mit KME Anlage... hatte früher einen Pajero 3,5 mit BRC Anlage....
    Nun zum Problem: hab mir vor 6 Wochen den Galloper gekauft, er lief perfekt auf Gas bis mir vor 2 Wochen der Anlasser verreckt ist, also Batterie abgeklemmt, neuen Anlasser eingebaut und gestartet... doch seitdem läuft er nicht mehr auf Gas bzw. nur sporadisch auf Gas, d.h. Füllstandsanzeige alle 4LEDs grün, und die blaue Lampe blinkt... ab und zu schaltet er nach 50km auf Gas um, meistens aber garnicht, sondern blinkt einfach nur....
    Kann es sein, dass durch abklemmen der Batterie das Steuergerät seine Daten verloren hat, defekt ist oder ne Macke hat???
    Kennt jemand nen KME-Spezi in der Nähe/in/um Celle?
    Und weiß jemand wo ich die Software für die KMEAnlage herbekomme? Passendes Kabel bestell ich bei ebay?
    Danke euch
    viele Grüße
    florian
     
  2. Anzeige

  3. #2 Dieselpapst, 23.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Das Interface gibt es bei Ebay, die Software bei www.kme.eu

    Ich kann mir nicht vorstellen daß es mit dem Abklemmen zu tun hat . Blinken bei vollem Tank heißt im Normalfall daß der Gas-Solldruck im Niederdruckbereich an der Rail nicht erreicht wird .
    Kannst du alles per Software auslesen.
    Ich geh aber davon aus daß ihr beim Anlasserwechsel weder ein Kabel noch einen Schlauch abgezogen habt, vergessen aufzustecken, bzw. beschädigt habt. Die Hardware ist völlig Ok ???

    Melde dich wieder wenn wenn du die Anlage ausgelesen hast, vorher stochert man nur im Trüben .

    Heiko
     
  4. #3 panzerbulldog, 23.09.2008
    panzerbulldog

    panzerbulldog AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    danke dir... hab mir ein kabel (seriell) bestellt... funktioniert die software nur mit seriellem kabel oder USB? was ist besser?

    ja, werde mal das Steuegerät auslesen sobald ich die sachen da hab...

    Glaub ja auch nicht, dass es direkt mit dem anlasserwechsel zu tun hat... das Steuergerät sitzt ja direkt neben der batterie, evtl. hat eines der vielen kabel einen kabelbruch, was durch das rummfummeln an den batterieklemmen begünstigt wurde...

    Habe auch schon unterm auto geschaut ob irgendwo ein kabel durchgeschuert ist, aber nix zu sehen....

    bin gespannt was das auslesen ergibt...

    grüße
    flo
     
  5. #4 Dieselpapst, 23.09.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Hi Flo !

    Einige Seriell to USB Adapter sind mitunter bischen zickig, ich habe Gott sei Dank ein antiquares Lappi mit Seriell :D

    Wegen der Soft, du musst dir ALLE Versionen runterladen, je nachdem welche Anlage du hast, es gehen nicht alle Versionen auf allen KME .

    Heiko
     
  6. #5 panzerbulldog, 23.09.2008
    panzerbulldog

    panzerbulldog AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ah das is gut.. hab mir seriell bestellt, da mein altes toshibanotebook auch noch nen seriellen anschluss hat :-)
    cool, hoffe kabel ist am freitag da, dann wird ausgelesen und gecheckt, meld mich dann wieder... danke dir nochmals
    grüße
    flo
     
  7. #6 Dieselpapst, 23.09.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Zum Auslesen muss die Anlage Strom haben, Zündung an !
     
  8. #7 panzerbulldog, 28.09.2008
    panzerbulldog

    panzerbulldog AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    kabel sind da.... software runtergalden, die passende rausgesucht und habe zugriff auf die anlage.
    Aber schlauer bin ich noch nicht. Keine Fehler gespeichert. Gasdruck liegt bei 0,7 Bar...
    Ich stell gleich mal Bilder rein.
    Auto steht draußen unterm Carport incl. draußen aufgebauten Rechner zur Fehlerdiagnose :-) (Notebook hat doch keinen seriellen anschluss..son mist)
    Was soll ich noch machen/anschauen/speichern?
    Danke
    Grüße
    flo
     
  9. #8 Dieselpapst, 28.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Druck auf 1-1,1 bar erhöhen ! (Mit Inbus am Verdampfer und den Druck aus der Software ablesen
    Möglich das 0,7 bar schon der Fehler war . ! Wegen Fehlerspeicher: Ein geringer Gasdruck ist eigentlich kein "Fehler" sonder schlichtweg Tank leer .

    ( Schau mal nach dem Punkt "abschalten wenn druck unter x,x bar" in der Software suchen )
     
  10. #9 Gasheini, 28.09.2008
    Gasheini

    Gasheini AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Prüf mal, wann die Anlage von Gas auf Benzin umstellt.
    0,7 bar ist etwas wenig, geh mal auf 1 bar hoch, eventuell schaltet die Anlage um, weil der Gasdruck zu niedrig ist.
    Das kann man in der Software einstellen.
     
  11. #10 panzerbulldog, 28.09.2008
    panzerbulldog

    panzerbulldog AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]


    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. #11 panzerbulldog, 28.09.2008
    panzerbulldog

    panzerbulldog AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hab 3 Bilder eingefügt....

    Hab versucht Gasdruck zu erhöhen. is das hinten mittig im Verdampfer der Imbus? Es tut sich nix wenn ich daran drehe...
    Wo wird der Gasdruck denn gemessen? Direkt am Ausgang Tank oder Vorne Motorraum/Verdampfer?

    Als ich das Auto frisch kaufte hat es beim starten hinten am Tank kurz geklackt, das macht er nicht mehr, bzw. erst wenn er auf Gas umschaltet... was zufällig gestern passiert ist... einfach so, und das das erste mal nach eintreten des fehlers... doch heute wieder kein umschalten, nur blinken der blauen LED *heul*

    Auf dem 1. Bild steht Gas [ms] also meter/sec.??? warum steht da 0,00??? Heißt das evtl. das vorne garkein Gas ankommt???? Macht evtl. das Ventil im/am Tank nicht auf????

    grüße
    flo
     
  13. #12 Dieselpapst, 28.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es ist der Inbus im Verdampfer !

    Kräftig dran drehen !!!!!

    Wenn sich absolut nichts tut dann ist er hinüber, aber weniger zaghaft drehen !!

    Ansonsten muss natürlich das Tankventil aufmachen, klar. Beide Ventile.

    "ms" steht für Millisekunden der Injektoren. Kein Gas keine Einspritzzeiten, also Null .

    Heiko
     
  14. #13 panzerbulldog, 28.09.2008
    panzerbulldog

    panzerbulldog AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    danke dir

    also kommt vorn keine gas an wenn 0,00ms, aber wo misst er dann die gastemperatur usw.? denn da wird ja was angezeigt....

    wie kann ich denn testen ob evtl. das ventil im tank hängt??? ist es in den tank geschraubt oder außenliegend verbaut?

    wieviele umdreheungen soll ich der imbusschraube geben?

    grüße
    flo
     
  15. #14 Quasselstrippe, 28.09.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst den ganzen Tag am Verdampfer kubeln, bis die Schraube hinten wieder rauskommt - ohne das etwas passiert.

    Solange die Absperrventile geschlossen sind und kein LPG vorne ankommt, kann der Druck auch nicht eingestellt werden. Eine Aussage zur Funktion vom Verdampfer ist so nicht möglich.

    Schau Dir die Absperrventile an - sind die el.- Leitungen angeschlossen ?
    Wackel an den Anschlüssen - alles fest ?

    Spiel mal ein wenig rum.....

    Ohne Gasdruck(öffnen der Ventile) kommt man nicht weiter.

    Beim Reiter "Kalibrierung" mal auf LESEN klicken - sind da überhaupt Werte hinterlegt - Screenshot ....
     
  16. #15 panzerbulldog, 28.09.2008
    panzerbulldog

    panzerbulldog AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    absperrventile sind die ventile direkt am Tank?

    Irgendwo muss ja Gas sein, da er ja eine Gastemperatur anzeigt...
     
  17. #16 Quasselstrippe, 30.09.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Ein Absperrventiel ist in der Zuleitung vor dem Verdampfer - eines sitzt ebenfalls in der Zuleitung zum Verdampfer - am Multiventil/Tank.

    Erst wenn diese beide geöffnet haben, macht es überhaupt Sinn, über den Verdampferdruck nachzudenken.
     
  18. #17 Dieselpapst, 30.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich hat Quassel Recht, selbstverständlich mußt du erstmal sicherstellen daß BEIDE Magnetventile öffnen . Danach guckst du nach dem Druck . Prüfe bitte auch das Dritte Ventil, das manuelle kleine Handrad am Multiventil . Wie du schon sagst, beide Magnetventile müssen nach Erreichen der Temperaturparameter, die in der Software eingestellt sind, bei dir 30 Grad, laut klackend öffnen .

    Gastemperatur zeigt die Soft immer an, selbst wenn du die Leitungen mit Helium flutest . Kühlwassertemperatur 22 Grad beim Auto bekommst du ja auch angezeigt wenn der Kühler leer ist .

    Heiko
     
  19. #18 panzerbulldog, 01.10.2008
    panzerbulldog

    panzerbulldog AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    *heul* es öffnet kein Ventil.. nichts klackt... :confused:
    Das Signal zum öffnen bekommen die Ventile vom Steuergerät? Evtl. ist ja das Steuergerät defekt???
    Kann ich die Ventile auch evtl. anderweitig zum öffnen bringen?
    grüße
    flo
     
  20. Anzeige

  21. #19 Dieselpapst, 01.10.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Mess mal mit einem Multimeter die Spulen der Ventile durch !

    Heiko
     
  22. #20 panzerbulldog, 01.10.2008
    panzerbulldog

    panzerbulldog AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    danke dir
    du meinst ob sie Durchgang haben? Oder was genau soll ich messen?
    grüße
    flo
     
Thema: KME Anlage schaltet nicht um!? Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme gasanlage schaltet nicht um

    ,
  2. kme schaltet nicht auf gas

    ,
  3. kme schaltet nicht um

    ,
  4. kme kalibrierung,
  5. kme gasanlage schaltet nicht ein,
  6. kme lpg schaltet nicht um,
  7. kme schaltet nicht automatisch auf gas,
  8. kme diego schaltet nicht um,
  9. KME Anlage schaltet nicht um,
  10. f,
  11. kme gasanlage springt nicht um,
  12. gasanlage schaltet nicht auf gas um,
  13. kme gasanlage springt nicht auf gas um,
  14. autogasanlage blinkt schaltet nicht ein,
  15. kme benzin map,
  16. kme gasdruck,
  17. kme gasdruck einstellen,
  18. kme anlage schaltet nicht auf gas,
  19. kme lpg,
  20. kme diego,
  21. kme diego einstellen,
  22. kme usb kabel,
  23. batteriewechsel gasanlage schaltet nicht ab ,
  24. kme anlage batterie abgeklemt muss von hand starten ,
  25. kme lpg anlage schaltet nicht ein
Die Seite wird geladen...

KME Anlage schaltet nicht um!? Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Gasanlage schaltet ab im Schubbetrieb

    Gasanlage schaltet ab im Schubbetrieb: Hallo, ich habe mal ein Anliegen mit meinem Opel Omega B 2.2 und seiner KME Diego G3. Vor einiger Zeit hatte ich Probleme im Bereich schlechter...
  2. Tartarini etagas LPG Anlage schaltet immer wieder auf Benzin

    Tartarini etagas LPG Anlage schaltet immer wieder auf Benzin: Hallo LPG Forum, bin seid gerade neu in diesem Forum da meine Anlage Probleme macht. Seid zwei Tagen habe ich nun das Problem das meine Anlage...
  3. Gasanlage schaltet sich im Stand ab

    Gasanlage schaltet sich im Stand ab: Hallo, ich habe in meinem Touareg eine Gasanlage von Zavoli verbaut. Der Verdampfer wurde vor ca. 2Jahren gewechselt da er Wasserseitig leicht...
  4. Gasanlage schaltet einfach ab

    Gasanlage schaltet einfach ab: Hallo bin neu hier und auch schon ein Problem ich fahre ein VW Passat 3 BG mit einer Gasanlage von Landirenzo der wagen hat...
  5. Prinsanlage schaltet bei wärme ab

    Prinsanlage schaltet bei wärme ab: Hallo Meine Prinsanlage schaltet wenn es draussen über 20/25 crad ist nach einigen Kilometern einfach ab erst piept es dann schaltet sie auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden