KME Anlage neueste Gerneration mit selbstlernendem Steuergerät u. Einspritzdüsen

Diskutiere KME Anlage neueste Gerneration mit selbstlernendem Steuergerät u. Einspritzdüsen im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo liebe Lpg Freunde, ich habe vor mir ebenfalls eine Lpg Anlage einbauen zu lassen. Ich habe Kontakt zu einem Umrüster in Busenberg...

  1. #1 tucilein, 04.09.2009
    tucilein

    tucilein AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Lpg Freunde,
    ich habe vor mir ebenfalls eine Lpg Anlage einbauen zu lassen. Ich habe Kontakt zu einem Umrüster in Busenberg aufgenommen. (Herr Straub). Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Umrüster gesammelt.? Ich bekam ein Angebot über eine KME - Anlage , neueste Generation mit selbstlernendem Steuergerät sowie neuere Einspritzdüsen. Es wurde mir zusätzlich eine Versicherung für den Motor empfohlen. Ich fahre einen Opel Astra H Bj:2004, mit 66 KW. Zusätzlich muß ich vor Beginn der Arbeiten eine Vereinbarung für einen Montagevertrag unterschreiben. Ist dieses üblich? Bin über jede Hilfe und Hinweis dankbar. Ich wohne im Kreis Kaiserslautern. Wenn jemand eine Adresse von einem sehr guten Umrüster weiß, wäre ich dankbar wenn er es mich wissen läßt. Vielen Dank im Voraus

    MfG
    tucilein:):):)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 04.09.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Meiner Meinung nach Blödes Werbergelabere.

    Selbstlernende Steuergeräte gibt es nicht. Es sei den Selbstkaliebrierung, und das ist ganz was anderes und bestimmt nicht neu.

    Es gibt neue Valtec Injektoren, wenn die Halten was sie versprechen, sind die Top.

    Aber so weit ich weiß wird die KME damit noch nicht ausgeliefert, und es bleibt wie gesagt auch abzuwarten ob die gut sind.

    Die KME ist und bleibt eine "Billig" Anlage aus Polenproduktion, das bedeutet nicht das sie die schlechteste Anlage ist.

    Es ist das Alte Thema und sehr oft Diskutiert worden.

    Dabei kam eigentlich immer herraus: KME Für Selbermacher und Bastler aiuch vom Preis Leistungsverhältniss her TOP!!

    Für den Kunden der eine immer Laufende Wartungs/Ärgerfreie Gasanlage haben möchte FLOP!

    Grúß Armin
     
  4. #3 Autogas-Rankers, 04.09.2009
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    @Armin

    möchtest du das ich im Prins Bereich mal tätig werde ?

    Dann fange ich an immer und immer wieder über Prins herzuziehen.
    (natürlich NUR die Erfahrung die ich mit dem Hersteller habe)

    Warum hast du nicht einfach nur seine Frage beantwortet und gut ?

    PS:
    Ich glaube es ist am besten wenn ich dich Montag mal anrufe,
    dann betreiben wir mal einen kleinen Erfahrungsaustausch.

    Gruß,
    Jens
     
  5. #4 Autogas-Rankers, 04.09.2009
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    @tucilein

    Über einen Herrn Straub in Busenberg habe ich noch nichts negatives oder positives gehört.

    Die KME ist eine Qualitativ sehr Hochwertige Anlage, jedoch gibt es bei keinem Hersteller (auch nicht KME) ein Selbstlernendes Steuergerät.

    Der Umrüster sollte Erfahrung mit deinem Fahrzeug haben und natürlich mit der Anlage die er dir anbietet.

    Vereinbarung für ein Montagevertrag ist zu seinem Schutz, damit er von dir sein Geld bekommt.
    Aber trotzdem ist hier vorsicht geboten und unbedingt das Kleingedruckte lesen.

    Wenn du weitere Fragen hast kannst du mich auch gerne ab Montag anrufen.

    Gruß,
    Jens
     
  6. #5 Joe 540, 04.09.2009
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ....schau Dir das Preisleistungverhältnis verschiedener Umrüster an, lass Dir ein paar Referenzadressen von deren Kunden mit dem gleichen Fahrzeug geben.
    Lade Dir bei

    w w w . l p g b o a r d . de

    die Beratungscheckliste runter und lege zuvor fest, welche Komponente wo und wie verbaut werden soll. Lass erst umrüsten wenn alle Papiere vorliegen die für die Abnahme erforderlich sind. Schau vor allem nach den Anlagen, von welchen man am wenigsten von Problemen in Forum liest.

    Zu guter letzt, vergleiche mal im Web die Preise der Frontkits der jeweiligen Marken für einen 4 Zylinder und Du wirst mit Erstaunen feststellen, das KME am billigsten ist und somit der Reibach des Umrüsters u.U. am größten:cool:


    cu
     
  7. #6 Eduard_Kraft, 11.12.2009
    Eduard_Kraft

    Eduard_Kraft AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Hi, tucilein,
    habe in Busenberg umrüsten lassen mit einer IWEXIM Eifel, die eine modifizierte KME-Anlage ist. Bin mit Anlage und Umrüster sehr zufrieden, kann ich nur empfehlen. Ist zwar "nur" ein kleiner Betrieb, aber reell und hilfsbereit, wie auch kompetent.
    Habe vor 1,5 Jahren umrüsten lasen, 35 Tkm, ausser Filterwechsel nichts gewesen...
    Wie gesagt: Empfehlenswert!
    mfg eddie
     
  8. #7 Eduard_Kraft, 11.12.2009
    Eduard_Kraft

    Eduard_Kraft AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Noch zu Deiner Frage, ob Montagevertrag üblich ist...
    Habe den Montagevertrag auch vorgelegt bekommen. Lese den bitte mal durch. Nach Zustandekommen des Vertrages (Unterschrift) bestellt Hr. Straub die Anlage.
    Bei mir gab es keinerlei Probleme. TÜV-Abnahme im Umrüsterbetrieb (ich war dabei). Nur die Zulassungsstelle musste ich noch aufsuchen.
    mfg eddie
     
  9. #8 gascrack66, 12.12.2009
    gascrack66

    gascrack66 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    was sind dann das hier für Steuergeräte? laut deren Aussage regeln die selbstständig nach bis +/- 25 shtft
    FEMITEC STAG300 Premium OBD
     
  10. #9 V8gaser, 12.12.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.384
    Zustimmungen:
    548
    Nur mal so als Denkanregung:
    Du fährst auf Benzin - irgendwo ist ein Gummischlauch kaputt....gleich nach dem Luftmassenmesser. Der Motor magert ab, das Steuergerät merkt dies über die Abgsasonde, fettet an bis die Regelgrenze erreicht ist und die MKL kommt. Man weiß - Oha, ich sollte mal wieder unter die Haube schauen.
    Nun ist da ein "Nachregelndes" Gassteuergerät verbaut und die OBD Auslesung/Korrektur unerlaubterweise im Dauerbetrieb aktiviert. Es merkt also - Magerlauf, ich muss anfetten. Somit geht die MKL nicht an, da das Benzin SG nicht merkt das was faul ist.....
    Ob das so toll ist - da sollte man sich mal Gedanken drüber machen.
    Es hat schon seinen Grund das die Abgasregelung beim Benzinsteuergerät bleiben MUSS. Sonst wäre die OBD eigentlich sinnlos, zumindest der abgasrelevante Teil.

    Diese selbstlern Funktion ist für den Umrüster eine Erleichterung beim Einstellen, aber aus werbetechnischen Gründen wird es leider immer etwas falsch dargestellt. Das können schon mehrere Anlagen, also nix neues.
     
  11. #10 gascrack66, 12.12.2009
    gascrack66

    gascrack66 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    das die BRC P&D die FT-Werte anzeigen kann, habe ich auch schon gesehen - aber das man da nen Haken setzten kann und das Steuergerät aufgrund der FT-Werte da selbst im Betrieb nachregelt, wäre mir neu. Weißt Du da mehr?
    Ich persönlich denke, das z.B. solche Anlagen wie die Stag Premium nach ner Autokalibrierung jetzt einfach den Kunden mitgegeben werden (können), ohne das sie noch eingestellt werden - also was für faule...
     
  12. #11 gt-flüssiggas, 14.12.2009
    gt-flüssiggas

    gt-flüssiggas AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Von einem guten Kunden von uns, bin ich mit der Bitte um Aufklärung zur EIFEL 115a (KME), auf dieses Forum aufmerksam gemacht worden.
    ZITAT Armin:

    „Meiner Meinung nach Blödes Werbergelabere.“
    Harte Worte!
    ZITAT Armin:

    „Selbstlernende Steuergeräte gibt es nicht. Es sei den Selbstkaliebrierung“
    Na ja, bitte nicht das Steuergerät des Autos mit dem Steuergerät der Autogasanlage verwechseln, denn das Steuergerät der Autogasanlage EIFEL 115a kann eine Selbstprogrammierung und Anpassung des Steuergeräts zum Fahrzeug auch ohne OBD-Anbindung.
    So, jetzt einige Informationen zu IWEXIM,EIFEL,KME und 115a die euch hoffentlich weiterhelfen.
    Mein Name ist Sprau (nicht Straub, kann ich aber mit leben) aus Busenberg und wir rüsten schon seit einigen Jahre Autos mit VIALLE,ICOM und IWEXIM um.
    Die Firma IWEXIM hat sich mit dem Thema Autogas bereits beschäftigt, lange bevor Autogas in Deutschland „in Mode“ gekommen ist. Deshalb kann sie auch auf einen breiten Erfahrungshorizont zurückgreifen.
    Die Autogasanlagenhersteller KME und AUTRONIC haben in die Firma volles Vertrauen IWEXIM ist der General-Importeur mit Alleinvertriebsrechten für Deutschland für Autronic und tritt als Hersteller in Kooperation mit AUTRONIC und KME für die Eifel-Anlagen auf.
    Das neue Steuergerät der EIFEL 115a ist in Kooperation mit der italienischen Firma AUTRONIC entstanden und setzt einen neuen Maßstab im Bereich der Autogastechnik.
    Ein sehr schneller und genauer Mikroprozessor plus einem großen Arbeitsspeicher und vieles Andere eröffnen neue Möglichkeiten.
    Die wichtigsten davon sind:
    Erkennung fast aller verwendeten OBD-Systeme und Informationsaustausch zwischen dem Steuergerät und dem OBD-System des Fahrzeugs.
    Selbstprogrammierung und Anpassung des Steuergeräts zum Fahrzeug, auch ohne OBD-Anbindung.
    Sehr schnelle und genaue selbsttätige Grundprogrammierung der Anlage und wenig Nacharbeit zur Selbstjustierung der Anlage erforderlich.
    Eifel 115a wird mit zwei verschiedenen Gaseinspritzdüsen geliefert.
    Die Grundversion wird wie zuvor mit Planijet ausgerüstet.
    In der Premium-Version der 115a, werden neue Gaseinspritzdüsen (Hana) verwendet.
    V8Gaser: Denkanregung
    Steuergerät der LPG-Anlagen übernimmt alle Daten vom Benzinsteuergerät.
    Wenn durch Falschluft Benzin bis an bis die Regelgrenze angefettet wird und die MKL aufleuchtet, dann verhält es sich im Gasbetrieb nicht anders.
    So, ich hoffe dass jetzt einiges klargestellt wurde.
    Ich bin gerne bereit auch telefonisch Fragen zu beantworten (06391-409172 Mo.-Fr. von 08:-18:00Uhr).
     
  13. #12 Rabemitgas, 14.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Willkommen bei uns

    Handelt es sich um diese Firma hier??

    Da Spuckt Googel und auch er Bundesanzeiger einiges aus der Vergangenheit aus




    geschrieben von: Uwe Wehmeyer ()
    Datum: 10.03.2007 13:27:48
    1)Die Firma Iwexim unter der leitung von Herr Iwanitzki.Herr Iwanitzki hat
    privat Insolvenz angemeldet und die hand gehoben. Meine vom Gericht bestätigte Forderung kann ich wohl abschreiben.
    2) Die neu gegründete Iwexim Ltd unter der geschäftsführung von herrn Iwanitzki hat ebenfalls Insolvenz angemeldet
    Im Internet gibt es Iwexim offensichtlich unter der Adresse noch. Allerdings ist die nun Iwexim GmbH unter anderer Geschäftsführung. Allerdings taucht Herr Iwanitzki nicht namentlich auf. Was nicht bedeutet das er nicht immer noch im Hintergrund die Strippen zieht und weitere Kunden mit schlampiger Arbeit oder nicht erfüllten Garantieleistungen erfreut.Ich kann nur jedem aus Erfahrung raten die Finger von diesem Unternehmen zu lassen. Dies ist eigentlich eine Sache für das Fass ohne Boden aus der Sendung von Pro Sieben.

    Quelle:Autogas- und Erdgas-Fahrzeug-Forum


    Zur Info: Ich hab damals diese Iwexim Sachen mitverfolgt, bilde mir da aber selber kein Urteil drüber.

    Keine ahnung was heute ist
    Gruß Armin
     
  14. #13 V8gaser, 17.12.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.384
    Zustimmungen:
    548
    Wenn das Gassteuergerät so wie beworben die Fueltrimmwerte ausliest und nachregelt eben nicht....es würde die Korrektur ja erkennen und dagegen regeln um genau diese Korrektur auszugleichen und wieder in die Mitte des Regelfensters zu kommen.
    Wenn das Gassteuergerät nur die Daten vom Benzinsteuergerät übernimmt - so wie es ja sein MUSS - passiert das nicht, richtig. Aber es wird ja ausdrücklich damit geworben, das die Anlage selbstständig nachregeln kann. Klar, sie könnte, darf aber nicht.
    Und wenn man aufmerksam liest was ich geschrieben hatte wäre einem das auch klar. Lässt man die Hälfte weg.....
    Ich befasse mich warscheinlich schon läger mit Autos,als viele Andere hier, daher kann ich wohl auf einen sehr, sehr breiten Erfahrungshorizont zurückgreifen :-))))
     
  15. #14 gt-flüssiggas, 17.12.2009
    gt-flüssiggas

    gt-flüssiggas AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal zum Verständnis.
    Das beworbene System, regelt nicht das Steuergerät (ECU) des Fahrzeuges, sonder das Steuergerät der Autogasanlage.
    Bei normalen Autogasanlagen müßen oft die Fahrzeuge aus verschiedenen Gründen nachkalibriert werden (oft auf Kosten der Kunden).
    Dieses kalibrieren (regeln) wird bei den neuen Anlagen automatisch, fortlaufend getätigt.
    Ich hoffe das Mißverständnis jetzt aufgeklärt zuhaben, leider habe ich nicht die Zeit alle Fragen und Irrtümer hier zu beantworten.
     
  16. #15 V8gaser, 18.12.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.384
    Zustimmungen:
    548
    Ich hab den Eindruck der Einzige der nicht peilt was gemeint ist, bist du....
    Logisch, das nicht das Benzin SG nachregelt. Dieses versucht zunächst die Falschluft auszugleichen - normaler Vorgang.
    Nun erkennt das mitlesende Gassteuergerät anhand der Fueltrimmwerte im Benzinsteuergerät - dieses fettet ja an - eine Abweichung, und beginnt die Gaseinspritzzeiten zu verlängern. Solange, bis die Fueltrimmwerte des Benzinsteuergerätes wieder Nähe 0 sind.
    Und genau das ist VERBOTEN!
    Denn so würde diese Abweichung ja beim Auslesen der abgasrelevanten Daten über die OBD2 Schnittstelle nicht auffallen.
    Aber das wird dir wohl weiterhin verschlossen bleiben....
     
  17. Anzeige

  18. #16 rama0711, 18.12.2009
    rama0711

    rama0711 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Keihin Nachbau ?


    Neu sind die aber nicht, vielleicht in Deutschland. Habe ich schon vor ca. 1/2 J. entdeckt. Ist asiatischer KEIHIN Nachbau, oder ?

    Mit fast 3 ms Öffnungszeit sind die aber nicht besonders schnell ! Keine Angaben über die Linearität ? ?

    Haben die denn inzwischen eine E Zulassungsnummer ?

    Wo liegen die preislich ? Die hohen Preise für die Keihins ( z. B.im Ersatzfall )
    ist ein Grund für mich, dass mir Prins sehr unsympatisch ist !


    .
     

    Anhänge:

  19. #17 Rabemitgas, 18.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Stimmt, ich hatte die schon vor knapp 2 jahren enddekt, sollen echt gut sein. ece67r01 hatten die aber damals noch nicht.

    Nichts genaues weiß man aber nicht.

    Die Hana Injektoren werden schon bei der Firma IQ aus dem Sauerland eingesetzt.


    Gruß Armin
     
Thema: KME Anlage neueste Gerneration mit selbstlernendem Steuergerät u. Einspritzdüsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. selbstlernendes steuergerät

    ,
  2. selbstlernende steuergeräte

    ,
  3. iwanitzki autogas

    ,
  4. eifel 115a,
  5. hana einspritzdüsen,
  6. kme premium anlage,
  7. selbstlernende gasanlage,
  8. zusätzliche EINSPRITZDÜSEN,
  9. steuergerät eifel,
  10. eifel lpg anlage,
  11. kme gasanlage mit hanna,
  12. KME Anlagen,
  13. hana kme,
  14. kme eifel premium,
  15. selbstlernendes ecu renault,
  16. selbstlernendes steuergerät fachausdruck,
  17. motorsteuergerät selbstlernend opel,
  18. hana einspritzinjektoren für kme,
  19. kme diego mit prins steuergerät betreiben,
  20. sind opel steuergeräte selbstlernend,
  21. neueste generation lpg anlage,
  22. erfahrungen mit hanna injectoren,
  23. bosch einspritzdüsen aus insolvenz,
  24. luftmassenmesser lpg abc 2 6 stag 300,
  25. iwexim erfahrungsberichte
Die Seite wird geladen...

KME Anlage neueste Gerneration mit selbstlernendem Steuergerät u. Einspritzdüsen - Ähnliche Themen

  1. neueste anlage von brc

    neueste anlage von brc: hallo. leider kenne ich mich nicht mit brc aus, ausser das die sequent 24 und sequent 56 anlagen ersetzt wurden. auf brc.it sind eine menge...
  2. Anlage mit AGG noch eintragbar?

    Anlage mit AGG noch eintragbar?: Hallo zusammen, ich bin an einem Fahrzeug mit Euro 4 interessiert wo einen Gasanlage verbaut wurde aber nicht eingetragen wurde... Das AGG ist...
  3. Chevy mit BRC Anlage gebraucht gekauft Bj 2008 Inspektion im Raum Isny im Allgäu gesucht

    Chevy mit BRC Anlage gebraucht gekauft Bj 2008 Inspektion im Raum Isny im Allgäu gesucht: Hallo zusammen, habe mir einen Chevy mit BRC Anlage gebraucht gekauft Bj 2008. Ich weis nicht wann die letzte Wartung durchgeführt wurde bei der...
  4. Lambdasonde und BRC Sequent P&D Anlage BMW E46 318i N42

    Lambdasonde und BRC Sequent P&D Anlage BMW E46 318i N42: Hallo, habe vor ein paar Tagen ein Multifunktionslenkrad in einem BMW E46 318i N42 mit vorhandener BRC Sequent P&D LPG-Anlage erfolgreich...
  5. Eintragung der LPG Anlage

    Eintragung der LPG Anlage: Hallo, Folgendes, bei einem Volvo ist eine LPG Anlage Verbaut. Diese wurde noch nicht Eingetragen. Das Fahrzeug ist Bj. 94 und hat eine Euro 2....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden