Kia Sportage Je

Diskutiere Kia Sportage Je im LPG Kia Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo und guten Morgen, Ich habe mir einen Kia Sportage 2.0 Ez.2005 mit einer KME Diego und Magic Jet lnjektoren gekauft. An sich bin ich sehr...

  1. #1 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Morgen,
    Ich habe mir einen Kia Sportage 2.0 Ez.2005 mit einer KME Diego und Magic Jet lnjektoren gekauft. An sich bin ich sehr zufrieden mit dem Wagen. Er läuft zumindest auf Benzin tadellos. Wenn ich auf Lpg umschalte leuchtet nach kurzer Zeit die Motorkontrollleuchte und haut mir Fehler P0170 fuel trim und p0302/ p0304 Fehlzündung raus. Ich bin auf Grund eines Videos "Zündkerze LPG" auf die Idee gekommen das es eventuell mit der Zündanlage zu tun hat da er auch bei hoher Last in niedriger Drehzahl stark ruckelt. Ich habe mir jetzt doppelzündspule, Kabel und NGK Kerzen bestellt die kommende Woche ankommen sollten. Ich habe auch eine KME Schnittstelle und mal ins Programm geschaut, da ich mich schon etwas eingelesen habe und mal schauen wollte was da so eingestellt ist und mir ist aufgefallen das der Druck bei 1,4bar tw. Sogar 1,5bar schwankte. Den Druck habe ich mal bei laufendem Motor auf 1,16bar herunter gestellt da ja 1bar überall empfohlen wird aber nach kurzer Fahrt meldet er die selben Fehler. Ich schaffe es wahrscheinlich in nächster Zeit schlecht einen Termin bei Einer Fachwerkstatt zu machen aber im neuen Jahr dann sicherlich. Einmal Inspektion der Gasanlage machen und eventuell neu einstellen. Habt Ihr eventuell noch irgendwelche Tipps für mich wonach ich schauen könnte? Injektoren habe ich auch schon gereinigt und arbeiten laut Software Einsicht tadellos. Für jeden Tipp wäre ich sehr dankbar. Ich hänge mal ein Paar Bilder dran
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kia Sportage Je. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JKausDU, 08.12.2019
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    29
    Wwieviel KM hat er auf Gas hinter sich? Ist ein Additivsystem mit installiert? Wenn nicht, könnte es ein Problem mit den Ventilsitzen sein. Kompression mal prüfen lassen.
     
  4. #3 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Er hat 116000 gesammt km runter und wurde 2016 umgerüstet mehr weiß ich leider nicht. Additiv System hat er nur die nuckel Flasche wollte ich aber auch bei Gelegenheit umbauen lassen. Würde er dann nicht auch auf Benzin komisch laufen, wenn was mit dem Ventilsitz zutun hat?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.454
    Zustimmungen:
    478
    Bei einem sich ankündigenden Ventilschaden, bzw. zu wenig Ventilspiel läuft der Motor im Stand unruhig und hat in niederen Drehzahlen oft Zündaussetzer (MIL blinkt). Auf Benzin logischerweise auch, im Gasbetrieb intensiver .
     
  6. #5 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auf Benzin speichert er keine Fehler, läuft ruhig und die Motorkontrollleuchte geht nicht an bisher seit ca 400km auf gas geht die Motorkontrollleuchte nach ca 3km an und läuft manchmal im standgas aber immer bei ca 1500-2000 U/min unrund es fühlt sich dann an wie zündaussetzer.
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.454
    Zustimmungen:
    478
    Dann wohl Einstellung oder Injektor-Problem.
    Mach bitte auch mal Punkte und Kommas.
     
  8. #7 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja sämtliche Foren Beiträge und so weiter durch aber kein Fehler passt so richtig auf meine. Wie sieht es denn mit den Einstellungen der KME aus? Ist da irgendwas auffällig? Oder meint jemand das es vielleicht doch an der Zündanlage liegen kann ?
     
  9. #8 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung, Grammatik ist nicht so meine Stärke. Aber ich denke da gibt es schlimmere Leute oder?
    Kann man die injektoren irgendwie überprüfen? Ich hatte vorne die Düse raus und den kleinen Schließkolben. Es war alles etwas schwarz und ich habe es mit Benzin gereinigt.
     
  10. #9 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja sämtliche Foren Beiträge und so weiter durch aber kein Fehler passt so richtig auf meine. Wie sieht es denn mit den Einstellungen der KME aus? Ist da irgendwas auffällig? Oder meint jemand das es vielleicht doch an der Zündanlage liegen kann ?
     
  11. #10 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn niemand mehr eine Idee, was das Problem sein könnte?
     
  12. #11 mawi2012, 08.12.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    279
    Hallo,
    wenn man den Druck am Verdampfer ändetr, soll man den ja als Arbeitsdruck eintragen, und zwar 0,1-0,2 bar niedriger, als tatsächlich im Stand ablesbar.

    Wenn ich das richtig sehe, hast Du aber noch die alte Version des Steuergerätes, wo das gar nicht geht. Möglicherweise müsste man da erst eine Autokali machen dafür? Hinterdrund, die Diego muss ja den Arbeitsdruck wissen, um Druckabweichungen prozentual auf die Einspritzzeiten umzulegen.

    Wenn die Eisntellungen also mit 1,4 bar gemacht wurden, kann man nicht einfach den Druck runterdrehen.

    Zu der Frage, ob die Einstellungen (Mapkarte) gut aussehen, kann mna sagen, die Map sieht zwar gut aus, aber niemand weiß, von wann die stammt und was sich seitdem alles geändert hat. Die wird ja nicht aktualisiert, sondern bleibt erhalten, bis jemand die Karten löscht oder das Modell ändert, was zumindestens die Gaskarte löscht.

    Jedenfalls sieht mir eine Benzinzeit von 2,4 ms arg niedrig aus, wie lang ist die denn im Leerlauf auf Benzin?

    Mein Vorschlag, zunächst einmal aktuelle Einstellungen speichern und dann versuchen zurückzuspielen (dabei sollten die Punkte in der Map verlustig gehen, aber eine Linie sollte noch erkennbar sein). Wenn das klappt, kannst Du einfach mal eine Autokali mit dem jetzt eingestellten Druck probieren, läuft die durch und ergibt im Modell eine stark positive Neigung, so passt das mit dem niedrigen Druck wohl nicht zu den aktuell (zu kleinen) MagicJet Düsen. Achja, vor der Autokali ruhig die Benzin- und Gaskarte löschen, damit auch die Benzinmap den aktuellen Hardwarestand wiederspiegelt.

    Wenn Du neue Mapkarten gesammelt hast, drücke einmal dort auf Adjust, damit werden die Abweichung optisch sichtbar im Modell gemacht als gelbe Kästchen. Das kannst Du dann mal zeigen.
     
  13. #12 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Das ist der Vorschlag den ich hören wollte! Vielen Dank schon mal dafür. Ich wollte jetzt erstmal die map Karten auf dem Laptop speichern, fals was schief geht. Damit ich sie zurück holen kann. Und dann mit der Autokal. Starten. Anschließend Benzin und Gas map einfahren. Bevor ich mit alledem anfange warte ich aber noch auf Zündspule, -kabel und Kerzen damit ich das schon mal ausschließen kann. Die Bosch Iridium, die jetzt verbaut sind, sind auch ziemlich weiß und deuten auf ein Magerlauf hin, würde ich mit meinem Halbwissen beurteilen.
    Also könnte es auch sein das die Düsen zu klein gewählt wurden?
    Dann müsste der Vorbesitzer ja auch schon immer Probleme gehabt haben oder nicht?
    Ich habe nochmal nachgeschaut und gesehen das die Anlage von einem Fachbetrieb aus Paderborn verbaut wurde.
     
  14. #13 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Benzin Einspritzzeit im kalten Leerlauf aussagekräftig oder muss der Motor warm sein? Sonst kann ich das noch schnell anschließen und ein Foto machen.
     
  15. #14 mawi2012, 08.12.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    279
    Einspritzzeit sollte schon bei warmen Motor sein, also ähnliche Bedingungen (siehe Wasser und Gastemperatur sowie Leerlaufdrehzahl) wie beim gezeigten Bild.

    Das Kerzenbild sieht bei gasbetrieben Fahrzeugen grundsätzlich weißer aus, als bei Benzinbetrieb, da ja kaum was russt bei der Verbrennung.
     
  16. #15 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal die Zeiten auf Benzin bei rund 36 Grad Wassertemperatur. Es schwankt zwischen 3,02 und 3,30ms. Ich werde morgen aber nochmal warm gefahren schauen.
     

    Anhänge:

  17. #16 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Okay gut, dann bin ich schon mal beruhigt das die Kerzen weißer auf Gas sind vielen Dank.
     
  18. #17 Beutner06, 08.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage hätte ich noch:
    Wieso kann ich kein "Gasinjektoren Test " durchführen? Der ist gar nicht anwählbar siehe Bild ganz oben ...
     
  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.454
    Zustimmungen:
    478
    Noch ein Tip. Schmeiss die Bosch Kerzen raus und NGK (keine LPG Kerzen,ganz normale und auf 0,7mm Abstand einstellen) rein. Ohne wenn und aber. Hatte schon so viele Fälle wo solche Symptome von den tollen Boschkerzen selbst gekommen sind und man eiert dann ewig an den Einstellungen rum und kommt nie zum Ziel.
     
  20. Anzeige

  21. #19 mawi2012, 08.12.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    279
    Gasinjektorentest ist mit deiner alten Steuegeräteversion nicht ausführbar. Dazu müsstest Du ein neueres Steuergerät haben. Die Software ist aber abwärtskompatibel, weshalb das bei Dir ausgegraut ist.

    Als Alternative für den Test kann man aber zumindestens in der Diagnose jeden Zylinder einzeln auf Gas laufen lassen, wodurch Unterschiede in der Gaseinspritzung sich entsprechend in anderer Reaktion der Benzinzeit aller Zylinder, die an der gleichen Lambdasonde hängen zeigen müsste. Wenn also bei allen Zylinder nach dem Umschalten die Benzinzeit sich um z.B. 0,2 ms verlängert, aber bei einem Zylinder dann um 0,4 ms verlängert, wäre das ein Indiz dafür, dass dieser Injektor weniger LPG durchlässt und deshalb das Motorsteuergerät etwas anfettet. was natürlich alle Zylinder abkriegen, die an dieser Bank/Lambdasonde hängen. Der Injektortest sollte aber bereits bei der Autokali durchlaufen, so meine Vermutung.
     
  22. #20 Beutner06, 09.12.2019
    Beutner06

    Beutner06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal für eure Hilfe! Ich werde jetzt erstmal probieren und melde mich dann mal mit den Ergebnissen.
     
Thema:

Kia Sportage Je

Die Seite wird geladen...

Kia Sportage Je - Ähnliche Themen

  1. Kia Sportage 2011 2l mit cbs Anlage

    Kia Sportage 2011 2l mit cbs Anlage: Hallo.. bin seit gestern stolzer Besitzer eines Sportage Bj 2011 mit cbs LPG Anlage..leider bin ich direkt am ersten tag liegen geblieben,nachdem...
  2. Kia Sportage 2l/163PS - Erfahrungen?

    Kia Sportage 2l/163PS - Erfahrungen?: Moin, hier steht ein Sportage CVVT mit 163 PS BJ2010. Scheinbar ne Werksanlage. Hat jemand Erfahrung mit Kunden oder der Zufriedenheit von...
  3. KIA SPORTAGE 2,0 mit Werkseitig eingebauter Gasanlage Ruckelt

    KIA SPORTAGE 2,0 mit Werkseitig eingebauter Gasanlage Ruckelt: Hallo mal wieder, nun hat es auch unseren Sporti erwischt. Er Ruckelt wenn man Untertourig fährt, es fing Harmlos an und ist nun nach und nach...
  4. Sportage Brc Anlage ruckeln bei Bergbahn auf BAB

    Sportage Brc Anlage ruckeln bei Bergbahn auf BAB: Hallo Lpg Fans,ich habe hier häufig mitgelesen, bisher aber noch keine Not gehabt zu Posten.Dies ist nun.leider anders.Mein Wagen ist ein Sportage...
  5. Kia Sportage 2,0 AWD

    Kia Sportage 2,0 AWD: Hallo, ich habe soeben meinen neuen Sportage 2,0 AWD das erste mal nach 160 km im LPG Betrieb betankt. Waren überwiegend Kurzstrecken. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden