KFZ Steuern

Diskutiere KFZ Steuern im Stammtisch Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo, seit dem Umrüsten auf Autogas hat das Finanzamt keine KFZ Steuern mehr abgebucht, und das immerhin schon 2 Jahre. Nur im ersten Jahr,...

  1. fetzig

    fetzig AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit dem Umrüsten auf Autogas hat das Finanzamt keine KFZ Steuern mehr abgebucht, und das immerhin schon 2 Jahre.

    Nur im ersten Jahr, also kurz nach dem Neukauf des Fahrzeugs wurde die Steuer festgelegt und auch abgebucht.
    Im zweiten Jahr wurde umgerüstet und seit dem nicht mehr abgebucht.

    Gehts euch genauso oder muss ich irgendwann mit einer Nachzahlung rechnen?


    Grüße
    fetzig
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: KFZ Steuern. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cosworth, 16.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2007
    Cosworth

    Cosworth AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ne, ich muß zahlen ;)
    Ich denke mal spätestens wenn das Fahrzeug um- oder abgemeldet wird kommts raus und eine Nachzahlung wird fällig.... Wie lange Rückwirkend ist eine gute Frage, ich glaub die Verjährung ist hier etwas länger so um 4 Jahre.
     
  4. #3 jvbremen, 16.12.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Warum passiert mir das nicht? Bei mir melden sie sich aber auch erst, wenn der Säumniszuschlag mit dazugekommen ist, was ich im Übrigen äußerst unverschämt finde. Letztendlich wirst Du glaube ich nicht drum rumkommen, sie zu zahlen. Warscheinlich sogar mit Säumniszuschlag, wenn du Glück hast. :(

    Gruss Jens
     
  5. fetzig

    fetzig AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Säumnisszuschlag geht wohl nicht bei einer Einzugsermächtigung, übrigens heutzutage Pflicht bei einer Neuzulassung.
     
  6. #5 jvbremen, 16.12.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Bei jeder anderen Firma ,wir erst eine Rechnung geschrieben ,dann, wenn man nicht zahlt, eine Mahnung mit eventuell Gebühr.Aber der Staat ist was besonderes. Da wird nicht gestellt,und wenn man es verpennt,muss man gleich mehr bezahlen .:mad:

    Gruss Jens
     
  7. #6 Mr.Legend, 19.12.2007
    Mr.Legend

    Mr.Legend AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, so hätten die Damen und Herren der Bürokratie gerne. Habe es auch hin und wieder mal versäumt und eine Mahnung erhalten. Zahle dann immer die 'normale' Kfz-Steuer nach und gut is'. Gab auch nie Ärger!

    Aber auch in diesem Fall werden sie es versuchen - da kannst Du sicher sein. Pflicht ist die Einzugsermächtigung bei Neuzulassung nicht wirklich ...

    ... Du kriegst Dein Fahrzeug allerdings nicht zugelassen, wenn Du sie nicht unterschreibst (ist aber trotzdem 'n Unterschied). Das heißt, widersprichst Du der Einzugsermächtigung nach Erhalt der Papiere, passiert Dir nichts weiter. :eek: Und deswegen ist das Ganze auch nur riesiger Blödsinn!
     
  8. Senior

    Senior AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch! Die so genannte Festsetzungsverjährung beträgt für Verbrauchssteuern, wie die Kfz-Steuer, lediglich ein Jahr. Wenn das Finanzamt den Irrtum bemerkt, dann musst du nur für ein Jahr Steuern nachzahlen.:D
     
  9. #8 Mexico Golf, 19.12.2007
    Mexico Golf

    Mexico Golf AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sind nicht Neufahrzeuge 2 oder 3 Jahre von der Steuer befreit wenn sie gewisse Abgasnormen erfüllen?

    Gruß
     
  10. #9 jvbremen, 19.12.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht,;(
    das war mal,als die Euro 5 Norm eingeführt wurde.

    Gruss Jens
     
  11. Senior

    Senior AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Dieses wohl nicht...

     
  12. #11 Mexico Golf, 19.12.2007
    Mexico Golf

    Mexico Golf AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hab da mal was gehört. Denn bis jetzt hatte ich noch nicht das Glück oder die Asche für ein Neufahrzeug:(

    Gruß
    Ralph
     
  13. #12 papa.horst, 19.12.2007
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Bei Neuzulassungen oder Ummeldungen seit 2006 ist eine Einzugsermächtigung zu erteilen, sonst erfolgt keine Bearbeitung. Wer vor längerer Zeit ein Fahrzeug angemeldet hat, muss den Termin beim Finanzamt selbst wahrnehmen - es erfolgt keine besondere Information durch die Behörde. Wer nicht zahlt, riskiert die Entstempelung der Kennzeichen oder die Kralle (bei uns in Sachsen). Eine Verjährung tritt nicht ein!!! Versäumnsigebühren laufen automatisch auf. Steuereerlass - das wird´s wohl nicht mehr geben, die Finanzminister der Länder lassen grüßen.
    MfG
     
  14. #13 AndreasHannover, 19.12.2007
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wenn man sich bei dem Ausfüllen verschreibt und eine ungültige Kontonummer bzw Bankleitzahl angibt, darf man auch weiterhin sein Geld manuell überweisen.

    Gruß

    Andreas
     
  15. #14 ReinerLustig, 20.12.2007
    ReinerLustig

    ReinerLustig AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Anarcho - Subversive Elemente ,
    wusste ich es doch !
    :D :D
     
  16. #15 AndreasHannover, 20.12.2007
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider wurde ich sofort bestraft, als öffentliches Zeichen der Schande muss ich jetzt sowas auf die Scheibe kleben:


    [​IMG]

    Gruß

    Andreas
     
  17. #16 Nuckelpinne, 20.12.2007
    Nuckelpinne

    Nuckelpinne AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0




    Und ich dachte immer das wär der " böse Finger " vom Urologen ....


    :D
     
  18. #17 Darniel, 24.12.2007
    Darniel

    Darniel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Hm, den Zahlendreher im Lastschrifteinzugsformular baue ich auch immer ein *g*
    In diesem Leben werde ich meine Steuern selber überweisen, da kann kommen was will.

    Hatte dazu mal eine nette Diskussion am Telefon mit den Schergen des Finanzamtes - letztendlich hat mein Gesprächspartner mir zugestimmt, das kein normal denkender Mensch bei einem Auto, dass nur für wenige Wochen angemeldet bleiben soll (bis Verkauf, war unser Pfadfinderducato) 850 € Steuern für das kommende Jahr bezahlt - und dann Monate auf die Steuerrückerstattung nach dem Verkauf wartet. *daumenhoch*
     
  19. #18 Thor_67, 08.01.2008
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    der Gedanke die Säumniszuschläge einfach abzuziehen ist gut, ABER wenn Du das Auto abmeldest bekommst Du eine Schlussrechnung, wo Du die Säumsinszuschläge wiederfindest :-)

    Die Erfahrung habe ich zumindest vor Jahren mal gemacht.

    Grüße
    Thorsten
     
  20. Anzeige

  21. #19 Mr.Legend, 24.01.2008
    Mr.Legend

    Mr.Legend AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Bis ich mein Auto abmelde, sind auch die Säumniszuschläge verjährt! :D

    Habe ich aber bis dato tatsächlich noch nichts von gehört.

    Gruß
    René
     
  22. #20 Thor_67, 24.01.2008
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt, das war vor "Jahren" mal meine Erfahrung. Vielleicht haben Sie ja gemerkt das sich der Aufwand nicht rechnet (was bei einem "Staatsunternehmen" nicht passieren wird :D ).

    Warte einfach mal ab!

    Cu
    Thorsten
     
Thema: KFZ Steuern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verjährung kfz steuer

    ,
  2. verjährungsfrist kfz steuer

    ,
  3. verjährungsfristen kfz steuer

    ,
  4. verjährung kfz-steuer,
  5. kfz steuer verjährungsfrist,
  6. kfz steuer verjährung,
  7. verjährungsfrist für kfz steuer,
  8. verjährung von kfz steuern,
  9. verjährung kfz steuerschulden,
  10. verjährungsfristen kfz-steuer,
  11. festsetzungsverjährung kfz steuer,
  12. Kfz-Steuer Verjährung,
  13. wann verjährt kfz-steuer,
  14. verjährungsfristen kfz steuern,
  15. kfz steuer schulden wo nachzahlen,
  16. verjährung der kfz-steuer,
  17. verjährungsfrist für kfz-steuern,
  18. verjährungsfrist kraftfahrzeugsteuer,
  19. festsetzungsverjährung kfz-steuer,
  20. wann verjährt kfz steuer,
  21. verjährung von kfz-steuerschulde,
  22. verjähren kfz steuerschulden,
  23. verjährung kfz-steuern,
  24. kfz-steuerschulden verjährung,
  25. verjährung von kfz steuer
Die Seite wird geladen...

KFZ Steuern - Ähnliche Themen

  1. Unregelmäßiges ansteuern der Injektoren

    Unregelmäßiges ansteuern der Injektoren: Hallo, und ein frohes neues Jahr, in meinem Mazda 3 ist eine Landirenzo Omegas Anlage eingebaut. Ich Fähre bereits seit 60.000 Km damit aber...
  2. Steuern nach Fahrzeuggewicht

    Steuern nach Fahrzeuggewicht: Hallo, ich bin auf ebay über ein Fahrzeug gestoßen, welches eine Gasanlage eingebaut hat und der benzintank wurde ausgebaut. Fahrzeug ist also...
  3. Rails über die Software ansteuern

    Rails über die Software ansteuern: Hallo, wollte den Hub der Rails einstellen. Dazu muss man die Ventile ja ansteuern und den Hub mit einer Messuhr (ich glaube es waren 5mm)...
  4. externe benzinpumpe ansteuern?

    externe benzinpumpe ansteuern?: Hallo zusammen Hab da so meine Probleme mit einer externen Benzinpumpe da die alte orgin. Pumpe hin ist wurde eine sogen. Piratenpumpe verbaut,...
  5. Plug&Play: Motor verschluckt sich. Zu hoher Druck? Einzelne Düsen ansteuern möglich?

    Plug&Play: Motor verschluckt sich. Zu hoher Druck? Einzelne Düsen ansteuern möglich?: Bei plötzlichem Gasgeben verschluckt sich der Motor geht sogar manchmal aus. Wenn er kalt ist, ist es besonders schlimm. Im Kalten Zustand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden