Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf Gas

Diskutiere Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf Gas im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe seid heute ein Problem mit meiner Gasanlage. Es ist eine KME Diego verbaut in einem Renault Clio und läuft seid mehreren Jahren...

  1. #1 chunky87, 08.09.2011
    chunky87

    chunky87 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seid heute ein Problem mit meiner Gasanlage. Es ist eine KME Diego verbaut in einem Renault Clio und läuft seid mehreren Jahren fehlerfrei.

    Das Problem ist das der Wagen kein gas unter vollast annimmt und dann das Gasknöpchen anfängt zu blinken und zu piepsen.
    Also ich drücke das Pedal durch und ich habe dass GEfühl er wird langsamer. Bis 3000 umdrehungen geht es eigentlich obwohl man merkt das weniger Leistung da ist.
    Zusätzlich ist mir noch aufgefallen das er dirkt auf Gas umschaltet und nicht wie sonst wenn er warm ist.Bis 3000 umdrehungen geht es eigentlich obwohl man merkt das weniger Leistung da ist.


    Hier sind die Fehlercodes:

    E1041: (INFO) Pressure too low
    E1042: (INFO) Gas injectors full open (Gas mixture out off control)
    E1043: (INFO) Inefficient vaporizer heating system (<15 °C)
    E1044: (INFO) Petrol injectors full open.

    Zusätzlich habe ich noch ein Bild angehängt...


    Bin ich richtig mit der Annahme, das eigentlich kein Benzin und Gas gleichzeitig eingespritzt werden darf?

    Was könnte es sein ?

    Vielen Dank für eure hilfe...
     

    Anhänge:

    • gas.jpg
      gas.jpg
      Dateigröße:
      206,9 KB
      Aufrufe:
      198
  2. Anzeige

  3. #2 rchmiele, 08.09.2011
    rchmiele

    rchmiele AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Hi !

    Die Meldung
    deutet darauf hin, dass der Verdampfer nicht genügend mit Wärme versorgt wird.
    Vllt. eine Luftblase im Verdampfer?

    Gruß, Ralf
     
  4. #3 chunky87, 08.09.2011
    chunky87

    chunky87 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    okay ... und wie bekomme ich die Luftblase da raus ???

    Was hat es mit der Einspritzung von Gas und BEnzin wie auf dem Bild zu sehen auf sich ?... Habe mal gehört das es einen Emulator gib der defekt sein könnte ?

    Gruss
     
  5. #4 Tobi-0975, 08.09.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Viel schlimmer ist der Fehler E1042 (Gasinjektoren vollständig geöffnet). Dies ist verständlich, denn Einspritzzeiten Gas/Benzin sind nicht annähernd gleich! Einstellung dringend erforderlich!

    Deiner Fehlerbeschreibung nach schaltet die Gsaanlage jedoch bei Vollast in Störung, vermutlich auf Grund des unterkühlenden Verdampfers. Hier ist eine genaue Fehlerdiagnose durchzuführen. Dies kann ggf. auch an einer defekten Wasserpumpe oder gar defekter Gastemperaursensor liegen. Das wird hhier im Forum etwas schwierig und bedarf des Besuchs eines Umrüsters für KME.

    Grüße Tobias
     
  6. #5 chunky87, 08.09.2011
    chunky87

    chunky87 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Wie kann ich denn die Einspritzzeiten genauer einstellen ?
    Würde das gerne selbst machen da ich bisher, bis auf die einstellung der Einspritzzeiten, alles selbst gemacht habe da mein Umrüster damals garnichts gemacht hat. Da ich auch kein Vertrauen in seine Arbeit mehr habe würde ich gerne die Sache selbst in die Hand nehmen.

    In einem Fehlercode steht ja auch was bzgl. der Temperatur da könnte ich mir, auch aufgrund der Tatsache, das die GAsanlage nun sofort einschaltet, vorstellen das der Fühler defekt ist. Wo sitzt dieser denn meistens und wie teuer ist sowas?

    Gruss und vielen Dank
     
  7. ninja

    ninja AutoGasKenner

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Den 1043 er Fehler hatt ich auch.
    War eine kalte Lötstelle zum Temperatursensor am Verdampfer.
    Gruß Frank
     
  8. #7 Toddy, 10.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2011
    Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    1. Gasdruck zu niedrig...daraus resultierende längere öffnungszeiten der Gasdüsen.....deswegen kommt der Gasfluss bei Volle Lotte nicht hinterher...daraus resultiert das anschliessende Gepiepe ( Fehler)
    2. Da die Anlage laut Deiner Aussage Jahrhunderte lang fehlerfrei lief....würde ich mal einen komplett-CHECK anstreben.....im Alter passiert sowas hin und wieder das z.b. Injektoren versulzen etc.

    Nein GAS+Benzin sollten nicht gleichzeitig eingespritzt werden....liegt warscheinlich am Häkchen" zusatzliche einspritzung" ...Häkchen weg....nd Problem gelöst;)
     
  9. #8 chunky87, 11.09.2011
    chunky87

    chunky87 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Okay ... die Temperatur werde ich nochmal auslesen später dann werde ich ja sehen ob es der Temperatursensor ist. Was heisst versulzen und komplett check ?!... Die Rail ab montieren und die Düsen reinigen ?! Filter werden regelmässig gewechselt ?

    Wie kann ich denn den Gasdruck erhöhen ?

    So ein Mist Benzin ist zu teuer :D

    Gruss
     
  10. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Druck wird am Verdampfer erhöht....vorne an der Inbusschraube...nach links drehen ist erhöhen.
    Versulzen....Ablagerungen in Form von WACHS......auseinandernehmen und reinigen.
    Mit Komplett-Check meine ich ...die Anlage mal komplett neu einzustellen etc. aber erst mal den " Fehler" beseitigen.

    Wo kommst her....dann kann ich evtl. sagen wo du hinfahren kannst....und wo besser nicht:D

    Lt. deines Bildes oben....ist die Verdampfertemperatur soweit ganz gut.
     
  11. #10 chunky87, 11.09.2011
    chunky87

    chunky87 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Also vedampfer abmontieren und reinigen und die Düsen? Oder vielleicht filter trotzdem wechseln. Der temperaturfühler ist definitiv defekt. Habe nochmal geschaut vorhin hat er erst 50 dann 60 und dann minus 65 Grad angezeigt.und das alles im kalten zustand. Wenn ich am Kabel wackle verändert sich die Temperatur. Der Druck war jetzt vorhin bei 0,8. Ich komme aus kempen am niederrhein.Gruss
     
  12. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Ich würde nicht den Druck erhöhen, so lange nicht klar ist, warum der so niedrig ist. Die Ursache gilt es zu erkennen und zu beseitigen, bevor du jetzt alles verdrehst. Hast du mal die Fehler gelöscht, und welche kommen dann neu? Und in welchem Forum sollen wir auf dein Problem eingehen, hier oder bei den Nachbarn?
     
  13. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Evt. ist nicht der Tempfühler sondern die Lötstelle zum Kabelbaum nicht ok. Aber der Fühler kostet ja auch nicht die Welt... also raus damit. Die Meldung "E1043: (INFO) Inefficient vaporizer heating system (<15 °C)" kommt durch den defekten Fühler. Den Verdampfer musst du nicht reinigen, die Injektoren schon.
     
  14. #13 chunky87, 11.09.2011
    chunky87

    chunky87 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    so hier sind nun alle Bilder die ich machen konnte...

    Ich hoffe das Hilft bei der Fehlersuche...

    Gruss
     

    Anhänge:

    • gas2.jpg
      gas2.jpg
      Dateigröße:
      203,5 KB
      Aufrufe:
      169
    • gas3.jpg
      gas3.jpg
      Dateigröße:
      198,3 KB
      Aufrufe:
      161
    • gas4.jpg
      gas4.jpg
      Dateigröße:
      168,6 KB
      Aufrufe:
      177
    • gas5.jpg
      gas5.jpg
      Dateigröße:
      188,4 KB
      Aufrufe:
      156
    • gas6.jpg
      gas6.jpg
      Dateigröße:
      211,3 KB
      Aufrufe:
      176
    • gas7.jpg
      gas7.jpg
      Dateigröße:
      231,7 KB
      Aufrufe:
      166
    • gas8.jpg
      gas8.jpg
      Dateigröße:
      217,3 KB
      Aufrufe:
      158
    • gas9.jpg
      gas9.jpg
      Dateigröße:
      240,3 KB
      Aufrufe:
      151
    • gas10.jpg
      gas10.jpg
      Dateigröße:
      154,5 KB
      Aufrufe:
      147
  15. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Also ganz klar zu sehen ist, dass der Tempfühler am Verdampfer einen Kabelbruch hat oder selbst defekt ist. Befor der nicht getauscht ist macht alles andere keine Sinn. Der Gasdruck ist definitiv zu gering, aber deine Screenshots sind auch unter Benzin gemacht worden, da sind die Gasventile zu. Wenn der Fühler getauscht ist lass noch mal unter Gas laufen und mach neue Screenshots.
     
  16. #15 chunky87, 13.09.2011
    chunky87

    chunky87 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Ja werde ich dann machen... Umschalten wollte er bei -65 grad nicht deswegen auf Benzin...
     
  17. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Wie C3H8 schon geschrieben hat....Verdampfer bloß nicht zerlegen....aber einen neuen Temp.Fühler rein bzw. den evtl. vorhandenen Wackeligen beseitigen.
    Wie mann unschwer erkennen kann ist der hin.... -65 grad Verdampfertemp. bingen niemals 30 Grad Gastemp. zustande:D

    Die Gas-Benzinkurve sieht schon ganz gut aus......allerdings solltest nachdem du den Fühler getauscht hast ne neue Map gefahren werden.
     
  18. #17 chunky87, 15.09.2011
    chunky87

    chunky87 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Eine neue Map ?!... puh die war so viel arbeit damals... muss das denn wirklich sein das hängt doch nicht wirklich zusammen oder ?

    der alte ist total im arsch also da sind alle kabel quasi im fühler selbst abgerissen...


    Gruss
     
  19. #18 chunky87, 15.09.2011
    chunky87

    chunky87 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Sooo... also Injektzoren gereinigt neue Filter verbaut neuer temperaturfühler....

    Neue Benzinmap gefahren aber jetzt habe ich keine ahnung mehr ...

    wie muss ich jetzt weiter machen ... die gasanlage pipst immer wenn ich gas gebe und geht aus ... ausserdem bekomme ich dass mit dieser moddelierung nicht hin das die gaspunkte auf den benzinpunkten sind ...

    hier sind noch einige bilder
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      01.jpg
      Dateigröße:
      331,1 KB
      Aufrufe:
      153
    • 02.jpg
      02.jpg
      Dateigröße:
      242,4 KB
      Aufrufe:
      136
    • 03.jpg
      03.jpg
      Dateigröße:
      214,7 KB
      Aufrufe:
      148
    • 04.jpg
      04.jpg
      Dateigröße:
      204,2 KB
      Aufrufe:
      144
    • 05.jpg
      05.jpg
      Dateigröße:
      172,7 KB
      Aufrufe:
      133
  20. Anzeige

  21. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    Du hast, aus welchen Gründen auch immer, keinen Gasdruck mehr. Da ist bei der Reparatur wohl was schief gelaufen. Ich mach schon mal die Nachrichten an, vielleicht ist Chunky87 ja heute noch im Fernsehen ;-)
     
  22. #20 chunky87, 15.09.2011
    chunky87

    chunky87 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf

    wahrscheinlich ;) naja dann werde ich mich mal nach einer undichten stelle auf die suche machen
     
Thema: Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf Gas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. peugeot 206 keine leistung

    ,
  2. peugeot 206 nimmt kein gas an

    ,
  3. peugeot 206 volllast keine leistung

    ,
  4. peugeot nimmt beim beschleunigen kein gas an,
  5. peugeot 206 keine leistung mehr,
  6. autogas schlechte gasannahme bei Hitze,
  7. peugeot 206 nimmt gas nicht an,
  8. lpg ab 3000 umdrehunge schaltet ab,
  9. renault clio kein gasannahme ,
  10. stottern gasannahme brummen,
  11. kme nevo keine leistung auf gas,
  12. stargas elios steuergerät lötstellen,
  13. gasanlage omvl fehlermeldung bei 3000 umdrehung,
  14. audi a4 b5 schlechte gasannahme,
  15. renault clio keine gasannahme,
  16. Audi A4 unter Gasannahme ab und zu keine Leistung,
  17. renault 19 schlechte gasannahme,
  18. peugeot 206 gasannahme,
  19. audi a4 b5 2.6 v6 sehr schlechte gasannahme,
  20. peugeot 206 leistungseinbruch unter volllast,
  21. clio bei heissem wetter keine gasannahme,
  22. fehlercode 1044 Peugeot partner,
  23. lpg keine leistung schaltet ab,
  24. kme fehler e1042,
  25. peugeot 206 benziner keine leistung mehr
Die Seite wird geladen...

Keine Gasannahme unter vollast , stotternd, weniger Leistung, schaltet direkt auf Gas - Ähnliche Themen

  1. W202 KME Nevo, knacken / keine Gasannahme / Brummen

    W202 KME Nevo, knacken / keine Gasannahme / Brummen: Gasanlage wurde vor 2 Wochen eingestellt. Nun knackt es die ganze Zeit beim Gasdrücken. Wagen hustet, dreht sehr hoch, beschleunigt nicht und...
  2. immer wieder einige Sekunden keine Gasannahme // Prins Anlage +Motor geht machmal aus

    immer wieder einige Sekunden keine Gasannahme // Prins Anlage +Motor geht machmal aus: Hallo, ich habe in einem 2007er Ford Mustang eine Prins Gasanlage verbaut (seit 2007 eingebaut, fetter eingestellt), inzwischen habe ich aber ab...
  3. Im stand ruckeln und keine gasannahme mehr

    Im stand ruckeln und keine gasannahme mehr: Hallo@all:o Seit kurzem habe ich ein Problem mit meiner KME Gasanlage;( im Standgas ist der Wagen am Ruckeln und nimmt auch kein Gas mehr an, im...
  4. Problem mit BRC- Anlage! Keine Gasannahme zwischen 2000-3000U/min mehr !

    Problem mit BRC- Anlage! Keine Gasannahme zwischen 2000-3000U/min mehr !: Hallo User, ich habe folgendes Problem mit meiner BRC-Anlage. Während dem fahren hat mein Auto auf lpg aufgehört zwischen 2000 und 3000U/min Gas...
  5. Leerlauf unruhig, schlechte bis keine Gasannahme - Video von Stargas-Software

    Leerlauf unruhig, schlechte bis keine Gasannahme - Video von Stargas-Software: Hallo liebe Community, ich habe ein Problem mit meiner Stargas-LPG. Zunächst zum Fahrzeug: Audi A4 B5, 2.6l V6, Baujahr 1996 Stargas Elios 8...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden