Kann man einen "Vectra C 2.2 direct" umrüscten?auf ein neues

Diskutiere Kann man einen "Vectra C 2.2 direct" umrüscten?auf ein neues im LPG Opel Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo Jetzt stellt sich die gleiche Frage bei mir. Habe von meiner Tante den Vectra c 2,2 mit dem Motor z22yh geschenkt bekommen weil mein leider...

  1. Krem11

    Krem11 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Jetzt stellt sich die gleiche Frage bei mir.
    Habe von meiner Tante den Vectra c 2,2 mit dem Motor z22yh geschenkt bekommen weil mein leider mein Onkel verstorben.
    Bj 10.2004 mit 28000 km.

    Wenn ja, ist er gasfest und kennt ihr vielleicht einen Umrüster im Berlin und Umland?
    Ich wohne in Königs Wusterhausen.

    Gruß Adrian
     
  2. Anzeige

  3. #2 djcroatia, 01.08.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Adrian,

    mein Beileid zu deinem Verlust.

    Kein Umrüster rüstet den 2,2 direct um, zumindest nicht erfolgreich, daher haben ihn auch mittlerweile alle abgelegt. Zudem ist er nicht für E10 von Opel freigegeben. Im Netz stand mal, dass Opel permanent die Steuergeräte umprogrammiert hatte, darauf hatten die Umrüster keine Lust mehr.

    Wenn du Gas fahren möchtest empfehle ich es dir mit diesem nicht.

    VG
    Mirko
     
  4. #3 Tobi-0975, 01.08.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Moin Adrian,

    Zavoli macht den Vectra C 2,2 Direct. Kann Dir davon mal Fotos schicken, haben den bei uns schon umgerüstet.
    Gasfest ist der 2,2l zudem auch.
    Der umgerüstete Vectra läuft inzwischen seit ca. 50.000 km ohne jegliche Probleme und Komplikationen.

    Grüße Tobias
     
  5. #4 djcroatia, 01.08.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    17
    Dann hat sich ja inzwischen doch etwas positives getan.

    Aber kontrolliere bitte vorher die Steuerkette, das ist immer das erste "Tuning" was den 2,2 direct betrifft. Hörst was klackern bist du schnell ein paar grosse Scheine weg.

    VG
    Mirko
     
  6. #5 Pleistaler, 01.08.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Prins hat neuerdings auch den Z22YH als VSI-DI im Programm, allerdings nur für den Zafiara B, sollte aber auch für den Vectra C Passen.

    Gruß
    Martin
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    384
    Von Zavoli gibts für den schon lange ein Frontkit.
     
  8. #7 IndiaRomeo, 14.10.2011
    IndiaRomeo

    IndiaRomeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe es endlich geschafft mich anzumelden.
    Ich habe meinen 2.2 direct auf lpg umgerüstet, natürlich mit einer Zavoli Anlage.
    Der Umrüstbetrieb (15km nördlich Augsburg) hat sehr gute Arbeit geleistet. Zum Festpreis war der Vectra ca 2 Wochen in der Werkstatt - eine war geplant.
    Es gab Probleme mit der 5-Gang-Automatik und dem Steuergerät der Zavolianlage. Aber mit etwas Aufwand und Tüftelei seitens des Betriebes war die Sache kein Problem. Man braucht eben Zeit und Geduld, meinte der Meister.

    Meiner ersten Eindrücke:
    - Fahrtechnisch keine Unterschiede
    - Weiterhin ist Benzin gefragt. Bisher variiert es je nach Terrain (Autobahn, Stadt, Landstraße) zwischen 3-4 ltr Benzin/100km + 7,5-8,5 ltr/100km Flüssiggas.
    --> ca 11ltr kombiniert
    - Flüssiggaspreis variiert zwischen 72,9 cent und 82,9 cent je Liter.
    - (Klemmen der Drosselklappe im Fehlerspeicher, muss aber nicht mit der Umrüstung im Zusammehang stehen - kann dern Verbrauch aber noch senken, wenn die Klappen einwandfrei arbeiten)
    - Achso: Trotz des zusätzlichen Benzinverbrauchs macht Tanken wieder Spaß

    Fazit:
    Bisher bin ich noch am Daten auswerten und werde erst noch einige tausend Kilometer fahren müssen um eine manifestierte Meinung zu haben.

    Grüße
     
  9. #8 Pleistaler, 14.10.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Danke für deine Erfahrungswerte, dann halte uns mal auf dem Laufenden ;).

    Gruß
    Martin
     
  10. #9 Hamsterbacke, 15.10.2011
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    3-4 l Benzin ist aber schon heftig. Schaltet der im Leerlauf und bei hohen drehzahlen auf Benzin um?
    Meine DI braucht so ca. 1-1,5 Liter
     
  11. #10 IndiaRomeo, 15.10.2011
    IndiaRomeo

    IndiaRomeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    habe bisher auch mit ca 2ltr gerechnet. aber vielleicht liegt es wirklich an den drallklappen....

    oder am direct einspritzer oder an der zavoli anlage.

    ich werde mal den umrüster befragen...
     
  12. ka-rs

    ka-rs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir nur zustimmen, Tanken macht wieder Spass. Habe seit Oktober 2011 auch eine Anlage in meinen Vectra C Caravan 2.2 direct. Wurde bei der Fa. Ilg in Obersontheim eingebaut. Bin nach 22 tkm sehr zufrieden damit.
     
  13. ka-rs

    ka-rs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe mich hier mal angemeldet, weil ich seit längerer Zeit die Diskusionen verfolge, ob ein 2.2 direct (Z22YH) umrüstbar ist oder nicht. Ich kann ganz klar sagen, er kann umgrüstet werden, denn ich habe seit Oktober 2011 eine Gasanlage in meinen Opel Vectra C Caravan 2.2 direct. Die Anlage funktioniert bisher (22tkm) ohne Fehl und Tadel. War vor 2 Wochen zur 20tkm Inspektion und alles im grünen Bereich.
    Der Verbrauch auf 100 KM beträgt ca. 8 l Gas und 3,5 l Benzin bei flotter fahrweise. Im Benzinbetrieb hatte ich vorher einen Verbrauch von ca.10,5 l auf 100 km. Komme mit einer Gasfüllung (51 l Bruttotank in der Reserveradmulde) ca. 500 km und eine Benzinfüllung ca. 1800 km weit im Gasbetrieb. Finde ich ok für die Fahrleistungen. Habe vorgestern einen neue Zündbrücke und 4 Beru Z206- Zündkerzen (zusammen ca. 180,- Euro) eingebaut, da die MKL kam und Tech 2 Fehlzündungen im 3. + 4. Zylinder diagnostiesierte. Fehler gelöscht beim FOH und mal schauen, ob das die Ursache war.
     
  14. #13 IndiaRomeo, 23.06.2012
    IndiaRomeo

    IndiaRomeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ist ja interessant, dass es noch ein paar gibt die den Direct auf LPG umrüsten. Da wo die Automobilhersteller wieder vom direkteinspritzer ablassen, da es doch wenige Vorteile gebracht hat.

    Ich benötige je nach Terrain zwischen 3-6 ltr Benzin und 8-6 ltr Gas je 100km.
    Stadtverkehr und Winter zusammen ist die unwirtschaftlichste Kombination.

    Ich habe auch immer wieder Zündaussetzer in Zylinder 3 oder 4. hauptsächlich der 4er, da da das Gas nach dem Umschalten zuerst ankommt. Die Injektoren wurden schon 2 mal getauscht, ebenfalls die Spule vom Verdampfer, der das System öffnet. Es soll teilweise auch am unreien GAS liegen, dass die Injektoren verschmutzen....
    Letztens hatte ich wieder einen Aussetzer, da muss ich aber erst mal noch nen Termin machen. Noch läuft ide Gewährleistung.

    Es könnten auch Wackelkontakte an den "umleitungen" für zum Steuergerät sein, die sich wieder gelöst haben und somit nen Wackler reinbringen.

    By the Way, habt ihr auch schwierigkeiten mit den drallklappn? hängen immer mal wieder.

    Fazit: Feine sache so eine Gasanlage, ABER nciht in nem Direkteinspritzer. Die Kühlung der Benzininspritzventile benötigt zuviel zusatzkraftstoff. Dann lieber einen Saugmotor (mit 6Zylindern :cool:)
     
  15. ka-rs

    ka-rs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sind die Aussetzer immer gekommen, als der Wagen schon mind. 30 km gefahren ist und beim Beschleunigen vom 2. in den 3. Gang. Aber scheint nach den Tausch der Zündbrücke wieder alles ok zu sein. War jetzt am WE 400 km unterwegs und keine Probleme gehabt.
    Für den Winter habe ich auch vorgesorgt, und habe mir eine Standheitzung einbauen lassen. Letzten Winter bei 20 Grad unter Null 30 Min. angeheizt und nach gerade 200 m Fahrstrecke hat die Anlage schon zuverlässig gearbeitet.
     
  16. #15 IndiaRomeo, 25.06.2012
    IndiaRomeo

    IndiaRomeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    NA dann muss ich mir mal die Zündbrücke merken.

    Ansonsten kamen bei mir die Aussetzer eher sporadisch. Mal beim Anfahren oder auch nach 200km Autobahn....Habe nun schon meinen dritten injektor drin. Nächste woche muss ich mal wieder einen termin beim Umrüster machen.

    Achso, ich habe ein Zavoli Anlage drin.
    Welche Anlagen laufen bei euch im 2.2 direct?

    Wenn so eine Standheizung nun nicht so teuer wäre.....
    Letzten winter hatte ich auch starke Probleme, gerade was so unter -10 Grad ging. Da am besten die Anlage ausschalten, meinte mein Umrüster.
     
  17. ka-rs

    ka-rs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hatte gestern wieder mal Pech gehabt und die MKL ist wiederholt gekommen. Ich Hin zum FOH und auslesen lassen. Der gleiche Fehler wie vorher Fehlzündung im 3. und 4. Zylinder. Alles um sonst gewesen. Habe Fa. Ilg angerufen und ihn die Sache geschildert. Hr. Andreas Ilg sagte, dass ich mal die Kabelstecker zu den Injektoren kontrollieren solle, ob die auch korrekt wieder an den richtigen Zuleitungen angeschlossen sind und siehe da, die Injektoren von Zylinder 3 und 4 waren vertauscht. Stecker gewechselt, an die richtige Zuleitung und siehe da, alles wieder im grünen Bereich und volle Leistung!

    Muß morgen hin zum FOH und es nun mal klären mit den angefallenen Kosten für den unnötigen Tausch der Zündbrücke und den Kerzen. Der Fehler lag eindeutig beim Monteur beim Zusammenbau nach den Wechsel der Drallklappen. Mal sehen was dabei raus kommt.

    Hatte im letzten Winter keine Probleme gehabt, ab und zu mal ein leichtes Ruckeln bei ca. 120 km/h auf der Autobahn, aber nichts bewegendes.
     
  18. #17 IndiaRomeo, 27.06.2012
    IndiaRomeo

    IndiaRomeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Na bei dir ist das ja alles ziemlich plausibel- mehr oder weniger. ;)

    Bei mir verrecken regelmäßig die injektoren. vor allem der zuert Gas bzw zuwenig/ zu spät gas bekommt beim umschalten - der 4er.
    Wenn du die die MKL Fahrt hast, dann lass doch mal die Injektoren tauschen. Ist doch noch Gewährleistung drauf oder?

    Musste meinen Umrüster auf dazu bringen, dass mal zu tun. uns siehe da, die anlage und motor harmonierten wieder, aber nicht lange....:evil:

    Was für eine Anlage ist bei dir verbaut?
     
  19. #18 ivesvanmeenen, 17.03.2013
    ivesvanmeenen

    ivesvanmeenen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben der Opel Vectra Z22YH umgerüstet mit eine AEB-Anlage.

    vectra-directe-injectie.jpg Vectra-filler.jpg Vectra-motor.jpg Opel-Vectra-Irene.jpg

    Mehr Informationen finden Sie auf unseren Website www.vanmeenen.com.
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    384
    Mit deutschem Abgasgutachten???
     
  22. ka-rs

    ka-rs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kann man einen "Vectra C 2.2 direct" umrüscten?auf ein neues

    An alle Autogasfahrer da draußen im Land, ein unfallfreies und gesundes neues Jahr 2014!
    Ich habe alle Papiere mit der Auslieferung meines Fahrzeuges bekommen und die Anlage wurde ohne Probleme in die KFZ-Papiere eingetragen. Es wurde eine Zaviolianlage eingebaut. Habe damit mittlerweile über 70.000 km zurückgelegt und bisher ist alles tip top. Anlage läuft ohne Probleme und der Motor schnurt wie ein Kätzchen. Verbrauch liegt immer noch bei 3,0 - 3,5 l Benzin und 6-7 l pro 100 km bei zügiger Fahrt auf allen Straßen. Ich bin jedenfalls damit zu frieden und bereue es nicht, die Anlage einbauen zu lassen. Der einzige Werrmutstropfen dabei ist der relativ hohe zusätzliche Benzienverbrauch. Beim nächsten Autokauf wird mehr auf den Motor geachtet, wegen der Umrüstung und Benzinverbrauch.
     
Thema: Kann man einen "Vectra C 2.2 direct" umrüscten?auf ein neues
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chiptuning opel vectra c 2.2 direct

    ,
  2. opel vectra c 2.2 direct motor tuning

    ,
  3. opel vectra c 2.2 direct leistungssteigerung

    ,
  4. z22yh lpg,
  5. z22yh gasumbau,
  6. z22yh tuning,
  7. z22yh autogas,
  8. motortuning vectra c 2.2 direct,
  9. z22yh leistungssteigerung,
  10. opel vectra c caravan 2.2 direct,
  11. opel vectra c 2.2 steuerkette,
  12. vectra 2.2 direct lpg,
  13. opel vectra 2.2 autogas,
  14. opel vectra c 2.2 direct steuerkette,
  15. leistungssteigerung vectra c 2.2 direct,
  16. vectra c 2.2 direct chiptuning,
  17. vectra c 2.2 direct steuerkette,
  18. opel vectra c 2.2 direct,
  19. opel vectra 2.2 direct steuerkette,
  20. opel vectra c Z22YH,
  21. z22yh gasfest,
  22. vectra c 2.2 direct tuning,
  23. vectra caravan 2.2 direct probleme,
  24. vectra c 2.2 direct leistungssteigerung,
  25. chiptuning vectra c 2.2 direct
Die Seite wird geladen...

Kann man einen "Vectra C 2.2 direct" umrüscten?auf ein neues - Ähnliche Themen

  1. Wer kann nächste Woche (KW29) meinen Gastank anschließen? Werkstatt oder Fachmann, Norddeutschland

    Wer kann nächste Woche (KW29) meinen Gastank anschließen? Werkstatt oder Fachmann, Norddeutschland: Hallo, ich bin neulich bei der GAP durchgefallen, da der Tank zu stark angerostet war (Stako, 11 Jahre alt, Unterflur). Da ich den ganzen Einbau...
  2. Lpg MCV ab Werk mit diversen bekannten Problemen oder doch lieber einen Citroen C-Elysee umrüsten

    Lpg MCV ab Werk mit diversen bekannten Problemen oder doch lieber einen Citroen C-Elysee umrüsten: Hallo Gasfahrer, ich habe da einmal eine Frage an jene von Euch, welche schon länger auf lpg fahren. Beim Kauf eines gebrauchten lpg Fahrzeuges...
  3. Wer kann meine ESGI 2 Anlage, auf einen AM einstellen im Raum HN, HD,MA,HP,LU ???

    Wer kann meine ESGI 2 Anlage, auf einen AM einstellen im Raum HN, HD,MA,HP,LU ???: Hi, habe meine ESGI 2 Anlage bereits seit über 100000 km verbaut, durch einen Kabelbrand, hat der Ursprungsmotor der Hitzetod erlitten,...
  4. Umrüster im Saarland, wer kann mir einen guten empfehlen? Bitte um Antwort

    Umrüster im Saarland, wer kann mir einen guten empfehlen? Bitte um Antwort: Guten Tag, ich habe leider sehr wenig Ahnung von der Thematik des Umrüstens, von daher wäre ich sehr froh, wenn mir jemand im Saarland einen...
  5. Wer kann einen Umrüster im Raum Hannover / Bremen empfehlen?

    Wer kann einen Umrüster im Raum Hannover / Bremen empfehlen?: Hallo Community, hat jemand (im Idealfall viele von euch) gute Erfahrungen mit einem Umrüst-Betrieb im Raum Hannover bzw. Bremen gemacht? Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden