Kaltstartprobleme, Einstellungen & Werte für Prins VSI, 4 Zylinder, 1,6 Liter

Diskutiere Kaltstartprobleme, Einstellungen & Werte für Prins VSI, 4 Zylinder, 1,6 Liter im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo an Alle in dieser "LPG Gemeinde" Da ich neu hier bin, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Ben, bin 40 Jahre alt und wohne z.Zt....

  1. german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle in dieser "LPG Gemeinde"

    Da ich neu hier bin, möchte ich mich kurz vorstellen.

    Ich heiße Ben, bin 40 Jahre alt und wohne z.Zt. in Dänemark
    Komme eigentlich aus NRW, wo ich auch in 9 Monaten wieder hin zurück kehren werde.


    jetzt zu meinem Thema / Problemen:

    ich besitze einen:
    Dacia Sandero Stepway 4 Zylinder und 1,6 Liter Maschine
    mit:
    Prins VSI Anlage und JLM Ventiladditiv-Kit


    vor etwa 3 Wochen war mein Fahrzeug hier in Dänemark in der Werkstatt zur Inspektion.
    Habe ewig lange suchen müssen um eine Werkstatt zu finden die sich "mit Gas Anlage auskennt"

    Leider kannte man sich nicht wirklich mit Prins Gasanlagen aus, denn nun sind alle Werte und Einstellungen nicht
    mehr so wie Sie sein sollten.

    Das Fahrzeug geht nun immer in der Warmlaufphase nach Kaltstart an den ersten beiden Kreuzungen komplett aus.

    Nach etwa 1-2 Kilometer ist dann alles wie es sein sollte.

    Lt. Werkstatt könnten man es nicht mehr so einstellen wie es vorher war, da man sich nicht die Einstellungen und Werte
    notiert hat.
    Diese Werkstatt werde ich natürlich nicht mehr besuchen.


    Ich habe mir jetzt selber das Interface für Prins VSI von SK_electronics und versuche mich selber an die idealen Werte und Einstellungen
    heran zu tasten.

    Meine Frage ist nun, welche Einstellungen ich zu meiner Kaltstartproblematik einstellen sollte.
    Ich dachte an RC_inj und OFF_inj und bestimmt noch so einige andere.

    Ich bitte wirklich um eure Hilfe und Unterstützung.
    Bitte schreibt mir welche Werte ich nehmen sollte.


    Besten Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 16.10.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    244
    Verstehe ich das richtig, man fährt ohne Not in eine Werkstatt? *grins*

    RC_inj und OFF_inj werden ganz grob so eingestellt:

    Schalte im warmgefahrenen Zustand (am Besten nur auf Benzin warmfahren, damit sich die Trimwerte begradigen) im Leerlauf zwischen Benzin und LPG hin- und her und betrachte die Benzinzeiten eines Injektors, sind die auf LPG länger, so muss der OFF_inj höher und umgekehrt. Ziel sind annähernd gleichbleibende Benzinzeiten auf Benzin und LPG.

    Fahre bei höherer Drehzahl und Last (eine konstante Steigung der Strasse wäre dazu gut geeignet) möglichst konstant, so das Du die Benzinzeiten eines Injektors betrachten kannst, auch hier wieder den Unterschied zwischen Benzin und LPG-Betrieb beobachten, längere Benzinzeiten auf LPG bedeuten, der RC_inj ist zu niedrig.

    Welche Parameter es sonst noch speziell für die Warmlaufphase gibt? ich kenne diese nicht.
     
  4. german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für die Tips. Ich werde dies am WE versuchen so umzusetzen.

    Ich brauchte dringend einen Ölwechsel den ich hier im Wohngebiet selber nicht durchführen konnte. Deshalb u.a. der Werkstatt Besuch. Leider war das Ergebnis ja nicht das Beste
     
  5. german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Vorhin zeigte mir das interface an injector 1-4 noload.

    Was kann das jetzt noch sein???
     
  6. german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hier im Anhang meine Werte:

    LPG - im Leerlauf



    LPG a).jpg LPG b).jpg LPG c).jpg LPG d).jpg LPG e).jpg



    Benzin - im Leerlauf

    Benzin a).jpg




    Könnt Ihr mir sagen ob diese Werte soweit OK sind ???
     
  7. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    46
    Erstmal OBD Scanner ranhängen und gucken ob der Longtrimm versaut ist.
    Das dauert ewig, bis der auf Benzin wieder glatt gebügelt ist.
    Benzin im Leerlauf ohne elektrische Verbraucher ca. 3 ms. Wenn der Motor von vor 2011 ist ca. 3,3 ms.
    Nach deiner Temperaturanzeige müsster vor 2011 hergestellt sein.
     
  8. #7 Gegenwind, 17.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    und mit diesen eingestellten VSI-Standardwerten läuft er net gescheit...glaube ich nicht. Druck stimmt auch.
    Und wenn du den Motor mit dem aktuellen Leerlaufwert Inj. in und out abstellst, nachdem er eine halbe Minute so gelaufen ist,
    muss er auch gut starten auf kalt. Die heutigen DME regeln recht schnell, zumindest meine...
    Zu den Werten unter Last ohne OBD-Abgleich must du so verfahren wie oben beschrieben oder zumindest einen sreenshot unter Vollgas aus mittlerem
    Drehzahlbereich sagen wir im 3. Gang machen. Alles andere ist Kaffeesatzleserei, ob der RC noch ein bisschen höher oder niedriger zu stellen ist.
    Danach aber den Leerlauf wieder mitm Off ungefähr so nachregeln wie aktuell...

    Kannst ja mal auf testweise RC 117% und OFF 5 gehen.
    Ein VAG 1.6 braucht beispielsweise nach Prinsangaben 117 zu 7, allerdings bei um die 2bar Druck.
    11.jpg
     
  9. german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    OK. Besten dank.
    Dann versuche ich heute nochmal alles.
    117 und 5 werde ich versuchen.

    Melde mich dann wieder.
     
  10. #9 german, 18.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2015
    german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Habe soeben durchgetestet 117/5

    geht nach wie vor im kalten zustand an der ersten bzw. zweiten Kreuzung aus.

    Danach ist alles in Ordnung, dann kann er auch bis zu 5-6 Stunden stehen und kalt werden.
    In dieser Zeit läuft er dann nach erneuten einschalten super !!!

    Ab etwa 6 Stunden Abkühlzeit / Standzeit wieder gleiches Spiel (geht an der ersten Kreuzung aus)

    :(X(:mad:

    Hat keiner einen Rat oder Ideen ???
     
  11. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    46
    Shorttrimm und Longtrimm kontrollieren.
    gucken ob die Benzinzeiten kommen, die ich geschrieben

    alles OK? jetzt Gasanlage einstellen
    so das die Trimms nicht verändert werden
     
  12. #11 Gegenwind, 18.10.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Des kann er auch überprüfen, wenn er ein paar Kilometer (sagen wir mal 10...) abends vor dem Abstellen auf Benzin fährt.
    Geht er dann in der Warmlaufphase auf Benzin immer noch aus, hat er ein anderes Problem.

    Wo steht denn die Umschalttemperatur...net dass er an der 1.Ampel schon umschalten will und dabei ausgeht usw. usw.
     
  13. #12 mawi2012, 18.10.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    244
    Umschalttemperatur lese ich 30°C bei Temp min. auf den Screens ab.
     
  14. #13 Gegenwind, 18.10.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Dann kann sein, dass er zu früh umschalten will...sollte bei Fehlersuchgeschichten auf 40Grad sein...
     
  15. german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Habe getestet.
    In der warmlaufphase mit Benzin geht er nicht aus !!!
     
  16. #15 Gegenwind, 19.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    wir reden aneineinander vorbei...
    ging er nun auf Benzin aus oder in dem Moment, als als er schon auf Gas war ?
    Dann Temp. auf 35-40Grad und gut ist. Eventuell noch Doublemix testweise dazu 10-30%.
    Wahrscheinlich gehen beim Dacia in Kombi mit deiner Umrüstung 30Grad nicht,
    der Audi 1.6 will auch mind. 35Grad wie oben im Datenblatt.

    Zusätzlich kannst du noch die Umschalt-Mindestdrehzahl auf 1000Touren setzen.

    Eben weil es unterschiedliche Konfigs gibt, stellt Prins heute als Standard fix 45Grad ein
    und nicht mehr wie vor 10J. noch 25Grad als Standard...
    Da gilt es für jeden Motor/Umrüstung den richtigen Wert zu finden.

    Bei 115 zu 0 geht der wie ich schon sagte, auf Benzin nicht aus...dem zu Folge verwirrt der threat Titel nur.
     
  17. #16 german, 19.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2015
    german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Er ging aus als er noch auf Benzin war.
    Es geht noch vor dem umschalten aus.

    Wenn ich rein auf Benzin fahre (nur benzin) bleibt er an.

    Bei 35 und 40 grad ging er auch aus (schon durch getestet)
    Drosselklappe wurden auch gereinigt!


    Welcher wert ist doublemix?
    Welcher wert ist umschaltdrehzahl?

    (Kann mich heute nicht einlesen, deswegen wäre es lieb wenn du mir nennst, wie sich die Werte nennen)
     
  18. #17 Rabemitgas, 19.10.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hallo

    Was für eine Firmware ist auf dem ECU?

    Gruß Armin
     
  19. german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    OK. Double mix habe ich gefunden und eingestellt auf erstmal 10%

    Was genau ist umschaltmindest Drehzahl??
    Welcher Parameter ist es?????
     
  20. Anzeige

  21. german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ok. habe umschaltdrehzahl gefunden (rpm_min)
    und ebenfalls auf 1000 verstellt.

    jetzt muß ich leider etwa 6-7 Stunden abwarten bis der Wage komplett kalt ist (Symptome bisher nach dieser Zeit)
    um zu sehen ob er an der ersten bzw zweiten Kreuzung im Leerlauf wieder ausgeht.

    Ich berichte dann sofort
    (entweder heute Abend spät oder morgen früh)

    nochmals Danke für die vielen Tips und Ideen in diesem Forum !!!!!!!!
    fühle mich als neu LPG´ler recht wohl hier

    :1101:
     
  22. german

    german AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Dacia LPG Prins ECM VSI.jpg
    noch ein Screenshot
     
Thema: Kaltstartprobleme, Einstellungen & Werte für Prins VSI, 4 Zylinder, 1,6 Liter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins richtig einstellen nrw

    ,
  2. inj in auf lpg

    ,
  3. peugeot-207-sw startprobleme

    ,
  4. inj out prinsvsi,
  5. Sk Electronics lpg,
  6. lpg kaltstartprobleme brc,
  7. bmw e46 330i prins vsi gascore einstellen,
  8. dacia Sandero geht nach einem Kilometer an Kreuzung aus
Die Seite wird geladen...

Kaltstartprobleme, Einstellungen & Werte für Prins VSI, 4 Zylinder, 1,6 Liter - Ähnliche Themen

  1. Prins VSI massive Kaltstartprobleme

    Prins VSI massive Kaltstartprobleme: Hallo@All, ich hoffe hier kann man mir helfen. Ich fahre einen 2008er C5 III mit 2.0l 140PS Motor und Prins VSI Anlage. Die Anlage wurde...
  2. Phänomen - Kaltstartprobleme nur nach Abstellen auf Gas

    Phänomen - Kaltstartprobleme nur nach Abstellen auf Gas: Hallo Gasfans, bin neu hier, habe im August 2013 einen gebrauchten Polo 9n 1.4, Bj. 2002, mit Gasanlage Prins VSI inkl. Valve-Care-Kit mit...
  3. Nach Zahnriemenwechsel starke Kaltstartprobleme + Lambdasonde defekt

    Nach Zahnriemenwechsel starke Kaltstartprobleme + Lambdasonde defekt: Hallo die Herren, ich bin ganz neu hier, und schreibe direkt mal ein Problem, weil ich mir aus diesem Forum Hilfe erhoffe. kurz zu meinem Auto:...
  4. Massive Kaltstartprobleme

    Massive Kaltstartprobleme: Hallo, ich habe meinen Volvo C70 T5 vor 6 Wochen auf die Icom JTG Direkteinspritzung umbauen lassen. Nach ca. 2 Wochen fiel mir auf, daß sich die...
  5. Kaltstartprobleme Peugeot 207 sw

    Kaltstartprobleme Peugeot 207 sw: Hallo zusammen, auf meiner suche nach einer Lösung bin ich auf die Seite hier gestoßen und möchte mal mein Problem posten und um euren Rat bzw. um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden