Kalibrationsdaten selber ändern bei Prins VSI

Diskutiere Kalibrationsdaten selber ändern bei Prins VSI im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich beschäftige mich derzeit mit einer Gasumrüstung und bin mir noch nicht sicher für welchen Hersteller ich mich entscheiden soll. Über...

  1. #1 mrx79, 19.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2008
    mrx79

    mrx79 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich beschäftige mich derzeit mit einer Gasumrüstung und bin mir noch nicht sicher für welchen Hersteller ich mich entscheiden soll. Über die Prins VSI habe ich aber primär gutes gehört und deshalb wäre sie in der engeren Wahl.

    Da ja der Selbsteinbau TÜV und Abgasgutachten technisch nicht ganz unproblematisch ist, bin ich vermutlich auf einen Einbauer angewiesen.

    Mein Problem bzw. Anliegen ist aber nun, da ich selber beruflich bei einem OEM Hersteller Motorsteuergeräte kalibriere und daher sehr tiefen Einblick in die Motorelektronik habe, stelle ich natürlich an meinen Umbau sehr hohe Anforderungen, auch hinsichtlich Standfestigkeit und Fahrbarkeit. Aus diesem Grund und allein auch schon wegen der Kontrolle (man ist ja neugierig) ;-) hätte ich gerne die Möglichkeit selber in die Kalibration der Gasanlage eingreifen zu können oder zumindest die Daten ansehen zu können.

    Daher wollte ich fragen ob jemand weis wie das mit der Software gehandhabt wird, da ich annehme das die normal nur für Umrüster zugänglich ist.

    Vielleicht hat jemand ja dahingehend (vielleicht auch bei anderen Herstellern) Erfahrung.

    Gruß
    Malte.
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 19.03.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    555
    Hi
    Nö, PRINS Software kannst beim Großhändler kaufen - so um 220€ gaube ich, das Interface dazu auch für etwa 130.- Das Wissen um die einzelnen Parameter gibt´s bei entsprechenden Lehrgängen.
    Problematisch wird es mE wenn ich zB ein Fahrzeug abgebe, der Eigentümer in der Einstellung rumfummelt, etwas schief geht und dann bei mir auf der Matte steht und was Garantie heult. Ich sehe nämlich am PC wann wer was und wo....und würde dann dankend ablehnen!
    Aber würde der Kunde mir das vorher unterschreiben - soll er.
     
  4. #3 AHMueller, 19.03.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hast Du denn auch entsprechend tiefgehende Diagnosetools ;) ? Wenn ja, darfste bei uns von mir aus die Anlage selbst einstellen.

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  5. #4 Power-Valve, 19.03.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

    Software und Interface gibt es in verschiedenen Versionen, von billig bei ebay bis zum besseren Modell von Prins. Software wird schwierig, fuer den Endkunden gibt es wohl ne Read-only Version. Sonst hilft wohl nur der Esel.

    Viel nachzustellen ist da eh nicht, die Arbeit macht ja auch im Gasbetrieb weiterhin das Motorsteuergeraet. Wenn du da eh reinschauen kannst, ist das die halbe Miete. Wenn die Fueltrimwerte im gruenen Bereich liegen, kannst du davon ausgehen das mit der Gasanlage alles passt.

    Ansonsten bist du hier schon richtig ;-)

    In welchem Bereich/Firma arbeitest du?


    Gruss Uwe
     
  6. mrx79

    mrx79 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke erstmal für die Antworten und das ihr mich nicht gleich gesteinigt habt ;-) Bezüglich Garantie für den Umrüster ist absolut klar und da hab ich auch kein Problem da für meine Änderungen die Hand ins Feuer zu legen aber ihr habt Recht, gibt ja Spezialisten die dann rumfummeln und hinterher den Umrüster anpissen wenn deswegen der Motor am A... ist.

    Mir gehts in erster Linie auch darum überhaupt zu sehen was man am Gassystem alles einstellen kann um für mich die "Qualität" der Gasanlage zu beurteilen um meine Auswahl zu erleichtern.

    Was mich z.B. bei der ICOM gestört hätte, die hat zwar wunderbar wenig zum einstellen, ist daher sehr bequem und passt auch sicher in den meisten Bereichen, aber da wo ich nix einstellen kann, hab ich im Problemfall auch nicht die Möglichkeit gezielt einzugreifen. Von daher ist mir ein komplexeres System eher lieber.

    Wie gesagt, Diagnosetools und das entsprechende Hintergrundwissen sollte glaube ich nicht das Problem sein.

    Ich habe gestern spaßeshalber mal nach Software gesucht und aber anscheinend nur ein Diagnosetool gefunden, ich nehme an da gibt es zum einstellen noch ne weitere Software von Prins oder haben die 2min. reinschauen nicht ganz gereicht um alle Funktionen zu entdecken ;-)

    Gruß
    Malte.
     
  7. #6 Power-Valve, 20.03.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Die Prins Software ist beides in einem. Zeigt oben links 8 auswaehlbare Werte wie Einspritzzeiten, Lambda an. Dadrunter ist nen Grafikbereich wo Drehzahl, Lamba, Einspritzzeiten etc. als Grafik angezeigt werden, oben rechts steht der Systemdruck und unten links in der Ecke kann man dann die Parameter aendern... Viele sind es nicht, die hauptsaechlich interessanten sind nur zwei...

    Uwe
     
  8. #7 Joe 540, 20.03.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0

    ...dann sag mir doch mal unter welchem Menupunkt Du das in der VSI-Diag siehst:D
     
  9. #8 V8gaser, 20.03.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    555
    Nö, warum?
    Mann muss ja nicht jedem alles auf die Nase binden, oder? Du deutest ja auch gerne Funktionen an, macht aber um deren Funktion ein Geheimniss.
    Zitat: "Allerdings sind da im spare Bereich auch noch ein paar werte einzugeben"

    Mag sein das nun gleich einige PRINS Götter schreien - soll`n sie! War das Auto von mir, ich seh´s ;-)
     
  10. #9 Joe 540, 20.03.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0

    -----wer´s glaubt:NoCo:
     
  11. #10 V8gaser, 20.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    555
    Nur mal so aus Intresse - woher kommt deine Überzeugung? Was glaubst du zu wissen, (oder offensichtlich nicht) das Andere deiner Meinung nach nicht wissen....
    Hast du die Software von den Kaasköppen geschrieben?
    Komm mal ein bischen runter - auch Andere haben´s drauf. Und die Teilen ihr Wissen um zu helfen. Wie heist so schön: Überheblichkeit kommt vor dem Fall. Wieviele BMW 8 Ender hast du schon gemacht? Tu mal nicht so Raven mäßig und biete mal was - nicht immer nur nach dem Motto: Ich wüßte es ja ( wirklich?) .
    Bis jetzt hab ich noch nicht wirklich einen Beweis dafür gelesen - nur halbwissende Andeutungen - Angst vor blamage? Die Ansage: Zitat "der 4.4 müsste bei diesen Injektoren mit Idle_Level 2.05 und RC_in 105 und Rc_off 0 eigentlich genial laufen " weiset darauf hin. Klar, laufen tut er so, aber nicht so wie es sein sollte. Das meine ich mit Halbwissen.
    Aber wird wohl besser sein dir das theoretische Kapitel Prins zu überlassen - kommt zwar nix, aber macht wichtig.
    Ich helf dann lieber praktisch.
    Viele Grüße
     
  12. #11 AHMueller, 20.03.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0

    Ich würde mal sagen, Du brauchst ein wenig mehr
    als die Standardsoftware. Wirst aber wahrscheinlich schon an der Auswahl der Schnittstelle scheitern, oder hast Du schonmal die interne verwendet?

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  13. #12 Joe 540, 23.03.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0


    ...ja was denn? Dann erklärs doch einfach mal genauer, dann fragt auch keiner mehr:D
     
  14. #13 AHMueller, 23.03.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Muss es jemand für den sinnvollen Betrieb der Anlage wissen? Nö!
    Hängt ein störungsfreier Betrieb der Anlage von dieser Möglichkeit ab? Nö!
    Muss ich dafür sorgen, dass Hobbyschrauber alles wissen? Nö!

    Schaust bei der nächsten Messe -dort werden meist offene Steuergeräte ausgestellt- einfach mal genauer hin. Hardwäremäßig wirst Du dann schon drauf kommen, was Du brauchst...
    Bleibt mir allerdings ein Rätsel, warum man so etwas als Endkunde wissen muss? Etwa um dran zu manipulieren? Mit dem richtigen Wissen aktivierst Du Steuergeräte wie Du willst bzw. deaktivierst sie auch wieder. Ich kann Dir den Effekt gerne mal vor Ort zeigen, wie es funktioniert wirst Du von mir aber nicht erfahren.

    Viele Grüße,
    -tobias
     
  15. #14 Joe 540, 23.03.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0


    ......genau das sind die Aussagen die das Vertrauen schwinden lassen:Zeigefinger rechts:
     
  16. #15 AHMueller, 23.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    aha, und warum?
    Ich hatte doch geschrieben, dass ich Dir gerne zeige, dass es das alles gibt, aber eben nicht, wie und wo. Warum läßt das Vertrauen schwinden?

    Den Schluss finde ich schon merkwürdig: Ich biete an Dir zu zeigen, dass das was ich erstmal nur behaupt tatsächlich so ist. Wenn DAS Vertrauen schwinden läßt ist es merkwürdig, dass das Fahren mit einem bereits umgerüsteten Fahrzeug eine vertrauensfördernde Maßnahme sein kann.

    Merkwürdige Wahrnehmungen und Einstellungen sind hier im Forum vertreten... (oder ist man einfach nur hin und wieder ein wenig eingeschnappt, weil man doch noch nicht alles wußte?)

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  17. #16 Quasselstrippe, 23.03.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Das die Wahrnehmung eines Umrüsters anders gepolt ist, als die vom Endkunden - liegt and der Befangenheit.

    Ich kann Joe sofort verstehen - meine Meinung.

    Ich bin ja ebenfalls befangen . ich habe auch eine olle Prins - war und ist ein Fehler gewesen. Was für ein Gewese wegen AGG und Einstellung und und und...

    NEEEE - das hatte ich mir zwar haarig vorgestellt, aber das das derart schlimm ist, hätte ich nicht für möglich gehalten.
     
  18. #17 AHMueller, 23.03.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Ich kanns nicht, würde aber gerne. Nur leider ist nach den Totschlagargumenten "eh alles nichts" immer Ende.

    Wenn er mir einen vernünftigen Grund nennt, warum er das als Kunde wissen muss, sage ich es ihm sofort.

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  19. #18 Joe 540, 23.03.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0

    ....besser hätte ich es nicht sagen können.:D:D

    Dinge die ich nicht bis ins kleinste kenne und weiss wie´s funzt, sind mir stets suspekt.:cool:

    ...und je mehr Geheimnisse von manch sich über Durchschnitt fühlendem Umrüster und Importeur über die Ware und deren Anwendung gemacht werden, umso suspekter wird das ganze.

    Letzendlich geht es dennoch nur darum, die eigenen Pfründe zu sichern und den dummen Kunden dumm zu halten, denn sonst könnte man ja mit dem gewinnträchtigen after sales geschäft - also der Instandhaltung - ja kaum noch gut verdienen - wenn der Gasfahrer allzu viel eigen Wissen hat.:D


    Ich habe eher das Gefühl, dieses ganze Logging aktivieren und deaktivieren Gelabbere hat nicht viel dahinter, sonst würde der AHM mal Ross und Reiter nennen, anstatt "Nö" und von versteckten Schmittstellen seiern:D

    Und wenn schon, meine Anlage ist vier Jahre alt und daran schraube und stelle ich wie ich will - who give´s the fuck:D
     
  20. Anzeige

  21. #19 VIPP-GASer, 23.03.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo,

    ich muß hier Tobias nicht nur Recht geben, daß er nicht alles erzählt. Eigentlich sollte ich meckern, weil er schon wieder zuviel erzählt.

    Quassels Einwurf bezüglich des AGG ist OT.

    Aber Tobias braucht eigentlich nix mehr irgendjemand beweisen. Ich weiß, daß er es kann. Soviel Zeit wie er möchte ich auch mal haben :D.


    @mrx79:
    Es wird immer viel Aufhebens gemacht wegen der Programmierung der VSI. Obwohl das im großen und ganzen ziemlich einfach ist, WENN man es mal verstanden hat, möchten wir es trotzdem nicht zu ausführlich erläutern. Du bist vielleicht jemand, der es verstehen würde und hinterher auch zur Erkenntnis kommt: Interface und SW zu kaufen ist eigentlich rausgeworfenes Geld. ABER es lesen ja auch andere mit. Und Dir ev. schriftlich zur Verfügung gestelltes Material KÖNNTE irgendwann im Internet auftauchen. Daher wird es diesbezüglich auch nix geben. Tobias hat Dir angeboten, daß Du Deine selbst einstellen darfst. Er wird Dir sicher auch das eine oder andere erklären. Nimm das Angebot an. Mehr wirst Du nicht bekommen können.


    Gruß
    VIPP-GASer
     
  22. #20 AHMueller, 23.03.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Dann mach Dein Steuergerät doch mal auf, dann siehste, dass es keine versteckte Schnittstelle ist. Sollte Dir aber doch der Mut fehlen, folgendes von der Prins Seite: [​IMG]. Wer genau hinschaut wird sehen, was ich meine.

    Das soll es jetzt von mir auch gewesen sein.

    Viele Grüße,
    - tobias
     
Thema: Kalibrationsdaten selber ändern bei Prins VSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins vsi einstellen

    ,
  2. prins vsi selber einstellen

    ,
  3. einstellung prins vsi

    ,
  4. prins gasanlage einstellen,
  5. prins vsi parameter,
  6. bex prins auto kalibrierung,
  7. prins vsi einstellung,
  8. prins vsi einstellen anleitung,
  9. prins vsi richtig einstellen,
  10. http:www.lpgforum.deprins-vsi3237-kalibrationsdaten-selber-aendern-bei-prins-vsi.html,
  11. Kalibrationsdaten,
  12. prins vsi einstellungen,
  13. bexprins autokalibrierung,
  14. prins vsi selbst einstellen,
  15. prins einstellen,
  16. prins vsi kalibrieren,
  17. prins lpg selber einstellen,
  18. prins gasanlage selber einstellen,
  19. prins selber einstellen,
  20. Prinz Gasanlage einstellen,
  21. prins autogas einstellen,
  22. prins vsi gasanlage einstellen,
  23. prins vsi gas einstellen,
  24. prins vsi einstellwerte,
  25. vsi einstellen
Die Seite wird geladen...

Kalibrationsdaten selber ändern bei Prins VSI - Ähnliche Themen

  1. FlashLube Valve Saver selber einbauen? Erfahrungen? Bilder? 1.4 Z14XEP

    FlashLube Valve Saver selber einbauen? Erfahrungen? Bilder? 1.4 Z14XEP: Hallo zusammen, in meinem Astra H 1.4 90PS Z14XEP hat der Vorbesitzer eine LPG-Anlage von KME einbauen lassen. Allerdings ohne FlashLube, obwohl...
  2. LPG geht von selber wieder aus. Blau-rot abwechselndes Blinklicht

    LPG geht von selber wieder aus. Blau-rot abwechselndes Blinklicht: Hallöchen erstmal, Ich hoffe mir kann jemand helfen. Mein Auto (VW Passat) will einfach nicht mehr auf Gas fahren. Wenn der Motor warm genug ist...
  3. JTG Icon Unterflurtank selber wieder einbauen

    JTG Icon Unterflurtank selber wieder einbauen: Hallo an alle, bin neu hier und mit LPG unerfahren und habe mal eine Frage. Will ein Auto kaufen wo eine JTG ICOM Geldanlage eingebaut und...
  4. Radmuldentank selber eingebaut

    Radmuldentank selber eingebaut: Hallo Ich habe mein alten radmuldentank rausgeschmissen weil der GTÜ Prüfer die Kennzeichnung nicht mehr lesen konnte , war verrostet habe...
  5. Lovato Easy selber warten?

    Lovato Easy selber warten?: Ist es möglich als Leihe jene Anlage zu warten? Sprich die Filter wechseln und den Zähler zurückstellen? Frage: Wie stelle ich den Zähler zurück?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden