Jetzt erhältlich erstes sequentielles Additiv Dosiersystem

Diskutiere Jetzt erhältlich erstes sequentielles Additiv Dosiersystem im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Electronic Sequetial Valve Protektor Ich hoffe damit sind jetzt bald alle Probleme beseitigt um Fahrzeuge mit nicht gasfesten Ventilsitzringen...

  1. #1 Rabemitgas, 10.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Electronic Sequetial Valve Protektor

    Ich hoffe damit sind jetzt bald alle Probleme beseitigt um Fahrzeuge mit nicht gasfesten Ventilsitzringen mit Autogas LPG zu betreiben.

    Erhältlich zzt. für 4 und 6 Zylinder Motoren

    Gruß Armin
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 sehreiolig, 10.02.2010
    sehreiolig

    sehreiolig AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du uns näheres darüber verraten?
    Was ist das besondere an dem Sytem?
    Was kostet es?
    Wer baut es nachräglich ein, falls es wirklich so sinnvoll ist?

    Vielen Dank.
     
  4. #3 Rabemitgas, 10.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Das besondere da dran ist, das es wirklich nicht punktuell hinter der Drosselklappe das Addiv zugibt und damit nicht sichergestellt werden kann, das jeder Zylinder Addiv bekommt.

    Sondern wirklich Sequentiell einspritzt.

    Auch die Verteilerleisten die oft (selbst)gebaut worden sind waren nicht wirklich sinnvoll, weil ja Das Additiv sich den leichtsten Weg gesucht hat und am meisten nur der 1. Zylinder abbekommen hat.

    Hier also neuerdings sequentiell mit einem Ausgang aus der Pumpe für jeden Zylinder und jeder Zylinder bekommt die richtige Dosis. Programmiert über das Steuergerät Wahlweise auch Programmierbar für jedes Handelsübliche Additiv (V-Lube, Flashlube Usw.)

    Zu beziehen wahrscheinlich bald überall, natürlich auch über mich.

    Z.b. Hier: Electronic Sequent Valve Protector Starter-Kit 4-Zyl bei eBay.de: Sonstige (endet 12.03.10 12:52:06 MEZ)

    Gruß Armin
     
  5. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    43

    Hier gibts noch was zum lesen.
     
  6. #5 Rabemitgas, 10.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Danke

    Gruß Armin
     
  7. #6 vonderAlb, 10.02.2010
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    40
    Was ich nicht so ganz verstanden habe wie das System das Additiv dem jeweiligen Zylinder zuteilt, wenn es das überhaupt tut.

    Ich habe das so verstanden das zu einem bestimmten Zeitpunkt alle Zylinder zwar einzeln aber dennoch gleichzeitig mit Additiv versorgt werden und die sich das dann beim öffnen des jeweiligen Einlaßventils reinziehen. Ist das so richtig?
     
  8. #7 Rabemitgas, 10.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Weiß ich auch noch nicht.

    Ist auch egal ob es Vollsequentiell oder Simultan einspritzt.

    Wichtig ist das jeder Zylinder endlich mal gleichmässig mir Addiv versorgt wird, das konnten andere Systeme bislang nicht gewährleisten ausser die wo es mit in den Kraftstoff vor dem Rail gekommen ist. Nur leider konnten das immer die In jektoren nicht ab.

    Gruß Armin
     
  9. jjjj

    jjjj AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    dann tippe ich einfach mal ins Blaue und sage, dass man in der Software die Zylinderzahl und Zündreihenfolge einstellt und schön sollte es klappen.
     
  10. #9 sehreiolig, 10.02.2010
    sehreiolig

    sehreiolig AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich ja interessant an. Leider traue ich mir einen Selbsteinbau nicht zu.
    Wo könnte ich mir das Gerät denn einbauen lassen (Raum Norddeutschland) und was würde es etwa kosten incl. Abbau der jetzigen elektronischen Dosiereinheit ?
     
  11. #10 Rabemitgas, 10.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Kann alles sein, ich muß zu meiner Schande gestehen, das ich auch das alte Kit nie verbaut habe, weil ich keinen Sinn da drin gesehen hab und das Preis/Leistungsvehältniss vom FL elektronic Kit besser ist.

    Jetzt macht es aber Sinn , ich werde mich beim ersten Auto damit weitgehend beschäftigen und euch auf dem laufenden halten.

    Gruß Armin
     
  12. #11 Rabemitgas, 10.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101

    Ich werde es inkl. Montage und Mwst für 299€ ins Programm aufnehmen.

    Recht teuer finde ich auch, aber wenn es dann wirklich aus einem nicht Gasfesten einen Gasfesten macht soll es sich wohl lohnen denke ich.

    Gruß Armin
     
  13. #12 teddy33, 10.02.2010
    teddy33

    teddy33 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Rabe mal ne Frage


    Ich habe das elek FL. Zwar führt zu jedem Zylinder ein Schlauch nur wie du sagtest , ist es Glückssache ob es da an kommt. Könnte man theretisch / praktisch. Könnte man die vorhandene FL Flasche weiter nutzen und nur die Pumpoe austauschen ?

    Was ist der Unterschied zwischen Starter Kit D und Starter Kit W ?
     
  14. #13 Rabemitgas, 10.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Naja, den Behälter als Behälter theoretisch schon.

    aber Einzelnd ist Pumpe und Restzubehör also ohne Behälter nur ca 10€ Günstiger und bei dem Flashlube Ding müsste ja auch umgebastelt werden.

    Das lohnt nicht wirklich.

    Gruß Armin
     
  15. #14 GAG Autogassysteme, 10.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2010
    GAG Autogassysteme

    GAG Autogassysteme Umrüster

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben im Sep.09 Prototypen davon für unsere Vialle Anlagen bekommen und in unsere Vorführwagen eingebaut. Bisher zurückgelegte Kilometer damit 10 - 15 Tsd.

    Von Langzeiterfahrungen können wir also auch noch nicht reden.
    Eine Empfehlung für nicht gasfeste Motoren ist es schon , aber durch die fehlende Lze.
    steht eine konkrete Bewertung eben noch aus.

    Wer näheres über das System erfahren möchte, kann bei SI-Elektronik auf deren Homepage Info,s bekommen.


    MfG F.G.
     
  16. #15 fastsonic, 11.02.2010
    fastsonic

    fastsonic AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich hab nen 2,5 Liter 5 Zylinder Turbo.
    Da werd ich ja die 6 Zylinderausführung brauchen.
    Lass ich dann einfach einen schlauch zurück in den Tank laufen ? oder erkennt der dann verschiedene Drücke auf der Zylinderleitung ?
     
  17. #16 waechter77, 11.02.2010
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Also ich habe das alte Kit verbaut mit der Weiche.
    Über diese Weiche wird das Additiv in die Gasphase in jeden Zylinder einzeln eingespritzt (über die Gasinjektoren), funktioniert sehr gut und auch der Einbau war nicht sonderlich kompliziert.
    Diese Art der Zuführung funktioniert allerdings nicht mit allen Injektoren und dafür wurde das seq. System auf den Markt gebracht.

    Was mich daran stört ist, dass auch 4-6 mal zusätzlich angebohrt werden muss um die Schläuche zu plazieren oder wie funktioniert der Einbau?

    Gruss
    Flo
     
  18. #17 Rabemitgas, 11.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Weiß ich leider auch noch nicht, halte euch auf dem laufenden.

    Ich denke mal einfach nur 5 Anschließen und 5 Programmieren. den 6 mit nem Blindstopfen versehen.
    Gruß Armin
     
  19. #18 P.Nagel88, 11.02.2010
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Man kann seinen Ansaugkrümmer anbohren um die additivdüsen zu setzen muss man aber nicht es besteht noch die möglichkeit jeweils ein T-Stück in den schlauch zwischen Gasinjektor und Einblasdüse zu setzen
    Gruß Patrick
     
  20. Anzeige

  21. #19 Der Scheerer, 11.02.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Und Du meinst wirklich, das die Kunden es für 300€ kaufen ???
     
  22. #20 P.Nagel88, 11.02.2010
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Wenn es das hält, was SI mit diesem Produkt verspricht ist 300€ inkl. einbau nicht zu teuer denke ich wenn man sich die Bezugspreise mal anschaut und mit dem Elektronischen FlashLube kit vergleicht
    Gruß Patrick
     
Thema: Jetzt erhältlich erstes sequentielles Additiv Dosiersystem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gas additiv

    ,
  2. sequentieller ventilschutz

    ,
  3. additiv dosiersysteme

    ,
  4. ventilschutz dosiersystem ,
  5. prins vsi valve care dosiersystem,
  6. Additiv-Dosiersysteme,
  7. 40127-s4w,
  8. f,
  9. lpg additiv dosiersystem,
  10. flashlupe einspritzeinheit,
  11. valve protector sequentiell www.lpgforum.de,
  12. lpg additiv einspritzung,
  13. flashlube dosiersystem,
  14. p 1000 ventilschutz,
  15. zavoli gasanlage ventilschutz tropf,
  16. p1000 additiv dosiersystem,
  17. elektronisches Additiv Dosiersystem,
  18. additiv einspritzung,
  19. lpg Additiv Dosiersysteme,
  20. valve protector sequential 4 kit-w preise,
  21. autogas additive,
  22. lpg ventil schutz additiv,
  23. autogas elektronische additive einspritzung,
  24. electronic valve protector sequentiell,
  25. lpf ventilschutz dosiersysteme
Die Seite wird geladen...

Jetzt erhältlich erstes sequentielles Additiv Dosiersystem - Ähnliche Themen

  1. Wirds jetzt knapp?

    Wirds jetzt knapp?: Die Werften beginnen die ersten Kreuzfahrtschiffe mit Autogasmotoren auszurüsten. Ich bin mal gespannt, ob die Ökofaschos jetzt im Vergleich...
  2. PrinsVSI - ValveCare-Pumpe "ausgekippt" - jetzt Fehler / ValveCare abschalten

    PrinsVSI - ValveCare-Pumpe "ausgekippt" - jetzt Fehler / ValveCare abschalten: Servus Gemeinde, nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder zu Wort - natürlich mit einem Problem, was Wunder :o:confused1: Nachdem nun...
  3. alten Volvo V70 jetzt noch umrüsten?

    alten Volvo V70 jetzt noch umrüsten?: Hallo zusammen, wir werden in absehbarer Zeit wieder ein zweites Auto brauchen. Da unser ganzes Geld der nächsten Jahre ins Haus investiert...
  4. Prins VSI kleines problem. Jetzt seit ihr gefragt

    Prins VSI kleines problem. Jetzt seit ihr gefragt: Hallo Zusammen. Ich habe ein Problem mit meiner Gadanlage. Erst zum Fahrzeug: Audi A4 B6 bj.01 2.0ALT 6 Gang Multitronic. Gelaufen 148600km. Die...
  5. Saab Leistungssteigerung und jetzt Problem mit Prins VSI

    Saab Leistungssteigerung und jetzt Problem mit Prins VSI: Hallo zusammen, ich habe einen 2000er Saab 9-3 von der L(ow)P(ressure)T(urbo) Variante mit 154PS auf die High Pressure Turbo Variante mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden