IQ-Anlage - was taugt sie?

Diskutiere IQ-Anlage - was taugt sie? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo! War heute bei einem Umrüster (Renault-Fachwerkstatt), der mir eine IQ-Anlage in mein Cabrio-Schätzchen (Mégane II CC Phase 1, 2.0l 134 PS)...

  1. #1 FunnyCH, 12.05.2011
    FunnyCH

    FunnyCH AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    War heute bei einem Umrüster (Renault-Fachwerkstatt), der mir eine IQ-Anlage in mein Cabrio-Schätzchen (Mégane II CC Phase 1, 2.0l 134 PS) einbauen möchte. Das Teil benötigt offenbar kein Additiv mehr, da bei höherer Belastung (ca. 4500 Umdrehungen) 10% Sprit eingespritzt wird, zur Kühlung und so.
    Hat jemand Erfahrung mit dieser Anlage? mit rund 2'900 EUR ist sie ja nicht grade billig... :eek:
    Für eure Feedbacks schon mal lieben Dank! :kiss1:
    die ratlose Funny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: IQ-Anlage - was taugt sie?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 12.05.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    467
    Die Anlage ansich ist nicht übel, ABER: diese 10% Beimischung ist NICHT zulässig - Stichwort Mischbetrieb. Dabei ist das Abgasverhalten nicht nachgeweisen, daher unzulässig.

    Wenn jemand mit dem Argument "Kühlung" kommt, weiß er offenbar auch nicht worum es eigentlich geht.....jedenfalls sicher nicht um Kühlung :-))
     
  4. #3 FunnyCH, 12.05.2011
    FunnyCH

    FunnyCH AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hm..... mir scheint das alles auch nicht so logisch. Mit dem Additiv sollen doch die Ventile geschmiert und nicht gekühlt werden, dachte ich (jaaa, Frau denkt auch ab und zu! *grins*)
    vielen Dank Herr V8! :) Vielleicht kommen ja noch mehr Meinungen?
     
  5. #4 V8gaser, 12.05.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    467
    Geschmiert auch nicht, es geht um eine harte Verschleißschutzschicht auf den Ventilsitzen, bzw ein Additiv das dort "dämpfend" wirkt, wie früher zB das Blei.

    Aber wozu überhaupt? Der 2l Megane 2 taucht auf keiner Negativliste auf.
    2900.- für so einen 4 Zylinder....ist bald 1000.- zu teuer. Die Anlage ist nicht schlecht und bietet viele Möglichkeiten aber für das Auto der Overkill :-) ,zumal man dann an diesen Umrüster gefesselt ist weil sich sonst kaum jemand mit dieser Anlage befasst.
     
  6. #5 FunnyCH, 12.05.2011
    FunnyCH

    FunnyCH AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hab grad im meganecc-Forum ein Post gekriegt von einem, der seit 2006 eine Prins VSI drin hat, ohne Störungen und vor allem ohne jegliche Additive - geht das denn? gehen die Ventile dann nicht flöten? (damit wird ja immer "gedroht"....) Und was ist die "Negativ-Liste"?
    sorry für die vielleicht blöden Fragen.... aber wir (göga und ich) sind da halt Neulinge!! ;-))
     
  7. #6 V8gaser, 12.05.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    467
    Es gibt von diversen Gasanlagenherstellern sogen. Negativlisten in denen Fahrzeuge aufgeführt werden, die Probleme machen. Und da taucht dein Megane nicht auf - ergo ist der Motor gasfest und läuft ohne Aditive oder andere Tricks.
     
  8. #7 FunnyCH, 12.05.2011
    FunnyCH

    FunnyCH AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    also auch kein Flash-Lube bzw. elektronisches Valve Protect System notwendig? gut zu wissen...
    Vielen lieben Dank, V8 - ich glaub, ich werde auf die IQ verzichten und schauen, ob die Werkstatt mir auch eine Prins oder eine BRC einbaut!
     
  9. #8 FunnyCH, 12.05.2011
    FunnyCH

    FunnyCH AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ach nochwas.... die wollen ca. 350 Flocken mehr haben für den erschwerten Einbau des Radmuldentanks - Stahlstreben bzw. -befestigungen und so, da die Mulde ja aus Kunststoff sei, plus eine neue Kofferraumabdeckung (letzteres ist ja okay!)
    Was sagt der Fachmann?
     
  10. #9 V8gaser, 13.05.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    467
    Schwer zu sagen. Diese Plastikwannen können stresse oder nicht....bei manchen Autos zieht man zwei Flacheisen drüber, feddich. Bei anderen wird das eine Großbaustelle. 350.- kommt mir etwas würzig vor, aber wenn ich schau was zB der Tankeinbau in einem BMW e90 für ein Aufwand ist (auch kostenmäßig) - die wären froh wenns "nur" 350.- kosten würde:-)
     
  11. #10 FunnyCH, 13.05.2011
    FunnyCH

    FunnyCH AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    na ja, hab mich schon heut morgen GEGEN die IQ-Anlage und ihren Einbauer entschieden und geh morgen mal den kleinen, aber feinen Umrüster im Dorf 4 km weiter besuchen. Der hat sich heute am Telefon richtig viel Zeit gelassen um mich zu informieren. IQ-Anlagen? hm.... davon gehört hat er wohl schon mal, aber einbauen würde er das nicht. Er hat ausser dieser italienischen (lorenzo oder so) auch Prins VSI und BRC. Und hat zumindest schon mal einen MCC umgebaut, hat also ein gewisses Erfahrungswissen.... ;-))

    PS: und bei IHM kostet der "erschwerte Einbau des Tanks" nix extra, nur die Kofferraum-Abdeckung, aber das ist ja logisch und absolut in Ordnung....
     
  12. #11 FunnyCH, 14.05.2011
    FunnyCH

    FunnyCH AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Sodele - war heut morgen beim zweiten Kandidaten, und der kriegt wahrscheinlich den Zuschlag... :D:D:D Er wird zwei Stahlstreben über die Wanne legen und den Tank daran befestigen (der wird also hängend fixiert). Also nix von erschwertem Einbau und so..... :evil: Er macht jetzt erst mal ein unverbindliches Angebot für eine Prins, aber ich denke, ich lass es bei ihm machen, der Mann scheint echt Ahnung zu haben und ist offensichtlich nicht aufs schnelle Geld aus.
    Werde natürlich weiter berichten.
    ;)
     
  13. #12 V8gaser, 15.05.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    467
    Siehste, für sowas ist das Forum da - beraten, vor Fehlern warnen und so Kohle sparen.
    Das setzt natürlich Aufgeschlossenheit und ordentliches Auftreten voraus - Kandidat(in) hat 100 Punkte.


    Das hoffe ich doch.
     
  14. #13 FunnyCH, 15.05.2011
    FunnyCH

    FunnyCH AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Punkte... :o und ich bin eine KandidatIN ;-))
    Ach ja - der Freundliche gestern meinte, die IQ-Anlage mit der Benzin-Einspritzung sei hauptsächlich für die VW FSI-Motoren bestimmt. Da frage ich mich doch, wieso ein RENAULT-Fachhändler mir für mein RENAULT-Cabrio sowas verkaufen wollte - wahrscheinlich hat der selber keine Ahnung!!! *grins*
     
  15. #14 chrisk1981, 19.05.2011
    chrisk1981

    chrisk1981 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich wollte jetzt auch mal was los werden was die IQ Anlagen betrifft,
    Ich selber arbeite in einer Kfz-Werkstatt die auch Gas-Anlagen einbauen.
    Wir hatten sonst immer Frontgas Anlagen eingebaut aber nach dem die Leute da ja weg sind Haben wir uns für eine IQ-Lpg Anlage für mein Auto entschieden, welches dann halt auch als Vorzeigeauto dienen sollte.
    Die Anlage usw sehen hochwertig aus und wurde bei mir eingebaut. Um uns ein wenig mit der Technik zu beschäftigen fuhren wir nach Brilon und haben uns die Einstellungssachen zeigen lassen.
    Soweit so gut.
    Nach etwa 2000 km Fing er im Gasbetrieb an zu ruckeln und in den Rails waren die Gummis gequollen, Mir wurden direkt neue geschickt. 2000 km später genau das gleiche. Mittlerweile hatte ich das 4 paar Rails drin. Nun warten wir schon seit 7 Wochen auf die neuen Rails( neue Generation), und wenn man bei IQ anruft, dann sagen sie nur die wurden bestellt und man wartet drauf ( vor 3 Wochen bestellt und immer noch nicht da, Komisch), so langsam habe ich echt die Nase voll.
    Meine Frage, welche Rails(54ltr/min) könnten zu der Anlage noch passen und wenn es welche gibt, wo bekommt man sie und nach möglichkeit so, das ich die Anlage soweit drin lassen kann inklusive Frontkit und nur mit geänderten Rails fahre
     
  16. #15 vadiker, 19.05.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    17
    Handelt es sich um die Hana-Injektoren?

    [​IMG]
     
  17. #16 chrisk1981, 19.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2011
    chrisk1981

    chrisk1981 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ja das sind die Hana-Injektoren mit dem roten Gummi usw.
    Ich soll wohl welche mit nem gelben Gummi bekommen, die hätten eine grössere durchflussmenge und dort würden die gummis nicht mehr aufquellen
     
  18. #17 FunnyCH, 19.05.2011
    FunnyCH

    FunnyCH AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hi @all
    oh Mann, bin ich froh, bin ich dem noch entronnen :eek: :rolleyes: Hochwertig aussehen reicht halt einfach nicht aus!!
    Ich habe jetzt einen Termin am 30.05. für den Umbau meines Schätzchens - bin gespannt!
    LG
    Funny
     
  19. #18 chrisk1981, 19.05.2011
    chrisk1981

    chrisk1981 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So schlecht ist sie auch nicht,
    wenn sie läuft, dann ist es echt klasse, das umschalten benzin-gas seh ich nur an der tankuhr oder wenn ich den laptop dranhabe. ist halt nur das problem mit den rails
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rohwi, 20.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2011
    Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.244
    Zustimmungen:
    45
    Hallo....
    Ist die IQ-Anlage schon eingetragen? Ich gehe davon aus daß für deine Anlage nur ein Abgasgutachten mit den Hana-Injektoren existiert. Einfach austauschen ist also nicht. mfG Rohwi

    Edit saacht noch: Ich kenne die Injektoren nicht , aber kann man die Gummiringe nicht einfach austauschen?
     
  22. #20 chrisk1981, 20.05.2011
    chrisk1981

    chrisk1981 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich habe einmal HANA injektoren bekommen und Dymco waren auch dabei, die leute von IQ hatten jedenfalls immer schön die Prüfnummer aufgeklebt, und mal ehrlich, wer guckt ob die Inlektoren eingetragen sind wenn die total zugebaut sind. gruss
     
Thema: IQ-Anlage - was taugt sie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. iq lpg

    ,
  2. Hana Rail

    ,
  3. frontgas insolvenz

    ,
  4. hana injektoren,
  5. iq autogasanlage,
  6. di lorenzo gas,
  7. di lorenzo autogas,
  8. iq anlage,
  9. di lorenzo gasanlage,
  10. lpg lorenzo,
  11. frontgas süd,
  12. iq autogas,
  13. frontgas test,
  14. lpg.?q,
  15. iq gasanlage,
  16. gasanlage iq,
  17. gasanlage di lorenzo,
  18. gasanlage lorenzo einspritzrail,
  19. îq verdampfer,
  20. lpg injektor dymco price,
  21. lpg anlagen iq,
  22. filter iq gasanlage,
  23. iq gasanlage bei bmw,
  24. gasdüse lpg iq,
  25. iq Autogas Service
Die Seite wird geladen...

IQ-Anlage - was taugt sie? - Ähnliche Themen

  1. Passat Bj 2005 Landi-Renzo Omega, taugt das?

    Passat Bj 2005 Landi-Renzo Omega, taugt das?: Hallo, ich überlege mir einen 102 PS VW Passat Variant anzuschauen. Motorbuchstabe weiß ich leider (noch) nicht. Laut Besitzer ist eine...
  2. Alhambra V6 Bj. 2001 - Welche Anlage taugt am meisten?

    Alhambra V6 Bj. 2001 - Welche Anlage taugt am meisten?: Hallo liebe LPG Begeisterte.. wir haben bis Dienstag früh um 6.35 einen Seat Alhambra V6 mit LPG Anlage von LandiRenzo (war bereits verbaut bei...
  3. Was taugt die Auto Kalibrierung der Omegas

    Was taugt die Auto Kalibrierung der Omegas: Hallo ich habe im letzten Jahr an meinem Chevy neue Zylinderköpfe bekommen. Danach hatte das Auto wieder gute Kompressionwerte. Die orginal Kal...
  4. Taugt der Umrüster?

    Taugt der Umrüster?: Hallo zusammen. Bin hier relativ neu im Forum, wobei ich mich noch vor der Registrierung etwas in die Matherie eingelesen hatte, weil ich meinen...
  5. welches Auto taugt am besten bei bestmögl. Leistung mit 4 Zylindern ?

    welches Auto taugt am besten bei bestmögl. Leistung mit 4 Zylindern ?: Hallo Autogaser, wobei ich mich vorwiegend an die erfahrenen Einbauer wende. ich bin mir nicht schlüssig, welches Auto ich mir zwecks Umrüstung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden