Interface Just - Drehzahlkorrekturfaktor 1,5 (Sechszylinder)

Diskutiere Interface Just - Drehzahlkorrekturfaktor 1,5 (Sechszylinder) im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Guten Tag, als Forumsneuling zuerst die Kurzvorstellung: BRC Just im Mercedes 300SE Bj. 89, seit 2009 auf LPG. Damit ca. 110.000km relativ...

  1. #1 Willixx, 12.08.2018
    Willixx

    Willixx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    als Forumsneuling zuerst die Kurzvorstellung: BRC Just im Mercedes 300SE Bj. 89, seit 2009 auf LPG. Damit ca. 110.000km relativ problemlos gefahren. Im Schnitt 15-16 Liter Gas/100km. Jetzt habe ich dem Wagen einen neuen Verdampfer gönnen wollen. Damals hatte ich die Software "Interfaccia Just 1.14" über ein Adapterkabel bereits erfolgreich für Feinjustierungen benutzt. Heute kramte ich die CD hervor, die mir seinerzeit der Umrüster mitgab und installierte erst einmal Version 1.13. Das Update auf 1.4 ließ ich erst einmal sein. Das Gassteuergerät wurde erkannt, alle Werte wurden schön angezeigt, nur die Drehzahl wurde falsch wiedergegeben. Die Änderung des "r.p.m. correction factors" auf 1,5, welches diese Abweichung hätte korrigieren können, war allerdings nicht per Hand möglich. Ich kann nur dort fest vorgegebene Werte auswählen. In der Dokumentation finde ich nichts darüber, wie man Werte frei eingeben kann. Gut ich ging davon aus, dass sich diese Option mit Installation der Version 1.15 ergeben würde, die es inzwischen gibt, ergeben würde, aber das war ein Irrtum. Erst einmal wollte diese Version eine andere Firmware auf das Steuergerät übertragen, bevor überhaupt etwas anderes ging und danach war immer noch keine Eingabe von "1,5" möglich. Wer hat einen Tipp?
    Gruß und Dank
    Hardy
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 12.08.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    225
    Keine Eingabe möglich heißt, Du kannst da den Wert nicht auswählen, die Liste klappt nicht auf, oder was?

    Wenn alle Stricke reißen, dann hättest Du ohen den Korrekturfaktor alle Drehzahlwerte 50% zu hoch? Dann könnte man ja die entsprechend interessanten Werte wie Umschaltung, cut off etc. entsprechend niedirger angeben?
     
  4. #3 Willixx, 14.08.2018
    Willixx

    Willixx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Liste klappt auf, aber man kann nur fest eingestellte Werte eingeben. Jetzt habe ich auf 1.15 geupdatet, aber nun sollte erst einmal in die ECU eine Datei eingelesen werden. Habe ich gemacht. Immer noch fest eingestellte Werte.
     
  5. #4 mawi2012, 14.08.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    225
    Mach doch mal ein Bild für eine Neugierigen, wie mich. Ich kann mir das jetzt nicht vorstellen, was Du mit fest eingestellte Werte meinst.
     
  6. #5 Willixx, 17.08.2018
    Willixx

    Willixx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Foto (Softwareversion 1.14)
     

    Anhänge:

  7. #6 mawi2012, 17.08.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    225
    Achso, Dir werden die 1,5 in der Liste nicht angeboten. So ein Steuergerät hatte ich auch mal, dürfte also bei Dir schon immer so gewesen sein, nur fällt Dir das jetzt erst auf.

    Wie ich bereits vorschlug, einen Teiler nehmen, der vorgeschlagen wird, relevante Drehzahlen umrechnen und entsprechend eintragen. Momentan dürften alle Drehzahlen ca. 50% zu hoch angezeigt werden, also auch die Werte entsprechend erhöhen. Ist ja eigentlich nur für die Umschaltung von Interesse, die Idle Erkennung sowie Cut-off kann man auch anpassen bei Bedarf.
     
  8. #7 Willixx, 17.08.2018
    Willixx

    Willixx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ca. 50% zu hoch, so zwischen 1166 und 1000, bei echten ca. 650 je nach Faktor. Den Adaptionsschritt "ca. 3000 Umin halten" dann so ausführen, dass der PC 3000 zeigt? Welcher Werte muss ich umrechnen? Alle per Hand editierbaren?
     
  9. #8 mawi2012, 18.08.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    225
    Bei der Adaption ist es relativ egal, ob Du nun 3000 oder 4000 U/min hältst, Hauptsache gleichmäßig, damit Lambda und Resetwert passen ermittelt werden können.
    Die Werte für Umschaltdrehzahl, Leerlaufdrehzahl, Cut-off Einstiegs- und Abschaltdrehzahl sowie Rückschaltdrehzahlen auf Benzin bei hohen Drehzahlen.
    Alle per Hand editieren, in der oben aufgeführten Reihenfolge schlage ich vor:
    2200, 1500, 2000 und 1800 sowie 9300/8800.
    Original wärem
    2000, 1000, 1500 und 1400 sowie 6200/5700, wobei ich die umgerechneten Werte bereits etwas an die prxis angepasst habe.

    Mein Softwarehandbuch für die Just hast Du bereits?
     
  10. #9 Willixx, 19.08.2018
    Willixx

    Willixx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos. Ich habe von meinem Umrüster das Handbuch für Installateure in Englisch bekommen. Das verstehe ich so halbwegs.
     
  11. #10 mawi2012, 19.08.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    225
    Dann mal zur Ansicht.
     

    Anhänge:

  12. Dishey

    Dishey AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.07.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Haben Sie eine Lösung gefunden?
     
  13. #12 Willixx, 22.08.2018
    Willixx

    Willixx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute mit einer nagelneuen Lambdasonde einen ersten Versuch unternommen, aber trotz recht langem Haltens auf 2000 echten, angezeigten 3000 Umdrehungen, erfolge die endgültige Umschaltung nicht. Ich habe mal die Anzeige auf dem PC fotografiert. Das war noch ohne Korrekturfaktor, daher ca. 6000 angezeigte Umdrehungen, bei 2000 echten. Mit der alten Lambdasonde war da meistens eine Waagerechte, sporadisch auch kurz das bekannte "Pendeln", aber nicht solche große Amplitude, und in der Rubrik "Defects" war dann die dazu passende Fehlermeldung. Die taucht jetzt nach Löschung nicht mehr auf.

    Nun ist es so, dass der Wagen nach Erneuerung von Mengenteiler und Einspritzdüsen für den Benzinbetrieb neu grundeingestellt werden müsste. Termin ist aber erst am 30.08. Sehe ich das richtig, dass es dem Gassteuerteil egal sein sollte, ob der Motor auf Benzin zu fett oder zu mager läuft?
     

    Anhänge:

  14. #13 mawi2012, 22.08.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    225
    Ja, ist dem Gassteuergerät egal, probier doch einfach mal mit der Drehzahl niedriger zu gehen, vielleicht klappt dann die Umschaltung.

    Aber wieso zeigt es knapp 6000 U/min bei echten 2000 U/min? Das ist doch nicht normal.

    Ansonsten kannst Du auch die alte Konfiguration zurückspielen, so Du die noch hast.

    Zu den Lambdawerten kann ich aus der Erinnerung sagen, mit einer alten Sonde war da bei normal Mode 95 und 105, nach Lambdasondenwechsel 107 und 117 eingetragen, falls Du die Werte manuell korrigieren möchtest. Motor M103 260E
     
  15. Simand

    Simand AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Haben Sie bereits eine Lösung gefunden?
     
  16. #15 Willixx, 23.08.2018
    Willixx

    Willixx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Da war der Korrekturfaktor noch auf "mal 2 oder 4" (habe nicht genau hingesehen, weil es gerade nicht darauf ankam, wollte nur das Sondensignal sehen). Ansonsten siehe oben Post Nr.3.
     
  17. #16 mawi2012, 23.08.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    225
    Das sieht für mich aber nach dem Bestandteil der Adaption aus, und da ist der Drehzahlteiler ja 1, schließlich muss dass Steuergerät davor doch per Reset auf Werkszustand gebracht werden.
     
  18. #17 Willixx, 25.08.2018
    Willixx

    Willixx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So, die Adaption hat soweit funktioniert, dass die Umschaltung auf Gas erfolgte.Drehzahl laut PC war 3000, im Auto 2000. r.p.m.-factor "geteilt durch 4". Ich hatte noch die Verkabelung der Lambdasonde auf "ohne Emulation" geändert. Zwar ging der Motor dann gleich aus. Es ließ sich aber beim Start auf Benzin und erhöhter Drehzahl (ca. 2000) per Hand auf Gas umschalten und der Motor lief dann auf Gas. Beim Gaswegnehmen hielt er den Leerlauf nicht. Die Feineinstellung mache ich dann per Hand über den PC.

    Leider habe ich trotz recht intensiver Suche noch nicht die "Säuselmethode" (Grundeinstellung des Verdampfers) gefunden. Kann das bitte jemand in kurzen Worten hier wieder geben?
     
  19. #18 Willixx, 25.08.2018
    Willixx

    Willixx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    "Säuselmethode" gefunden.

    Die Werte für den Motor M103 habe ich, wie im o.g. "Software-Handbuch BRC Just" von mawi2012 beschrieben, eingegeben. Im letzten Abschnitt des Handbuches wird vorgeschlagen, das TPS auf "analog" zu setzen. Soll das so sein, auch wenn das Signal am Drosselklappenschalter (also eigentlich on/off) und nicht am Stauscheibenpoti (analog)? Oder ist das eine Verwechslung? Ich habe es erst einmal on/off gelassen.

    Probefahrt 50km:

    Das Anfahren aus dem Stand ist etwas zaghaft, aber über ca. 1000 U/min zieht er normal los. Unterhalb 140km/h ist beim hin- und her schalten Gas/Benzin/Gas usw. kein Übergangs-Ruckeln zu spüren. Darüber merkt man, dass er auf Benzin noch Kraft hat, auf Gas ist das "Ende der Fahnenstange" erreicht. Ein weiteres Herausdrehen der Gemischschraube ist nicht möglich, weil dann der grüne Dichtring hervorschaut.

    Ersetzt die Handeingabe der Werte den letzten Abschnitt der Adaption nach der Umschaltung auf Gasbetrieb oder bringt eine erneute Adaption, nun ohne Abbruch der letzte Stufe Besserung?

    Woran erkennt man eigentlich den 140 kW- Verdampfer? Da steht nichts von xxx kW drauf.
     
  20. Anzeige

  21. #19 mawi2012, 25.08.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    225
    Den Abschnitt mit der Einstellung des TPS auf analog kannst Du gern ignorieren. Ich bin erst später drauf gestoßen, dass es wohl Falschluft und/oder unpassender Mischer war, wodurch im Stand der große Unterschied herkam. Benutze ich inzwischen auch nicht mehr, wäre aber ein Weg, die Beschleunigungsanreicherung zu nutzen.

    Wenn der bei 140 km/h schon Probleme macht, passt wohl eher der Mischer nicht zum Motor oder war das schon mal besser?
    Fährst Du mit angeschlossenem Laptop? Dann solltest Du ja sehen, was der Stepper macht, vielleicht stößt der an eine Regelgrenze?
    Wie sieht denn der Mischer aus? Gern kannst Du mal den/die Durchmesser für den Luftquerschnitt mitteilen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man für unsere Motoren so ~1100-1200 mm² Luftquerschnitt haben sollte.

    Ohne abgeschlossene Adaption stimmen jetzt die Werte für Lambda und auch der Restwert wahrscheinlich nicht. Kann man auch per Hand eingeben.
    Lambda muss ich mal schauen, wie der Wert sich vom Benzinbetrieb unterscheidet, ich erinnere mich, das es für Gas ein abweichenden AFR gibt, der dürfte bei vernünftiger Programmierung berücksichtigt worden sein.

    Ich wundere mich aber, eine Adaption wird doch erst gestartet, wenn ich vorher einen Reset des Steuergerätes durchführe, und dann düfte nach fehlgeschlagener Adaption kein Gasbetrieb möglich sein!?

    Wenn Du beim Fahren mit 2000 U/min oder so mal schaust, um welchen Wert herum der Stepper pendelt, gibst Du das als Resetwert in normal_mode ein, ich schaue dann gern noch, was beim Anfahren aus dem Leerlauf und beim Hochschalten passiert, wenn der da immer erst mager ist, dann eben den Resetwert entsprechend höher eintragen, schließlich braucht es doch gerade bei Last ein fetteres Gemisch, den Rest regelt die Just dann ja sowieso nach Lambda aus.

    Auf dem Verdampfer ist bei mir ein Aufkleber, der die Angabe 140KW trägt, ist der weg, kann man es wohl nicht erkennen? Möglicherweise hat der 140er auch 8mm Anschluss und der "kleinere" nur 6mm?
     
  22. #20 Willixx, 26.08.2018
    Willixx

    Willixx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, fuhr 10 Jahre lang mit demselben Mischer wenigstens 180km/h (schneller wollte ich nicht) und verbrauchte zwischen 15 und 16 Liter Gas.

    AFR heißt frei übersetzt "Kraftstoff-Luftgemisch"?

    Reset hatte ich gemacht. Er hat definitiv während des Adaptionsabschrittes "3000 U/min halten" mit einem lauten "Klack" die Magnetventile geschaltet und lief ganz kurz, bis er abtourte und aus ging. Ich habe dann zur Probe den Gasschlauch am Verdampfer abgezogen, um das Gas zu hören. Bei "Zündung ein" in Schalterstellung "nur Gasbetrieb" entwich leicht zischend für ca. 3s Gas und es roch auch so.

    Auf den Gehäusen steht 28kg/h. Der Code des neuen 01RD00301002 passt wohl zu 140kW.
     
Thema:

Interface Just - Drehzahlkorrekturfaktor 1,5 (Sechszylinder)

Die Seite wird geladen...

Interface Just - Drehzahlkorrekturfaktor 1,5 (Sechszylinder) - Ähnliche Themen

  1. Mercedes W203 C240 Zündaussetzer Fehlzündung im LPG Betrieb Stag (Interface)

    Mercedes W203 C240 Zündaussetzer Fehlzündung im LPG Betrieb Stag (Interface): Guten Tag Leute, Ich habe ein Problem mit dem Auto meiner Tante. Der Wagen lief ganz normal auf Benzin, wenn alle Fehler gelöscht sind. Wenn man...
  2. BRC Interface passt nicht auf Sequent24?!?

    BRC Interface passt nicht auf Sequent24?!?: Hallo zusammen, In meinem Audi A4 ist laut Zulassung eine BRC Sequent24 verbaut. Ich habe mir in der Bucht ein Interface gekauft, das dafür...
  3. AEB 2001NC Diagnose Interface Frage

    AEB 2001NC Diagnose Interface Frage: Hallo Leute,ich habe in meinem Citroen C8 2.2 LPG einen AEB 2001nc LPG Steuergerät,laut Papiere soll es eine Prins Anlage eingebaut sein,ich habe...
  4. BRC Just Interface

    BRC Just Interface: BRC Just Interface für 15€ [ATTACH]
  5. Prins Interface

    Prins Interface: Prins Interface von Projekt Tech für VSI 1 für 15€ [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden