INTEC-Anlage

Diskutiere INTEC-Anlage im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Habe heute in meinen Dodge Durango eine INTEC-Anlage einbauen lassen. Der Unterflurtank passt perfekt in die Reserveradmulde. Der Einbau bei INTEC...

  1. #1 Rheinwinger, 13.05.2014
    Rheinwinger

    Rheinwinger AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute in meinen Dodge Durango eine INTEC-Anlage einbauen lassen. Der Unterflurtank passt perfekt in die Reserveradmulde. Der Einbau bei INTEC in Uslar erfolgte zuverlässig und es wurde sauber gearbeitet. Über die Erfahrungen werde ich berichten. Zunächst bin ich rundum zufrieden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: INTEC-Anlage. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H2-LPG

    H2-LPG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    und da haste TüV drauf ?
     
  4. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Bilder von der Umrüstung bitte ...

    Gruß ...deno...
     
  5. #4 Rabemitgas, 15.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Für mich reiner Spam sonst nichts!

    Desweiteren habe ich gehört (könnte aber auch ein Gerücht sein) Das diese bahnbrechende "Intec" Anlage nur aus "ausländischen" "billig" Komponenten zusammengewürfelt wurde und das dieser bahnbrechende neue Sensor als nicht zulässig begutachtet wurde.

    Ich kann es nicht beurteilen, hab die Komponenten noch nicht gesehen und weiß auch nicht, was ein komischer Sensor der die Gasqualität messen können soll, besser können soll als eine Lambdasonde.

    Es gibt nirgends gute Bilder, sowie Physikalische Fakten vom "Hersteller"....alles in allen für mich ein bitterer Beigeschmack, sowie wie die Firmen, die wir alle mal kannten, bahnbrechend aufgeblinkt und genauso schnell wieder verschwanden.

    Aber Rheinwinger.... von dir bitte Fakten und Bilder ansonsten stufen wir das hier als Spam ein.

    Gruß Armin
     
  6. #5 Rheinwinger, 19.05.2014
    Rheinwinger

    Rheinwinger AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bilder liefere ich gerne nach. Zur ersten Frage. Natürlich habe ich TÜV darauf. Ansonsten würde ich keinen € für eine Gasanlage ausgeben. Richtig ist, dass es eine Garantie auf Ventilschäden gibt, die ein Autoleben gilt, wenn man das INTEC -Walve-Protection nachfüllt. Das war für mich das Kaufargument. Wer über das Gassensorsystem mehr wissen möchte, kann sich im Internet gut informieren. Für mich ist es jedenfalls ein schlüssiges Konzept.
     
  7. H2-LPG

    H2-LPG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    wer aber die ECE 83 ließt, weiß das dieser Gassensor eigentlich nie Genehmigungsfähig wäre - also beim KBA wäre der durchgefallen! Im Internet finde ich ausser Loblieder des Herstellers nichts was wirklich eine Aussage liefern würde! Deshalb ist das mit dem TüV nicht so selbstverständlich ------ Das sg. Intec Valve Protection bindet Dich auch sehr an den "Hersteller" und seine eigenen Preise .... Das finde ich alles Andere, als schlüssig ......
     
  8. Anzeige

Thema: INTEC-Anlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. intec anlage

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden