Inliner beim M54 3.0 !

Diskutiere Inliner beim M54 3.0 ! im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Setz höchstens die Einspritzpubkte neu aber lass die Inliner bitte draußen. Warum? Gruß Armin

  1. #21 Rabemitgas, 23.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.860
    Zustimmungen:
    61
    Warum?

    Gruß Armin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 EduardG, 23.11.2015
    EduardG

    EduardG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Inliner sind beim M54 nicht von nöten.
     
  4. #23 Rabemitgas, 23.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.860
    Zustimmungen:
    61
    Aha... und wie kommst du da drauf?

    Weil deiner ohne läuft?

    Gruß Armin
     
  5. #24 EduardG, 23.11.2015
    EduardG

    EduardG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Das ist Tatsache das es ohne super läuft. Nicht nur meine beiden sondern auch die 4 anderen m52tu/m54. Das ist ne ewige Diskussion, wer Inliner verbauen will soll dies tun und wer nicht der nicht. Fakt ist das es mit beiden völlig problemlos läuft so lange man weiß was man tut.
     
  6. #25 Rabemitgas, 23.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.860
    Zustimmungen:
    61
    Ja Eduard

    Das Stimmt schon...einige laufen und einige nicht.

    Inliner zu verwenden ist bei denen schon besser. Wir haben unzählige auf Polys nachgerüstet, die woanders umgerüstet worden, weil sie immer Probleme hatten.

    Danach vielen sie immer perfekt ins Standgas. Polys bei den M54 schaden nie!

    Gruß Armin
     
  7. Salami

    Salami AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kurzes Update meinerseits: Ich habe die alten Einblasnippel jz rausgeholt, die alten Löcher aufgebohrt und pi mal Daumen mit Inlinern bestückt (sind ca. 11 cm im Ansaugtrakt, Löcher ca. Mittig zwischen Llf-Krümmer und Benzin-Einspritzdüsen). Ich muss sagen, dass ich kein Gasspezialist bin und nicht weiß wie weit die Inliner in den Kanal müssen und wie weit entfernt von den Einlassventilen, aber bisher läuft mein Wagen um einiges stabiler und bleibt an den geschraubten wie geklebten Inlineradaptern dicht. Er geht auch nicht mehr aus wie früher, also für mich privat ein voller Erfolg. Soviel zum Thema Inliner/Einblasnippel bei meinem Einzelfall.
    MfG
     
  8. #27 Rabemitgas, 23.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.860
    Zustimmungen:
    61
    Sag ich doch.... ;-)
     
  9. #28 EduardG, 24.11.2015
    EduardG

    EduardG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0

    Naja "besser" kann man auch nicht sagen, beide Wege führen nach Rom und wenn man es kann läuft es bei mit und ohne Inliner super. Mir ist in jeder Lebenslage noch keines meiner Fahrzeuge abgeschmiert, selbst bei tiefstem Frost und noch kaltem Verdampfer habe ich die Motoren nicht zum absterben gebracht. Ich mache mir lieber die Mühe und setze die Einblasnippel ordentlich, dafür habe ich auch nichts was im Ansaugtrakt vor sich hin baumelt. Den will ich so frei wie möglich haben und das geht für mich nur durch die Einblasnippel unten nahe den Einlassventilen.
     
  10. Salami

    Salami AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich hast du recht, aber bei mir war halt irgend so eine Backpfeiffe am Werk, die die Einblasnippel genau in einen luftstromarmen Teil des Krümmers gesetzt hat, sodass der Motor keinen Kraftstoff mehr bekommt...
     
  11. Anzeige

  12. #30 Icefeldt, 26.11.2015
    Icefeldt

    Icefeldt AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hier gibts auch keinerlei Probleme OHNE Inliner.
    2x M54 Motoren in der Familie
    Einmal PRINS VSI und einmal BRC.

    Ebenso bei einem Bekannten mit einer BRC.

    Feinster, seidiger Lauf.
     
  13. Salami

    Salami AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wo sind denn da die Einblasnippel gesetzt?? Nahe den Benzineinspritzdüsen??
    MfG
     
Thema:

Inliner beim M54 3.0 !

Die Seite wird geladen...

Inliner beim M54 3.0 ! - Ähnliche Themen

  1. Inliner beim M54

    Inliner beim M54: Hallo, ich habe bei mir schon seit Beginn an ein kurzes aber heftiges Rucken beim Beschleunigen zwischen 1300 und 1800 1/min (nur im LPG...
  2. Inliner beim M54 3.0

    Inliner beim M54 3.0: Ist wirklich notwendig? Ich habe schon mal ein BMW 530 zwei Jahre lang gefahren, da waren keine drin, das Auto ist super gelaufen, ohne Probleme...
  3. Inliner beim BMW e36 325i?

    Inliner beim BMW e36 325i?: Hallo Müssen beim e36 325i mit M50TÜ-B25 Motor Inliner gesetzt werden? Oder ist das erst bei den neueren Modellen nötig? Hab auch mal gehört das...
  4. Inliner VR5 (170PS) ja oder nein ?

    Inliner VR5 (170PS) ja oder nein ?: Hallo an alle, habe mir ja einen Toledo VR5 (4 Ventiler) vom Rentner zugelegt. Dieser hat den Toledo mit einer BRC P&D ausstatten lassen. Nun...
  5. E46 323i Umrüstung KME diego g3-Inliner?

    E46 323i Umrüstung KME diego g3-Inliner?: Hallo zusammen, zuerst mal eine kleine Vorstellung meinerseits bzw meines Fahrzeugs. Ich fahre eine 2000er E46 Limo, bis vor etwa 6 Wochen war...