Injektoren + Tank

Diskutiere Injektoren + Tank im Zavoli Forum im Bereich Autogas Anlagen; Moin, Ich habe einen Passat 1.8T. Bitte nicht Köpfen Details zur Anlage habe ich nicht hier. könnte ich zum WE nachreichen. Wenn ich den...

  1. #1 DerAltmaerker, 12.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2018
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Ich habe einen Passat 1.8T. Bitte nicht Köpfen Details zur Anlage habe ich nicht hier. könnte ich zum WE nachreichen. Wenn ich den Unterlagen glauben schenken kann, ist der Passat gleich zur Erstzulassung mit einer Zavoli Alesi Anlage ausgerüstet worden. (Jetzt ca. 280 Tkm)
    Ich habe MKL-Problem sporadisch Gemisch zu mager.
    Das deutet soweit ich bis jetzt informiert bin, auf schlecht funktionierende Injektoren hin.
    Macht ein Reinigungsversuch Sinn?
    Der nächste Zavoli-Umrüster ist wohl von Salzwedel ca. 100 km entfernt.
    Wenn ein Injektorentausch dann nicht zu Umgehen ist - einen moderneren Typ verwenden oder den selben Injektortyp? Ich habe gerade nachgesehen in der Zulassung ist kein Injektortyp angegeben.

    Zum Tank. "Treibgastank 60318, Nutzinhalt 54 l, Kennz: E8-67R-013291, geprüft bis 06/2014"
    steht in der Zulassung. Muss ich mit Problemen bei der HU rechnen, wegen dem Alter des Tanks oder ist nach heutigen Bestimmungen nur noch der Zustand entscheidend??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Injektoren + Tank. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.728
    Zustimmungen:
    382
    Moin, nach 280Tkm sind die Injektoren hinüber. Hier sollte man auf PAN-Jet wechseln. Die haben sogar die gleiche E-Nummer. Die Gasanlage muss dann neu kalibriert werden.
    Was den Tank anbelangt, kann der drinnbleiben, wenn der nicht rostig ist. Klar gibts immer wieder Prüfstellen, die meinen, dass der Tank nach 10 Jahren raus muss.
    100km zum nächsten Umrüster ist doch nicht weit. Hier im Forum haben schon manche mehrere 100km für professionelle Hilfe zurückgelegt.
     
  4. #3 DerAltmaerker, 13.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2018
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das habe ich schon fast befürchtet. ;-)
    Für die Pan jet- ist da jedes Steuergerät geeignet oder sollte ich vorher etwas überprüfen?
    Wieviel Zeit muss man für das erneute Einstellen der Anlage einplanen?
    So wie es aussieht sind die Stecker für die Pan Jet anders als die der Pan-
    gibt es da einen Steckeradapter oder muss ein neuer Kabelstrang vom Steuergerät zu den Injektoren gelegt werden?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.728
    Zustimmungen:
    382
    Müsste gehen, wenn die aktuelle Firmware draufgespielt wird. Einstellung? Ist wieder Hellseherei. Kommt aufs Auto an, etc. etc. kann zwischen 45 min und 2 Stunden sein. Stecker sind die selben. Aber die Jet haben den schön am Gehäuse. Ist auf jeden Fall x mal besser als die alten, die irgendwo im Netz noch angeboten werden wieder zu verwenden. Da gabs nämlich Chargen, die garnix taugen.
    Aber Ehrlich, nach 280000km kann man auch mal paar Hundert Euro investieren.
     
  6. #5 DerAltmaerker, 13.07.2018
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch schon einmal 'ne Ansage also im ungünstigsten Fall 3 Stunden für die Einstellung. Wenn die Stecker auch passen kann der wechsel der Injektoren ja auch nicht soooo lange dauern. Ging mir ja auch um die Planung wegen der Entfernung und mit 2 Autos fahren zu müssen usw.
    Morgens hin - Abends zurück ist also möglich.
    Stimmt die dünnen losen Drähtchen an den alten Pan sind nicht sehr Vertrauenserweckend.
    Braucht man eigentlich 2 Filter in der Gasphase nacheinander? Ich habe den normalen im Blechgehäuse und noch einen in so einem schwarzen Kunststoffgehäuse, beide nacheinander nach dem Verdampfer. Macht es Sinn oder Unsinn und nur einer Besser? 20180428_100949.jpg
     
  7. #6 DerAltmaerker, 13.07.2018
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    lol, das war die erste Anfrage bei einem empfohlenen ZAVOLI Gaspoint (nur 200 km weg). Ich wollte mich nach den ungefähren Kosten und dem Terminvorlauf erkundigen.
    Wechsel der 4 Injektoren, Firmwareupdate und Einstellung der Anlage. Ich dachte eigentlich das ist eine konkrete beantwortbare Frage.
    Falsch gedacht. Die Antwort gibt es nicht. Er erstellt kein Angebot was nachher vielleicht sinnlos - weil nicht nötig ist.
    Er kann schließlich jeden einzelnen Injektor prüfen und erst dann gibt es ein Angebot. Quatsch aus meiner Sicht, denn beim Wechsel PAN auf PAN Jet müssen ja eh alle 4 raus. Selbst wenn nur einer defekt ist ...oder liege ich falsch?
    Ich glaube durchgefallen, denn auch der Umgangston geht deutlich besser.
    Vielleicht versuche ich es doch lieber bei einem kleinen Umrüstbetrieb mit Zavolierfahrung.
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.728
    Zustimmungen:
    382
    Man braucht nur einen Filter und zwar den schwarzen. Der muss aber senkrecht eingebaut werden, sonst kann er nicht als Abscheider funktionieren.
    Angebote ohne das Auto vorher gesehen zu haben , mache ich grundsätzlich nie. Dann wird man vom Kunden preislich festgenagelt und hinterher gibts nur Ärger. Entweder lässt er es machen oder nicht. Die Injektoren gehören nach so langer Laufzeit alle gewechselt.
     
  9. #8 DerAltmaerker, 15.07.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    So was länge währt wird Gut oder wie sagt man?
    Nun ist das Auto seit Kurzem angemeldet und ich habe erst einmal Fehler im normalen Benzinbetrieb ausgemerzt, Lambdasonde, Kerzen, Filter gebrochene und angefressene Kabel usw. Benzinbetrieb scheint nun nach 2 verfahrenen Tankfüllungen fehlerfrei.
    Gasbetrieb die verschiedensten Fehlermeldungen, gemisch zu fett, zu mager, Katwirkung zu gering, beim Beschleunigen schaltet sich Gas kurzzeitig ab usw. Ich also Verbindung zu einem anderen Zavoli-Gaspoint aufgenommen, Termin gemacht, Probleme geschildert und vorher angefragt ob sie denn auch neue Injektoren auf Lager haben, damit diese gewechselt werden können. Ich habe 6 Stunden in dem Ort zugebracht mein Auto wieder bekommen mit den alten Injektoren und der Aussage, dass sie die Autokonfiguration gestartet haben alles soweit durchgelaufen ist und ich soll erst mal beobachten.
    MH 2 mal 150 km für die Katz.
    Nichts ist wirklich besser und die Leistung mit Gas deutlich schlechter als in Benzinbetrieb. Ich gleich darauf angerufen.
    Ich soll doch den Beschleunigungstest (ab 50 kmh im 5 Gang beschleunigen) am Berg machen um das Auto (Zündung) als Fehlerquelle auszuschließen.
    Wie von mir erwartet ohne Probleme oder Ruckler.
    Jetzt habe ich noch einmal darauf gedrungen, dass neue Injektoren (Panjet) verbaut werden. Auf einmal müssen die erst bestellt werden.
    Meine Hoffnung ist, wenn die eingebaut werden, dann muss die Anlage ja zwingend komplett neu eingestellt werden.

    Wenn das Ergebnis wieder nicht zufriedenstellend ist.... Heißt es wohl nach einem anderen Umrüster suchen.
    Vielleicht hat ja jemand einen Tip für einen kompetenten Umrüster der sich gut mit Zavoli auskennt und weiß was er macht.
    Die Entfernung ist erst einmal zweitrangig, Kompetenz hat Priorität
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.728
    Zustimmungen:
    382
    Leider können oder wollen viele Umrüster bei Zavoli und Ähnlichen Anlagen mit Kennfeldsoftware die Anlage nicht richtig einstellen.
    OK, PAN-Jet Injektoren habe ich gewöhnlich auch nie auf Lager. Lagerware ist nunmal in erster Linie totes Kapital und gewöhnlich sind die Sachen nach 1-2 Tagen vor Ort. Aber könnte ja noch was anderes im Busch sein. Leider bist Du zu weit weg. Mach doch direkt nen Termin bei Autogastechnik Triptis. Das ist auf jeden Fall viel näher. Der Zavoli-Importeur wirds auf jeden Fall hinbekommen.
     
  11. #10 DerAltmaerker, 15.07.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich erwarte ja auch nicht, dass man soetwas auf Halde liegen hat. Ich bin sicher wenn jemand einen Termin macht und dir mitteilt, dass er die Injektoren auf Grund des Alters gewechselt haben möchte. dann hättest du sie zum Termin da. Du hättest sicher die Frage auch nicht mit ja beantwortet, sondern gesagt du musst sie erst bestellen. Die Variante einen Termin mit dir abzustimmen, hatte ich auch schon in Erwägung gezogen. Ich könnte in Würzburg einen Zwischenstop bei Freunden einlegen;-)
    Aber sicher hast du recht,Triptis ist deutlich näher.
    Ich bin auch am überlegen ob ich die Verbindung zu dem besagtenGaspoint ganz abbreche und mir sofort einen anderen Termin irgendwo hole
    Am Mittwoch ist es 2 Wochen her, dass ich dort die Panjet bestellt habe und heute vor einer Woche sollten sie eingebaut werden. Leider waren die Injektoren bis zu dem Termin noch nicht angekommen. Um der Werkstatt nicht immer auf den Nerv zu gehen, habe ich sie gebeten, mich anzurufen wenn die Teile angekommen sind. Bis heute hat niemand angerufen. Eigentlich ungewöhnlich. Ich habe noch einmal die Anlage ausgelesen und zur Info mal ein paar Screenshots gemacht.
    Was mir aufgefallen ist:
    Ich weiß nicht ob Soft und Firmware auf dem aktuellen Stand sind.
    Die Gaszeiten sind ca. doppelt so lang wie die Benzinzeiten.
    Die Anzeige für die Gasdüsen steht sehr Nahe an zu klein.
    Auf dem Steuergerät steht was von 2001 sollte es die Jahreszahl der Herstellung sein, könnte die Gasanlage tätsächlich von Anfang an im Fahrzeug sein.
    Außerdem habe ich noch 2 fast lose Unterdruckschläuche zwischen Saugrohr und Verdampfer gefunden. da ich keine so kleinen Schellen habe, mussten erst einmal kleine Kabelbinder aushelfen.
    zavoli1.PNG zavoli2.PNG zavoli3.PNG zavoli4.PNG zavoli5.PNG zavoli6.PNG
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.728
    Zustimmungen:
    382
    DA hat wohl der Umrüster eher keinen Bock was zu machen. Die Injektoren habe ich binnen 2 Tagen bei mir. Mach nen Termin in Triptis und gut ist.
    Die Steuergeräte heißen unabhängig vom Alter AEB2001NV, NA, NB, NC....
     
  13. #12 DerAltmaerker, 15.07.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir, werde ich wohl morgen gleich mal anrufen.
     
  14. #13 DerAltmaerker, 16.07.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Es ist vollbracht, am 9.9. Termin in Triptis.
    Es ist ein langes Telefonat geworden in dem schon mehrere mögliche Scenarien besprochen wurden.
    Dabei zeigten sich noch einige Ungereimtheiten, bei den bisherigen Arbeiten und Aussagen durch den Gaspoint.
    Wenn ich Pech habe, muss ich auf Grund des Alters meines Steuergerätes doch wieder Pan-Injektoren nehmen.
    Es könnte sein, dass es sich nicht mit den Panjet-Injektoren verträgt.
    Wenn dann noch der Verdampfer getauscht werden muss...
    Könnte man fast überlegen einen kompletten neueren Frontkit zu nehmen.
    Na mal sehen.
    Wäre das eine echte Alternative?
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.728
    Zustimmungen:
    382
    Ein Zavoli Bora Frontkit ist im Gegensatz zur alten Alisei wesentlich einfacher und besser einzustellen. Lass Dich dort mal beraten.
    Neue Pan Injektoren in die Alte Anlage ist sicher günstiger, aber mit der Bora hast Deine Ruhe.
     
  16. #15 DerAltmaerker, 17.07.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, habe heute ein weiteres vorbereitendes Telefonat gehabt und Tankdaten und Daten vom Steuergerät durchgegeben.

    Neue Injektoren (Panjet) mag mein Steuergerät nicht. (COD AEB 2001 N)
    Also kämen nur die alten Pan in Frage. Das möchte ich nicht, weil es mittelfristig neue Probleme mit anderen nicht mehr erhältlichen Komponenten gibt.
    Wie z.B. das Steuergerät. Es ist wohl so ca 15 Jahre alt und man könnte mit rechnen, dass es in die Jahre kommt und gewechselt werden möchte. Nur die gibt es auch nicht mehr. Was dann, falls der Fall mal eintreten sollte?
    Es läuft also alles darauf hinaus, sinniger weise auf die Bora zu wechseln.
    Also mal schnell den Plan ändern.
    HU ist fällig im Juli.
    Dann werde ich wohl mal mit dem Jetzt-Zustand HU und GAP
    Nicht dass ich in die Schleife mit der HU komme, Keine HU weil falsche Gaskomponenten / keine Eintragung der neuen Komponenten weil keine HU.

    Werde wohl beim nächsten Autokauf nicht auf Gasanlage achten und eines ohne nehmen und nachrüsten lassen ;-)
    Das ist vielleicht nicht billiger aber stressfreier
     
  17. #16 AliBaba20, 17.07.2019
    AliBaba20

    AliBaba20 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.04.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    HIU,
    Also Wenn ich mir das so durchlese...
    Hab auch eine AEB2001N drin mit den gleichen schwarzen Injektoren.
    Ist seit 280t drin :)
    Hab auch Probleme :D bei mir ruckelt es im Leerlauf und Beschleunigen tuts neme so.

    Hast du die jetzt reinigen lassen?
    Und wie sieht so eine Reinigung aus?
    Ist es möglich, nur die Düsen unterhalb zu tauschen?? sind ja zum reindrehen..

    Kann es sein, dass das AEB2001N die Korrektur Daten auslesen kann?
    Also keine Verbindung zu ODB ?
     
  18. #17 DerAltmaerker, 17.07.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @AliBaba20
    Genau darum habe ich sie nicht reinigen lassen. Sie unterliegen nunmal einer gewissen Alterung.

    Ich denke weniger, dass die Düsen verschleißen.
    Eher verschleißen die bewegten bzw elektrischen Teile.
    Dadurch reagieren sie langsamer und unregelmäßig.

    Was das Steuergerät kann oder nicht? ...keine Ahnung, ohne entsprechende Kenntnisse beschränke ich mich mit der Software auf das Gucken.
    Habe nur lernen dürfen, dass dieses Steuergerät nicht mit den neuen und besseren Panjet zusammenarbeiten kann / will. Damit ist aus meiner Sicht der Tausch einzelner Komponenten wenig sinnvoll und würde nur kurzzeitig zum Erfolg führen.

    Einfache mechanische oder elektrische Fehler finde ich auch und kann sie beseitigen. Aber einstellen usw. ohne zu wissen was und wie bzw warum ich etwas mache
    ...nee da lass ich die finger von. Nur schade, dass man nach denen die es wirklich wissen und können ganz schön suchen muss.

    @540V8:
    vielleicht hat der Gaspoint-Mensch ja das Steuergerätproblem erkannt und nur nix gesagt.
    wie mit den Zündkerzen, er sagt die billigsten zum Fahrzeug passenden Kerzen sind ok (mit 0,7 mm Abstand)
    muss sie dann halt nur einmal im Jahr wechseln. Triptis sagt: auf jeden Fall spezielle Kerzen und nur 2 Sorten.
    Und ich glaub Armin Nagel sagte auch in einem Video, dass keine speziellen Zündkerzen für Autogas notwendig sind.
    Kerzen sind wahrscheinlich genauso eine Glaubensfrage wie woanders die Ölfrage ;-)
     
  19. #18 AliBaba20, 17.07.2019
    AliBaba20

    AliBaba20 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.04.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    also würde bedeuten neue Injektor rails mit düsen?

    Welche Rails hast drin?
    ich hab die hier: E13 67R-010290
     
  20. Anzeige

  21. #19 DerAltmaerker, 17.07.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich dir nicht genau sagen, Injektoren sind nicht in den Papieren bei mir.
    Hier kannst sie dir angucken.
    20190717_151829.jpg 20190717_151950.jpg
     
  22. #20 AliBaba20, 17.07.2019
    AliBaba20

    AliBaba20 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.04.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ich hab andere.
    ich habe die hier.

    Wenn die nicht in den Papieren sind und du schon öfters beim TÜV warst, bzw dein Vorgänger, dann brauchst ja die neuen nicht eintragen lassen?!?!
    Die hätten ja vorher mäckern sollen.
     

    Anhänge:

Thema:

Injektoren + Tank

Die Seite wird geladen...

Injektoren + Tank - Ähnliche Themen

  1. Step LPG Tank und orangene Keihin Injektoren

    Step LPG Tank und orangene Keihin Injektoren: Zum Verkauf die LPG Anlage aus meinem alten Mercedes. Alles sehr günstig, da ich den Platz brauche. Keihin Injektoren: 6Keihin Injektoren für...
  2. Probleme mit Injektoren nach Tanken

    Probleme mit Injektoren nach Tanken: Hat jemand ausser mir vielleicht auch massive Probleme mit seiner LPG-Anlage nach Betankung im Scandinavian-Park, Handewitt, um Ostern 2010...
  3. Hilfe bei Diego 3 Injektorentest und Ruckeln

    Hilfe bei Diego 3 Injektorentest und Ruckeln: Hallo, fahre einen Audi A6 2.4 V6 mit einer Diego 3 Anlage und Valtek Rail Injektor Typ 30 seit Wochen ruckelt er im Lastbetrieb. Heute hab ich...
  4. Suche Hana Injektoren 1.3 Ohm / 6 Stück dringend ( Neu)

    Suche Hana Injektoren 1.3 Ohm / 6 Stück dringend ( Neu): Suche dringend 6x neue Injektoren/ wer kann mir neue kurzfristig anbieten . Bitte mit plz zwecks Abholung. Mit freundlichen Grüßen MC
  5. Umrüstung auf andere Injektoren möglich?

    Umrüstung auf andere Injektoren möglich?: Hallo, ich fahre derzeit mit BRC P&D und orangen BRC Injektoren. Ist es nach heutigen Regelungen erlaubt andere Injektoren einzubauen? Mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden