Icom JTG streikt nach langen Pieps Ton und geht nicht mehr an

Diskutiere Icom JTG streikt nach langen Pieps Ton und geht nicht mehr an im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Moinsen Habe ein Audi A4 8E 1,8T. Ich habe eine Icom JTG Anlage mit altem Steuergerät , also das Schwarze noch nicht das Graue. Jetzt ist mir...

  1. bo2221

    bo2221 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen

    Habe ein Audi A4 8E 1,8T. Ich habe eine Icom JTG Anlage mit altem Steuergerät , also das Schwarze noch nicht das Graue.

    Jetzt ist mir vor ein paar Tagen die Gasanlage während der Fahrt ausgegangen, begleitet mit einem langen Piepen. Ich hatte das schon mal da ist die Anlage immer wieder beim Gasgeben ausgegangen, aber da hat es dann 5x gepiept. der Fehler in dem Fall war eine defekte Pumpe die Anfang des Jahres getauscht wurde.

    Jetzt bekomme ich die Anlage aber überhaupt nicht mehr ans laufen. Wenn ich den Motor starte, starte ich die Gasanlage sie blinkt sehr lange bis dann irgendwann der lange piepton kommt und sie dann nicht mehr blinkt Lampe aus ist. Die Pumpe läuft während die Lampe am blinken ist. Also sie spült, aber länger als normal und schaltet dann nicht mehr zu.

    Was kann ich machen? Ich habe gelesen einmal den Drucksensor überprüfen. Wie kann ich das am besten machen?

    Und das Magnetventiel prüfen, wie mache ich das am besten?

    Gibt es sonst noch was, weiß vielleicht sogar schon jemand was es sein könnte?

    Hab mir bei ebay ein neues Steuergerät bestellt, aber leider ist es ein Graues ich brauche ein Schwarzes. Das graue wir wohl nur laufen wenn ich dann ein zusätzliches Kabel verbaue, ist das richtig?
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    36
    Hallo bo

    Einen langen Warnton kenne ich bisher noch nicht.
    Sondern auch nur den üblichen 5x bei Notabschaltung wenn kein Pumpendruck mehr vorhanden ist.
    z.B. leerer Tank,

    Die einfachste Prüfung ist die mit einem Manometer , ist Pumpendruck vorhanden kann man dies dort ablesen.

    Die graue Box ist auch nutzbar.
    Wie du schon schreibst muss ein Kabel zusätzlich an die Box gelegt werden.
    Da die graue Box einen Temperaturfühler benötigt , diesen kann man aber bei nichtvorhanden brücken


    Also Druckmessung !

    ansonsten tippe ich auch auf eine Fehlerhafte Box

    Gruß Eddy
     
  4. #3 bo2221, 17.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2015
    bo2221

    bo2221 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kannte ich bis dato auch noch nicht einen durchgehenden Ton. Ich habe einen Temperaturfühler installiert also brauche ich kein Extra Kabel? Das ist doch der Fühler der die Temperatur des Motors misst oder nicht?

    Kannst du mir vielleicht sagen was ich wo brücken muss? Ich kann mit der PDF nichts anfangen die mir der Händler geschickt hat.

    EDIT: So wie ich das jetzt verstehe Muss ich das Kabel von Pin 26 an Masse legen, hab ich das richtig rausgelesen?

    Ich muss dazu sagen das der Temperatursensor nicht mehr aktiv ist der wurde wohl vom Vorbesitzer des Autos außer kraft gesetzt in dem die beiden Kabel vom Sensor abgezogen und zusammen gesteckt wurden.
     

    Anhänge:

    • image.png
      image.png
      Dateigröße:
      970,8 KB
      Aufrufe:
      239
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Bo

    Ich kenne den Sensor bei unseren älteren Anlagen nur so das der er das Booten bei einer gewissen Temperatur zulässt
    Dieser Anschluß geht (meines Wissens) nicht auf den Mehrfachstecker der ICOM Box

    Bei der grauen Box wird die Temperatur direkt in der Umschaltbox verarbeitet.
    Ob die auch einstellbar ist ?, weiß ich nicht.

    Ist auch wurscht.

    Wie in der pdf steht. unter
    1. Den Pin 26 gegen Fahrzeugmasse legen


    2. Für die neuen Systeme (Kabelbaum) und ohne Temperatursensor wird auf den (dann) vorhandenen Anschlußstecker
    ein Brückenstecker aufgesteckt.


    Da du ja das älteres System hast musst du am vorhandenen Stecker von Pin 26 ein Kabel gegen Masse legen.


    Gruß Eddy
     
  6. bo2221

    bo2221 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Super danke das werd ich mir anschauen und hoffen das es dann am Steuergerät liegt das die Anlage nicht mehr läuft.
     
  7. #6 bo2221, 18.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2015
    bo2221

    bo2221 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe mal etwas durchgemessen. Manomater muss ich mir noch besorgen, wo bekomme ich günstig eins her? möchte da nicht unbedingt so viel ausgeben für. Geht das? Hydraulik Manometer senkrecht Glycerin 1/4" AG 0-10 bar Ø 63 mm Anschluß unten | eBay


    Als erstes wenn ich Motor an mache und die Icom Anlage starte öffnet das Magnetventiel hinten beim Tank, man kann es klar und deutlich hören. Dann beginnt die Pumpe auch den Spülgang der ewig dauert.

    Wenn ich den Motor an mache schaltet vorne das Relais. Ich habe am Relais gemessen drei Leitungen hatten Werte, alle Werte liegen bei nicht laufender Anlage also wenn der Motor nicht läuft bei 12,12V schalte ich den Motor an und aktiviere die Gasanlage dann habe ich an den Leitung werte von ca. 13,38V.

    Was ich jetzt noch prüfe ist denke ich der Drucksensor. Den muss ich ja überbrücken. Wie kann ich das am besten machen mit Stromdieben? und wann genau wird der überbrückt wenn die Pumpe im Spülgang ist?

    Ich werde aber trotzdem das Gefühl nicht los das es wirklich das Steuergerät ist, es kommt mir so vor als wenn es einfach nur nicht umschaltet.
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Bo

    Der Manometer reicht leider nur für die Messung in dieser Jahreszeit aus
    Im Sommer kann der etwas knapp (Messbereich) werden.

    Die Spannungen sind normal , logischer Weise bei laufendem Motor etwas höher da die Lichtmaschine ja die Batterie laden soll

    Den Drucksensor überbrückst du indem du am Multiventil das grün/schwarze Kabel abgreifst.
    Und eine Verbindung gegen Masse legen.
    Am besten mit einem dünnen Nagel , Stahldraht oder Stopfnadel an den kleinen Silikondichtungen reinstecken um den Stecker zu
    berühren. Stromdiebe würde ich nicht nehmen da diese die Isolierung beschätigen.

    Gruß Eddy
     
  9. bo2221

    bo2221 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann werde ich mal nach nem anderen Manometer schauen.

    Wenn ich den Drucksensor überbrückt habe. Lass ich ganz normal den Motor an und schalte die Gas Anlage an und schau was passiert oder?
     
  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    36
    Mit der Überbrückung hast du die Notabschaltung deaktiviert

    Dann schaltet die ICOM nach der Bootzeit nicht mehr zurück auf Benzin
    sondern läuft auf jedenfall auf Gas
    natürlich nur wenn es in ausreichendem Druck zu den Düsen gefördert wird.

    Gruß Eddy
     
  11. bo2221

    bo2221 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Zum Verständnis, ist der Sensor denn auch relevant beim starten der Anlage nach dem Spülen? Wenn der Sensor z.B. sagt druck ist zu gering schaltet er nicht auf Gas um? Also wenn er Defekt ist und falsche Werte übermittelt druck zu gering, sollte er nicht auf Gas umschalten?
     
  12. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    36
    Moin

    Der Drucksensor ist nicht relevant während der Spülzeit
    erst wenn die ICOM auf Gas umschalten will wird das Signal benötigt.
    Und natürlich auch während dem Gasbetrieb , damit die Box erkennt
    wielange sich noch LPG im Tank befindet oder genauer gesagt die Pumpe
    noch erhöhten Pumpendruck zur verfügung stellt.

    Gruß Eddy
     
  13. bo2221

    bo2221 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Eddy vielen dank für deine Hilfe!

    Es war das Steuergerät. Habe heute auf der Arbeit zeit gefunden eben das Kabel an Pin 26 zu klemmen und auf Masse zu legen. Siehe da er ist sofort angesprungen und auch noch in einer Hammer Geschwindigkeit, ich habe jetzt nicht gemessen aber ich tippe mal auf 7 - 10 Sekunden dann hat er zugeschaltet. das scheint neu beim Neuen Steuergerät zu sein. Was mir noch aufgefallen ist was neu ist, wenn die Anlage zuschaltet pipst es einmal kurz.

    ich hoffe ich werde im Winter keine Probleme bekommen mit der kurzen umschaltzeit.
     
  14. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    36
    Hi

    War eigentlich auch anzunehmen , da ja dieser lange Piepton schon ungewöhnlich war.

    Was mich aber jetzt wundert ist deine beschriebene kurze Startzeit ?
    Denn ich weiß von einem Mitglied hier mit neuer (grauer) Box
    der hatte eine normale Startzeit

    Berichte doch noch mal ob das in jedem Fall so kurz ist ??

    Gruß Eddy
     
  15. bo2221

    bo2221 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde berichten.

    Auf jedenfall ist es beim ersten starten so gewesen und als ich heute Abend nachhause gefahren bin. Wie oben schon geschrieben habe ich zwar ein Temperatursensor, aber der wurde wohl von dem Vorbesitzer abgeklemmt. Vielleicht wenn ich den Sensor wieder anklemme das die Bootzeit sich dann wieder verlängert. Ansich stört es mich nicht solange er sauber umschaltet. Ich habe auch mal in die Box geschaut da sind auch keine Dipschalter.
     
  16. Anzeige

  17. gille

    gille AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es gab auch neuere schwarze Boxen so etwa ab 2013 die 30 s gebootet haben, und schon während des Spülvorgangs das Drucksignal des Vorlaufdrucks(schwarzer Druckschalter9abgefordert haben. Diese Boxen haben ebenfalls einmal beim umschalten auf Gas gepiept. Spülzeit auch bei den Boxen nicht manuell einstellbar.

    Viele Grüße

    S
     
  18. bo2221

    bo2221 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    In meinem Fall ist es aber schon eine graue Box. Ich habe vorhin mal die Zeit gestoppt bis er umschalter, das sind ca. 30 Sekunden. Das ist die ca. die helfte von meiner alten Box. Es stört mich nicht hauptsache es wird sauber auf Gas umgestellt.
     
Thema: Icom JTG streikt nach langen Pieps Ton und geht nicht mehr an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. temperaturschalter icom jtg

    ,
  2. icom umschaltbar PIN 26 an masse

    ,
  3. i warum PIN 26 im icom auf masse

Die Seite wird geladen...

Icom JTG streikt nach langen Pieps Ton und geht nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit ICOM JTG im VW Bora 1,8t

    Erfahrungen mit ICOM JTG im VW Bora 1,8t: Hier ist Christoph aus Siegen. Auto: VW Bora 1J5 1,8T, Baujahr 2003. Gasanlage ICOM JTG, verbaut seit etwa 12 Jahren. Ich habe mit dem...
  2. Fragen JTG Icom: Bedienteil und Tankmenge

    Fragen JTG Icom: Bedienteil und Tankmenge: Hallo Kollegen, bin neu hier, bitte um Nachsicht wenn ich Dinge frage.....die ev. so ähnlich schon gefragt wurden ....habe einiges gelesen, passt...
  3. Icom JTG Reparaturwerkstatt Kreis HDH

    Icom JTG Reparaturwerkstatt Kreis HDH: Hallo ich suche für meine Icom Anlage, jetzt ca 90.000km gelaufen, eine Werkstatt. Die Anlage hat nun leider den Geist aufgegeben, der Umrüster...
  4. ICOM undicht an Düsen-Rail-Zuleitung

    ICOM undicht an Düsen-Rail-Zuleitung: Ja, Hallo mal wieder, da meine ICOM eigentlich so wunderbar problemslos läuft, bin ich nich so oft hier - naja, so sollte es ja auch sein....
  5. Icom Einstellung , benötige Tipps

    Icom Einstellung , benötige Tipps: Hallo Liebe Gemeinde, Ich habe einen ICOM JTG Anlage die in einem A6 2,7 Biturbo mit 250 PS verbaut worden ist. Ich benötige Tipps zum weiteren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden