Icom jtg - rebootet nicht nach Schubabschaltung

Diskutiere Icom jtg - rebootet nicht nach Schubabschaltung im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe einen Honda Accord 2,4 Automatik mit eingebauter Icom-Gasanlage und folgendes Problem: Bei Bergabfahrten mit Schubabschaltung,...

  1. #1 ACCORD 2.4, 24.07.2010
    ACCORD 2.4

    ACCORD 2.4 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen Honda Accord 2,4 Automatik mit eingebauter Icom-Gasanlage und folgendes Problem:

    Bei Bergabfahrten mit Schubabschaltung, die länger als 30 Sekunden dauern, schaltet sich die Autogasanlage automatisch ab. Das ist, wie ich in vielen Trades gelesen habe, völlig normal. Normalerweile rebootet sich die Anlage beim Gasgeben wieder. Bei mir aber nicht. Sie bleibt dauerhaft aus! Nur bei Neustart oder beim reseten am Bedienteil schaltet sich die Anlage nach 55 Sekunden wieder ein. Bekomme ich es also nicht mit, fahre ich dauerhaft auf Benzin. Ich bin mit der Anlage jetzt 15.000 km gefahren und war wegen dem Problem schon drei Mal beim Umrüster, der 200 km entfernt ist. Folgendes wurde gemacht: Strom wurde direkt vom Zündschloß genommen, Steuerteil getauscht, Steuersignal statt vom ersten vom zweiten Zylinder genommen. Nichts hat geholfen. Vor Ort läßt es sich wegen fehlender Berge schlecht testen. Hier in bergiger Gegend passiert es bald täglich!

    Wer kann mir helfen?
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    36
    Seltsam ?

    Wenn du dein Fahrzeug startest bootet die Anlage ja auch von selbst , oder ?

    Dann sollte die Anlage es eigentlich auch nach der Schubabschaltung tun !
    Da es der Anlage gleich ist ob die nach dem Starten oder nach der Schubabschaltung bootet

    Die Anschlüsse wurden ja auch überprüft. !?
    Die Anlage braucht ja nur einmal Klemme 30 und einmal 15+ sonst läuft die überhaupt nicht

    Mit Steuerteil meinst du sicher das Bedienelement im Fahrzeug ?
    Ansonsten fällt mir nur der Umschalter (Steuerung) ein.

    Lass dir Testeweise einen Umschalter zusenden da der nur umzustecken ist und keiner Einstellung bedarf, ist der Austausch einfach

    Gruß
     
  4. #3 ACCORD 2.4, 25.07.2010
    ACCORD 2.4

    ACCORD 2.4 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Die Anlage funktioniert sonst einwandfrei. Ausgetauscht wurde das elektronische Kon- troll- und Umschaltmodul, welches im Motorraum verbaut ist. Angeschlossen sind folgende Kabel: ein rotes (direkt an die Batterie, welches an den hinteren Teil der Pumpe führt), ein braunes an Masse am Fahrzeug und ein dickeres schwarzes im Sicherungskasten im Fahrzeugraum. Ich glaube, dass das auch in Ordnung ist lt. Installationsanleitung.

    Ich habe gelesen, dass man die Zeit der Schubabschaltung auch verlängern kann. Weißt du, wie lang dies möglich ist, z. B. auf 60 Sekunden?

    Mit freundlichem Gruß
    Cliff
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    36
    Hi

    An der ICOM kann man keine Schubabschaltung verlängern ? davon habe ich noch nie etwas gehört.
    Da der Umschalter ( Steuerung ) ja doof ist und eigentlich nur zwischen Benzin oder Gas umschaltet. Es ist halt nur eine Sicherheit eingebaut das bei Unterbrochenen Einspritzsignal die ICOM nach gewisser Zeit auch abschaltet.

    Bei etwas älteren Umschaltern konnte man die Bootzeit verkürzen, aber das ist ja nicht was dich betrifft.

    Diese Phänomen habe ich bei meinem Alfa noch nicht gehabt, da dieser die Einspritzzeiten nur erheblich verkürzt aber nicht abschaltet.
    Ob man bei Honda in dieser Art etwas einstellen kann bezweifele ich aber

    Ich habe nur mal gelesen das ein ICOM Fahrer von einem Dummie der das Einspritzsignal simmuliert, geschrieben hat. Ob es eine solche Möglichkeit gibt weiss ich nicht.

    Kann mir auch kaum vorstellen über ca.20 sec. ohne Gaspedal bewegung rollen zu lassen. Da mein Alfa sonst fast stehen bleibt ;)
    Ich habe das an geeigneter Strecke mal versucht
    Aber hier im Taunus ist es auch nicht so hoch

    Gruß
     
  6. #5 wolf123, 28.07.2010
    wolf123

    wolf123 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Icom dauert es ca. 40 Sekunden bis zum Ausgehen.
    Genügend Zeit um mal kurz das Gaspedal zu bewegen .

    Wolf
     
  7. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Wolf

    Bin ja überrascht das du auch in diesem Forum angemeldet bist.
    Habe hier noch nichts von dir gelesen

    Finde ich aber sehr gut das du auch hier bist :)

    Gruß Eddy
     
  8. #7 wolf123, 28.07.2010
    wolf123

    wolf123 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hi Eddy,

    ich geb nur ein paar fachmännische Infos.
    Hier unterstellt man mir zumindest keinen Eigennutz,
    so wie es ist und ja auch sein sollte.

    Grüße
     
  9. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    36
    Es nützt ja auch mit ein paar Ratschlägen helfen zu können :)


    :willkommen:




    Gruß
     
  10. #9 Autowelt-Hessmann, 23.12.2010
    Autowelt-Hessmann

    Autowelt-Hessmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich weiß zwar nicht ob dein Problem noch besteht aber dieses Problem ist mit der Neuen Generation der Icom Anlagen vorbei!!!

    Die neuen Kabelbäume bzw. auch die alten wenn ich mich nicht irre haben am Großen Stecker der an die Umschaltbox kommt ein Weißes Kabel was ganz kurz ist und dort bisschen eingekringelt drinne liegt! Müsste PIN 19 dann sein!!

    Dieses Kabel einfach an den Nockenwellensensor oder Kurbelwellensensor anschließen und schon Funktioniert das auch mit Schubabschaltung!!!

    Ob die Umschaltboxen/Steuergeräte das Verarbeiten können erkennt ihr an der Bezeichnung! AB Umschaltbox FW504 sollte es gehen!!!

    Zu not könnt ihr auch ein Steuergerät bei mir erwerben wenn ihr eins braucht!

    Mfg. Mathias
     
  11. #10 Xsaragas, 23.12.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hä ?

    es wurde doch immer steif und fest behauptet es wäre kein Steuergerät sondern nur ein Umschaltrelais ??
    Nu brauchts auch ein Drehzahlsignal ?

    Gruss
    Darius
     
  12. #11 Autowelt-Hessmann, 23.12.2010
    Autowelt-Hessmann

    Autowelt-Hessmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja es ist auch eine Umschaltbox aber entwickelt sich nach und nach immer weiter zu einem Stuergerät!

    Und mal ganz ehrlich ein Stuergerät und eine Umschaltobox ist doch eh das gleiche! Das Icom Stuergerät ist halt ein ganz einfaches.

    Ich schätze ganz einfach das die Umschaltobox/Steuergerät einfach das Signal bekommt Drehzall Ja oder ein so wie 1/0. Und wenn ein Signal anliegt bleibt die anlage laufen und wenn es weg ist schaltet sie sich ab!

    Das ist wie gesagt die neue Generation der Icom!!

    Es wird sich noch viel mehr ändern! Wie zum beispiel das du die Pumpe wechseln kannst ohne öffnen des Tankes da die Pumpe im Multiventil sitzt! Wäre dann ne sache von 20min etwa!

    Bzw. das du mit dem Umschalter mit gewisssen Kombinationen Programmieren kannst usw.

    Dann kann man zu der Box auch Steuergerät sagen also es ändert sich einiges dabei!!!

    Mfg. Mathias
     
  13. Anzeige

  14. #12 Xsaragas, 23.12.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    na denn ein Siegeszug für die Weiterentwicklung und das sich weitere Beta Tester Finden die den Kram dann Probefahren.

    Dann noch ne Vernünftige Pumpe die hält und Kallis die bei gleicher Aufschrift auch die gleiche Durchflussmenge haben, Kabelbäume die nicht mehr Verrotten und dichte Düsen, dann wäre die Anlage perfekt wenn da nicht der völlig überzogene Preis wäre.

    Gruss
    Darius
     
  15. #13 wolf123, 23.12.2010
    wolf123

    wolf123 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    So kenne ich Dich, immer Kontra Icom (aus eigener dusseliger Erfahrung:))

    Aber Du hast recht, weiß auch nicht wer @Autowelt-Hessmann geimpft hat. Aber gut, er muss seine eigenen Erfahrungen machen, mit Icom und Fisahn :1097:

    Zudem, an der Icom hat sich nichts , aber auch garnichts verändert und angekündigte Veränderungen wurdenschon vor 3 jahren angesagt.

    Aber, da ja alle Italykönner bei Enzo arbeiten , bleibt die Icom ein NO GO.

    Von einem der absolut Icomfitt ist........:party_on:
     
Thema: Icom jtg - rebootet nicht nach Schubabschaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom schubabschaltung

    ,
  2. drehzahlsignal icom jtg

    ,
  3. jtg icom schubabschaltung

    ,
  4. honda jtg icom,
  5. Honda und jtg Autogas,
  6. ICOM JTG honda,
  7. alfa schubabschaltung drehzahl,
  8. icom Gasanlage bootet nicht,
  9. icom gasanlage auf 30 sekunden wie,
  10. icom jtg dauert zu lange,
  11. icom pumpe wechseln fisahn,
  12. honda icom,
  13. Autogas und schubabschaltung,
  14. f
Die Seite wird geladen...

Icom jtg - rebootet nicht nach Schubabschaltung - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit ICOM JTG im VW Bora 1,8t

    Erfahrungen mit ICOM JTG im VW Bora 1,8t: Hier ist Christoph aus Siegen. Auto: VW Bora 1J5 1,8T, Baujahr 2003. Gasanlage ICOM JTG, verbaut seit etwa 12 Jahren. Ich habe mit dem...
  2. Fragen JTG Icom: Bedienteil und Tankmenge

    Fragen JTG Icom: Bedienteil und Tankmenge: Hallo Kollegen, bin neu hier, bitte um Nachsicht wenn ich Dinge frage.....die ev. so ähnlich schon gefragt wurden ....habe einiges gelesen, passt...
  3. Icom JTG Reparaturwerkstatt Kreis HDH

    Icom JTG Reparaturwerkstatt Kreis HDH: Hallo ich suche für meine Icom Anlage, jetzt ca 90.000km gelaufen, eine Werkstatt. Die Anlage hat nun leider den Geist aufgegeben, der Umrüster...
  4. ICOM undicht an Düsen-Rail-Zuleitung

    ICOM undicht an Düsen-Rail-Zuleitung: Ja, Hallo mal wieder, da meine ICOM eigentlich so wunderbar problemslos läuft, bin ich nich so oft hier - naja, so sollte es ja auch sein....
  5. Icom Einstellung , benötige Tipps

    Icom Einstellung , benötige Tipps: Hallo Liebe Gemeinde, Ich habe einen ICOM JTG Anlage die in einem A6 2,7 Biturbo mit 250 PS verbaut worden ist. Ich benötige Tipps zum weiteren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden