Icke ganz neu hier mit Renault Espace J637

Dieses Thema im Forum "Neuerscheinungen" wurde erstellt von Espace637, 13.01.2007.

  1. #1 Espace637, 13.01.2007
    Espace637

    Espace637 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute!


    So ein bisschen ist mir ja Angst und Bange, seit gestern lese ich Gas-Foren und das ist ja alles garnicht so rosig wie ich dachte;
    ein wenig riskant der Technik wegen, und kompliziert der Vielfalt wegen.

    Ich dachte ich hab jetzt das Geld, ich fahre jeden Tag 200km, am Wochenende ab und zu auch mal viel mehr, ich lass mir jetzt
    ne Gasanlage einbauen.

    Gesagt - getan, mein Raumschiff (oder auch Tuppersch?ssel nennen wir Espacler unsere Ger?te) ist beim Umbau und ich hab
    nen GasGolf im Tausch bekommen.

    Ich hab heute Morgen das erste mal im Leben Gas getankt, 25 Liter f?r 16,- Euro das ist schon ein Erlebnis! Aber als ich um 23:00 Uhr
    Feierabend hatte und zu Hause ankam war der Gastank schon wieder kurz vor Reserve. Mal vom ganz normalen Fahren und
    nem leisen Motor abgesehen, aber so ein 35 Liter Tank ist ja ein Witz, da m?sste ich ja jeden Tag tanken...

    Aber ich bekomme ja 70 Liter, h?tte am liebsten 150 ;)

    Und ich bin auch verunsichert. Im Espace Forum las ich eben das bei allen die BenzinTankanzeige nach dem Umbau zickig wurde.
    Andere Autos haben Ventilsch?den (Espace anscheinend nicht), Motorkontrollleuchten bleiben an, Z?ndspulen geben auf,
    FlashLube oder nicht, Lambdasonden melden Fehler, aber am schwierigsten finde ich mittlerweile das ich eine Venturi eingebaut
    bekomme. Die haben ja garkeinen guten Ruf...

    Mein einziger Trost, mein Umr?ster (aus L?bbecke) hat hier in Hannover das gleiche Modell mit ner Venturi umger?stet, das ist
    ein Kurrierauto das t?glich 500km f?hrt und mit Gas schon ?ber 300 oder 500Tkm durch hat. Der ?berholte mich mal auf der A2
    mit 180 was Maximum ist. Der Umr?ster kennt den Wagen ziemlich gut weil er ihn allgemein und bei Gas wartet und repariert.
    Den Kurrier rufe ich morgen wohl mal an...

    Was ist denn so schwierig mit Venturi?s? Ich sag mal dazu da? ich den Umbau f?r 1.650,- bekomme, der Wagen hat schon
    225Tkm runter aber ist technisch TipTop vom feinsten und ich rechne damit da? sich die Anlage in 6 Monaten bezahlt macht,
    der Umr?ster ist keine Ldt mit Sitz im GB oder Kuweit, und da ich an meinem Espace das Raumwunder so liebe und er ein Van
    bleiben soll, ist der 70 Liter Unterflurtank im Preis schon enthalten, der Tauschwagen auch und die erste Tankf?llung auch.

    Das sind ja schon rosige Aussichten, aber wer will schon Komplikationen?

    Zu guterletzt, ich hab mich bei Euch angemeldet weil es hier sehr vief?ltig zugeht und ich Euren Ton gut leiden kann :D


    matthias (der 2te?)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. weloe

    weloe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias

    ..erstmal ein :Welcome00067: im Forum


    Der Spass am fahren mit LPG steht und f?llt mit dem Umr?ster. :evil:

    Da Du anscheinend einen kompetenten Umr?ster gefunden hast,
    der zudem noch Erfahrung mit einem baugleichen Fahrzeug besitzt,
    bist Du doch in den besten H?nden. ;)

    Also sollte das Ganze doch ohne Problem ?ber die B?hne gehen.

    Wenn Du dann noch ein paar Bilder einstellst w?rdest Du einigen User(innen) hier eine Freude bereiten.

    Also noch Viel Spass am Gasen und berichte Deine Erfahrungen
    wenn Du Deine "Tuppersch?ssel" zur?ck hast.


    Gr?sse

    weloe
     
  4. #3 jvbremen, 13.01.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Espace637


    :1163: hier im Forum.

    "Was ist denn so schwierig mit Venturi?s ?" Eigentlich nicht viel. Sie sind nur ein wenig schwer einzustellen. Wenn sie denn laufen, laufen sie wie ein Uhrwerk. Man muss es mal so sagen, hier in so einem Forum sind nat?rlich unheimlich viele User, die sich hier anmelden, weil sie Probleme haben und deswegen ist das hier nat?rlich auch ein wenig komprimiert auf einem Platz. Was f?r den Umr?ster nat?rlich spricht, ist der Kurierwagen. Warum? Ganz einfach. So wie ich es gelesen habe, hat er schon eine unheimlich hohe km-Leistung auf Gas zur?ckgelegt. Und wie Du schreibst, ist er bei Dir auf der Autobahn auch schon mit 180 km vorbeigerauscht. Allein diese 2 Punkte h?ren sich doch schon mal f?r Dich und Deinen Wagen unheimlich gut an. Das i-T?pfelchen f?r Dich ist nat?rlich, dass Du Dich noch mit dem Kurierfahrer auseinandersetzen kannst und er Dir von seinen Erfahrungen mit dem Auto berichten kann. Wir wollen mal so sagen, wenn Du den Preis, den Du beschrieben hast, bekommst, dann bist Du schon richtig billig mit von der Partie.

    Fazit: Lass Dich nicht verr?ckt machen; wenn Deine Anlage vern?nftig l?uft, dann freue Dich ?ber das billige Gasfahren.
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Matthias,

    auch von mir ein :1163: bei uns im Forum.

    H?re ich heraus das auch Du aus Hannover bzw. dem Umland kommst?

    Wenn ja w?re das hier eventuell etwas f?r dich.
    Wenn Du magst kannst Du gern zu uns sto?en!

    Wo m?chtest/wirst Du denn umr?sten lassen?
     
  6. #5 Thor_67, 13.01.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,
    auch meinerseits ein herzliches Willkommen und Dank f?r die Blumen :].

    Rubi war einige momente schneller, dem ist nichts hinzuzuf?grn.

    Lass Dich nicht verunsichern, wenn alles steht und f?llt mit dem Umr?ster, der scheint bei Dir ja kompetent zu sein was die Anlage und Dein Auto angeht.

    Viele Gr??e
    Thorsten
     
  7. #6 Quasselstrippe, 13.01.2007
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und KEINE BANGE!

    Kurz: Venturi ist TOP!

    An meinem NICHT ESPACE - "MINIVAN" sollte angeblich auch nur ein 68l Tank drunterpassen. Nach einer kleinen Modifikation konnte ich da Platz f?r einen 95l Tank schaffen. Leider konnte ich keinen gr??eren Ringtank bekommen - 10cm h?her w?re noch problemlos gegangen.
     
  8. #7 Espace637, 13.01.2007
    Espace637

    Espace637 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Na das ist ja mal eine sch?ne Begr??ung! Ist gut Eure Meinung zu h?ren. Ich war verunsichert weil ich kritische Untert?ne gelesen habe zu Venturis, nicht hier eigentlich; und weil dann hier Venturi als Hersteller garnicht gelistet war. Aber man muss es im Verh?ltnis sehen. Und das Foren oft genutzt werden um Problemf?lle zu besprechen ist ja auch ne logische Sache.

    Ich hab heute das zweite mal getankt, bei gas-tankstellen.de rausgesucht in Hannover St?cken weil die dort 40/60 anbieten. Die Kassiererin wusste was ein Gemisch ist, aber war sich nicht sicher, vermutete 68/32, fand ich schade da? die Angaben unsicher sind und wahrscheinlich nicht 40/60.

    Ich wohne ?brigens mitten in Hannover in Linden. Und danke f?r die nette Einladung zum Stammtisch, aber sowas ist nicht so meine Welt. Ich hab aber nichts gegen die Kontakte, unter Umst?nden kann ich behilflich sein weil ich besonders gern Problemf?lle bei Autos unter die Lupe nehme, bin Schrauber gewesen, Spezi in Blechfragen, und jetzt nur noch Hobbyschrauber.


    Gr??e Matthias
     
  9. #8 Quasselstrippe, 13.01.2007
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Venturi ist KEIN Hersteller - das ist das PRINZIP der Anlagen...

    :)
     
  10. #9 InformatikPower, 14.01.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,

    nun denn, danke erstmal f?r den "netten" Ton 'freu'
    Was es nun mit Venturi oder Sequenziell genau auf sich hat kann ich dir leider nicht sagen. Ich wei? nur, dass die Venturi-Anlagen etwas mehr verbrauchen, aber sonst?!

    Vor allem ist mir immer so als w?ren Venturi-Anlagen nur f?r ?ltere Autos....

    Was f?r ein BJ ist dein Wagen denn?

    Dennoch kann ich mich da auch nur meinen Vorredner anschlie?en: FALLS der Kurierdienst den Wagen tats?chlich so viel benutzen und FALLS es wirklich keine Probleme gegeben hat
    DANN mach es!

    Was besseres kann dir garnicht passieren ;)

    PS.: Bilder sind obligatorisch 'g'

    Viele Gr??e
    Daniela
     
  11. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Du hast bei der AVIA getankt, die haben im Moment ein Wintergemisch von PROGAS 60/40. Das Sommergemisch (ab wann das auch ist) ist 40/60.
     
  12. #11 Espace637, 14.01.2007
    Espace637

    Espace637 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin!

    Venturi ist dann wahrscheinlich diese "Zentral- oder EinPunkteinspritzung", wa?

    Der Espace ist ein 95er Baujahr. Den Kurrierdienstinhaber hab ich noch nicht erreicht, ich sag dann bescheid was ich dort erfahren habe...

    Leider sind Bilder nicht drin, ich bin ohne Kamera und derzeit zu sehr im Stress um das mit einem Bekannten zu machen.

    Die Tanke war die Avia, die haben zwei verschiedene Anschl?sse an zwei S?ulen, das find ich schonmal sehr kompfortabel (z.B. f?r Touris).


    Kommt gut in die Woche
    Matthias
     
  13. #12 Espace637, 25.01.2007
    Espace637

    Espace637 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 gsx-men, 25.01.2007
    gsx-men

    gsx-men AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Sch?n das Du so begeistert bist.
    Auf deinen Bericht bin Ich mal gespannt.

    Gru?
    gsx-men , Thomas
     
  15. AdMan

  16. #14 Thor_67, 25.01.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,
    sch?n das es Dir gef?llt *freu*.

    Danke f?r das Angebot f?r den "direkten" Support bei Problemchen ;-)

    Ich tanke immer bei bluel Am Grossmarkt. Wenn Du merh f?hrst, lohnt sich die Kundenkarte, je nach Prepaid sparst Du bis zu 3 Cent pro Liter. Da ich immer etwas mehr fahre lohnt es sich bei mir. Momentan liegt der Preis bei 61,9 Cent -3 Cent = 58,9 Cent.

    Ist vielleicht f?r Dich auch eine Alternative, habe gerade gesehen das die AVIA bei 64,9 Cent liegt :(

    Bei der Avai habe ich fr?her auch getankt, das sch?ne ist, das die auch einen Dish Anschlu? haben. Aber dann war der Preis nicht mehr so toll!

    Gr??e
    Thorsten
     
  17. #15 Espace637, 25.01.2007
    Espace637

    Espace637 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0

    Jou, und als ich heute dort Auf?llen wollte war Flatterband um die S?ule und: "Defekt"...

    Das mit der Kundenkarte lohnt sich echt bei 400 bis 500 Litern im Monat, ist nur entgegen meiner Richtung und die Avia liegt auf dem Weg zur AutoBahn. Es soll Richtung Langenhagen auch eine Tanks?ule geben die nirgends ver?ffentlicht ist. Auf irgendeinem Firmengel?nde mit Schranke aber ?ffentlich und spottbillig, hab sie aber noch nicht gefunden. Das mit dem Gro?markt mach ich mal davon abh?ngig wenn ich den gro?en Tank drunter kriege.

    Es gab Schwierigkeiten bei der T?V-Abnahme mit dem Tank. Zu gro? und PiPaPo meinte der T?V-Pr?fer. Da haben sie erstmal einen 41Liter Tank drunter gebaut um ?berhaupt eine Abnahme zu bekommen. Bei einem anderen T?V hat der Umr?ster schon nachgefragt ob er mit dem 80Liter Tank bei denen durchkommt und die haben Ja gesagt. Mir kostet das dann nix mit dem Tankumbau und dabei machen wir gleich die erste Inspektion.

    Und dann lohnt es auch eher f?r mich Richtung Gro?markt zu fahren 1,5mal die Woche. Bisher muss ich fast T?glich tanken.


    Gr??e
    Matthias


    und hier geht es weiter mit meinen ersten GasErfahrungen on the Road:

    Erste Erfahrungen Renault EspaceII J637 Bj95
     
Thema: Icke ganz neu hier mit Renault Espace J637
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. venturi gasanlage renault espace 3l 24v

    ,
  2. motorkontrolllampe espace 2.0 16v

    ,
  3. espace j637

    ,
  4. motorlampe brennt beim renault espace,
  5. espac motor kontrolleuchte geht nicht an,
  6. renault espace 3 motorkontrollleuchte,
  7. renault espace iii motorkontrollleuchte,
  8. reno espas motorleuchte geht nicht aus,
  9. renault espace motorleuchte brennt,
  10. motorleuchte renault espace,
  11. brc gasanlage espace,
  12. renault espace motorleute,
  13. altes renault espace forum j637,
  14. espace motorkontrollleuchte,
  15. renault espace motorkontrollleuchte,
  16. BRC-Gasanlage Renault Espace 3 0,
  17. tank grösse renault espace,
  18. Renault Espace 3 5L tank reserve,
  19. tank bei renault espace zeigt 3 punkte,
  20. renault espace j637,
  21. linka espace J637,
  22. nach dem tanken rückelts espace
Die Seite wird geladen...

Icke ganz neu hier mit Renault Espace J637 - Ähnliche Themen

  1. Tagchen, Bin der Neue

    Tagchen, Bin der Neue: Habe meinem Frontera BJ. 96 am 01.2013 eine LPG-Anlage gegönnt, da der Verbrauch von 12,5l Benzin und die 20mal längere Strecke zum neuen...
  2. Neu Hier.

    Neu Hier.: Hallo Wollte mich mal kurz vorstellen Mein Name ist Mike und komme aus dem Raum heinsberg. Fahre Einen Passat 3b 1,8l mit einer prins vsi 2...
  3. Bin neu hier... ;)

    Bin neu hier... ;): Servus liebe Leute. Bin neu hier und habe mich angemeldet Weil ich mich mal mit ein paar erfahrenen Leuten über das Thema Gas Umrüstung...
  4. Neu Abstimmung nach Motortausch

    Neu Abstimmung nach Motortausch: Hallo habe schon viel darüber gelesen nur scheiden sich da irgendwie die Geister. Musste mein Motor tauschen und werde wohl heute endlich fertig...
  5. Neue Forensoftware fehlerhaft ?

    Neue Forensoftware fehlerhaft ?: Sobald ich mich anmelde sind die Themen nicht mehr sichtbar, egal ob Firefox, Chrome oder IE. Im abgemeldeten Modus ist alles richtig.