Hyundai Santa Fe Fahrer / Bin neu hier!

Diskutiere Hyundai Santa Fe Fahrer / Bin neu hier! im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo ich bin auch neu hier. Wir wollen unseren Santa Fe (Hyundai) umrüsten und ich hoffe, ihr könnt uns ein paar nützliche Tipps geben. Wir...

  1. Heisve

    Heisve AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin auch neu hier.

    Wir wollen unseren Santa Fe (Hyundai) umrüsten und ich hoffe, ihr könnt uns ein paar nützliche Tipps geben. Wir kommen aus dem hohen Norden.

    Heisve:D
     
  2. Anzeige

  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Bin neu hier!

    Hallo und :willkommen: hier im Forum.

    Ich habe deinen Beitrag mal als separates Thema eingestellt.
    Es sind hier mehrere Santa Fe Fahrer im Forum die dir sicher gern weiterhelfen.

    Eventuell spezifizierst Du ein wenig deine Fragen, damit man dir gezielt weiterhelfen kann.

    Bis dahin, viel Spaß hier!
     
  4. #3 gsx-men, 22.10.2007
    gsx-men

    gsx-men AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Auch von mir ein Herzliches Willkommen in unserem Forum.

    Wie Rubi schon mitgeteilt hat sind wir mehere Santa Fe Fahrer

    hier im Forum.

    Selbstverständlich unterstützen wir dich gerne bei deiner

    Endscheidungsfindung.

    Schreibe uns doch einfach mal von deinen Wünschen und Vorstellungen.

    Antworten und Anregungen kommen dann ganz von allein.

    Gruß
    gsx-men , Thomas
     
  5. #4 safegas, 23.10.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo heisve,

    auch von mir noch ein :willkommen: in unserem Forum!

    Schön, dass du dich hier angemeldet hast ;)

    Wie schon geschrieben, es gibt hier mehrere Santa Fe-Fahrer, interessanterweise alle mit unterschiedlichen Anlagen. Von größeren Problemen habe ich bis jetzt noch nichts gehört.

    Also, wenn du Fragen hast - immer her damit!

    cu safegas
     
  6. #5 InformatikPower, 23.10.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo auch von mir.
    Interessant wäre, wo "hoher Norden" ist ;)
    Im Münsterland gibt es nämlich bereits Santa´s die umgerüstet wurden, vielleicht gibts da dann ja eine Umrüsterempfehlung ;)

    Viele Grüße
    Daniela
     
  7. Heisve

    Heisve AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure freundliche Aufnahme.

    Erst einmal: Hoher Norden = Schleswig-Holstein Nähe Kiel


    Wir setzen uns mit dem Thema gerade erst auseinander und haben noch nicht viel Ahnung über die einzelnen Anlagen.

    Unser Santa Fe ist ein 2.4 GLS Baujahr 5/05, Frontantrieb, Benziner
    23.000 km gelaufen.

    Bin immer wieder darauf gestoßen, dass die Ventile evtl. nicht gehärtet sind und deshalb anfällig sind. Habt ihr damit Probleme?

    Hier bei uns ist Autogas noch nicht so aktuell, deshalb sind wir für alle Tipps offen.

    Heisve:tongue:
     
  8. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Mensch der Jens bekommt endlich jemanden mit dem er fachsimpeln kann :D
     
  9. Heisve

    Heisve AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    bin gerade ein bisschen durch alte Chats gesurft.

    Ist ein Flashlube eigentlich wichtig beim Santa, wozu ist er, und diese Flüssigkeit kostet wie viel ?

    Freue mich auf eure Antworten.

    Gruß
    Heisve:)
     
  10. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Thema Flash Lube:
    Fash-Lube ist eine art additiv, ähnlich wie ein Bleiersatz für Super Kraftstoff.
    Die Wirkung von Flash-Lube ist nicht zu belegen, es soll Auslassventile kühlen ob es etwas nutzt ist die Frage.
    Fest steht das es auf jedenfall nicht schadet, wenn es verbaut ist hat man zumindest das gute Gewissen alles für seinen Motor getan zu haben.

    Die Nachrüstung dieses Systems incl. Montage kostet ca. 100 EUR aufpreis bei der Umrüstung.
    Eine Nachfüllflasche 5l, bekommst Du z.B im großen Auktionshaus für ca. 50 EUR.
     
  11. #10 gsx-men, 23.10.2007
    gsx-men

    gsx-men AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Glückwunsch zu deinem Auto.

    Dieser Brot und Butter Motor eignet sich besonders gut um ihn auf Gas umzurüsten.

    Flash Lube ist bei diesem Motor eigentlich nicht erforderlich. Aber wie Rubi schon erwähnte

    kannst Du es ohne weiteres mit Verbauen um dein Gewissen zu beruhigen.

    Viel wichtiger ist der Umrüster, wenn der sein Handwerk versteht ist alles OK.

    Ich würde mir jederzeit wieder eine BRC Anlage oder eine Prins Einbauen lassen.

    Der Tank wird beim Santa Fe unter das Fahrzeug anstelle des Reserverades verbaut.

    Ich habe einen 70 Liter Tank, kann also effektiv 55 Liter Tanken. Das reicht für ca. 450 bis

    500 Km. Es soll aber auch Santas mit bis zu 95 Liter Tanks geben.

    Ich hoffe schon mal einen kleinen Einblick gegeben zu haben.

    Gruß
    gsx-men , Thomas
     
  12. Heisve

    Heisve AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für Eure Antworten. Wir werden jetzt mal die vielen Umrüster in der Nähe (5 Stück) ins Auge fassen und uns informieren. Melden uns dann wieder.

    Tschau
    Heisve:rolleyes:
     
  13. #12 jvbremen, 24.10.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wird ja auch Zeit,das sich hier im Norden mal etwas tut.:D

    Jens
     
  14. Heisve

    Heisve AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute das erste Telefonat mit einem Umrüster geführt. Der meinte, man muss bei einer Gasanlage die Fahrweise umstellen. Reisegeschwindigkeit zwischen 120 und 140 km/h zum Ueberholen mal schneller, sonst langsamer. Müsst ihr da auch drauf achten ? Außerdem empfehlt er eine Garantieausfallversicherung für 149,00 € für 2 Jahre. Darin sind der Motor und die Ansauganlage, teilweise auch der Kat mit versichert, falls mal doch was schief geht. Außerdem hält er von Flaslube nichts sondern meint, man muss Additive zusetzen (alle 12.000 km Kosten rund 40,00 €) Irgend welche Erfahrungen damit.
    Ach ja, kann uns einer von euch sagen wie die Verbrennungstemperartur bei einem normalen Benziner zu einem Auto mit Gasanlage ist?

    Andere Frage, letzten war ich in alten Themen drin. Finde ich aber nicht wieder. Wie kann ich alte Themen "Santa Fe Umrüsten" finden ?

    Freuen uns auf Antworten.

    Heisve:]
     
  15. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Nein!
    Wie hat er seine Aussagen begründet?
    Ein Kompetenter Umrüster wird dir so eine Geschichte nicht erzählen.
    Nach der Umrüstung läuft das Fahrzeug wie zuvor im Benzinbetrieb.
    Das Fahrzeug bleibt vollgasfest wenn der Umrüster sein Handwerk versteht.
    Das kann eine sinnvolle Empfehlung sein, das muss man für sich selbst entscheiden.
    Hat man dir gesagt welches wenn nicht Flash-Lube?
    Er meint wohl Tune-Up, soll ähnlich wirken wie Flash-Lube.
    Verbrennungstemperatur von Autogas ca. 1925 °Cel
    Verbrennungstemperatur Ottokraftstoffe ca. 1986 ° Cel
    Verbrennungstemperatur Dieselkraftstoffe ca. 1948 ° Cel
    Suchfunktion benutzen!
     
  16. #15 jvbremen, 27.10.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich denke,der Umrüster hat es dir so erzählt,das wenn wirklich mal was passiert,er seine Hände in Unschuld waschen kann.
    Grundsätzlich: Es ist auffällig, das man aus Richtung Niederlande usw.,wo Autogas viel verbreiteter ist,nichts von Motorschaden hört.
    Das liegt einerseits daran,das die Umrüster schon Jahre bzw.Jahrzehnte länger Erfahrung haben,was Gasumrüstungen angeht und von der anderen Seite her ,es ein Maxgeschwindigkeit auf den Autobahnen gibt.Wenn du sicher gehen willst ,dann schließe die Versicherung ab. Wobei mich interessieren würde ,welcher Anbieter es ist.

    Gruß Jens :cool:
     
  17. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber wenn ein Umrüster solch einen Quatsch erzählt, da würde ich nicht mal nochmal anrufen. Scheint nicht wirklich Beischeid zu wissen....:confused::confused:

    Fuddie
     
  18. Heisve

    Heisve AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten. Der Umrüster hörte sich am Telefon ganz plausibel an. Er meinte mit der Geschwindigkeit wäre es wichtig, damit der Motor keinen mitbekommt. Ich glaube wir werden uns trotzdem einmal beraten lassen und dann mit vier Ohren zu hören und Fragen stellen.

    Die Versicherung ist natürlich sehr interessant, da der Schieß uns doch ein bischen im Nacken sitzt.

    Der zweite Umrüster hat am Telefon nur gesagt, natürlich kann man den Santa umrüsten und dann kommt notfalls FlahLube rein. Er möchte aber uns gerne beraten und wir sollen Zeit mitbringen, da es 1 Stunde dauern kann. Hörte sich kompetent an.

    Wir werden unser Glück suchen und dann berichten.

    Wenn ich weiß welcher Anbieter die Versicherung verbreitet melde ich mich.

    Es grüßt euch der hohe Norde, ok Jens ist noch höher und hier ist es heute arsch ungemütlich und kalt.

    Heisve:idee:
     
  19. #18 InformatikPower, 31.10.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    Beratung ist immer gut, aber noch besser, wenn ihr vorbereitet seid!
    Nehmt mal diese Checkliste mit, dann kann euch nix passieren.

    http://www.vipp-info.de/Portal/thread.php?threadid=9

    Und was die Geschwindigkeit angeht - ich argwöhne ähnlich wie der Umrüster, dass die Standard-Geschwindigkeit besser niedriger sein sollte.

    Ich meine, das ist aber auch bei Motoren ohne Gas so, die die getreten werden sind schneller weg von der Straße....
     
  20. Anzeige

  21. imsadi

    imsadi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    auch von mir ein Willkommen im Forum - bin auch nach längerer Abwesenheit wieder da !

    Laß Dich bloß nicht verunsichern - ich hatte mir im Mai die gleichen Fragen gestellt. Das wichtigste Kriterium ist wirklich der Umrüster. Versteht er sein Handwerk wirst Du keine Probleme bekommen. Ich habe ebenfalls einen Flashlube drin, obwohl einige sagen, man braucht ihn nicht. Hyundai bestätigt das auch hier und da und mein Umrüster meinte, dieser Motor ist unverwüstlich und fährt auch mit einem Kuh-Furz :-).
    Mittlerweile sind wir ca 5000 km mit Gas gefahren und kommen mit einer Tankfüllung etwa 450-500 km weit. Ist übrigens eine Landi-Renzo Anlage.
    Die zu wählende Anlage ist sekundär, wichtig ist, dass Du einen Umrüster findest, der so etwas regelmäßig einbaut. Mein Umrüster dürfte etwas weit wegsitzen hier im Münsterland. Umbau dauert etwa 4 Tage.

    Gruß
     
  22. Heisve

    Heisve AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    so es ist soweit, wir haben die ersten Beratungsgespräche. Leider ist einem Umrüster gerade die Werkstatt wegen Eigenbedarf gekündigt worden, einer baut nur Opel um ,also haben wir bei uns in der Nähe nur noch 2 Anbieter. Mal sehen.

    Noch eine Frage an euch, wie groß ist bei eurem Santa der Tank???

    Bis bald
    Heisve:D
     
Thema: Hyundai Santa Fe Fahrer / Bin neu hier!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hyundai santa fe unverwuestlich

    ,
  2. hyundai santa fe ist flashlube zu empfehlen

    ,
  3. hyundai santa fe 2 4 gehärtete ventile

    ,
  4. Hyundai Santa Fe 2.4 2WD erfahrungen anfällig,
  5. wer tunnt meinen Santa fee Hyundei?,
  6. hyundai santa fe flashlube
Die Seite wird geladen...

Hyundai Santa Fe Fahrer / Bin neu hier! - Ähnliche Themen

  1. Vialle Pumpe Gastank Hyundai Santa Fe

    Vialle Pumpe Gastank Hyundai Santa Fe: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem einen Hyundai Santa Fe Bj.05 (sm) mit einer Vialle LPG Gasanlage gekauft. Der Verkäufer hat mir behauptet,...
  2. HYUNDAI SANTA FE 2,7 V6 FEHLER P0420 0300

    HYUNDAI SANTA FE 2,7 V6 FEHLER P0420 0300: Hyundai Santa Fe CM V6 2.7 GLS 4x4 Baujahr 2006 Modell 2007 mit einer JTG ICOM Gasanlage und 128000Km auf der Uhr hat folgendes Problem wo ich...
  3. Hyundai Santa Fe 2.7 absoluter Problemfall

    Hyundai Santa Fe 2.7 absoluter Problemfall: Hallo Ihr Lieben, ich (w, Autogasneuling und unerfahren) habe im Novemer 2015 einen Hyundai Santa Fe 2,7 BJ 2008 gekauft. Eingebaut ist eine...
  4. Fragen / Bexprins / Hyundai Santa Fe

    Fragen / Bexprins / Hyundai Santa Fe: Hallo, es handelt sich um den Hyunday Santa Fe eines Bekannten. Der Santa Fe schaltet nicht mehr automatisch auf LPG um, manuel funktioniert das...
  5. Hyundai Santa Fe 2.7 V6 Gasanlage

    Hyundai Santa Fe 2.7 V6 Gasanlage: Hallo Freunde, meine Wahl als neues Zugfahrzeug viel jetzt auf einen Hyundai Santa Fe 2.7 V6 4WD GLS Hubraum:2656 cm³ Schadstoffklasse:Euro3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden