Hyundai i30 1.6 GDI mit Prins/ecoengines DLM 2.0

Diskutiere Hyundai i30 1.6 GDI mit Prins/ecoengines DLM 2.0 im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Auto: - Hersteller: Hyundai​ - Typ: i30 Kombi - Schadstoffklasse: EURO 6 - Motor: 1.6 GDI 135PS - Getriebe: Schaltung - Baujahr: 07/15 - KM-Stand...

  1. #1 MetalM, 10.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2016
    MetalM

    MetalM AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    - Hersteller: Hyundai​
    - Typ: i30 Kombi
    - Schadstoffklasse: EURO 6
    - Motor: 1.6 GDI 135PS
    - Getriebe: Schaltung
    - Baujahr: 07/15
    - KM-Stand bei Umrüstung: 4200


    LPG-Anlage:
    - Hersteller: Prins/ecoengines
    - Typ: DLM 2.0
    - Tank (Herst. / Art / Grösse): Stako / Radmulde / 59L brutto
    - Additivsystem: Addeco
    - Umrüster: Hyundai Händler (Umrüstung nach Kauf)
    - Umrüstkosten: 3.500€


    Verbrauch:
    - Benzinverbrauch lt. Hersteller: 6,2 L/100km
    - Tatsächlicher Benzinverbrauch: 8,5 L/100km
    - LPG-Verbrauch: n.A. L/100km
    - Mehrverbrauch: n.A. %

    lpg_1.jpg lpg_2.jpg lpg_3.jpg lpg_4.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    34
    interessant finde ich die sequenzielle Einleitung des Additivs...es hieß ja mal..."Bei Direkteinspritzern - TOTAL VERBOTEN"
     
  4. #3 Jve.dragon, 10.06.2016
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    9
    ist doch eine schöne Fehlerquelle, die dann der Kunde zu bezahlen hat.
     
  5. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    34
    Naja ich bin schon der Meinung das hier ein Additiv rein sollte - aber es geht mir eher um die Diskussion an sich.
    Viel wichtiger aus meiner Sicht ist aber das additivieren der Hochdruckpumpe - siehe 1.2TSI
     
  6. #5 Rabemitgas, 10.06.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.819
    Zustimmungen:
    52
    Das war dann hingegen nicht so berauschend für die Benzindüsen :-)
     
  7. #6 Jve.dragon, 10.06.2016
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    9
  8. #7 Rabemitgas, 10.06.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.819
    Zustimmungen:
    52
    Ja das war mal so....da sind dann aber die Benzindüsen defekt gegangen durch das Addiv. Deswegen wird es jetzt sequenziell ins Saugrohr einbgebracht.

    Gruß Armin
     
  9. Anzeige

  10. #8 MetalM, 10.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2016
    MetalM

    MetalM AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich als Laie mal fragen:
    Hyundai empfiehlt auf ihrer Webseite ausdrücklich diese Anlage. Sogar die vollen 5 Jahre Garantie bleiben erhalten, da diese Anlage beim Kauf beim Hyundai-Händler eingebaut wurde.

    Warum empfiehlt Hyundai also diese Anlage, ja bewirbt sie sogar, wenn damit (bzw. mit der Art des Einbaus) etwas nicht stimmen sollte?

    Mein Händler (ein recht großer am Niederrhein) verbaut in der Woche einige dieser Anlagen. Von Problemen konnte ich bei meiner Internet-Recherche nur vereinzelt etwas finden. Und dann lag es meist nicht am Einbau selbst, sondern an z.B. nicht gehärteten Ventilen usw.
     
  11. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    34
    ja genau da liegt der Hase im Pfeffer - beim Direkteinspritzer kommt das Problem der Hochdruckpumpe bei manchen Modellen hinzu.

    Erst hieß es - Direkteinspritzer brauchen kein Additiv --> mööp
    Dann gab es ein System in den Rücklauf - extra Entwickelt, weil sequienziell wie hier war BÖSE für die Düsen
    Jetzt ist es wieder sequiezell, das ist aber wieder doof für einige HD Pumpen...

    Genau darum würde ich das gern mal disktuieren
     
Thema:

Hyundai i30 1.6 GDI mit Prins/ecoengines DLM 2.0

Die Seite wird geladen...

Hyundai i30 1.6 GDI mit Prins/ecoengines DLM 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Hyundai ix35 mit Prins DLM

    Hyundai ix35 mit Prins DLM: hier ein Hyundai ix35 mit der Prins DLM und Sequentiellem V-Lube
  2. Hyundai I10 schaltet unregelmässig auf LPG um

    Hyundai I10 schaltet unregelmässig auf LPG um: Hallo zusammen, unser ziemlich neuer I10 (Bj. 06/2016) mit werksseitig eingebauter LPG-Anlage (ich glaube der Hersteller ist Lovato, wie kann man...
  3. Hyundai I10 mit LPG

    Hyundai I10 mit LPG: Hallo zusammen, Ich fahre seit Mai letzten Jahres einen Hyundai i10 mit eingebauter Gasanlage und habe momentan ein Problem. Ich bin eben aus der...
  4. Subaru Legacy 3.0 R, Opel Vectra 2.8 V6 Turbo, Hyundai Grandeur 3.3 V6 GLS oder doch weiter suchen?

    Subaru Legacy 3.0 R, Opel Vectra 2.8 V6 Turbo, Hyundai Grandeur 3.3 V6 GLS oder doch weiter suchen?: Hallo zusammen, ich brauche demnächst einen wagen mit dem ich günstig viele Kilometer runterfahren kann. Ein bisschen Spaß soll er auch machen...
  5. Hyundai i10-wer hat Euro 6 Gutachten ?

    Hyundai i10-wer hat Euro 6 Gutachten ?: Hallo, mein nächstes Fahrzeug meiner Tochter soll umgerüstet werden. Es handelt sich um einen neuen Hyundai i10 mit 49 kW und 998 ccm Hubraum. Der...