Hoher Benzin Verbrauch auf Gas

Diskutiere Hoher Benzin Verbrauch auf Gas im LPG Ford Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich habe leider hier keine Antwort auf meine Frage gefunden und würde mich freuen wenn die Experten mir weiterhelfen könnten. Ich habe...

  1. Kespit

    Kespit AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe leider hier keine Antwort auf meine Frage gefunden und würde mich freuen wenn die Experten mir weiterhelfen könnten.

    Ich habe mir einen Ford S-max (Bj.2010 2.0 Ecoboost 203 PS) mit einer Frontgasanlage gekauft. Auf der Seite von Frontgas wird erwähnt dass der Benzinverbrauch bei den Direkteinspritzern ca. 8%-15% liegt. Bei meinem sogar 20% um die Ventile zu schonen. Jedoch tanke ich für 20€
    ( 1.20€ Liter = ca. 16.5 Liter ) und fahre keine 300 km und die Tankanzeige ist schon am leuchten. Dass heißt der verbraucht ca. 5.5 Liter Benzin auf 100 km. Der Wagen verbraucht 10-11 Liter laut Boardcomputer das wären dann ungefähr 50%. Ich denke dass das nicht normal ist und möchte gerne erfahren was die Experten dazu sagen. Ich bedanke mich im voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hoher Benzin Verbrauch auf Gas. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.732
    Zustimmungen:
    1.257
    Hallo und willkommen.
    Prins gibt bei seinen DI-Anlagen ca. 8% an. Alle anderen Anlagen verbrauchen mehr, ist meine Erfahrung. 20-25% sind da üblich.
    Messe nicht den Verbrauch am Bordcomputer, sondern den wirklichen Verbrauch! 50% halte ich für unwahrscheinlich.
    Auto volltanken mit Benzin und Gas, 300km fahren und dann am besten an der gleichen Tankstelle wieder volltanken.
    Sonst kann man hier nichts zu schreiben.
     
  4. Kespit

    Kespit AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erstmals danke für die schnelle Antwort!

    Ich kann mir ehrlich gesagt schlecht vorstellen dass bei der vorgeschlagenen Messung eine große Abweichung entsteht. Ich hatte sofort für 20€ getankt als die Benzinleuchte an ging, und keine 300 km gefahren und die ging dann wieder an. Ich könnte auch eine Messung mit vollem Tank versuchen aber rein vom logischen her dürfte da nicht soviel Unterschied sein. Nehmen wir an dass die Anlage dann nur 25% Benzin verbrauchen würde, dann müsste der Verbrauch nach 300 km ca. bei 8 Liter liegen anstatt 16 Liter wenn ich mich nicht verrechnet habe. Was ich damit sagen möchte, dass meine Anlage niemals auf 25% eingestellt ist und justiert werden müsste. Aber um herauszufinden wie viel die Anlage wirklich verbraucht müsste dass machen was du geschrieben hast!
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.732
    Zustimmungen:
    1.257
    Die meisten DI Anlagen haben vorprogrammierte und gesperrte Steuergeräte, da gibts kaum was einzustellen.
    Ich hätte auch keine Frontgasanlage genommen, bzw. das Auto mit der Anlage gekauft. Gibt kaum Umrüster, die das Zeugs machen, bzw. reparieren.
     
  6. Kespit

    Kespit AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre nicht so gut!
     
  7. Kespit

    Kespit AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kann man die Anlage auf Prins umbauen? Ist das möglich und wenn was müsste da alles getauscht werden?
     
  8. Anzeige

  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.732
    Zustimmungen:
    1.257
    Geht nicht, weder der S-Max noch der Motor ist gelistet bei Prins.
    Und wenn es gehen würde, könntest von den Kosten gleich auf Benzin fahren.
    Ich würde mich mit Frontgas in Verbindung setzen und die vielleicht mal drüber schauen lassen.
     
  10. Kespit

    Kespit AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich danke dir!
     
Thema:

Hoher Benzin Verbrauch auf Gas

Die Seite wird geladen...

Hoher Benzin Verbrauch auf Gas - Ähnliche Themen

  1. hoher Benzinverbrauch trotz Gasbetrieb

    hoher Benzinverbrauch trotz Gasbetrieb: Moin, ich habe schon hier in Foren nach einer Lösung gesucht, leider nichts passendes gefunden. Zum Problem: Ich habe hier einen Polo BJ.2002 1,4l...
  2. Hoher Benzinverbrauch trotz LPG-Betrieb

    Hoher Benzinverbrauch trotz LPG-Betrieb: Hallo liebe Foristen. Ich habe ein Gebrauchtfahrzeug mit Lovato Gasanlage (Lovato Easyfast, Steuerger. Lovato Secu) erworben. Laut Anzeige...
  3. Gasanlage springt bei hoher Geschwindikeit auf Benzin wieder um

    Gasanlage springt bei hoher Geschwindikeit auf Benzin wieder um: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem ein neues Auto geholt, einen A4 1.8 avant Bj2000 mit Prins Gasanlage. Das Auto fährt sich super und es...
  4. Zavoli Alisei soll bei hoher Drehzahl auf Benzin schalten

    Zavoli Alisei soll bei hoher Drehzahl auf Benzin schalten: Hallo, ich schaffe es nicht, bei der Zavoli-Software 6.0.12.336 IC den Menüpunkt "Betrieb mit hoher Drehzahl" von "Gas" auf "Benzin"...
  5. Omegas Werte Benzinzusatz bei hoher Drehzahl

    Omegas Werte Benzinzusatz bei hoher Drehzahl: Hallo Gemeinde Ich habe keine Werte im Netz gefunden was diese Einstellung betrifft. Gibt es da Standardwerte oder es ist Fahrzeugspezifisch? Wer...