Hilfe - Tüv steht bevor und LPG-Anlage nicht eingetragen

Diskutiere Hilfe - Tüv steht bevor und LPG-Anlage nicht eingetragen im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hi, bin neu in diesem Forum :) Ich hoffe das es hier eine erfahrene User gibt die mir bei meinem nicht so kleinen Problem helfen können.. Ich...

  1. #1 Black-Shadow20, 26.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2009
    Black-Shadow20

    Black-Shadow20 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi, bin neu in diesem Forum :)
    Ich hoffe das es hier eine erfahrene User gibt die mir bei meinem nicht so kleinen Problem helfen können.. Ich hab vor einem Jahr ein Auto gekauft (Ford Probe v6) und das war eine Autogas-Anlage drin. Da ich kein Schimmer davon hatte und es mir erstmal mehr ums Auto ging wusste ich auch nicht das man dafür diese ganzen Bescheinigungen braucht. Ich habe nix für diese Anlage. Das bedeutet ich bräuchte zumindest diese ganzen Standard-Gutachten für die Teile und dann müsste ich glaub ich selber klar kommen wenn ich damit zum TÜV fahre, oder? Abgasgutachten müsste ich doch auch selber durchführen lassen können. Die Anlage ist von gas mobil. Soweit ich weiß ist eine eine Venturi anlage. Die Software von gas mobil bräuchte ich auch noch... Die Hersteller rücken die nicht raus. :( Wäre echt nett wenn mir einer helfe würde bin am verzweifeln. Ich habe keine 600 Euro (als Azubi ne Wahnsinnssumme) damit die ein anderer Umrüster einträgt und erst recht keine 3000 euro für ne neue Anlage. Es muss sich doch irgendwas machen lassen.. :(

    Hab schon bei div. Umrüstern in meiner Umgebung gefragt keiner wollte oder konnte mir helfen...

    Freundliche Grüße Dennis
     
  2. Anzeige

  3. #2 paashaas, 26.07.2009
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    welch für eine Abgasnorm hat dein fahrzeug?
    Bei glaub ich Euro 1 braucht man kein Abgasgutachten...
    Grüße

    Carsten
     
  4. #3 Black-Shadow20, 26.07.2009
    Black-Shadow20

    Black-Shadow20 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Auto ist Euro 2 damit brauch ich wohl eins :( Mal abgesehn davon die ganzen Papiere werde ich ohnehin brauchen.

    Ich weiß aber leider nichtmal genau wie das läuft. Eig. gibs nur eine Frage für mich:
    Wie krieg ich mein Auto durch den Tüv und meine Autogas-Anlage eingetragen? Das Problem ist ja nur die LPG-Anlage aber ich möchte Sie sehr sehr ungerne raußreißen die ist ja schon viel wert und auch wichtig für mich :(
     
  5. #4 paashaas, 26.07.2009
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    um die Anlage eingetragen zu bekommen, muss eine GSP/GAP Prüfung gemacht werden. Darüberhinaus brauchst du noch ein Gutachten des Gastanks, dann kommt noch das Abgasgutachten und dann steht der Eintragung nix im Wege.
    Die GSP/GAP bekommst du bei den meisten Gasumrüstern gemacht.
    Das Abgasgutachten bekommst du vom Importeur der Anlage...(wenn du diesen kennst)

    Ist die Anlage definitiv nicht in den Papieren eingetragen?
    Wenn die Anlage eingetragen ist, dann hast du auch keine Probleme beim TÜV...
    Grüße

    Carsten
     
  6. #5 Black-Shadow20, 26.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2009
    Black-Shadow20

    Black-Shadow20 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein die Anlage ist nicht eingetragen. Der Vorbesitzer arbeit selber in einem Umrüstbetrieb und ca. 1 Monat nach dem Autokauf hab ich den auch damit genervt das er das rausrücken soll. Aber er meinte immer nur "kriegste noch"... Echt mies!


    Naja in meiner nähe ist kein Umrüster der sich der Sache annehmen will.

    Und woher krieg ich die Papiere für den Tank usw. :confused:

    Hab hier mal ein paar Infos zur Anlage (die standen drauf)..

    Steuergerät: Mobil Gas - Max-V-SP

    Verdampfer: TOMASETTO Achille (Made in Italia)

    Tank: GGL LOD| ITALIA
    N201 06.2004
    E13 67R01 0006 LPG
    LT100 Ø360Bar 30/30
    TARAKG37 Max 80%

    Das wars leider :( Kann mir jemand helfen?
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.436
    Zustimmungen:
    343
    Die GSP (Gassystemeinbauprüfung) nimmt der TÜV vor. Ein Umrüster darf nur eine GSP durchführen, wenn er auch die Gasanlage selbst eingebaut hat.
    Du brauchst lediglich ein Abgasgutachten vom Importeur. Wenn mal die Bescheinigung vom Tank fehlt, drücken die TÜV-Prüfer auch mal ein Auge zu.
     
  8. #7 Black-Shadow20, 26.07.2009
    Black-Shadow20

    Black-Shadow20 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja nur wie kriege ich das Gutachten wenn ich 700km vom Importeur entfernt bin. Kann der einfach mir sowas schicken? Muss er das vielleicht sogar?.. Also die Leute von gas mobil sind total unfreundlich und wollten mir kein Stück helfen :(

    Und der Umrüster wo's eingebaut wurde kenn ich nicht bzw. nur den Typ der mir das Auto verkauft hat und der arbeitet da nur den erreich ich so gut wie garnicht mehr. Also bei dem kann ich das getrost vergessen.

    Wie komm ich weiter wenn der Importeur sich quer stellt?
     
  9. #8 deckel218, 27.07.2009
    deckel218

    deckel218 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ein Abgasgutachten passt bequem in einen Briefumschlag, ein Vorführung des Fahrzeugs ist wegen dem AGG nicht erforderlich. Wegen der Tankbescheinigung würde ich mal den Hersteller oder Importeur kontaktieren, Step hat mir damals geholfen.
     
  10. #9 papa.horst, 27.07.2009
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vergiss für das AGG das Portemonnaie nicht, umsonst ist nicht einmal der Tod.
    Warum gibst Du denn das Fz. wg. arglistiger Täuschung nicht zurück? Bist Du sicher, dass der ehem. Besitzer/ Umrüster die Rechnung für die Anlage schon bezahlt hat? Daran hängt es nämlich meistens. Es ist kein Wunder, dass keiner hilft. Gehe dem Vorbesitzer auf den Geist...
    MfG
     
  11. #10 Black-Shadow20, 27.07.2009
    Black-Shadow20

    Black-Shadow20 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich das Fahrzeug für nen mega günstigen Preis bei Ebay geschossen habe ;) Das Auto ist so ohne Gastank schon das 3fache wert. Das einzige Problem ist halt die Gasanlage die ja wertlos ohne vernünftige Eintragung ist. Aber ich hab mich gerade noch anderweitig erkundigt wird wohl 280 Euro kosten das AGG.. sehr viel Geld. Aber schonmal besser als 600 Euro. Wer noch eine Idee hat bin für jeden Ratschlag dankbar. Achja noch 2 Fragen. Hat jemanden die Software für Gas Mobil? Und ich hab noch das Problem das die Tankanzeige nicht richtig geht die springt gerne mal von 2 grünen LEDs auf die rote (welche signalisiert das der Tank fast leer ist) und dann nach paar Min ist sie wieder auf den 2.

    Dann hab ich auch noch das wenn ich Kupplung durchtrete z.B. an der Ampel meine Drehzahl so in den Keller geht das der Motor fast ausgeht... Und gleichzeitg Bremse und Gas betätigen ist nicht einfach :D Ich nehme an das ist weil mein Motorraum extrem warm wird und die Gasanlage kühle Luft will bzw. der Motor wenn er auf Gas läuft. Weil das tritt erst auf wenn der Motor auf Temperatur ist. Ich würde mir ja eine CAI einbauen aber das ist wieder nicht erlaubt.

    Danke schonmal für die ganzen hilfreichen Antworten :)
    Lg Dennis
     
  12. #11 Skipper, 28.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2009
    Skipper

    Skipper AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das mit der Mobil Gas ist ja ne interessante Geschichte.
    Die sind ja bei e-bay sehr aktiv:




    Wenn Deine Anlage von Mobil Gas ist, würde die Firma auf diesem Weg mit dem fehlenden AGG konfrontieren, nichts ist schlimmer für einen Verkäufer bei e-bay, als ein Forum gegen das eigene "Geschäft". :cool:

    Es dibt allerdings auch die Gas-Mobil, auch die kleben Ihre Aufkleber auf importierte Artikel (haben fast alle Verdampfer im Programm Guckst Du)
    und werben auch mit dem AGG für "Ihre" hauseigenen Anlagen.

    Ich hab mich bisher von diesen Anbietern "fern" gehalten, weil ich nicht weiß, ob es rechtens ist, mit aus verschiedenen Anbietern einzelne Teile zu "meiner" eigenen Anlage zusammenzustellen. Wo kommt dann das AGG her?
    Vom Anbieter des Steuergerätes oder vom Anbieter der Rails, oder bekomme ich das vom Anbieter des Verdampfers ??:confused:

    Ich halte die Daumen, dass Du noch an Dein AGG kommst,

    Gruß
    Lothar
     
  13. #12 Rabemitgas, 28.07.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    Ne Lothar das ist schon rechtens.

    Ok, ich kenn die Firma nicht und weis nicht was die machen.

    Aber generell ist es völlig legitim wenn man das macht.

    Beispiel: Ich hol mir nen Verdampfer von Tomasetto, Matrix Injektoren,Steuergerät von AEB oder Lecho und noch den Kabelbaum dazu.

    Die komponenten nenne ich dann "Die Neue Superanlage" und geb der dann nen Namen.

    Jetzt hab ich nur noch das AGG Problem und muss alle abgasgutachten fahren(bei der Dekra in Berlin oder beim TÜV in Lambsheim oder gleich in Polen weil billiger)(pro Fz Familie ca 5-7000 € aber dann hab ich alle, un d kann diese zusammengestellte Anlage unter meinen Namen Verkaufen.

    Genau so wie es z.b. Prince Gas mit Bigas gemacht hat. oder auch viele andere "HERSTELLER" ja das Wort Hersteller bekommt dann einen bitteren Beigeschmack das stimmt wohl :-)))

    Gruß Armin
     
  14. #13 Skipper, 28.07.2009
    Skipper

    Skipper AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ll,

    ja eben, Armin, das meine ich eben.
    sowas kostet doch richtig Asche, deswegen verwundert es mich immer, dass es "Hersteller" gibt, die so etwas anbieten.

    Abgesehen von der Tatsache, dass ich bei einer "Original-Anlage" meistens genau weiß, welche Teile ich brauch zur Wartung und welche Firmen mir i.d.R. hilfreich zur Seite stehen können, wenn mein "Halbwissen" nicht mehr ausreicht.

    Bei der "hauseigenen" Marke hab ich da eben so meine Scheu.

    @ Dennis

    wenn es eine Mobil-Gas Anlage ist, mal die Firma über ihre e-bay Anzeige kontakten, siehe hier

    Bei Gas-Mobil - die gibts ja auch, habe ich den Link ja schon reingestellt.

    Das sind alles Einstellungs-Probs. Du kannst im Gas-Steuergerät auf Leerlauf-Drehzahl und viele andere Parameter zugreifen und diese verändern. Du siehst in der Software auch die Gas-Drücke und Temperaturen. Dazu musst Du aber wissen, welches Interface, welches SG und musst auch das AGG haben. Dann zu einem guten Umrüster in Deiner Gegend und einstellen lassen. (Oder mal einen Ausflug machen und zu einem unserer Umrüster hier fahren).

    Es gibt ja auch schon Dienstleister beim großen Auktions-Master, die sich auf die Korrektur solcher Anlagen oder auch auf Eintragung "verbastelter" Anlagen spezialisiert haben. Guckst du Kosten zunächst 20 Euronen, hört sich nicht viel an, wird aber dann wahrscheinlich nach Arbeitsaufwand abgerechnet.


    Hoffentlich erreichst Du was.

    Gruß
    Lothar
     
  15. #14 Black-Shadow20, 28.07.2009
    Black-Shadow20

    Black-Shadow20 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    super :) Das hilft mir echt schonmal ein Stück weiter...
    Merci!
     
  16. Anzeige

  17. e 34

    e 34 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Du armer Gas fahrer!! kenne das Problem , ich hab nen BMW e 34 BJ. 89 gekauft. War einmal über Kopp gegangen aber sonst top erst 109.000 gekauft wegen gas natürlich gekauft !!!..Für 500 Euro!!!! Ich liebe ja die alten Bomber und in so nem Zustand:eek: Was sind da schon 13 liter:p ??? Onkelchen mußte dafür erstmal herhalten:D Dann stellte sich raus das der Bomber noch angemeldet war.. ( von wegen Schein verloren.. )Das Amt hat mir dann OK gegeben waren froh das die Akte vom Tisch wäre....schmunzeln muste ich da schon..) vorher auch beim Tüv gewesen und der Typ meinte ; kein Problem.. Ich hatte ja noch Tüv, komme ich dahin sagt der mir : Neee gibt`s nicht !!X( ich . und ich hatte nix von der Anlage............. Bin dann zu ................................................einmal hin gucken lassen termin machen und nen Tag später wieder abholen.. und das für 500 euro hilft dir das ??? ansonsten noch meine nummer 01709094949
     
  18. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Letzer eintrag: 28.07.2009
    ich denke das sich das Thema schon irgendwie erledigt hat ;)
     
Thema: Hilfe - Tüv steht bevor und LPG-Anlage nicht eingetragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas Tüv

    ,
  2. gasanlage nicht eingetragen

    ,
  3. tüv lpg

    ,
  4. autogasanlage tüv,
  5. step lpg tank gutachten,
  6. lpg eintragung tüv,
  7. eintragung lpg-anlage tüv,
  8. Tüv autogas,
  9. lpg tüv,
  10. lpg nicht eingetragen,
  11. autogasanlage nicht eingetragen,
  12. step tankgutachten,
  13. lpg gasanlage tüv,
  14. gasanlage nicht eingetragen tüv,
  15. lpg gas eintragung,
  16. lpg anlage nicht eingetragen ,
  17. lpg tank tüv,
  18. lpg tank gutachten,
  19. braucht eine LPG Autogasanlage Tüv,
  20. tüv gasanlage lpg,
  21. TÜV Autogasanlage,
  22. tüv gasanlage nicht eingetragen,
  23. tüv lpg-anlage,
  24. autogas eintragung tüv,
  25. lpg gas tüv eintragung
Die Seite wird geladen...

Hilfe - Tüv steht bevor und LPG-Anlage nicht eingetragen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe der TÜV will nicht

    Hilfe der TÜV will nicht: Hallo mein Name ist Thomas und bin hier neu im Forum,gelesen habe ich schon das ein odere andere Thema, aber seit Anfang der Woche habe ich mich...
  2. Hilfe - wie funktioniert das mit Umbau und Tüv bei vorhandener Gasanlage

    Hilfe - wie funktioniert das mit Umbau und Tüv bei vorhandener Gasanlage: Hi, ich bräuchte hilfe weil ich echt nicht weiss wie ich vorgehen soll. Ich selber besitze ein Golf 3 Cabrio mit einem 1.6 mit 101ps + ESGI...
  3. Hilfe! Vialle LPdi im A4 1,8TFSI

    Hilfe! Vialle LPdi im A4 1,8TFSI: Hallo zusammen, ich habe leider ziemliche Probleme mit meiner Vialle Gasanlage. Kurz zur Geschichte: Nach kauf des Wagens hatte ich anfangs (1...
  4. Radmuldentank 64L passt nur 43L rein. Bitte um Hilfe.

    Radmuldentank 64L passt nur 43L rein. Bitte um Hilfe.: Hallo zusammen, wie in der Überschrift beschrieben passt in meinen GZWM Tank nur maximal 43L hinein. Das Fahrzeug ist ein BMW E61 mit...
  5. KME-Anlage (vermutlich Diego) - Suche Hilfe im Raum Ostfriesland oder angrenzend

    KME-Anlage (vermutlich Diego) - Suche Hilfe im Raum Ostfriesland oder angrenzend: Hallöchen. Ich habe eine KME-Anlage (Einbau 2010) in einem Berlingo und mittlerweile massive Probleme, weiss abe nicht, an wen ich mich hier vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden