HILFE: Totalausfall Omegas

Diskutiere HILFE: Totalausfall Omegas im Landi Renzo Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, seit gestern hat sich meine LandiRenzo Omegas abgemeldet. Keine LED leuchtet, als wenn die Anlage geklaut wäre... Vorgestern abend bin...

  1. #1 mike124, 14.09.2008
    mike124

    mike124 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit gestern hat sich meine LandiRenzo Omegas abgemeldet. Keine LED leuchtet, als wenn die Anlage geklaut wäre...

    Vorgestern abend bin ich gefahren, alles iO. Nächsten Tag früh Zündung an: Keine LED.

    Sicherungen sind ok.

    Hab den PC angeschlossen: Meldet "keine Anlage angeschlossen".

    Alle Stecker kontrolliert, Strom und Masseanschluss ist iO.

    Batterie ist ein wenig flau, hab aber nachgeladen: Kein Unterschied.

    Motor läuft unter Benzin einwandfrei.

    Was kann das sein???

    hilfesuchende Grüße, Mike
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: HILFE: Totalausfall Omegas. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Xsaragas, 14.09.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    kontrollier mal das Kabel zum Schalter ob es Scheuerstellen oder ähnliches hat.
    Auch Zündungsplus kontrolliert ?Je nachdem wo Zündungsplus abgenommen wurde kann es auch an einer Sicherung des Fahrzeugs liegen.

    Gruss
    Xsaragas
     
  4. #3 mike124, 14.09.2008
    mike124

    mike124 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja, alles soweit kontrolliert, wie geht. Am Stecker des Steuergerätes kommt alles ordnungsgemäß an. (Klemme 5, Zündschloss +, 15,43 Dauerplus)

    Seltsam war, dass beim Kontrollieren Klemme 5, also mit abgenomemnen Stecker und eingeschalteter Zündung nach ca. 20 sec ein akustisches Britzeln aus dem Bereich der beiden Rails kam, das nach ca 5sec aufhörte und sich auch nach erneutem Aus- und Einschalten der Zündung nicht wiederholte.

    Gibts noch was zu kontrollieren?

    Grüße, Mike
     
  5. #4 mike124, 17.09.2008
    mike124

    mike124 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    heute morgen hab ich mich auf den Weg zur Werkstatt gemacht.

    Auf dem Weg dorthin: O Wunder - der Umschalter leuchtet wieder!!!

    ABER: Keine Umschaltung auf Gas.

    Ca. 20min gefahren (Benzin, mit blinkernder linker LED) - plötzlich: Umschaltung (das gewohnte Klicken hinten am Tank).

    Tja, leider nur kein Gas, will heissen, dass der Motor ausging.

    Starten wieder auf Benzin, LED blinkt munter vor sich hin, keine Umschaltung mehr.

    Werkstatt hat sich gerade gemeldet: Kein Befund. Signale liegen alle an, aber funktionieren tuts nicht.

    Ich hol das Auto jetzt erst mal wieder ab, Anfang nächster Woche hat die Werkstatt dann eine Einbauanlage da und kann einen neuen Umschalter ranhängen um den schon mal auszuschliessen. Der nächste Schritt sei dann das Steuergerät selbst (Schmerz...).

    Kann ich den Umschalter selber testen?

    Hat jemand ne Idee, was das sein könnte???

    Hilfesuchende Grüße, Mike
     
  6. #5 InformatikPower, 19.09.2008
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    leider kann ich dir nix dazu sagen, aber bitte die Werkstatt doch ein neues Steuergerät erstmal testweise anzuschließen....nicht das du die Kosten hast, obwohl es dir nix bringt...

    Also so einen Fall hatten wir bisher noch nie. Ich bin gespannt, wie es ausgeht!
     
  7. #6 Gelöschtes Mitglied, 19.09.2008
    Gelöschtes Mitglied

    Gelöschtes Mitglied Guest

    hallo ,

    Fehlerbeschreibung könnte auch durch einen Massefehler verursacht werden .

    leg einfach mal provisorisch ein extra Massekabel an Motor / Karosserie / Steuergerät .




    fonzi
     
  8. #7 mike124, 06.10.2008
    mike124

    mike124 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin!
    Ist die (glücklose) Fortsetzung meiner Leidensgeschichte...

    Meine Omegas arbeitet immer noch nicht - am Umschalter keine LED an, keine Funktion im System.

    Alle Suche nach Fehlern in der Verkabelung ohne Erfolg, Masse und Plus-Kontakte alle einwandfrei.

    Bei Anschluss der Software meldet sich das Steuergerät kurzfristig um dann die Kommunikation abzubrechen (Fehler 2), offensichtlich gibt es keine korrekten Daten. In der Diagnose werden ausser Lambda keine Werte (Temp, U/min usw) angezeigt, Neukalibrierung bricht somit auch ab.

    Neustart der Anlage ohne Erfolg, gleiches Fehlerbild.

    Schätze mal, das Steuergerät hat sich verabschiedet - wie kann das sein???

    Hat jemand so etwas anzubieten bzw sind die Teile ohne Probleme austauschbar??

    Meine Werkstatt ist da etwas glücklos - die wollten testweise Umschalter und Steuergerät austauschen, haben aber noch keine Zweitanlage bekommen...

    Hilflose Grüße, Mike
     
  9. 68519

    68519 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Hallo mike124,
    deine werkstatt braucht doch nicht auf ein neues Steuergerät warten.
    Der wird doch wohl ein anderes Fahrzeug mit einem Omegas-Steuergerät haben.Einfach mal in dein Auto einbauen und schauen ob Du in der Software die notwendigen anzeigen hast.

    Gruss Paul
     
  10. #9 mike124, 07.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2008
    mike124

    mike124 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Naja,
    offensichtlich stapeln sich die Anlagen bei denen nicht gerade...
    Ende der Woche soll einer zum Umrüsten reinkommen, dann können die mal den Austausch machen.
    Bringt das was, wenn die Werkstatt meine Konfiguration in das Steuergerät direkt einspielen kann (hab noch die Sicherung meiner Software)? Wenn die erst mal umständlich kalibrieren geht wieder Arbeitszeit drauf...
    Grüße, Mike
     
  11. skyski

    skyski AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt dasselbe Problem an meiner Omegas, wurde der Fehler behoben? War es das Steuergerät?
     
  12. #11 mike124, 27.05.2009
    mike124

    mike124 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    jau, wars Steuergerät. Wurde ausgewechselt und gut ist. Werd jetzt mal sehen, ob jemand das alte Steuergerät instandsetzen kann.
    Grüße, Mike
     
  13. skyski

    skyski AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    danke dir, komme wohl auch nicht drum rum
     
  14. skyski

    skyski AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Steuergerät aufgemacht, Platine teilweise vergammelt, es hat sich wohl Wasser drin gesammelt. Nach nur 2,5 Jahren brauche ich ein neues Steuergerät :mad: Ist das normal? Die Werkstatt sagt, daß man Steuergeräte im Motorraum verbauen kann.
     
  15. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    46
    normal ist das sicher nicht...auch mein Steuergerät und alle Omegas die ich kenne haben es im Motorraum...Man sollte aber drauf achten das nun nicht gerade im Wasser schwimmt ( Wasserablauf ) oder immer von Gischt erwischt wird...
     
  16. skyski

    skyski AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    nun, wenn ich 3500,- für den Umbau bezahle, dann gehe ich davon aus, daß es top gemacht wird. Jetzt habe ich so meine Zweifel...
     
  17. #16 Der Scheerer, 28.05.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    1
    @ skyski: Was für ein Fahrzeug ist es denn ???, es gibt auch die Möglichkeit instandgesetzte Steuergeräte zu bekommen !!!
     
  18. skyski

    skyski AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Viano 3,2 - 6 Zylinder, habe heute ein ECU bestellt für 350,- EUR
     
  19. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    46
    mach mal bitte nen Foto wo und wie die ECU verbaut war ;)

    Gruß
     
  20. Anzeige

  21. #19 Der Scheerer, 02.06.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    1
    350 € inkl. Steuer ???
    ISt das Steuergerät in der Nähe des Abgaskrümmer verbaut oder bekommt es viel Strahlungswärme ab ???
     
  22. #20 skyski, 02.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2009
    skyski

    skyski AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    nein, Wasser ist reingekommen und Platine teilweise weggerostet. Neues ECU heute angekommen, komme aber mit dem von ebi Interface nicht rein, muss morgen zum Umrüster.
     
Thema: HILFE: Totalausfall Omegas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. landirenzo led leuchten nicht

    ,
  2. landirenzo autogas anzeige blinkt

    ,
  3. BMW E36 Einbaulage Karosseriesteuergerät

    ,
  4. Sicherung für Landirenzo Omegas,
  5. Landirenzo Omegas: wo sind die Sicherungen?
Die Seite wird geladen...

HILFE: Totalausfall Omegas - Ähnliche Themen

  1. Hilfe mit Sequent56

    Hilfe mit Sequent56: Servus, Habe folgendes Problem er geht nicht mehr in den Gas Betrieb wegen dem Fwhler 1105 Map Sensor. Das Ding ist die Anlage läuft ja eig ohne...
  2. Hilfe bei Multiventil Auswahl Tomasetto AT02

    Hilfe bei Multiventil Auswahl Tomasetto AT02: Hallo Leute, danke für die Auswahl / Bestätigung des Unterfloortanks, mein Multiventil funktioniert zwar noch, aber nach 15 Jahren sollte es in...
  3. Hilfe bei Oecotec Digigas 3-8 im Raum Mainz gesucht

    Hilfe bei Oecotec Digigas 3-8 im Raum Mainz gesucht: Hallo, Wir fahren einen Golf V, den wir mit einer Oecotec-Digigas 3-8-Anlage gekauft haben seit vielen Jahren Problem- und wartungsfrei. Bis vor...
  4. Hilfestellung Umrüstung Polo 86C KME Bingo M

    Hilfestellung Umrüstung Polo 86C KME Bingo M: Hallo zusammen! Mein Name ist Julian, ich komme aus dem Landkreis Celle und bin ein Fast - Neuling was LPG angeht! Vorweg: Ich habe etliche Foren...
  5. Tankanzeige rot Hilfe

    Tankanzeige rot Hilfe: Hallo, Leider leicht die Tankanzeige bei mir rot als wäre die tank leer. Das Auto stand 3 Monate im Freien und zuletzt wurde quirlender hinten...