Hilfe Münchner raum

Diskutiere Hilfe Münchner raum im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hey hello unser dicker a4 b5 2.8 V6 193ps hat bei einen kilometerstand von 193.000km eine Icom anlage verpasst bekommen diese wurde noch nie...

  1. #1 schwarzmuenchen, 23.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hey hello unser dicker a4 b5 2.8 V6 193ps hat bei einen kilometerstand von 193.000km eine Icom anlage verpasst bekommen diese wurde noch nie gewartet nachgestellt etc, bei einen kilometerstand von 301.000km wurde von einen pfuscher eine wartung gemacht mit dem ergebnis das die nichtmal wussten ob und wo die anlage einen gasfilter hat etc ( klangen am anfang sehr nach ahnung) daher hatten wir die wartung zusammen mit dem zahnriemen machen lassen. wir mit gas von Thüringen zurück nach münchen dann am nächsten tag und nach 20km bei halbvollen tank geht die anlage aus und piept als ob der tank leer ist. daraufhin vollgetankt und versucht einzuschalten vergebens die anlage piept nach kurzer zeit 5 mal und geht aus. das magnetventil bzw der schalter baut ein magnetventil auf wobei man davon ausgehen kann das er öffnet( tank) die pumpe summt (die erste noch) aber nix passiert. laut autostadt lippstadt wo die anlage verbaut wurde ist die pumpe kaputt (ferndiagnose per telefon) da die reperatur 500-600€ kosten soll, würden wir das gerne umgehen. ich habe schon gelesen wie man die pumpe tauscht. leider weiß ich weder welcher filter da rein muss noch welche pumpe... Artikelnummer etc. am liebsten was billiges ( habe was von 40€ gelesen) welche dichtungen müssen neu? und ist überhaupt die pumpe kaputt. leider bin ich nicht der große gas experte (bin sonst aber ziemlich begabt wenns um kfz sachen geht) und wollte daher fragen ob jemand im münchner raum sich auskennt mit mir zusammen die anlage checken kann da ich nichtmal ein manometer habe und gegebenenfalls die pumpe wechselt. tank ist rappelvoll- (radmulde) und eine kalibrierung müsste auch gemaht werden wer kann sowas? wo kann man sowas günstig aber vernünftig machen lassen. da er am ende hin und wieder bei vollgas immer kurz ruckelte... vielen dank für eure hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hilfe Münchner raum. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwarzmuenchen, 24.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    nachdem ich gestern ein angebot bekommen habe zum pumpentausch wenn der tank leer ist 500 und wenn er voll ist 600 euro habe ich gefragt was den lediglich eine neue kalibrierung der anlage kosten würde. da kam als antwort das diese anlage eine rein mechanische ist und direkt über die fahrzeugsteuerung läuft? stimmt das? weil wozu habe ich dann einen steuerkasten welcher an der batterie befestigt ist? und oft wird gesagt nach pumpentausch muss die anlage neue kalibriert werden? stimmt das nun oder muss sie nicht kalibriert werden?
     
  4. #3 Tolpan, 24.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2012
    Tolpan

    Tolpan AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    umschalt.jpg

    Versuch mal eine der beiden Tasten...
    Ich bin mir sicher, dass man dir gerne hilft, wenn Du dir mit Deinen Beiträgen etwas Mühe gibst.
    Vielleicht solltest Du auch mal den einen oder anderen Absatz einbauen.
    Die Jungs hier sind echt kompetent, wollen sich aber (zurecht) nur ungern durch solchen Buchstabensalat quälen.


    Gruß, Peter
     
  5. #4 schwarzmuenchen, 24.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    da ich die Beiträge mit dem Handy geschriben habe, habe ich nicht besonderst viel Wert auf die grammatik gelegt. Zumal ich dachte hier geht es um den Inhalt und nicht wer macht die besseren Absätze. Und danke für deine Mühe mit dem Bild aber dein hinweiß bringt mich nicht weiter da die Tastatur Vom Handy und vom IMac deutlich anderst aussehen :).
     
  6. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Peter hat schon recht es ist unheimlich schwierig zu lesen.
    Und man überliest auch einiges


    Also nach dem Pumpenwechsel muss die Kalibrierung zumindest überprüft werden.
    Und Gegebenen Falls auch geändert werden.

    Und dazu sollte man geeigentes Werkzeug haben daher hoffe ich das du jemanden hier findest
    der sich mit der ICOM auskennt.

    Und dies ist auch das Hauptproblem mit dieser Anlage leider haben einige Umrüster nicht die Kenntnisse
    dieser Anlage und nehmen sich auch nicht die Zeit die vernünftig einzustellen.
    Sie hat nun mal kein Steuergerät in dem man nachjustieren kann.


    Gruß Eddy
     
  7. #6 schwarzmuenchen, 24.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    da stellt sich mir die Frage was haben die damals bei dem Gasservice nachjustiert bzw Eingestellt? (Aussage von den heinis).
    Wenn ich die Pumpe selber Tausche gegen diese Nissan Pumpe, wie kann ich überprüfen ob was nachjustiert werden muss oder nicht?

    Und kennt jemand einen der sowas kann im Münchner raum? Da Lippstadt ein wenig weit wäre um dahin zufahren, zum justieren? Leider haben mir alle die ich bereits angeschrieben habe gesagt das es an der Anlage nichts einzustellen gibt?
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Die Icom ist Wartungsfrei !!

    Es gibt nichts zu Warten

    Einzustellen gibt es schon etwas schließlich muss sie ja auf den Motor angepasst werden.
    Und dies geschied mittels den Kalibratoren.
    Zum Überprüfen der Kalibration wird eine Diagnosesoftware für das Fahrzeug benötigt mit der
    man Fuel Trim Werte oder Zumindest Einspritzzeiten überprüfen kann.
     
  9. #8 schwarzmuenchen, 24.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    also läuft normal die anlage und läuft und diese Service Intervalle welche wir ja sowieso nicht gemacht haben braucht man eigentlich gar nicht? kann jeder Gasumrüster (auch verdampfer) diese Kalibratoren einstellen oder geht das nur bei icom Umrüstern? könnte ich zur Not mit einer neuen Pumpe 600km auf gas fahren und diese dann beim umrüster in Lippstadt einstellen lassen oder ungesund fürs auto?
     
  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Warten heißt ja die Funktion überprüfen und Tournusmäßige Bauteile austauschen (z.B Filter oder Öl) da die Icom beides nicht hat
    warum dann eine Wartung ??
    Die Funktion prüft man jeden Tag beim Fahren ;)

    Zum Kalibrieren benötigt man eine Kalibrationsbank und diese haben Verdampfer Umrüster nicht.
    Daher solltest du dir jemanden Suchen der eine Kalibrierbank hat.

    Und eine Pumpe tauschen und ohne Überprüfung danach ca. 600 km fahren , muss jeder für sich entscheiden.
    Dazu kann ich dir nichts raten.

    Gruß Eddy
     
  11. #10 schwarzmuenchen, 24.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    den gasfilter muss man also nicht tauschen? Oder hat die gar keinen um die Pumpe im Tank? Danke für die Tipps endlich jemand der einen versteht. Kennt ihr jemanden im Münchner raum mit so einer Kalibrierbank? ich werde morgen mal den druck messen. Wenn ich es richtig verstanden habe muss er im Motorraum um 3 bar ansteigen sobald die Pumpe angeht? danach weiß ich mehr. Eine Frage noch, für was ist dieses Steuerteil an der Batterie wo man oft hört das es abgesoffen ist aufgrund des sitztes im Wasserkasten?
     
  12. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Dieser Filter um die Pumpe ist dermaßen groß das der wohl nie voll wird.
    Er ist dazu da die Pumpe vor groben Verunreinigungen zu schützen.
    Die aber nur sehr sehr selten über das LPG in den Tank kommen.
    Leider sind einige Tanks nach dem schweißen nur schlecht gereigt worden und es befindet sich noch Zunder im Tank
    dies ist aber meist die einzige Verunreinigung die im Tank sein kann .
    Mein Filter war nach knapp 70 000 km noch wie neu und absolut sauber , selbst nachdem ist den ausgeklopft habe
    ist nichts heraus gefallen.

    Richtig sobald die Gasanlage gestartet ist sollte der Druck im Rail um ca. 3 bar ansteigen, wenn zum Beispiel mit 3,3 bar Pumpendruck
    kalibriert wurde und die Austauschpumpe nur noch 2,8 bar bringt ist logischer Weise die Kalibrierung zu mager
    bzw. es sollte der Pumpendruck erhöht werden.
    Durch die Druckerhöhung kann man sich die Nachkalibration eventuell ersparen , trotzdem sollten diese Werte überprüft werden.

    Die Umschaltbox hat die Aufgabe die Komponenten und erforderlichen Signale der ICOM u ( Einspritzsignal , Pumpendruck, Bootzeit, Umschaltung )
    zu tätigen.
    Einfach beschrieben ist es eine Zeitschaltmodul :) nicht viel mehr
    Und elektronische Bauteile müssen halt Systembedingt im trockenen sitzen und nicht wie es ein Umrüster bei einem Mitglied hier machte
    in Folie einpacken.

    Es gibt auch einige hier die haben die Pumpe getauscht und Pumpendruck überprüft , eventuell noch mit einer Diagnosesoftware die
    Fuel Trim Werte geprüft und die Kalibrierung gelassen.
    Aber dies geschieht immer in eingener Verantwortung :)

    Gruß Eddy
     
  13. #12 schwarzmuenchen, 24.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    leider wissen wir den alten Pumpendruck nicht da sich die Anlage nicht mehr einschaltet sondern nach den 55 sekunen umschalphase, 5 mal piept und wieder aus geht... daher vermuten wir das es die pumpe ist welche kaput ist oder was kann es noch sein?
     
  14. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Bei dieser Beschreibung kann es auch an Druckschalter im Tank liegen der kein Signal freigibt.
    Die kann geprüft werden in dem man das grüne Kabel am Tank gegen Masse legt
    Wenn die Anlage dann nach der Bootzeit läuft ist dieser Druckschalter nicht in Ordnung

    Grundausrüstung wenn man eine ICOM Gasanlage selbst reparieren/prüfen möchte ist ein Manometer mit dem man den Pumpendruck prüfen kann.
    Diesen sollte zumindest jemand haben der seine Anlage prüfen möchte

    Gruß Eddy
     
  15. #14 schwarzmuenchen, 24.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mir heute ein manometer besorgt und versuche das morgen mal. den druckschalter kann man auch einzeln tauschen?. ich lege also einfach an das grüne kabel eine verbindung zur karosserie und lasse den stecker aber sonst aufgesteckt? und dann anlage versuchen einzuschalten?
     
  16. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Ja richtig , der Stecker muss logischer Weise aufgesteckt bleiben.

    Achtung: nach gefühlten hundert mal geschrieben. Ich habe mich geirrt es ist das grün/schwarze Kabel für den Drucksensor
    nicht dass grüne ( dies ist die Tankanzeige) Sorry :o
    grün/schwarz - Masse dies siehst du auch im Tankplan

    Der schwarze Druckschalter stellt auch nur eine Masseverbindung her , kein ausreichender Druck oder defekt dann hat die Umschaltbox die Information das
    kein Gas mehr im Tank ist und schaltet ab bzw. gar nicht erst an.

    Wie der Pumpendruck gemessen wird wurde ja schon zig mal beschrieben.
     
  17. #16 schwarzmuenchen, 24.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    also nochmal für mich blödi. ich klemme einfach das grün schwarze kabel an die karosserie und dann wenn es läuft ist der druckschalter defekt? oder das schwarz grüne an das braune massekabel? wo ist der schwarze druckschalter? und muss ich den jetz auch auf masse legen oder wie? ja pumpendruck weiß ich danke
     
  18. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Grün/schwarz auf Masse oder braunes Kabel , ist das gleiche

    Der Druckschalter ist im Tank

    Wie du in meinem Tankplan siehst stellt der schwarze Druckschalter der Umschaltbox ein Massesignal her
    bekommt die Box kein Massesignal schaltet die nach 55 sec. die Anlage ab.
     
  19. #18 schwarzmuenchen, 24.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    sorry aber wo sehe ich dein tankplan? danke für die ganzen tipps ich werde gleich morgen früh das mit dem schwarz grünen kabel und mit dem druck der pumpe austesten. vielen dank für die infos von dir
     
  20. Anzeige

  21. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
  22. #20 schwarzmuenchen, 25.06.2012
    schwarzmuenchen

    schwarzmuenchen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen.
    Folgendes habe ich eben gemacht. Im Motorraum das Manometer angeschlossen und den Druck gemessen bei Ausgeschalteten Motor/ Anlage. Es War ein Druck von 5,1 bar abzulesen also der Druck welcher im Tank herrscht=? Danach habe ich den Motor gestartet und die Gasanlage manuell eingeschaltet. Am Tank war ein Summen vllt auch leicht kratzendes Geräusch der Pumpe zu hören.
    Das Barometer blieb absolut unverändert nichts kein Ausschlag kein wimmeln konstant 5,1 bar.
    Die Anlage ging wieder mit 5 mal piepen aus.
    Daraufhin habe ich die Magnetventile also die Spulen gegen starke Magneten ersetzt, und er war hörbar ein öffnen zu vernehmen.
    Allerdings auch bei diesen Versuch keine Veränderung am Manometer.
    Also wieder Spulen drauf da diese Funktionierten.
    Dann das SchwarzGrüne Kabel auf masse gelegt und Fahrzeug sowie Anlage neu gestartet.
    Jetzt hat die Anlage umgeschaltet was man daran gemerkt hat das der Motor mit kurzen einmaligen ruckeln ausgegangen ist, nach der Umschaltzeit.
    Das ganze habe ich nochmal wiederholt wobei mir aufgefallen ist das von jetzt an mit der Brücke von schwarzgrün zu Masse die Anlage wieder selbst Startet nach Motor neustart. Diesmal habe ich etwas Gas gegeben etwa 2000touren. und auch jetzt wieder ist der Motor ausgegangen als die Anlage übernommen hat. Kann ich jetzt mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen das die Pumpe defekt ist oder könnte es noch was anderes sein?
    Falls ich mich zu undeutlich ausgedrückt habe, bitte nachfragen.

    vielen lieben dank im voraus
     
Thema: Hilfe Münchner raum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom jtg münchen

    ,
  2. icom grün schwarz masse

    ,
  3. icom schwarz grünes kabel

    ,
  4. autogas icom münchen,
  5. gasdruckregler selber reparieren volvo s60,
  6. icom lpg händler münchen,
  7. icom grünes kabel auf masse,
  8. magnetventil a4 2 8 193ps,
  9. stromlaufplan bmw 735i v8,
  10. reparatur icom werkstatt in muenchen,
  11. icom gasanlage schwarzgrünes kabel auf masse legen,
  12. wo ist grün-schwarzes kabel icom-gasanlage,
  13. lpg volvo münchen,
  14. site:lpgforum.de icom jtg pumpe geräusche,
  15. wartung lpg anlage raum münchen,
  16. pumpe icom druckabfall zu gross,
  17. icom autogasanlage münchen
Die Seite wird geladen...

Hilfe Münchner raum - Ähnliche Themen

  1. Dringend hilfe aus Münchner Umgebung gesucht KME

    Dringend hilfe aus Münchner Umgebung gesucht KME: Hallo freunde ich suche dringend jemanden der mir mein KME anlage einstellt Pkw ist BMW E65 735i V8 würde mich freuen wenn sich jemand meldet oder...
  2. Dringend hilfe aus Münchner Umgebung gesucht KME

    Dringend hilfe aus Münchner Umgebung gesucht KME: Hallo freunde ich suche dringend jemanden der mir mein KME anlage einstellt Pkw ist BMW E65 735i V8 würde mich freuen wenn sich jemand meldet oder...
  3. Kme Nevo im T4 2.5 AAF - Bitte dringend um Hilfe!

    Kme Nevo im T4 2.5 AAF - Bitte dringend um Hilfe!: Hallo zusammen! T4 2.5 AAF Bj. 91 Kme Nevo Valtek Ich habe ein Riesen Problem: Ich wollte in den Urlaub fahren mit meinem T4, leider ist...
  4. Hilfe bei Diego 3 Injektorentest und Ruckeln

    Hilfe bei Diego 3 Injektorentest und Ruckeln: Hallo, fahre einen Audi A6 2.4 V6 mit einer Diego 3 Anlage und Valtek Rail Injektor Typ 30 seit Wochen ruckelt er im Lastbetrieb. Heute hab ich...
  5. kme einstellung Hilfe

    kme einstellung Hilfe: Hallo an das LPG-Forum erstmal ,ich bin derRalf. Momentan bin ich drüber eine kme nevo neu einzustellen nachdem mein altes Steuergerät den Geist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden