Hallo und Guten Tag

Diskutiere Hallo und Guten Tag im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo liebe "Alt-Eingesessenen". :) Ich habe mich auf Empfehlung eines User´s aus einem anderen Forum (wahrscheinlich dann auch User hier) bei...

  1. solblo

    solblo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe "Alt-Eingesessenen". :)

    Ich habe mich auf Empfehlung eines User´s aus einem anderen Forum (wahrscheinlich dann auch User hier) bei euch angemeldet und konnte schon einige interessante Hinweise hier im Forum lesen.

    Natürlich führt mich der Weg ins Forum über kleine Probleme und Hindernisse die sich bei mir nun solangsam auftun.

    Ich fahre einen Mazda 6 mit einem 2.3l Motor und nutze eine VSI-Prins-Anlage mit Flashlube. Gefahren bin ich damit jetzt rund 100.000 km und das gänzlich ohne Probleme.

    Nach einem Nachmessen des Ventilspiels musste ich leider feststellen, dass die Auslassventile des Zylinders 2,3 eingebrannt sind, und 0,15 mm unter dem min. Sollmass ist.

    In 15.000 km werde ich nochmal messen und feststellen ob sich dieser Prozess fortsetzt oder nicht. Ich muss Zugeben das ich zu Beginn noch "sportlicher" gefahren bin als heute. Vllt. kommt der Schaden noch von "damals".

    Wenns schlimmer wird, werde ich wohl um einen modifizierten Kopf nicht drumrum kommen. Aber das soll hier kein Thema sein, ich werde noch früh genug mit meinen Fragen dazu nerven. ;)

    Soweit allseits kostengünstige Fahrt mit "dem Abfall der Benzinherstellung". :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hallo und Guten Tag. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Würde als erstes mal das Ventilspiel auf Maß bringen und dann 15000km weiterfahren.

    Aber erst mal ein Herzliches Willkommen bei uns Alteingesessenen :D
     
  4. solblo

    solblo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    beim Benzinermotor von Mazda geht das leider nicht so leicht. Um das Ventilspiel einstellen zu können muss die Nockenwelle demontiert werden (Tassenstößel) und entsprechende Plättchen unter den Tassen gelegt werden, und Hydrostößel werden auch nicht verwendet.

    In der Werkstatt würde das ca. 700 Euro kosten. Da überlegt man es sich schon 2mal, ob man nun einstellen muss oder nicht.
    Wie gesagt, ich messe demnächst nochmal nach, und wenn sich nichts verändert hat dann bleibts halt so.
    Groß passieren kann ja nix, spätestens wenn der Motor nurnoch sehr schwer anspringt isses Zeit.
     
  5. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Mit der Einstellung.............das ist mir zu teuer deswegen lass ich es erst mal wird das aber nix.

    Gut bei dem Modell ist es aufwändig...aber einfach weiter fahren ????? Passieren kann da allerdings sehr viel..........naja das ist Dein Ding:cool: ich würde sowas nicht machen.
     
  6. solblo

    solblo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Was hätte man denn zu befürchten, wenn sich ein Ventil in den Zylinderkopf einarbeitet, außer das der Ventilsitz (und eventuell das Ventil selber) einarbeitet?

    Im schlimmsten Fall schließt das Ventil nicht mehr korrekt, Leistung auf dem Zylinder geht verloren, Ventil glüht aus.
    Bemerkbar macht sich das eben durch Leistungsverlust, Startschwierigkeiten, und erhöhtem Verbrauch. Solange das alles noch gegeben ist?

    Habe das eben auch mit Übereinstimmung meines Meisters gemacht, dem ich viel vertrauen gegenüber bringe. Er ist noch einer der Sorte, die noch "reparieren" und nicht nur "austauschen".
     
  7. #6 Toddy, 30.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2012
    Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Ventil reisst ab...............

    kostet nur etwas mehr den Motor anschliessend überholen zu lassen....also die günstigere Alternative wäre doch das Ventilspiel einstellen zu lassen;)
     
  8. solblo

    solblo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ventile einstellen geht nicht ausreichend, habe nachgefragt. Der Meister sagte dass die Einstellung gewöhnlich auch andersrum geht, anstatt das Spiel wieder zu vergrößern.

    Noch 4000 km, dann wird ds Spiel nochmals von mir gemessen und dann mal schauen, ob sich das Spiel verändert hat.
     
  9. Anzeige

  10. #8 Rabemitgas, 13.02.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ne Ventil verbrennt, weil es nicht mehr vollständig den Sitz berührt und sich somit nicht genug abkühlen kann.

    Kompressionsverlust ist idf. ja nur ein Indiz!


    Gruß Armin
     
  11. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Der V8Gaser hier im Forum hat es bei einem Kollegen mit dem Mazda Motor auch hin bekommen das Spiel wieder auf SOLL zu bekommen. Mazda wollte nen neuen ZK verkaufen..
     
Thema: Hallo und Guten Tag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasanlage audi 2 3 ventile eingebrannt

    ,
  2. mazda 6 2.3 prins anlage motor geht aus

Die Seite wird geladen...

Hallo und Guten Tag - Ähnliche Themen

  1. Hallo guten Tag bin neu hier. Danke für die Aufnahme.

    Hallo guten Tag bin neu hier. Danke für die Aufnahme.: Habe seit kurzem einen Chevy Van G20 mit Zavoly/Regal Gasanlage. Das Fahrzeug fährt eigentlich, seit ich mich in die Bedienung eingearbeitet habe,...
  2. Hallo und Guten Tag vom "Noch-kein-Gas-Fahrer"

    Hallo und Guten Tag vom "Noch-kein-Gas-Fahrer": Hallo alle zusammen, ich habe mich heute schon mal präventiv angemeldet, obwohl ich (noch) kein Gasgetriebenes Auto fahre. Derzeit sieht unser...
  3. Ein Hallo aus dem Preussenland

    Ein Hallo aus dem Preussenland: Hallo, ich heiße Mark, gebürtiger Rheinländer, lebe seit 1988 in und um Berlin, möchte aber bald nach Nordhessen oder Weserbergland ziehen. An...
  4. Hallöchen aus dem schönen Gifhorn

    Hallöchen aus dem schönen Gifhorn: Hallo zusammen. Ich bin der Andreas, 40 Jahre jung, aus Gifhorn. Ich bin gelernter KfZ-Mechaniker (ja, damals hiess das noch nicht...
  5. Hallo aus Trier

    Hallo aus Trier: Hallo :) ich habe ein BMW 325i (E46) und ich überlege ein LPG System am Auto installieren zu lassen. Ich weiß nicht viel über LPG, aber bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden