Gemischaufbereitung seit Gasumr?stung

Diskutiere Gemischaufbereitung seit Gasumr?stung im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; vermutlich zieht der wagen an der ansaugbr?cke falschluft. wenn die ansaugbr?cke ausgebaut wurde, kann es sein das beim wiedereinbau die dichtung...

  1. #1 Krause CGF, 21.03.2006
    Krause CGF

    Krause CGF AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    vermutlich zieht der wagen an der ansaugbr?cke falschluft. wenn die ansaugbr?cke ausgebaut wurde, kann es sein das beim wiedereinbau die dichtung nicht sauber abschliesst oder durch verkantung kaputt ist, aber wenn diese nicht abgebaut wurde, vermute ich dass die einspritzd?sen (nicht ventile) nicht ganz abgedichtet sind und daraus falschluft angesaugt wird.

    gruss

    robert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Krause CGF, 21.03.2006
    Krause CGF

    Krause CGF AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    klar, wenn die wandst?rke der br?cke zu d?nn ist und das eingeschnittene gewinde es nicht abdichtet dan muss man mit dichtmasse die sache beheben, ist eigentlich keine grosse sache
     
  4. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Falsch gebohrt!?


    Hallo Boeser,

    hast du schon eine Neuigkeit von deiner Werkstatt bzw. deiner Nebenluft?

    Gru? Fuddie
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    RE: Falsch gebohrt!?

    @ boeser,

    dann w?nsch ich dir das Du mit dem neuen Umr?ster ein gl?cklicheres H?ndchen hast.
    Auf deinen Bericht bin ich schon gespannt, was alles ge?ndert werden musste.

    Bis bald.
     
  6. #5 Thor_67, 29.03.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Toi, toi, toi

    Hallo boeser,
    hoffe das Du keine weiteren "b?sen" Erfahrungen sammelst und uns am Freitag gute Nachrichten verk?nden kannst.

    Eeine Auflistung der n?tigen ?nderungen w?re sicherlich interresant, damit weitere Kanditaten gleich die richtigen Tips bekommen.

    Ich dr?cke Dir beide Daumen!

    Gr??e
    Thorsten
     
  7. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    RE: Falsch gebohrt!?

    Hallo Boeser,

    kann man nur hoffen, dass es danach richtig gut losgeht bei dir. Habe gestern irgendwo gelesen, dass BMW seine Autos eigentlich gar nicht freigegeben hat f?r Autogas und somit auch keine Garantieanspr?che annehmen wird. Auf den Text hin, hat ein User aber geschrieben, dass er bereits seit 30.000 KM mit Autogas f?hrt und alles ohne Probleme l?uft. Also keine Angst machen lassen...

    Gru? Fuddie
     
  8. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    RE: Falsch gebohrt!?

    Hallo boeser,

    Du hast in dem anderen Thread geschrieben das die Anlage nun im Fahrzeug verbleibt und auch eingetragen ist.

    Welche Fehler wurden den jetzt gefunden bzw. behoben ??
    Bist Du mit deinem neuen Umr?ster zufrieden ??

    Berichte mal wieder, wir haben Wissensdurst :D.
     
  9. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    RE: Falsch gebohrt!?

    Hallo boeser,

    dann hat sich ja letztendlich doch noch alles zum guten gew?ndet. Du hast dadurch jetzt einen f?higen Umr?ster gefunden und wenn Vadiker deine Rechnung auch noch ausgleicht kannst Du dich gl?cklich sch?tzen.

    Dann kommst Du nun auch endlich in den Genuss des St?rungsfreien Gasfahrens.
    Ich w?nsche dir alles gute und viel Spa? beim Gasen.

    PS: Denk daran deinen nickname umzubenennen :D
     
  10. Anzeige

  11. M 626

    M 626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    RE: Falsch gebohrt!?

    Hallo boeser!

    Ende gut,alles gut.Dann kannst Du ja jetzt ohne Probleme weiter gasen. :D
    :]
     
  12. M 626

    M 626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    RE: Falsch gebohrt!?

    Na, wenn man damit rechnen mu?,da? der Hintermann eventuell im eigenen Kofferraum Platz 8o nimmt,sollte die Kiste abbocken- :1127: :rolleyes: keine angenehme Vorstellung.Aber da? hast du ja jetzt hoffentlich hinter dir. :1143:
     
Thema:

Gemischaufbereitung seit Gasumr?stung

Die Seite wird geladen...

Gemischaufbereitung seit Gasumr?stung - Ähnliche Themen

  1. Steuergerät Zavoli Alisei: Problem Gemischaufbereitung Bank 2

    Steuergerät Zavoli Alisei: Problem Gemischaufbereitung Bank 2: Ich habe in einem BMW 525i (E61, Bj. 2004, 192 PS) eine Gasanlage mit einem AEB-Steuergerät 2568D wie in der Zavoli Alisei verbaut. Dabei habe ich...
  2. Seit wann gibt es Radmuldentanks?

    Seit wann gibt es Radmuldentanks?: Hallo! Mein TÜV-Mann will mir kein H für meinen 86er Benz geben, weil ich die Riesenkofferraumbombe (130l LPG Tank) gegen einen...
  3. Hi allerseits!

    Hi allerseits!: Ich mache es mal kurz und bündig: GasKammer (Matthias) ist mein Name und bin Ü-40. :thumbsup: Mir ist ein '97er Mondeo 2.0i mit einer Diego G3 /...
  4. Kühlwasserverlust seit Einbau der Gasanlage bei Fox nun am Höhepunkt

    Kühlwasserverlust seit Einbau der Gasanlage bei Fox nun am Höhepunkt: Guten Tag liebe Herren und Damen [IMG] Zum Fahrzeug selbst M54B30 verbaut in einem 2004er E60. LPG Gasanlage VSI II von Prins seid 02/2014...
  5. DISH fahrzeugseitig

    DISH fahrzeugseitig: Ah, das ist hier also die GAStronomie des Forums, bitte. Ich hätte gerne einen doppelten Espresso und was von dem leckeren Kuchen da aus der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden