Geht aus im Standgas auf LPG

Diskutiere Geht aus im Standgas auf LPG im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Tach zusammen, nach nunmehr über 40Tkm auf LPG nun das erste Problem: Der Motor geht im Standgas auf LPG aus, auf Benzin läuft er ohne Probleme....

  1. Karl_

    Karl_ AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen,
    nach nunmehr über 40Tkm auf LPG nun das erste Problem:
    Der Motor geht im Standgas auf LPG aus, auf Benzin läuft er ohne Probleme. Fahren auf LPG geht.
    Anlage ist eine Zavoli Venturi.
    Gibs da Ideen zu?

    Danke & Gruß
    Karl_
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Geht aus im Standgas auf LPG. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hasi_21, 21.02.2009
    hasi_21

    hasi_21 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    geht er sofort aus oder ruckelt er erst n bisschen?
    Wann war der letzte Filterwechsel? Schonmal Ventilspiel kontrollieren lassen? Zündkerzen könnten es vielleicht auch sein. Einfach mal eins nachm anderen durchkontrollieren.
     
  4. #3 Karl_, 21.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2009
    Karl_

    Karl_ AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    ...er geht einfach aus, als würde man den "Benzinhahn zudrehen".
    Ohne Ruckeln oder ähnliches.
    Filterwechsel: vor rund 1.000km
    Zündkerzen: neu vor 1.000km
    Ventilspiel: Hydrostößel, die Tickern zwar etwas wenn er kalt ist, aber das ist weg bevor er auf Gas umstellt.


    Momentan fahre ich so, das wenn ich auf eine Ampel zufahre, ich auf Benzin umschalte; danach sofort wieder auf Gas. Noch so nebenbei, ich hab Automatik.
    Montag versuche ich einen Termin in der Werkstatt zu bekommen, hab noch Garantie.


    Gruß
    Karl_
     
  5. #4 Autogasml, 21.02.2009
    Autogasml

    Autogasml AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Problem ist bekannt! Wenn er im Schubbetrieb ausgeht, also wenn du z.B auf die Ampel zufährst und der Fuß das Pedal nicht betätigtst,dann reisst der Venturistrom ab weil die Drosselklappe zu weit dicht ist.Das Venturiprinzip muss im Standgas erhalten werden nur wenn Luft fließt kann Gas mitgenommen werden.Wir erhöhen dann einfach das Standgas um 50 -100 umin.Das geht bei den meisten Fahrzeugen unterschiedlich,Standgasschrauben,Gestänge,Zug... es gibt mehrere Möglichkeiten probier es mal aus.Auch möglich ist eine Undichtigkeit am Venturiring, sprüh hier mal im Standgas mit Bremsenreiniger ab ,wenn er höher läuft ist es undicht.
    Gruß Autogasml Rheine
     
  6. #5 Karl_, 21.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2009
    Karl_

    Karl_ AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ersten Hinweise. Ich fahr schon seit 40.000 km mit der Anlage - ohne Probleme.
    Da ich einen Automatik habe, dürfte es ja auch keinen Schubbetrieb gebem, oder?

    Weiterhin: der Motor geht aus, wenn ich an der Ampel stehe, d.h. wenn die Automatik vom Motor trennt und der Motor in den Leerlauf geht, dann geht die Drehzahl von z.B. 1200 langsam auf 800 runter -normalerweise würde sie dann bei 800 bleiben, tut sie im Benzinbetrieb auch, nur auf Gas fällt die Drehzahl weiter ab, bis der Motor ausgeht.


    Heute Morgen, war der Fehler weg. Auch nach dem der Motor seine 90°C erreicht hatte lief alles ohne Probleme. Er ging erst wieder aus, nach dem ich gut eine Stunde, mit Pausen, in der Stadt rumgekuvt bin (Die üblichen einkäufe am Samstag...)

    Gruß
    Karl_
     
  7. #6 Autogasml, 22.02.2009
    Autogasml

    Autogasml AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    das sieht dann so aus das er zu mager im Standgas läüft .Kann an der Einstellung oder dem Stangasregler liegen dazu brauch ich mit mal bitte den Fahrzeugtyp,Hubraum,Baujahr und KW.Du kannst auch gerne Montag anrufen 05971-8071220 ab 9:00 Uhr.
    Gruß Autogas Münsterland AGM
     
  8. Karl_

    Karl_ AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    @Autogasml
    Vielen Dank für die angebotene Hilfe!!!!
    Es ist ein Astra G 1,6 l 75 PS automatik Bj: 11/1998
    Motor sollte der X16SZR sein.

    Wie schon gesagt, ich habe noch Garantie auf der Gas-Anlage. Nur aus vielen Werkstattbesuchen mit vielen Autos habe ich gelernt, dass ich besser fahre, wenn ich die Antwort auf eine gestellte Frage schon weiß.
    Auch wenn ich mit meinem Umrüster sehr zufrieden bin!

    Gruß
    Karl_
     
  9. Karl_

    Karl_ AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Soderle, jetzt muss ich leider noch etwas hinzufügen:

    Gestern Abend ist mir aufgefallen, dass er im Lehrlauf auch auf Benzin etwas unruhig läuft und sich da fast verschluckt.
    ich meine mal gelesen zu haben, das LPG auf so etwas etwas empfindlicher reagiert. Ich denke mal das der Leerlaufsteller nicht ok ist...
    Leider reagiert meine Nicht-LPG-Werkstatt heute gar nicht (Rosenmontag), so dass ich bis morgen warten muss.

    Gruß
    vom Karl_
     
  10. Anzeige

  11. #9 VIPP-GASer, 23.02.2009
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Karl,

    zusätzlich zum möglichen Benzinfehler kommt auch folgendes in Betracht:
    Der Venturi-Verdampfer hat eine Ablaßschraube. Diese muß ab und zu bei durchgewärmten Verdampfer mal geöffnet werden - bei Motor aus. Dort setzt sich z.B. Parafin ab, was dann dort rausläuft.


    Ab und zu = jedes Jahr 1-mal.

    Gruß
    VIPP-GASer
     
  12. Karl_

    Karl_ AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich war die Tage in der "normalen" Werkstatt, die sich aber auch mit LPG-Anlagen auskennt.
    Es lag doch an der LPG-Anlage!!
    Die haben rund 1,5h daran rumgestellt, er geht jetzt zumindest nicht mehr aus im Standgas, läuft aber noch etwas unruhig.
    Ich wart jetzt erst mal noch etwas ab, sollte es wieder schlechter werden fahr ich zum Umrüster, ich hab ja noch 1 Jahr Garantie.

    Ich hab mal ein Foto von der Unterseite des Verdampfers gemacht, um das Thema Ablassschraube noch einmal aufzugreifen. Die Umgebung um die Schraube ist feucht. Warum auch immer. Da der Dreckanteil relativ hoch ist, kann ich schwer sagen ob es Paraffin ist, außerdem habe ich noch nie Paraffin in der Hand gehabt - denke ich zumindest.
    An die Schraube ist schwer ranzukommen und ich habe Respekt vor brennbaren Gasen, also Schraube aufdrehn oder nicht??
    Das ist die Frage.

    Gruß vom Karl
     

    Anhänge:

Thema: Geht aus im Standgas auf LPG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg motor geht aus

    ,
  2. lpg geht aus

    ,
  3. lpg standgas

    ,
  4. autogas standgas,
  5. LPG Gas auto geht aus ,
  6. lpg auto geht aus,
  7. lpg anlage motor geht aus,
  8. lpg geht im leerlauf aus,
  9. gasanlage geht im leerlauf aus,
  10. lpg auto geht im leerlauf aus,
  11. auto mit lpg geht im stand aus,
  12. lpg standgas geht aus,
  13. autogas geht im stand aus,
  14. lpg geht im stand aus ,
  15. autogas motor geht aus,
  16. lpg auto geht aus leerlauf,
  17. dacia lpg geht immer aus,
  18. auf lpg barbetrieb bei leerlauf geht aus,
  19. lpg motor geht bergab aus,
  20. warum geht der motor im stand aus bei autogas,
  21. http:www.lpgforum.degas-cafe5271-geht-aus-im-standgas-auf-lpg.html,
  22. standgas lpg,
  23. lpg auto geht im stand aus,
  24. lpg motor geht im Stand aus,
  25. probleme standgas w126 lpg
Die Seite wird geladen...

Geht aus im Standgas auf LPG - Ähnliche Themen

  1. Honda geht bei Standgas aus

    Honda geht bei Standgas aus: Sorry das ich direkt mit einem Problem beginne aber erst da fängt man an zu suchen ;). Da ich den Civic schon mit Gas Anlage gekauft habe kann...
  2. Venturi im V6, *geht im Standgas aus*

    Venturi im V6, *geht im Standgas aus*: Hallo Liebe Leute, ich hab in einem 1995er Chrysler Voyager (3.3 Liter, ein richtiges Eisenschwein) eine Venturi von Landirenzo, die ist ca 4...
  3. Standgas, Zündaussetzer, Drehzahl geht runter, nur bei Gasbetrieb

    Standgas, Zündaussetzer, Drehzahl geht runter, nur bei Gasbetrieb: Hallo Freunde, wir haben ein Problem. Seit 2008 läuft unsere Gasanlage eigentlich ohne Probleme. In letzter Zeit ließ er sich schlecht Starten,...
  4. VW Polo geht im STandgas aus, was ist der FEhler

    VW Polo geht im STandgas aus, was ist der FEhler: Volkswagen Polo 1,0 Beach - Autogas - Pkw: Detailansicht Hallo Könnte diesen Polo günstig bekommen. Was für ein Fehler könnte da vorliegen....
  5. Icom Motor geht im Standgas aus!Hilfe!?

    Icom Motor geht im Standgas aus!Hilfe!?: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Ich fahre einen BMW 523i Bj99. Wenn ich im Gasbetrieb bin und an eine Ampel ranfahre und dann die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden