Gef?hrliche Reserverad-Ersatzl?sung!

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von MX511, 15.09.2006.

  1. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen.

    da vermutlich viele von Euch, wie ich auch, das Reserverad gegen einen Gastank und ein Reifenpannenspray
    getauscht haben, m?chte ich Euch diesen Beitrag aus dem MX-5 Forum als interessante und lehrreiche Lekt?re ans Herz legen:

    http://forum.mx-5-sportive.com/dc/d...&forum=106&topic_id=71113&mesg_id=71113&page=

    Ich hoffe, es interessiert.

    Bei mir fliegt nach diesen Infos jedenfalls die Spraydose wieder raus und wird durch Gel + Kompressor ersetzt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schnufel, 16.09.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    was hast du den f?r eine spray? ich habe von terra S (glaube so heist das zeug) nen satz inkl. kompressor mit bekommen. hat friegabe f?r bmw, audi, vw etc.

    mfg schnuf
     
  4. #3 InformatikPower, 16.09.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Danke f?r die Infos MX. Ich werde das Teil wohl auch rauswerfen ist ja saugef?hrlich! Somit kann ich meinen ReifenPilot und den FlameBeater wohl vergessen *traurig*schau*
    Ich ?berlege die ganze Zeit ob ich das Zeug nicht irgendwo unterbringen kann, wo es nicht so einer riesigen Hitze ausgesetzt ist. Leider habe ich keine Ahnung, wie oder wo?! Jemand eine Idee?

    Ich meine mal f?r ein Reifenpannenset 70 Euro /Terra-S auszugeben ist ein wenig viel, zumal ich noch im ADAC bin.

    Was ist denn mit unseren Gasbeh?ltern, die m?ssten doch f? wesentlich mehr Hitze ausgelegt sein *sorgenvoll*schau*
    Ich habe mal in meine Unterlagen geschaut, da wurde keine definitive Aussage getroffen.
     
  5. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Hi Daniela,

    der Gastank wird bei mir an sehr hei?en Tagen und l?ngeren Fahrten wirklich auch sehr warm. (Endschalld?mpfer direkt unter dem Kofferraumboden)
    Das f?hrt an Tanken, die mit wenig Druck f?llen zu Problemen - im Extremfall sogar dazu, das nichts in den Tank geht. Aber ich denke, wenn man an solchen Tagen
    darauf achtet, das der Tank nicht ?berf?llt wird oder gleich nach der Betankung eine gr??ere Strecke gefahren wird, ist das alles problemlos
    - die Stabilit?t des Tankes hat gro?e Reserven - solange die 20%-Ausgleichszone nicht ?berfl?llt wird.

    Ob man so ein Reifen-Pannenspray auch als Z?nder f?r die "Tankbombe" nutzen kann, will ich aber trotzdem nicht testen. 8o ;)
    Aus dem Grund fliegt das Pannenspray raus - im Innenraum will ich es nach diesen Bildern auch nicht haben. :)
     
  6. #5 schnufel, 16.09.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    *wow* hat mit mein umr?ster aber ein feines produkt in meinem kofferraum gelegt. dacht egar nicht das die so extrem teuer sind. supi wieder gl?ck gehabt :)

    mfg schnuf
     
  7. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Das Reifenpannset TERRA-S kostet f?r uns normalsterbliche zwischen 49,90 EUR und 54,60 EUR incl. MwSt.
    Siehe z.B hier.
    Die Umr?ster werden es im Gro?handel sicher noch bedeutend g?nstiger bekommen.
     
  8. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 InformatikPower, 17.09.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    *sch?m*
    Zugegeben habe ich den erstbesten Link genommen!
    Aber nun, dann ist es ja doch bezahlbar ;)
     
  10. #9 InformatikPower, 17.09.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    *LoL*
    Stimmt, meine ADAC-Mitgleidschaft kostet gerade mal knapp 50 Euro ;)

    So ist aber letzter Post vorm Urlaub ;)
     
  11. #10 x world one, 18.09.2006
    x world one

    x world one AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eh keins und lege da auch keinen Wert drauf.
    Ich weis nicht so recht ob das Zeug ?berhaupt eine Dahseinsberechtigung hat, au?er um nat?rlich damit Kohle zu machen.
    Mein Reifenh?ndler und meine Werkstatt sagten mir das das Zeugs die Felgen saum??ig verklebt und man dies sehr schlecht reinigen kann. Diese Reinigung zahlt man als Kunde ja auch extra. Au?erdem hilft das Zeug nur bei kleinen L?chern. Diese sind meist eh mit schleichendem Druckverlust verbunden so dass man diese bei regelm??iger Luftdruckkontrolle evtl. bemerken k?nnte. Bei gro?fl?chigen Reifensch?den verursacht durch zb Bordsteinkontakt hilft das Zeug eh nicht. Einen Schlitz kann das nunmal nicht flicken.

    Fazit f?r mich: der ADAC kann mich abschleppen einen neuen Reifen brauch ich bei einer Panne so oder so. Sollte nur ein kleines Loch drin sein kann man den Reifen evtl. sogar flicken, nach der Behandlung mit dem Reifenspray sicher nicht mehr. Und bei gr??eren Sch?den braucht man eh den Abschlepper.

    Deshalb wars mir auch egal ob es das bei der Umr?stung dazu gab oder nicht.
     
  12. #11 VIPP-GASer, 19.09.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    der Bericht mag ja grausam sein - f?r den betroffenen. Aber mal ehrlich:
    50? im Kofferaum bzw. wesentlich dar?ber, denn so schnell explodieren die nicht, wer oder was da alles kaputt gehen w?rde.
    Jede Deospray-Dose w?rde explodieren.

    Wer so unvorsichtig ist, eine Spraydose an die Seite zu legen, wo der Auspuff vor sich hingl?ht und dann nicht bedenkt, da? wenn er in den Bergen ist, dort oben ja ein anderer Luftdruck herrscht, n?mlich ein niedriger als im Tal, der ist so Verantwortungslos, der sollte mal ein paar Monate laufen!!

    W?re das in der N?he einer Person passiert, h?tte diese Schaden nehmen k?nnen. Das w?re viel schlimmer.

    Interessanterweise ist dieser Thread verweist. Hab kein Ergebnis gefunden!

    Warum wohl *gr?bel*?

    Daniela, wegen dem Gastank brauchst Dir keine Sorgen machen. Die haben ein ?berdruckventil, das bei 27bar abl?st. Der tank selbst hat die 3fache Sicherheit.


    Gru?
    VIPP-GASer
     
  13. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Du hast nat?rlich irgendwo recht. Nur, die meisten Pannen und kleine oder gr??ere Katastrophen kommen durch Gedankenlosigkeit zustande. Und hinterher ist man immer...... ;)

    Ich habe das hier angeboten, um andere vor genau so einem Ungl?ck zu warnen - auch ich habe bereits die Konsequensen gezogen.

    Der Beitrag hat sich ?brigens nicht totgelaufen - dazu ist er zu jung.
    Wir (die MXer) warten jetzt einfach mit den Twins die weitere Entwicklung ab.
    Es sind auch nicht so viele, die das Reserverad aus Gewichtsgr?nden rausgeworfen haben. Und Gasfahrer sind dort noch sehr selten. ;)
     
  14. #13 VIPP-GASer, 20.09.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Oh ... Ja :sorry22: hab das Registrierungsdatum mit dem Postdatum verwechselt.
    Im ?brigen denke ich, da? es eventuell so ausgeht:

    1. M?glichkeit:
    Ewig keine R?ckmeldung-> Anruf -> welches Paket?

    2. M?glichkeit:
    Haftung wegen Fahrl?ssigkeit ausgeschlossen.

    Selbst wenn es ein relativ geringer Betrag ist, den Imagesverlust wegen einem Eingest?ndnis k?nnen die nicht gebrauchen.

    Aber ich hoffe mit Euch!

    Gru?
    VIPP-GASer
     
  15. AdMan

  16. #14 vonderAlb, 20.09.2006
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    6
    Dar?ber bin ich dir sehr dankbar. Da ich auch in absehbarer Zeit meinen Subaru Forester Ecomatic bekomme, hab ich mir nat?rlich auch schon Gedanken ?ber Reifenpanne und Vorsorge gemacht. Aber dein Bericht hat mir sehr zu denken gegeben.
     
  17. #15 A72Abfahrt9, 20.09.2006
    A72Abfahrt9

    A72Abfahrt9 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in meinen Auto liegt nur ein Kompressor f?r 10,00 ? der mir bei kleinen L?chern bis zur n?chsten Werkstatt hilft. Bei grossen L?chern hilft mir weder ein Spray oder ein Kompressor etwas, sondern nur meine Mobilit?tsversicherung.
     
Thema: Gef?hrliche Reserverad-Ersatzl?sung!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx5 reserveradmuldentank

    ,
  2. volvo v50 t5 awd reserverad

    ,
  3. reserveradhalterung volvo v50

    ,
  4. bei gas ersatzrad,
  5. reifenpannset,
  6. mx5 gastank radmulde,
  7. reserverad spraydose,
  8. reifenpannset terra-s,
  9. subaru forum fahren mit ersatzrad
Die Seite wird geladen...

Gef?hrliche Reserverad-Ersatzl?sung! - Ähnliche Themen

  1. Kein Reserverad- und nun?

    Kein Reserverad- und nun?: Hallo, habe heute meine Winterreifen bekommen. Irgendwie kam das Thema Reserverad auf. In meinem Kia Sportage findet sich leider kein Platz mehr,...
  2. Volvo V50 T5 AWD ( reserverad ? )

    Volvo V50 T5 AWD ( reserverad ? ): Ich weiß das AWD für allrad steht ich will nur wissen ob der auch ein reserverad hat oder mitführen kann um einen radmuldentank einzubauen ? das...
  3. ?bersichtlichkeit Probleme und L?sungen

    ?bersichtlichkeit Probleme und L?sungen: Hallo liebe Umr?ster, mal ne Frage: Gibt es hier eine Art Statistik, in der man folgende Info bekommen kann: Anlage XYZ im Auto ABC h?ufig...
  4. Reserverad

    Reserverad: Ich habe auch ein Pannenset , Mini Kompressor, Dichtfl?sigkeit, werkzeug.