Gasumbau VW 1,8T 225PS

Diskutiere Gasumbau VW 1,8T 225PS im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Zusammen, meine Name ist Stephan, bin 27 und hab Eine oder Mehrere Fragen zum Umbau vom großen 1,8T Motor. Ich habe seit längerem einen...

  1. SteffR

    SteffR AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    meine Name ist Stephan, bin 27 und hab Eine oder Mehrere Fragen zum Umbau vom großen 1,8T Motor.
    Ich habe seit längerem einen Leon Cupra R mit originalen 225PS aus 4 Zylindern (kein FSI). Ich habe mich schon länger mit einem Gasumbau beschäftigt, aber hab mich nie getraut meine relativ neues und teures Auto einem Umbau zu unterziehen.
    Also habe ich mir einen gebrauchten Golf 3 GTi gekauft, welcher bereits eine Prins VSI Gasanlage verbaut hat gekauft. Den Cupra hab ich in der Garage stehen. Da mich der Umbau in dem Golf Voll und Ganz überzeugt hat, würde ich jetzt doch gerne den Leon auf Gas umrüsten lassen.
    Jetzt habe ich schon mit mehreren Umrüstern gesprochen und mich auch mit Leon-Fahrern unterhalten, aber zu einer eindeutigen Meinung bin ich nicht gekommen.
    Es scheint, als ob die einzigen Anlagen welche in Frage kämen entweder die Prins VSI wäre oder aber die JTG Icom.

    Die meisten Umrüster sagen zu mir:" Klar, ist überhaupt kein Problem mit der Prins.", wobei ich denke das Sie sich nicht richtig mit der doch relativ hohen Zylinderleistung auseinander gesetzt haben.
    Also habe ich ein wenig rumgestöbert und festgestellt, das die größten Injektoren der Prins (gelb) max 32kW pro Zylinder machen. Mein Auto hat jedoch 41kW pro Zylinder.
    Ein weiterer Umrüster erzählte mir etwas von Doppelbedüsung, was sich ja prinzipiell nicht schlecht anhört, ich jedoch kein Versuchskanichen sein möchte.
    Die Icom scheint ja auch noch in Frage zu kommen, wobei ich bei mir keinen Umrüster in der Nähe habe (53489) welcher sich damit richtig auskennt. Ausserdem ist wohl die Prins die zuverlässigerer Anlage.

    Jetzt weiß ich echt nicht wie ich mein Auto umgebaut bekommen soll. Ich kan mein Auto zu nem Umrüster geben, welcher die gelben Düsen verbaut und die so weit aus der Tolereanz raus kalibriert, das sie nicht mehr zuverlässig arbeiten, oder der Wagen bei Volllast prinzipiell zu mager läuft und sich irgendwann mein Motor bedankt, oder ich lass weit weg von daheim ne Icom einbauen, hab dann irgend ein Problem und kann wieder kilometerweit zum Umrüster eiern. :)

    1. Was sagt ihr prinzipiell zu meinen Bedenken und was würdet ihr an meiner Stelle machen?
    2. Ist eurer Meinung nach mein Auto langfristig überhaupt für einen Umbau geeignet (stark aufgeladener 4 Zylinder)?
    3. Habt ihr gute Empfehlungen für mich?
    4. Wie würde sich all das verhalten, wenn der Wagen noch gechippt würde?

    Besten Dank
    Steff
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Power-Valve, 14.10.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    mit der Prins geht's. Allerdings muss der Umruester aufgrund der Leistung pro Zylinder wissen was er tut. Die VAG Turbo Motoren sind im allgemeinen gut geeignet. Es gibt wohl mehrere Ansaetze, eine waere jene Doppelbeduesung.
    Bestimmt meldet sich unser Prins Spezi "VIPPGaser" noch, der sollte dir da genaueres sagen koennen.

    Gruss Uwe
     
  4. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
  5. SteffR

    SteffR AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    schonmal danke für die Antworten,
    also eine Möglichkeit wäre tatsächlich die Doppelbedüsung, wobei ich aber weiß, das der Umrüster bei mir in der Nähe das nicht machen wollte. Er sagte, er habe auch schon einen Cupra R umgebaut. Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrungen mit der Firma AFE-Tec !?

    Was müsste er denn bei dieser Leistung an Düsen verbauen bei einer Prins VSI?
    Welchen Verdampfer sollte er nehmen?
    Muss er besondere Querschnitte der Schläuche beachten?

    Wäre halt gut wenn ich ihm beim Umbau en bisschen auf die Finger schauen könnte und ihm nicht blind vertrauen muß.
     
  6. #5 Power-Valve, 15.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    Verdampfer, Leitungen etc. sind unkritisch. Es gibt nen High-Output Verdampfer, der wird ab etwa 180 PS verbaut und durchgehend 8mm Leitungen. Der Verdampfer unterscheidet sich nur durch den Anschluss der Gasleitung und der laesst sich umbauen. Gibt bei Prins keinen "kleinen" Verdampfer.
    Falls ein Multivalve Tank verbaut wird und kein 4 Loch Tank, muss man darauf achten, das die Entnahmeleitung im Multivalve auch 8mm hat.

    Der Verdampfer reicht fuer ueber 300PS, ist also unkritisch.

    Zu den Injektoren... ich meine, da gibt es noch schwarze Injektoren, die mehr als 32kw pro Zylinder koennen, ausserdem laesst sich ueber den Systemdruck wohl noch was machen.

    Gruss Uwe

    PS: Kauf dir naechstesmal nen V8, die sind einfacher ;-)
     
  7. SteffR

    SteffR AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @power-valve

    ja V8 ist geil, passt aber leider nicht unter die Leon Motorhaube. ;)
     
  8. #7 Power-Valve, 16.10.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    der Leon hat ausserdem Falschantrieb, aeh, Frontantrieb... :D
     
  9. #8 Rabemitgas, 16.10.2007
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.890
    Zustimmungen:
    71
    Der benötigt nicht unbedingt einen High Output verdampfer einfach einen 135KW Map Verdampfer und gelbe Injektoren und er läuft mit einer richtigen einstellung perfekt.

    Hab den Motor Seat Leon und im TT mehrfach umgerüstet und auch auf der Autobahn insgesammt 20tkm auf Vollgasgefahren mit einer (vorsichtshalber) Lambdakontrollanzeige
    er lief nie zu mager.

    Systemdruck 1,70 Bar im stand bei Vollast bis 3,0 Bar

    je nach Benzin Düse


    rc inj 165
    off inj 0

    oder

    145
    -10

    Keine Gewährleistung bitte selber ermitteln die Werte dienen nur als grober Richtwert
     
  10. Anzeige

  11. #9 Ey_Karamba, 17.10.2007
    Ey_Karamba

    Ey_Karamba AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Die Boemanns Motorsport GmbH direkt am Nürburgring ist doch bei dir fast um die Ecke.
    Frag bei denen mal nac! Die verbauen ausschließlich Prins-Anlagen und betreuen einen Seat Leon Super Copa der mit Autogas in der VLN läuft. Ist zwar meines Wissens ein 2.0 Turbo, allerdings fahren die auch mit deutlich über 200PS.

    Ich werde meinen Omega (allerdings mit völlig anderem Motorenkonzept: 2.6 Liter Hubraum 150PS...) auch dort umrüsten lassen.

    MfG - Boris

    [​IMG]
     
  12. SteffR

    SteffR AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Ey_Karamba
    Klasse,
    hast recht, sind ca. 30km von mir daheim,
    da ruf ich auf jeden Fall mal an! Thx!
     
Thema: Gasumbau VW 1,8T 225PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 4 1 8t gasumbau

    ,
  2. gasumbau 4 zylinder prins 1 8t max. leistung

    ,
  3. Vw caddy 225ps

    ,
  4. seat copa umbau,
  5. was kostet gasumbau beim 1 8t,
  6. leon cupra 1 8t gasumbau,
  7. cupra vln,
  8. gut geeignet für gasumbau autogas,
  9. afe-tec,
  10. vw fsi gasumbau,
  11. erfahrungsberichte afe-tec,
  12. vw 1 8 t gas anlage,
  13. golf 3 225ps ,
  14. vw 1 8t läuft zu mager,
  15. vw caddy life 1 4 autogas umrüsten,
  16. gas 1 8t,
  17. 1 8t mit gasanlage,
  18. golf 3 umbau 1 8t 225ps,
  19. gasumbau vw,
  20. lpg umbau cupra r,
  21. erdgasumrüstung 1 8T,
  22. Erdgas für 1 8T,
  23. vw 1 8t,
  24. 1 8t gasumbau,
  25. vw 1 8t gasanlage
Die Seite wird geladen...

Gasumbau VW 1,8T 225PS - Ähnliche Themen

  1. VW Touran Gasumbau Vialla, Prins oder Frontgas?

    VW Touran Gasumbau Vialla, Prins oder Frontgas?: Hallo! Ich möchte unseren Touran auf Gas umrüsten lassen. Welche Anlage ist besser geeignet für den Benzindirekt Einspritzer? Unser Touran ist...
  2. Gasumbau VW Golf sowie Skoda Fabia

    Gasumbau VW Golf sowie Skoda Fabia: Guten Morgen, erstmal DANKE für die Aufnahme ins Forum und ich hoffe Ihr könnt mir weiter halfen bzw könnt mich beraten. Da sich unsere...
  3. Mitsubishi CZC aus 2006 Gasumbau

    Mitsubishi CZC aus 2006 Gasumbau: Hallo zusammen, wir überlegen gerade ob man einen CZC mit 1.5 Liter Baujahr 2006 gefahrlos umrüsten kann. Hat bis jetzt gerade 40tKm runter und...
  4. Angebot Gasumbau Raum Kaiserslautern

    Angebot Gasumbau Raum Kaiserslautern: Hi liebe Forengemeinde. Ich wollte euch mal Fragen, ob jemand im Raum Kaiserslautern schon paar Erfahrungen mit Gasumbauten gemacht hat. Ich...
  5. Gasumbauer LPG im Raum NRW gesucht für CLS 500

    Gasumbauer LPG im Raum NRW gesucht für CLS 500: Hallo zusammen! Ich komme aus köln und suche im Raum NRW einen erfahrenen gasumbauer. Bitte nur Empfehlungen abgeben wenn ihr eigene Erfahrungen...