Gas-Umrüstung VW Caddy Maxi 1.6 liter 75 kw / 102 PS / Bj. 2009

Diskutiere Gas-Umrüstung VW Caddy Maxi 1.6 liter 75 kw / 102 PS / Bj. 2009 im LPG VW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich überlege derzeit - bei den Benzinkosten (!) - meinen Caddy Maxi auf Gas umzurüsten. Das ist für mich totales Neuland und vielleicht...

  1. M17

    M17 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich überlege derzeit - bei den Benzinkosten (!) - meinen Caddy Maxi auf Gas umzurüsten. Das ist für mich totales Neuland und vielleicht kann mir der ein oder andere ein paar Fragen beantworten. Die Suche habe ich hier im Forum bereits für einiges genutzt, dennoch sind noch ein paar Fragen offen.

    - Ist bekannt, ob es bei dem Motor Probleme mit verbauten Gas-Anlagen bzw. den Düsen gibt? Ich habe gelesen, dass es zum Teil darauf ankommt, welche Motorkennung der Wagen hat?! Müsste bei mir mal nachschauen, weiß diese bisher nicht.
    - Welche Anlage würdet ihr verbauen? KME, BRC oder Prins?
    - Nach wie viel KM schaltet der Motor auf Gas um?

    Dankeschön.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 20.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Willkommen bei uns M17

    Das Auto an sich ist problemlos und oft umgebaut.

    Der Motor geht auch sehr gut. Lediglich bei dem MKB: BSE gibt es welche mit Zylinderkopf "Mexiko" der soll auf langer Sicht Probleme machen und der ist auch auf einigen "Valve seat problem" Listen drauf.

    Bestätigen kann ich das allerdings nicht. Habe den Motor seit 8 jahren bestimmt fast 100 mal in der Kundschaft und noch von keinem Problem gehört.


    Allerdings gab es generell bei dem "BSE" wohl schon auf Benzin einige Ausreißer. Deswegen nehme ich an ist er auch auf den Listen.

    Da gab es Kolben Probleme, konische Laufbuchsen etc. Aber: für meinen Teil Nur vom hörensagen.

    Wenn du Glück hast, hast du den: BGU, BSF oder den BRY. Dann hast du gar keine Probleme. (das steht im Servcehaft, hinten im Kofferraum und auf der Zahnriemen Abdeckung.

    Gruß Armin
     
  4. M17

    M17 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Oh super, dann schaue ich doch nachher glatt mal nach, welche Motorkennung ich habe. Das scheint ja doch nicht unwesentlich zu sein.

    Was heißt denn MKB, wenn ich mal fragen darf?
     
  5. #4 Schraubermeister.de, 20.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2012
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Hallo M17,

    MKB heißt MotorKennBuchstabe. Habe hier mal ein Bild eingefügt und dir den MKB rot markiert. Auch ich habe bei den BSE-Motoren bisland keine Probleme nach der Ümrüstung gehabt.
    Und die Probleme, die der Armin angesprochen hat, sind auch nicht mit viel Fantasie alle auf Gas zurückzuführen. Da hätte auch ein Schutzzusatz nichts geändert.

    MFG Thomas
     

    Anhänge:

  6. M17

    M17 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön. Werd mich gleich nochmal melden.
     
  7. M17

    M17 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Motorkennung ist BSE :(
     
  8. #7 scriper, 20.10.2012
    scriper

    scriper AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Meine Meinung: Trotzdem machen lassen. Wenn der Motor kaputt geht, dann wäre dies auch bei Benzin passiert - eben weil der Teilweise an sich schon anfällig war....aber wenigstens hast du bis dahin dann gespart!
     
  9. M17

    M17 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand, wie sich eine Gasumrüstung bei einer Garantieverlängerung bei VW über die Bank (VVD PerfectCar) verhält?

    Ich gehe mal davon aus, dass die dann hinfällig sein wird?! Habe den Wagen erst im Juli gekauft und automatisch eine Gebrauchtwagen-Garantie mit Möglichkeit der jährlichen Verlängerung erhalten.

    Werde einfach mal Montag anfragen, inwieweit die Verlängerung mit einer Gas-Umrüstung möglich ist. Oder ob die Garantie nur gilt, wenn ich bei einer Herstellerwerkstatt umrüsten lasse.

    Vielleicht können auch nochmal meine anderen beiden Fragen aufgenommen werden :)

    - Welche Anlage würdet ihr verbauen? KME, BRC oder Prins?
    - Nach wie viel KM schaltet der Motor auf Gas um?

    Dankeschön.
     
  10. #9 Hamsterbacke, 20.10.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe ne VVD Garantie und bekomme neue Kupplungen fürs DSG. Teile 100 % VW 70 % Lohn 30 % Lohn VVD.Garantie kann beim Motor Probleme machen wobei VW einen kausalen Zusammenhang mit Gas beweisen muss bzw. Du ab einem bestimmten Alter. Da der typische Gasschaden an sich nur verbrannte Ventilsitze ist, sollte der Rest auch übernommen werden wenn die Einstellung der Gasanlage korrekt ist.
     
  11. #10 Schraubermeister.de, 20.10.2012
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Hallo M17,

    bei der VVD werden die Bedingungen wohl ähnlich der Werksgarantie sein. Ich würde dir zu der Gasanlage eine Garantieausfallversicherung von der Europe Assistance mit anbieten, die dann ggfls. die Sachen übernimmt, welche von den Werks- oder Gebrauchtgarantien abgelehnt werden.

    Als Anlage würde ich eine Prins empfehlen, wobei ich auch schon die Eifel 115a (sehr ähnlich mit KME) in Golf 6 mit gleichem Motor verbaut habe mit serh guten Erfolgen.
    Umschaltung erfolgt nach recht kurzer Zeit, man kann das sehr knapp einstellen, da die Motoren von gut laufen.
    Generell kann man aber sagen, Anlage ist (fast) egal, der Umrüster ist der Knackpunkt.

    MFG Thomas
     
  12. #11 scriper, 20.10.2012
    scriper

    scriper AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann zum Thema Anlage nur sagen, dass ich bei meinen vierer Golf mit der Prins sehr zufrieden bin.
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.184
    Zustimmungen:
    444
    Hier ne spezielle Gasanlage für so nen einfachen Motor empfehlen, halte ich ehrlich gesagt für überflüssig.
    Der läuft eigentlich mit jeder Gasanlage oder mit keiner wenn der Umrüster ne Flasche ist.
     
  14. M17

    M17 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön für eure Antworten.

    Ich habe heute den Händler wegen der VVD-Versicherung angeschrieben und erhoffe mir in den nächsten Tagen eine Antwort. Die Europa Assistance schaue ich mir mal an, wobei ich ja mit einer Gasanlage sparen möchte und nicht in Versicherungsleistungen stecken möchte.

    Nach Rücksprache mit einem örtlichen Umrüster ist die Prins-Anlage gar nicht notwendig für den einfachen Motor. Ausreichend ist eine KME.

    Wo ist denn der Unterschied zwischen einer KME und BRC-Anlage?
     
  15. Anzeige

  16. #14 Hamsterbacke, 23.10.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    wenn ne KME, dann muss der Preis aber fleissig purzeln... VVD wird dir abraten. Standardantwort. Ist wie, wenn Du beim Werk anfragst
     
  17. M17

    M17 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Preis liegt so ca. bei 1500 Euro für eine KME derzeit. Habe aber bisher nur bei einem Betrieb nachgefragt.

    Hach je, ist das schwer, sich zu entscheiden - und das Für und Wider abzuwägen.
     
Thema: Gas-Umrüstung VW Caddy Maxi 1.6 liter 75 kw / 102 PS / Bj. 2009
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw caddy auf autogas umrüsten

    ,
  2. vw caddy gas umrüsten

    ,
  3. vw caddy auf lpg umrüsten

    ,
  4. VW caddy 1.6 mit prins gasanlage,
  5. caddy auf cng umrüsten ,
  6. vw caddy erdgas umrüsten,
  7. caddy maxi Erdgas Umbau kosten,
  8. vw 1.6 102 ps lpg,
  9. zahnriemenwechsel vw caddy 1 6,
  10. lpg umbau vw caddy,
  11. vw caddy umbau gas,
  12. vw caddy 1 6 benziner zahnriemen,
  13. caddy auf gas umrüsten,
  14. wann zahnriemenwechsel bei caddy maxi 1.6,
  15. caddy 1.6 lpg,
  16. gasumrüstung vw caddy 75kw,
  17. Caddy 1.4 TSI auf lpg umstellen,
  18. VW caddy umbau LPG,
  19. caddy 1.6 gasanlage,
  20. lpg nachrüsten vw caddy,
  21. caddy maxi auf Erdgas umrüsten ,
  22. caddy maxi life Autogastank,
  23. Caddy 1 6 LPG umrüsten,
  24. kosten umrüsten vw caddy auf gas,
  25. cafdy umrüsten gas
Die Seite wird geladen...

Gas-Umrüstung VW Caddy Maxi 1.6 liter 75 kw / 102 PS / Bj. 2009 - Ähnliche Themen

  1. TÜV SÜD begutachtet Gas-Umrüstung bei Mercedes-Benz

    TÜV SÜD begutachtet Gas-Umrüstung bei Mercedes-Benz: Hallo hab ich eben im Mercedes Forum entdeckt. Mal schaun was die Gasexperten hier dazu sagen werden :cool: Grüße aus Hamburg-**** Z TÜV SÜD...
  2. Stargas polaris im 1,6 BSE VW Caddy läuft nicht

    Stargas polaris im 1,6 BSE VW Caddy läuft nicht: Guten Abend, Leider funktioniert die stargas Anlage in unserem Caddy seit heute morgen nicht. Hat jemand eine Idee was es sein kann? Die Anlage...
  3. Suche LPG tauglichen Wagen (Caddy oder ähnliches) oder die lange Suche ohne Ergebnis

    Suche LPG tauglichen Wagen (Caddy oder ähnliches) oder die lange Suche ohne Ergebnis: Hallo, ich beschäftige mich seit guten 3 Monaten damit ein Fahrzeug zu suchen, um meinen Caddy zu ersetzen. Grundsätzlich suche ich ein Fahrzeug...
  4. Umbau Caddy 1.2 TSI (2013)

    Umbau Caddy 1.2 TSI (2013): Hallo liebe LPGler ich habe kürzlich einen Caddy maxi gekauft, war dabei wohl etwas eilig und kurzsichtig und habe einen TSI erwischt......
  5. Anlage für 1.6 Caddy und Umrüster im Allgäu

    Anlage für 1.6 Caddy und Umrüster im Allgäu: Hallo zusammen, ich will mir einen Caddy 1.6 BJ08 kaufen und diesen gleich auf Autogas umrüsten. Was würdet ihr mir für eine Anlage empfehlen?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden