Für die meisten hier sicher nur eine einfache frage ;)

Diskutiere Für die meisten hier sicher nur eine einfache frage ;) im KME Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, ich lese aufmerksam die beiträge zur kallibrierung der Gasanlage. Scheint ja fast schon so etwas wie eine Philosophi zu sein ;)...

  1. Zucki7

    Zucki7 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich lese aufmerksam die beiträge zur kallibrierung der Gasanlage.

    Scheint ja fast schon so etwas wie eine Philosophi zu sein ;)

    Meine anlage ist ganz schön zickig.
    In meinem ersten beitrag habe ich von dem Blinken während der fahrt berichtet. Mein einbauer hat mehr oder weniger gute argumente dafür das das erst mal "normal" sei habe von quasselstrippe und takagi schon einen guten tip bekommen den ich demnächst befolgen werde.

    Allerdings möchte ich mir vorher mehr wissen aneignen.

    Ich lese nun schon mal die Anleitung der KME anlage und stoße auf den "Kalliebreirungs drucksensor" ???

    Die Kabel für den PC gibt es wie sand am Meer.

    Braucht man den extra drucksensor nun wirklich oder gibt es einen Trick, oder wo kann man das teil kaufen?

    Ihr seid die Fachmänner, bitte helft mir.
    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Quasselstrippe, 12.06.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Der Kaliobrierungssensir wird NICHT BENÖTIGT - es sei, du haste eine der ersten Anlagen!!!

    Schau den Drucksensor an - ist der eher ein Würfel oder eher länglich.

    Wenn WÜRFEL - dann Kalisensor (unwahrscheinlich)
    Alernativ gegen den aktuellen Sensor ersetzen...


    Kabel - irgendeins mit passendem Stecker - das klappt schon!
     
  4. Zucki7

    Zucki7 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi vielen dank für die antwort (Länglicher Druck sensor).

    Habe das kabel, klappt alles auch so, also daten lesen...

    Allerdings habe ich mittlerweile raus gefunden das mein Auto mit Valvetronic arbeitet.
    Das heist es gibt keinen Lastspeziefischen unterdruck.

    1. Frage: Stimmt das, das der druck zur gasanlage nur zur kalibrierung eine wichtige rolle spielt?

    2. Frage: Wie soll ich denn mit ständigem 0,95Bar unterdruck nun die anlage einstellen?

    Der gaser hat das zwar schon irgendwie gemacht (Habe mal gelesen stecker vom LMM ab-kann ich auch mal versuchen denn dann soll er nicht mit der Valvetronic sonder mit der Vordrosselklappe arbeiten)

    Aber wie schon erwähnt läuft es nicht so gut habe laut DME überfettung als fehlermeldund (To rich)

    Habt ihr einen Tip? Hilft es wenn ich euch die einstellungen Poste?
    Kennt ihr vieleicht schon einstellungen von einem BMW 316ti motor?
     
Thema:

Für die meisten hier sicher nur eine einfache frage ;)

Die Seite wird geladen...

Für die meisten hier sicher nur eine einfache frage ;) - Ähnliche Themen

  1. Suche Ansprechpartner Region Saarland für BRC (Sequent 56, CLK 320)

    Suche Ansprechpartner Region Saarland für BRC (Sequent 56, CLK 320): Hi, kann mir jemand einen Kontakt geben zu einem Umrüster/Werkstatt o.ä., die mit BRC arbeiten? Meine Gasanlage macht ein paar kleinere Probleme...
  2. Dosieranlage für Additiv

    Dosieranlage für Additiv: Hallo zusammen, ich habe an meinem Golf V auch das Problem, dass kein Additiv mehr verbraucht wird. Der Draht vom Endschalter zur Überwachung des...
  3. Neuer Verdampfer für STAG 300 Anlage

    Neuer Verdampfer für STAG 300 Anlage: Guten Tag zusammen, Bei meiner Stag 300 Gasanlage verliert der Verdampfer Wasser. Verbaut ist ein AC Verdampfer der Firma autogaz mit der...
  4. Wechselschalter für 2. Tank - wie anschliessen?

    Wechselschalter für 2. Tank - wie anschliessen?: Moin liebe Community, ich darf nach Abstimmung mit dem TÜV selbst einbauen. 2. Tank ist drin und wird so auch akzeptiert. Verschlauchung kein...
  5. STAG 300 in BMW E36 - Ideen für Komponentenbefestigung

    STAG 300 in BMW E36 - Ideen für Komponentenbefestigung: Hallo, ich baue gerade eine STAG 300-4 in meinem BMW E36 318IS ein und suche nach Inspiration, wo ich Zavoli-Verdampfer, MAPP etc. anbringen...