Für Bastler: VSI1 Bluetooth Adapter

Diskutiere Für Bastler: VSI1 Bluetooth Adapter im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, genervt von meinem VSI1 USB Adapterkabel, welches immer umständlich in den Innenraum geführt werden musste, sowie der...

  1. #1 rix1, 25.03.2024
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2024
    rix1

    rix1 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.02.2021
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    10
    Hallo zusammen,
    genervt von meinem VSI1 USB Adapterkabel, welches immer umständlich in den Innenraum geführt werden musste, sowie der Unzuverlässigkeit des FTDI USB-Adapters (Nichterkennung, Konflikte mit anderen USB-Geräten), hatte ich mir das Ziel gesetzt, auf Kommunikation via Bluetooth umzusteigen.

    Da ich mir sowieso mit meinem Oszilloskop die RS232 bzw. TTL UART Signale der Prins genauer anschauen wollte, habe ich einfach mal angefangen zu experimentieren und zu basteln. Ich möchte hier meine gemachten Erfahrungen teilen, damit jemand, der Muße und etwas Erfahrung mit Elektronik hat, sich selbst einen Adapter bauen bzw. meinen Schaltplan noch zu verbessern kann. Natürlich alles ohne Gewähr und auf eigene Gefahr/Risiko hin!

    Benötigte Bauteile (eBay Links)
    HC-06 4-Pin Wireless Bluetooth Slave Modul RS232 / TTL auf UART Converter | eBay
    4 Pin Dupontkabel 2.54mm Buchse-Buchse 20 cm Arduino Raspberry DIY Elektronik | eBay
    AMP Superseal Wasserdichter Stecker Set 1/2/3/4/5/6-Polig Steckverbinder KFZ | eBay
    10x L7805CV Spannungswandler Spannungsregler 7805 5V 1.5A TO-220 | eBay
    74HCT00 NAND-Gatter 4-fach 2 Eingänge DIP14 | eBay
    0207 THT Metallschicht-Widerstände Auswahl | 1% 0,6W 350V | Widerstand Sortiment | eBay
    0207 THT Metallschicht-Widerstände Auswahl | 1% 0,6W 350V | Widerstand Sortiment | eBay
    0207 THT Metallschicht-Widerstände Auswahl | 1% 0,6W 350V | Widerstand Sortiment | eBay
    Folienkondensator Polyester Film Capacitor Verschiedene Werte Sortiment pF nF uF | eBay

    Danke an mr.yellow und georgw203 in diesem Thread hier: LPG Interface zum selber bauen, war eine gute Ausgangsbasis für mich.

    Den Schaltplan habe ich mal mit Visio skizziert, siehe angehängtes PDF: Den Anhang schaltplan.pdf betrachten

    Kurze Funktionsbeschreibung:
    Die Prins kommuniziert mit einem invertierten 5V TTL UART Signal, also ein Rechtecksignal bei dem 0V = High und 5V = Low entspricht (d.h. Idle = 0V und zum Start der Übertragung wird auf 5V gegangen). Die Baudrate ist 9600bit/s, 8 Datenbit, ein Stoppbit und kein Paritätsbit (9600-8-N-1). Der 74HCT00 ist ein NAND-Gatter, d.h. wenn z.B. beide Eingänge (13 und 12) auf Low sind, dann gibt Ausgang (14) High aus. Er macht also wieder ein „normales“ 5V TTL-Signal.
    Der Spannungsteiler ist notwendig, da der HC-06 mit 3,3V (LVTTL) arbeitet. Ansonsten würde man vermutlich den Eingang vom HC-06 auf Dauer mit den 5V kaputt machen. Der 74HCT00 kann sowohl mit 5V als auch 3,3V Eingangspegel arbeiten. Die im Schaltplan von mir mit * markierten Widerstände/Kondensator sind dafür verantwortlich, ein schönes Rechtecksignal von der Prins zu erhalten. Es sind Schätzwerte, hier müsste man ggf. etwas anpassen/korrekt dimensionieren. Ich habe mir damit beholfen, einfach die RX und GND-Seite des alten FTDI USB Adapters parallel anstelle der drei Bauteile anzuschließen, da die SMD-Bauteile ja schon korrekt dimensioniert sind (und ich diese nicht auslöten wollte/kann). Ach ja, und der L7805CV wird natürlich noch benötigt, um die 12V auf 5V herunterzuregeln.

    Der HC-06 muss jetzt nur noch als COM-Anschluss in der Bluetooth-Verwaltung konfiguriert werden, beim ersten Verbinden wird der Pin abgefragt, dieser ist meistens „1234“. Sonstige Einstellungen am Adapter sind nicht notwendig, da er standardmäßig mit 9600-8-N-1 arbeitet.

    Das Ganze sieht dann bei mir am Ende so aus: 1.jpg
    Nicht schön, aber es funktioniert zuverlässig und man kann sogar noch aus 5-10 Metern Entfernung trotz geschlossener Motorhaube auf die Prins zugreifen. Außerdem gibt es nun keine USB-Portprobleme mehr.
    Viel Spaß!
     
    Ciwa, mawi2012 und onlyfor.foren gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    20
    rix1 gefällt das.
  4. #3 mr.yellow, 29.03.2024
    mr.yellow

    mr.yellow AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    16
    Danke, jetzt habt ihr mich schon wieder angefixt.
    Hab mir die entsprechenden Pläne und die Anleitung mal runtergeladen.
    (Danke an rix1 und Ciwa) :applause:
    Würde der KME-Adapter auch bei einer VSI-1 funktionieren?
    Dann kram ich mal mein altes Adapterdingens raus und schau, was ich ändern muss.
     
  5. #4 rix1, 29.03.2024
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2024
    rix1

    rix1 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.02.2021
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    10
    Hallo @Ciwa,
    danke für deine Anleitung, kannte ich vorher noch nicht. Das Verpacken in dem Plastikgehäuse sieht professionell aus. Ebenfalls ist gut, dass du von den ganzen Komponenten Fotos gemacht hast und mehr detailliert geschrieben hast, wie man beim Löten vorgehen soll.

    @mr.yellow
    Nein, das wird so nicht an der VSI-1 funktionieren. Hatte das ganz am Anfang in mühsamen Tests selbst feststellen müssen. Wenn man nur den TX an den RX vom HC06 sowie umgekehrt verbindet, passiert rein gar nichts ;) Die Signale sind schlicht nicht kompatibel, was georgw203 auch vor zehn Jahren geschrieben hatte, dass "die Prins in beide Richtungen dreht" (Details siehe nochmal meine Beschreibung oben).
    D.h. du musst das Signal invertieren, am elegantesten geht das mit dem IC 74HCT00, weil dieser sowohl mit 3.3V LVTTL sowie 5V TTL zurecht kommt. Die Prins braucht 5V TTL, der HC06 braucht 3.3V (deshalb auch der Spannungsteiler für den RX des HC06). Das Teil ist auch nicht soo klein und empfindlich, d.h. mit etwas Geschick kann man schon an den Füßchen löten.
    Dann ist halt eine Eigenart der Prins, dass das TX Signal erst "aufgefächert" und "isoliert" werden muss, also ein Lastwiderstand sowie Kondensator und kleinerer Widerstand sind notwendig, ansonsten hast du nur ein Rauschen. Kann man auch wunderbar selbst testen, einfach mal mit dem Oszi direkt an den TX und GND der Prins messen, dann sieht es nämlich so aus:
    1.jpg

    Mit meiner Schaltung sieht es dann so aus:
    2.jpg
    Man erkennt schon deutlich das invertierte TTL Signal, aber der Kondensator entlädt noch nicht schnell genug (deshalb hatte ich auch oben geschrieben, hier müsste man noch etwas ausprobieren).

    Im idealfall (mithilfe des Eingangskreises des FTDI-USB Adapters) sollte es am Ende so aussehen.
    3.jpg

    VG

    Nachtrag:
    Vielleicht nochmal zum besseren Verständnis was "invertiert" heißt:
    4.jpg
    So sieht ein großes "A" aus, wie es z.B. vom HC06 Bluetooth Adapter über dessen TX kommt. D.h. das Ruhesignal ("Idle") entspricht 3,3V (="High"). Jetzt kommt erst das Startbit ("0"), dann acht Datenbits ("10000010") und das Stopbit ("1", geht wieder auf "High"). Da im Least-Significant-Bit (LSB) Verfahren gesendet wird, muss man von rechts nach links entschlüsseln, also hat dann binär "01000001", d.h. dezimal 65, was dem großen "A" laut ASCII Tabelle entspricht.

    Invertiert man das gleiche Signal nun passend für die Prins, dann sieht es so aus:
    5.jpg
    D.h. das Ruhesignal ("Idle") ist nun 0V und wenn etwas gesendet wird, dann geht es auf 5V ("High"). Man spiegelt es quasi an der x-Achse und ändert die Skalierung der y-Achse.
     
    Ciwa, onlyfor.foren und mr.yellow gefällt das.
  6. #5 V8gaser, 30.03.2024
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Wenn Jemand ne Beschäftigung braucht... ansonsten gibts sowas auch schon lange zu kaufen (Prins, KME usw) . Klar. kostet Geld, aber die Zeit in Kohle umgewandelt, fast günstiger.
    Wenn jemand Probleme mit dem USB- oder auch com Kabel hat....liegts an ihm, nicht am Kabel. Ist mit persönlich lieber als der Bluetooth Kram der, mit Unterbrechungen glänzt, und gern im FZ vergessen wird....beim eigenen Fz fast egal, in nem Kunden Fz..isser weg.
     
  7. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    20
    Hi,

    also der BT Adapter tut seit mittlerweile fast 10 Jahren. Seit WIN10 funktioniert er auch prima am billig Notebook über den Onboard BT Adapter.
    Von damals für die Spendenaktion 100 gebauten Adaptern gabs noch keine Reklamation. Firmwareupdate war jetzt mehrfach bei Bingo, Diego & Nevo kein Problem....Restrisiko bleibt natürlich.....

    Ich arbeite gerne mit den Dingern :)
    Man kann den für 15€ selbst bauen oder mit den gleichen Komponenten für 100€ kaufen....das möge jeder selbst entscheiden....

    Gruß

    Ciwa
     
    onlyfor.foren und rix1 gefällt das.
  8. rix1

    rix1 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.02.2021
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    10
    @V8gaser Vielleicht meinst du deinen Satz gar nicht so negativ, aber ich würde nicht vorgeben wollen, was Leute in ihrer Freizeit zu tun oder zu lassen haben. Wenn jemand Spaß an etwas Elektronik/Lötarbeit hat, wieso nicht?
    Ich habe ja explizit geschrieben "für Bastler", und wollte hier einfach nur meine gemachte Erfahrung teilen. Natürlich macht es wirtschaftlich betrachtet keinen Sinn, sich so ein Teil selbst zu bauen, wenn man seinen Zeitaufwand als "Arbeitszeit" sieht.

    @Ciwa
    Ist bei mir genauso, der HC06 Receiver funktioniert einwandfrei mit meinem Win11 Notebook Onboard BT Adapter (ohne Zusatzsoftware). Die Verbindung ist absolut stabil. Habe bereits über mehr als 1h Fahrzeit ingesamt Daten der VSI1 via Screenrecording aufzeichnen lassen, da gab es nicht einen Aussetzer dabei.

    Mein Problem mit dem USB Adapter war, dass er immer Konflikte mit meinen Synaptics Touchpad hatte. D.h. oft ging dann plötzlich die Maus nicht mehr/bewegte sich nach links unten und es erfolgte ständig ein "Rechtsklick". Ich hatte da alles ausprobiert (Deinstallation der Treiber, andere USB Port etc), nichts hatte geholfen. Außerdem hatte das Kabel wohl einen Wackelkontakt, weil je nach Haltung/Knick war der Port plötzlich weg (das typische USB Geräusch kam).
    Diese Probleme habe ich mit dem BT Adapter jetzt nicht mehr, da ich wie gesagt den einwandfrei funktionierenden Onboard BT Adapter nutzen kann.
    Klar, ist meine Situation gewesen, die man nicht auf alle USB Adapter/Laptops etc. übertragen kann.

    Schöne Ostern euch!
    VG
     
    Ciwa gefällt das.
  9. Anzeige

  10. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    20
    @rix1 dann mache nicht den gleichen Fehler wie ich.....nach den HC06 bin ich mit diversen ESP8266 ESP32 elecpow tasmota ioBroker sonoff trucki boards in Kontakt gekommen......seit dem ist nichts mehr wie es war :) :) :)

    Schöne Restostern

    Ciwa
     
    rix1 gefällt das.
  11. #9 V8gaser, 01.04.2024
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
     
Thema:

Für Bastler: VSI1 Bluetooth Adapter

Die Seite wird geladen...

Für Bastler: VSI1 Bluetooth Adapter - Ähnliche Themen

  1. Suche für die e-Gas EOBD sly Injection Anschluss für den umwandler

    Suche für die e-Gas EOBD sly Injection Anschluss für den umwandler: Hallo mir ist leider der Stecker von dem umwandler abgerissen. Nun weiß ich nicht wo die Kabel draufgehören, ein Kabel ist noch fest
  2. LPG Anlage für BMW e38 740i 4.0l

    LPG Anlage für BMW e38 740i 4.0l: Hallo zusammen ich suche Erfahrungsberichte für die Umrüstung eines BMW e38 740i mit 4.0l (vor facelift) auf LPG sowie einen Betrieb in der Nähe...
  3. Ersatztank für IRENA PZT H240 mit 73 Litern

    Ersatztank für IRENA PZT H240 mit 73 Litern: Ich suche nach einem Ersatz für meinen LGP-Tank. Der alte Tank hatte diese Abmessungen: D = 633 mm H = 240 mm V = 73 L Den Tank scheint es nicht...
  4. LPG Anlage für 4.2 FSI gesucht

    LPG Anlage für 4.2 FSI gesucht: Hallo. Suche Anlagenhersteller für einen Touareg 4.2 FSI BAR. Habe in bisherigen Fahrzeugen KME und Prins gefahren. Jetzt hab ich n "Neues" (Bj....
  5. Füllventil für Kupferrohr wie zusammen bauen!

    Füllventil für Kupferrohr wie zusammen bauen!: Hallo, habe folgendes Problem: Nachdem beim Tanken immer etwas Gas aus der Leitung zum Tank aus dem Füllventil zurück kam, habe ich mir ein neues...