"Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört?

Diskutiere "Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Forum! Bei mir laufen derzeit die Vorbereitungen für einen Leon-Nachfolger. Derzeit tendiere ich zum Octavia2-Kombi mit dem 1.6er Benziner...

  1. Stevie

    Stevie AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum!

    Bei mir laufen derzeit die Vorbereitungen für einen Leon-Nachfolger. Derzeit tendiere ich zum Octavia2-Kombi mit dem 1.6er Benziner (der einzige gastaugliche Motor im Sortiment).

    Habe nun mit einem VAG-Händler hier in der Gegend telefoniert, der auch umrüstet, da mir bei dem Zusammenspiel Herstellergarantie<->Umrüstung alles aus einer Hand am besten gefallen würde.

    Auf der Internetseite steht noch was von Prins, im Gespräch erläuterte man mir aber, dass man derzeit auf Anlagen des deutschen Hersteller "Frontgas" umsteigt.

    Gibt es schon Erfahrungen zu der Anlage? Und was ist generell davon zu halten mit einem Fahrzeug, das noch Herstellergarantie hat zu einem externen Schrauber für die Umrüstung zu gehen? Im Zweifel gibts im Falle eines Defekts nur Lauferei und mind. zwei Meinungen, wenn nicht gerade der Fensterheber kaputt ist, oder?
     
  2. Anzeige

  3. #2 papa.horst, 07.05.2007
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stevie, "Frontgas" habe ich noch nie gehört, vielleicht ist es auch eine Bildungslücke meinerseits. Was die Garantie betrifft, würde ich mich beim Fahrzeughersteller erkundigen - es sollte schriftlich erfolgen. Was man schwarz auf weiß besitzt... Zumindest bei einem möglichen Defekt der Lamdbasonde oder des Steuerteils, der Ventilsitze oder anderer Teile kann eine andere Sache ganz schön ins Geld gehen. Zumindest könnte man es (erfolgreich?!?) oder nicht, auf die höhere Verbrennungstemperatur des Gases schieben, um sich aus der Verantwortung herauszuhalten.
    Viel Spaß und Erfolg....
    papa.horst
     
  4. Stevie

    Stevie AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hab immerhin schon mal eine Internetseite gefunden -> www.frontgas.de

    Die Hersteller sagen bei Autogas kategorisch "Nein", wenn sie es nicht selbst anbieten. Deswegen denke ich, dass Händler=Umrüster (Erfahrung/Eignung vorausgesetzt) die ideale Lösung ist.
    Bei meinem Leon war es mir egal, da der ist eh aus sämtlichen Gewährleistungen raus gewesen ist ;).
     
  5. fun

    fun Guest

    Hallo,

    wer hat Erfahrung mit Frontgasanlagen ???
    Wäre um jede Info Dankbar.
    Da ich nun doch ernsthaft über einen Einbau nachdenke.
    Und der Umbauer der mir hier Empfohlen wurde, am Tel. meinte er würde eine Frontgasanlage verbauen. ?(
    Die ist aber irgendwie ziemlich unbekannt.
     
  6. Stevie

    Stevie AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
  7. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
  8. #7 Thor_67, 30.05.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    würde ich vor der Umrüstung stehen, würde ich mich näher mit dem Thema befassen, weil ich mich ja a und zu in Paderborn rumtreibe. Da wäre es sicherlich machbar einen Blick in den Laden zu werfen und ein paar Kunden zu interviewen.

    Vielleicht einfach mal anrufen und nach Refernezen fragen, schließlich schein in PB der Hauptsitz zu sein.

    Grüße
    Thorsten
     
  9. fun

    fun Guest

    Hallo Thor 67,

    da wär ich dir sehr dankbar drum.
    Für mich ist es einfach etwas zu weit.
    Und auskennen tu ich mich leider auch noch nicht richtig.
    Leider ist nicht viel zu erfahren, über Frontgas.
    Aber was ich gelesen hab war gut.
    Besonders wird der Verdampfer hervorgehoben, da er aus Vollmaterial gefräst ist.
    Hier ist die Hompage von Frontgas.

    http://www.frontgas.de/
     
  10. Stevie

    Stevie AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre wirklich gut.

    Was mein potentieller Umrüster noch meinte ist, dass die Software wohl eine feinere/bessere(?) Einstellung zulässt, weil mehr Parameter hinterlegt werden können.

    Habe bei diesem Einbauer die Wahl zwischen Prins und Frontgas. Technisch scheint zumindest nichts gegen Frontgas zu sprechen. Letztendlich kommts ja eh auf den Umrüster an, ob das Ergebnis gut oder schlecht wird.

    Was mich noch zweifeln lässt, sind halt die Unterschiede in der Servicedichte. Einen Prins-Umrüster treibt man bei einem Problem überall in Deutschland in erträglicher Entfernung auf. Bei einem noch recht neuen Produkt sieht das leider anders aus. Und ich für meinen Teil bin recht häufig unterwegs.
     
  11. #10 Thor_67, 30.05.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich werde mal sehen, wie die so geöffnet haben. Da ich leider auch mehr zum "schlafen" in PB bin. Vielleicht haben die ja auch Samstags geöffnet.

    Ihr könnt aber auch mal anrufen und ein paar Fragen stellen!Zumindets habt Ihr dann eine Aussage zusätzlich.

    Ich würde auf jeden Fall auf die "Nähe" von Servicepartnern achten. Ansonsten kann es auch frustig werden.

    Von der Seite hätte ich keine Sorgen da ich im Bereich PB "öfter" bin als in Hannover. Aktuell war bei mir ein Rail defekt und ich mußte mr das Rail (Garantie) zu dem Umrüster in Hannover schicken lassen um es dann hier bei einem Umrüster (bigas) einbauen zu lassen. Immerhin gibt es Verteilt schon einige bigas Umrüster aber mit der Dichte von Prins nicht zu vergleichen!

    Problematischer wird es bei Frontgas werden. Vielleicht können die Euch ja auch mehrer Umrster in Euren Bereichen geben.

    Also anrufen oder mal per Mail anfragen!

    Cu
    Thorsten
     
  12. #11 El Gaso, 30.05.2007
    El Gaso

    El Gaso AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Solls ein Neuwagen werden ? Auf der Internetseite von Skoda Iatlien gibt es fertige LPG - Fahrzeuge, die auch über Importeure von EU - Fahrzeugen zu beziehen sind. Im Garantiefall wäre Dein Ansprechpartner dann wohl der Vertragshändler

    http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?t=20672
     
  13. fun

    fun Guest

    Hallo,

    wollt mal nachfragen ob der Kollege Thor, schon bei Frontgas vorbeigefahren ist.
     
  14. Stevie

    Stevie AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal versucht per Email Kontakt aufzunehmen und Frontgas durch ein paar Fragen die einmalige Möglichkeit gegeben schön für sich zu werben und einen Prins-Fahrer von ihrer Anlage zu überzeugen.

    Das ganze ist nun bestimmt schon 14 Tage her - keine Antwort bislang...
     
  15. Frosch

    Frosch AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    "Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört?

    Hallo!

    Hat mittlerweile jemand Erfahrungen mit einer Frontgas-Anlage sammeln können?

    Ein Kumpel von mir hat ein Angebot für eine Umrüstung vorliegen und da soll eine Frontgas verbaut werden.

    Habe ihm zwar Herrn Beyermann ans Herz gelegt, aber da ich nicht weiß wie er sich entscheidet, frage ich hier mal lieber nach. Vielleicht kann ich ihn ja noch mit anderen Argumenten als den bisher gebrachten überzeugen, ;)
     
  16. Pano

    Pano AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    "Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört?

    Ich lasse gerade meinen Mazda 6, Bj. 2002 von Fa. FBS in Frankfurt mit einer Frontgasanlage ausrüsten. Ende der Woche bekomme ich ihn zurück.

    Bisheriger Eindruck: Bei Frontgasanlage werden die Verdampfer aus Vollmaterial gefräst. Das soll für einen gleichmäßigen Temperaturverlauf und glatte Flächen, mit bester Strömung, auch bei Minustemperaturen sorgen. Einfrieren der Gasanlage im Winter ist daher praktisch ausgeschlossen. Desweiteren werden keine Membranen verwendet sondern eine Art Impeller. Das ist bei schnell hochdrehenden Motoren wie bei meinem besser, da Membranen träger reagieren.
    Das Beratungsgespräch mit Herrn Heil war sehr ausführlich und es wurde ein von mir mitgebrachter Beratungsfragebogen (2,5 Seiten) vollständig abgearbeitet und zu guter letzt auch vom Unternehmen unterschreiben. Das dient der beidseitigen Sicherheit. Desweiteren wurden mit die einzelnen Komponenten gezeigt und ein Fahrzeug an dem gerade gearbeitet wurde.

    Ich bin gespannt, ob der sehr positive Eindruck den ich bisher bekommen habe auch weiterhin anhalten wird.
     
  17. #16 Quasselstrippe, 21.04.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    "Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört?

    Würde ich mich heute für eine Autagasanalge entscheiden müssen, würde ich wählen zwischen:

    KME Diego, Frontgas, Landirenzo Omegas, BRC Sequent


    Vom Preis her KME - vom eigenen Interesse Frontgas

    Beide sind ähnlich in Software und Aufbau - die Frontgas scheint besser Diagnoseeigenschafen zu haben.

    Zum Spielen steht Frontgas bei mir recht oben auf der Wunschliste. Das wird der nächste Kandidat - wohl erst gegen ENDE des Jahres oder später...

    Mach mal und berichte :)
     
  18. Pano

    Pano AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    "Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört?

    So, meine Frontgas-Anlage ist seit einer Woche drin und funktioniert. Das erste Tanken war schon ein Erlebnis der besonderen Art bei den Spritpreisen ;-))
    Während einer längeren Testfahrt (60 KM) über den gesamten Geschwindigkeitsbereich (0-200 Km/h) wurde die Anlage feinjustiert. Der Verdampfer ist in den Kühlwasserkreislauf so integriert worden, das er sehr schnell die notwendige Tempratur von 43 Grad erhält. Bisher sind ca. 2Km für die notwendige Erwärmung erforderlich, sodass sehr schnell auf Gas umgeschaltet wird. Der nächste Werkstattaufenthalt ist nach 1000 KM geplant für die Überprüfung der Justierung. Ich werde berichten.
     
  19. Anzeige

  20. #18 jan-sch, 04.05.2008
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    "Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört?

    Hallo!
    2km bei relativ warmer Witterung - das ist für Dich schnell? 200m wäre für mich o.k.! - gut 43 Grad Celsius ist auch relativ hoch (aber wie hoch die Umschalttemperatur sein soll, lässt sich nicht verallgemeinern - das kann in Ordnung sein) meine beiden schalten bei 27 bzw 29 Grad.
    Wie weit willst Du bei Minustemperaturen fahren, bis die Anlage umschaltet?

    Gruß!
    Jan
     
  21. #19 Quasselstrippe, 04.05.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    "Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört?

    Ich nehme immer bei den Anlagen die ich bespiele den in der Software engebotenen geringsten Wert für die Temperatur.

    Das sind 20°C - für meinen Geschmack etwas hoch. Bei aktuellen Temperaturen (18°C) fährt mein Focus teilweise unter 20m auf Benzin, bei Frost (Minus 6°C) ca. 1200m.

    Meine alte Venturi hat immer sofort umgeschaltet - wenn das Drehzahlsignal vorhanden war. Probleme oder Ruckeln = 0.

    Ich kann den Umrüster aber auch verstehen - wehe dem Kunden ruckelt es mal irgendwann - besser höhere Temperaturen und dann läuft das Umschalten auch immer glatt - ...
     
Thema: "Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frontgas

    ,
  2. frontgas erfahrungen

    ,
  3. frontgas pleite

    ,
  4. frontgas.de,
  5. www.frontgas.de,
  6. Frontgas Frankfurt,
  7. erfahrung frontgas,
  8. erfahrungen fbs frankfurt,
  9. frontgas verdampfer defekt,
  10. frontgas hannover,
  11. front gas,
  12. frontgas erfahrung,
  13. erfahrungen frontgas frankfurt,
  14. frontgas verdämpfer viel verbrauch,
  15. frontgas aufbau gasanlage,
  16. erfahrung fbs frankfurt,
  17. www.lpgforum.de 1994-frontgas-schon-jemand-von-der-firma-gehoert,
  18. frontgas autogas erfahrung,
  19. frontgas oder kme,
  20. frontgas venturi,
  21. lpgforum.de lpg frontgas verdampfer einstellen,
  22. lpg frontgas,
  23. erfahrung mit frontgas,
  24. frontgas kme,
  25. firma fbs frankfurt gas forum
Die Seite wird geladen...

"Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört? - Ähnliche Themen

  1. Frontgas auslesen. Biete kostenlose Hilfe

    Frontgas auslesen. Biete kostenlose Hilfe: Hallo zusammen, da ich auch ein Frontgas geplagten bin und mich intensiv mit den Anlagen beschäftigt habe, kann ich gerne kostenlos Hilfestellung...
  2. Frage bezgl. tausch von Frontgas auf Prins

    Frage bezgl. tausch von Frontgas auf Prins: Hallo in die Runde! Bin neu hier und wie es halt so ist, über Google wegen eines Problems auf dieses Forum gestoßen. Wir haben uns einen Peugot...
  3. Frage zu Kennfeld. Ist das OK so (Bilder)? Frontgas Anlage

    Frage zu Kennfeld. Ist das OK so (Bilder)? Frontgas Anlage: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen ob das Kennfeld OK ist? Es handelt sich um eine Anlage von Frontgas mit Matrix XJ 322 Injektoren. Über 3500...
  4. Frontgas

    Frontgas: Hallo zusammen, Ich fahre seit kurzem einen BMW E60 525i (N52 Motor)mit einer Frontgas Gasanlage und würde mich freuen wenn sich ein paar...
  5. Frontgas, Umschalter aus, Motor springt nicht auf Benzin u. nicht auf Gas an Z22SE im 194er Croma

    Frontgas, Umschalter aus, Motor springt nicht auf Benzin u. nicht auf Gas an Z22SE im 194er Croma: Hallo, erstmal eine Neuvorstellung, LPG im Fiat Croma mit dem GM/OpelMotor Z22SE. Die vollsequentielle Anlage mit Gaseinspritzung ist von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden