Frage zur Umschaltung Prins VSI

Diskutiere Frage zur Umschaltung Prins VSI im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe da mal eine Frage zu meiner Prins-Anlage. Wie erfolgt die Umschaltung von Benzin auf Gas nach dem Start? Zeit oder...

  1. HaRo

    HaRo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage zu meiner Prins-Anlage.

    Wie erfolgt die Umschaltung von Benzin auf Gas nach dem Start?

    Zeit oder Temperatur?
    Zeit und Temperatur?

    Bei warmem Motor erfolgt die Umschaltung sofort.
    Ansonsten scheint immer erst die eingestellte Zeit abzulaufen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 safegas, 07.03.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo HaRo,

    Zuerst mu? die eingestellte Mindesttemperatur erreicht sein, bevor umgeschaltet wird. Bei mir im Sommer ca. 500 Meter, im Winter bei richtig niedrigen Temperaturen wohl auch mal gesch?tzte 2 km. Konnten wir ja in diesem "Winter" nicht ausprobieren... ;)

    Bei warmen Motor bei mir auch fast immer sofort, manchmal aber auch erst nach einer kurzen Strecke.. ?(

    Vielleicht mu? ja zus?tzlich auch noch eine Mindestdrehzahl erreicht werden?

    @VIPP: Vielleicht kl?rst Du uns ja mal auf... :D

    cu safegas
     
  4. #3 VIPP-GASer, 07.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    2
    Hi,
    ausschlaggebend f?r die Umschaltung auf Gas ist die Abgelaufene TSO-Zeit UND das ?berschreiten der Umschalttemperatur.
    Die TSO-Zeit beginnt mit Start des Motor?s!
    Eine Mindestdrehzahl ist NICHT n?tig.

    Gru?
    VIPP-GASer
     
  5. HaRo

    HaRo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo VIPP-GASer,

    vielen Dank f?r Deine Antwort.

    Jetzt ist mir klar, warum unterschiedliche Zeiten zustandekommen.
     
  6. salti

    salti AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    kann man die Prins auch einstellen das sie direkt auf Gas startet?
    hab noch immer ein verbrauch von fast einen Liter Benzin auf 100km :(
     
  7. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    auf welche Temp. ist die Umschaltung eingestellt.

    Die Prins schaltet doch so schnell um.
     
  8. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0

    Kommt aber darauf an, ob Turbo oder Sauger. Turbomotoren benötigen eine höhere Umschalttemperatur ( ca. 45° ) , da dauert das schon mal nen Kilometerchen länger.


    Gruß

    Rudi
     
  9. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    OK, einigen wir uns auf 0,5 sec wenn der Wagen warm ist ;)
    Habe den Tag einen Audi mit Prins gefahren, Umschaltung auf Gas bei kaltem Motor bei 13°C ca. 100m.

    Meine Landi benötigt da schon 300m.
     
  10. #9 salti, 03.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2007
    salti

    salti AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    moinsen,
    er hat keinen turbo.. also sauger?!?

    wie find ich herraud welche temp eingestellt ist? wohl nur über das interface was ich über 1-2-3 bekomm? glaub hatte mal was von 30° gehört.

    100m? wow. also glaub so eher 1,5km bevor er umschaltet bei den temperaturen.

    wenn er warm ist, schaltet er sofort um!
     
  11. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Fahr zu deinem Umrüster, lass die Einstellungen und die Einbindung des Verdampfers in den Kühlwasserkreislauf prüfen.
     
  12. #11 Chilihead, 04.10.2007
    Chilihead

    Chilihead AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    :confused:
    Frage: ich konnte auf dem NotBuch meines Umrüsters einen Parameter für die Drehzahl sehen, aber änderungen an diesem Parameter hatten überhaupt keine Auswirkungen. Ist es überhaupt möglich das Umschalten von "Temperatur und Drehzahl" abhängig zu machen (Wenn Temp erreicht dann warte bis Drehzahl erreicht und dann erst umschalten)

    Bis auf "Ventile raus und neu ausrichten" wurde schon alles ausgetestet.
     
  13. #12 gasgeben, 05.10.2007
    gasgeben

    gasgeben AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Vippgaser hat es doch schon geschrieben die drehzahl hat nix zu melden :)
    Hast du die software von prins?
     
  14. #13 LupusKBW, 05.10.2007
    LupusKBW

    LupusKBW AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    meine Prins-Anlage schaltet im kaltem zustand nach ca.300m. nach der zeit habe ich noch net geguckt, weiß aber das sie auf 100sec eingestellt ist.
    habe einen Benzinverbrauch von ca. 0,6l/100km :o
    kommt aber immer drauf an wie viel ich im ort fahre und wie oft ich den wagen deswegen starten muss.


    Gruß
    Lupus
     
  15. #14 Chilihead, 06.10.2007
    Chilihead

    Chilihead AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    er hat geschrieben das die mindestdrehzan "nicht nötig" ist, das ist was anderes als "hat nix zu melden"

    als "endbenutzer" hast du imho keine legale möglichkeit an die sw zu kommen, wozu auch, wenn ic da selber rumbastel verliere ich meinen garantieanspruch.
     
  16. #15 AHMueller, 06.10.2007
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    @Chilihead: Ob die Funktion Mindestdrehzahl bei Dir funktioniert, hängt vom Steuergerät ab. Weiteres weiß Dein Umrüster, wenn nicht, dann soll er entweder die Onlinehilfe konsultieren oder seinen Importeur anrufen.

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  17. #16 Chilihead, 07.10.2007
    Chilihead

    Chilihead AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Moin

     
  18. #17 VIPP-GASer, 08.10.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    2
    Um mal alle Klarheiten zu beseitigen:
    Je nach Software des Steuergeräts, und das hat nichts mit dem Alter des Steuergeräts zu tun, kann man das umschalten Drehzahlabhängig gestalten.

    Aber ich frage Euch: WARUM?

    Eine Prins VSI schaltet immer sanft um, WENN die Anlage richtig programmiert ist und das Auto selbst kein eigenes Problem hat.

    Ähnlich verhält es sich mit der lastabhängigen Umschaltung. Auch dies wäre möglich.

    Aber: WARUM?

    Wenn die VSI nicht ruckelfrei umschaltet, dann ist sie nicht richtig programmiert.

    Klar könnte man die VSI so programmieren, daß sie IMMER im Gasbetrieb startet.

    Aber: WARUM?
    Wegen dem einem Liter Benzin? Dafür einen vereisten Verdampfer riskieren? Oder sogar eine Beschädigung des Verdampfers oder des Rails, nur weil das Gas im Rail verdampft. Nee, lieber nicht.


    Gruß
    VIPP-GASer
     
  19. #18 zille6931, 08.10.2007
    zille6931

    zille6931 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vipp-Gaser,
    das mit dem gänzlich Benzin freien Betrieb hätte schon seinen Charme, denn speziell am Anfang der Warmlaufphase entstehen besonders viele Abgase. Da brauche ich nur mal um meinen Wagen herumgehen, vor und nach der Umschaltung auf Gas und alle Fragen sind beantwortet. Ich habe mich schon mehrfach gefragt, warum es keinen Verdampfer mit integrierter, gasbetriebener Standheizung gibt ? Das wäre doch die Lösung für gleich zwei Probleme: Der Wagen kann vorgewärmt werden und die Anlage bekommt immer genug Energie um den Verdampfer zu beheizen.

    Zum Thema Umschaltung: Diese sanfte Umschaltung würde ich mir auch wünschen, ganz so einfach scheint es aber leider nicht immer zu sein...
    Ich denke Du kannst mich zuordnen.
    Grüße
    Matthias

    P.S.: Im übrigen Betrieb läuft der Wagen nun noch etwas besser als vorher, vielen Dank!!!
     
  20. Anzeige

  21. #19 Power-Valve, 09.10.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    Autogas darf bestimmt nicht zum Heizen verwendet werden... Vom Aufwand mal abgesehen. Ne Gasstandheizung hab ich noch nicht gesehen.

    Einfacher waere ne elektrische Vorheizung, die allerdings schon relativ viel Leistung brauchen wuerde.

    Gruss Uwe
     
  22. #20 Balgieaner, 09.10.2007
    Balgieaner

    Balgieaner AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin zwar noch ein Neuling auf dem Gebiet
    aber da bei mir auch eine Prins Anlage verbaut ist,
    habe ich mir das gute Teil vom Mechaniker erklären lassen.
    Meine Anlage ist so eingestellt, dass er auf Gas umspringt ohne zu ruckel wenn die Motortemparatur 35 C beträgt oder nach 180 Sek., ist der Motor warm dann springt sie nach 5 Sek. um.

    Läuft alles bestens warum sollte man was ändern ?
     
Thema: Frage zur Umschaltung Prins VSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins vsi ruck beim umschalten

    ,
  2. prins vsi umschalten auf gas ruckfrei

    ,
  3. 525i prins umschalten

    ,
  4. prins vsi im winter vereist,
  5. umschalttemperatur 45 prins firmware,
  6. prins vsi springt beim umschalten mehrmals um,
  7. umschaltrucken prins vsi,
  8. prins vsi ruckfrei umschalten
Die Seite wird geladen...

Frage zur Umschaltung Prins VSI - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Neueinstellung

    Frage zur Neueinstellung: Guten Tag Ich habe mal eine Frage. Mein w203 200 Kompressor hat seit 2008 eine Prins Gasanlage. Alles läuft gut, ich wollte letztens einmal etwas...
  2. Neuling hat ein paar Fragen =)

    Neuling hat ein paar Fragen =): Hallo Ihr Autogas Experten, wie in der Überschrift beschrieben bin ich LPG Neuling und habe ein paar Fragen. Erstmal zu meinem Auto und meiner...
  3. etwas komplexere Frage zu LPG/Umrüstung/neues Auto

    etwas komplexere Frage zu LPG/Umrüstung/neues Auto: Hallo, zur Zeit suche ich nach einem neuen gebrauchten Auto. Leider habe ich total den Wusel im Kopf und weiß nicht wohin. Momentan fahre ich...
  4. Ein paar Fragen zu meiner Stargas Anlage

    Ein paar Fragen zu meiner Stargas Anlage: Hallo zusammen, mein Name ist Nils, ich bin 18 Jahre alt und habe als Studentenauto einen Twingo BJ 05 mit ner Stargas Anlage bekommen. Bisher...
  5. Frage zu Magnetspule

    Frage zu Magnetspule: gibt es große unterschiede bei den magnetspulen ? bei meiner tartarini anlage sind rote 3 ohm ValTek spulen verbaut. vor meinem steuergerät crash...