FlashLube - Nutzung und Verbrauch

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von jvbremen, 19.11.2006.

?

FlashLube - Benutzung und Verbrauch

  1. Ja, ich benutze FlashLube

    45,0%
  2. 0-3 Tropfen pro Minute

    1,0%
  3. 3-6 Tropfen pro Minute

    6,0%
  4. 6-9 Tropfen pro Minute

    4,0%
  5. 9-12 Tropfen pro Minute

    13,0%
  6. 12 und mehr Tropfen pro Minute

    1,0%
  7. Ich stelle gar nicht nach, ?ndert sich eh von alleine

    3,0%
  8. Nein, ich benutze kein FlashLube und halte auch nichts davon.

    16,0%
  9. Nein, ich benutze kein FlashLube. Mein Fahrzeug/Motor ben?tigt es nicht.

    22,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 jvbremen, 19.11.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Autogaser,

    vor ein paar Tagen habe ich in meinem Auto Flashlube verbauen lassen, dass sog. "Wunderzeugs". Ich wei?, ich hatte damals schon einmal ein Thema er?ffnet "Wer benutzt FlashLube?". Weil diese aber leider sehr un?bersichtlich ist, da ich damals einen Fehler bei der Umfragengestaltung gemacht habe, w?rde ich Euch bitten, hier noch mal Euer Kreuz an die entsprechende Stelle zu machen. Dabei geht es mir weniger darum, ob es Sinn oder Unsinn ist, FlashLube zu verbauen, sondern mehr darum,

    1. wer hat FlashLube verbaut oder auch nicht?
    2. Wie habt Ihr FlashLube bei Euch eingestellt (Tr?pfchen pro Minute)?

    Die Umfrage soll dazu dienen, um ein besseres Bild darauf zu geben, wie verbreitet FlashLube unter den Autogasern ist und wie hoch der Verbrauch von FlashLube ist.

    Man kann hier bis zu 2 Kreuze setzen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich habe die Umfrage noch um einen Punkt erweitert.

    Ich benutze kein Flash-lube da mein Motor das "Wunderzeug" nicht ben?tigt.

    Wenn ich es eingebaut h?tte, w?rde ich wie folgt einstellen:
    Dosierung / Verbrauch: 6 - 10 Tropfen pro Minute bzw. 100ml pro 1000 Km.
     
  4. #3 jvbremen, 19.11.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Danke Rubi ,

    das ist nat?rlich auch noch eine interessante Antwort. In der Beschreibung steht ja ca. 12 Tropfen in der Minute. Das ist aber nur ein Richtwert.
     
  5. #4 InformatikPower, 20.11.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ja den FL eingebaut. Bei mir wird ca. 100 ML auf 1000 km verbraucht, bzw. ich stelle es gerade so ein, dass er es tut ;)
     
  6. #5 safegas, 20.11.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab mal vorsichtig brauche ich nicht markiert, da mein Umr?ster meint, es w?re nicht n?tig. Ist ein Hyundai-H?ndler, sollte es eigentlich wissen?! ;)

    cu safegas
     
  7. #6 gsx-men, 20.11.2006
    gsx-men

    gsx-men AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Auch mir hat man diese Information so mitgeteilt.
    Es w?re aber auch seltsam gewesen,
    wenn man mir was anderes gesagt h?tte.

    Gru?
    gsx-men , Thomas
     
  8. #7 hasi_21, 20.11.2006
    hasi_21

    hasi_21 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Habs heute Einbauen lassen um meine stark strapazierten Nerven wegen den Auslassventilsitzen etwas zu beruhigen.
    Umr?ster sagte das pro Sekunde n Tropfen eingespritzt wird, wenn ich ihn denn richtig verstanden habe. Soll wohl 10000km halten.
    Naja, ich fahr jetzt erstmal und dann seh ich mal weiter was draus wird.
     
  9. do27

    do27 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hee???

    Pro sec. ein Tropfen ?

    Das w?ren ja sage und schreibe 60 pro min ...

    Nen bischen arg viel oder ?

    [​IMG]

    Ich habe mein Kreuzchen bei 9-12 gemacht .

    Schau eigentlich regelm??ig mal nach der Tropfrate .Denn die schwankt ja bekanntlich .(Temperaturabh?ngige Viskosit?t)

    Steffen
     
  10. #9 hasi_21, 20.11.2006
    hasi_21

    hasi_21 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    ja, klingt nach sehr viel. ich muss mir das nochmal genauer anschauen. also bis 12 pro min ist normal wies scheint?
    wie weit kommt man denn mit so ner flasche flashlube?
     
  11. do27

    do27 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    1 Liter soll ca. 10 000km abdecken .

    Laut Hersteller sollen im Standgas ca.10-12 Tropfen durchgehen .

    Ist dann aber auch stark Drehzahlabh?ngig .(der Verbrauch auf 10 000km )
     
  12. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe 2 x geklickt: 1 x Ja ich fahre FlashLube 1 x bei 6-9 Tropfen

    Bei der letzten Kontrolle waren es aber nur ca. 4 Tropfen und ich habe es etwas nachjustiert. Werde aber auf 10-12 Tropfen erh?hen.

    Gelegentliche Kontrolle der Tropfgeschwindigkeit ist wohl sehr sinnvoll.
     
  13. #12 vonderAlb, 21.11.2006
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    6
    Mein Fahrzeug ist ohne FlashLube ausgestattet.

    Auf meine Anfragen bei Subaru bzgl. Gasfestigkeit des Motors, der Ventile und Vollgasfahrten bekam ich folgende Antworten:

    An Ihrem Forester ist der Motor ab Werk gasf?hig. Das Gassystem ist auf die jeweiligen Fahrzeugvarianten zugeschnitten, und muss die g?ltigen ECE-Regelungen bez?glich Abgasverhalten erf?llen. Der Zulieferer, Teleflex GFI, hat sich auf Gasanlagen ab Werk spezialisiert, und besitzt schon l?nger Erfahrungen mit Subaru. Unser Ziel ist es, den werksseitigen Qualit?tsstandard auch mit diesen "nachger?steten" Gasanlagen zu halten.

    Grunds?tzlich verursachen l?ngere Vollgasetappen auch einen sehr hohen Verschlei?, egal ob auf Benzinbetrieb oder LPG.
    Vollgasfest sind die Motoren aber auf jeden Fall. Das Fahrzeug schaltet bei Vollgas oder hohen Geschwindigkeiten nicht auf Benzinbetrieb.

    Mit der werksseitigen Modifikation f?r LPG sollte das Ventilspiel aber wartungsfrei bleiben, egal ob das Fahrzeug auf LPG betrieben wird oder nicht.
    Bei 105.000 km ist eine Kontrolle des Ventilspiels und ggf. eine Einstellung vorgesehen; die Kontrolle ist auf jeden Fall im eingebauten Zustand m?glich. Wie gesagt, das Ventilspiel ist ab Werk wartungsfrei bis auf die Kontrolle bei 105.000 km.


    Aufgrund dieser Aussagen vom Importeur meines Fahrzeuges werde ich auch kein FlashLube einbauen lassen.
     
  14. #13 safegas, 22.11.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas,

    Na, das ist ja mal eine traumhafte Antwort. Die h?tte ich auch gern von meinem Hersteller... ;)

    cu safegas
     
  15. AdMan

  16. #14 InformatikPower, 22.11.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich traumhaft - man kann dir nur gratulieren ;)
     
  17. #15 x world one, 22.11.2006
    x world one

    x world one AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Subaru kann man da schon bischen als Pionier bezeichnen was die Erstausr?stung angeht. Jetzt m?ssen die das nur noch konsequent durch die gesamte Modellpalette anbieten und f?r noch mehr Motoren. Dann w?re das super.
     
Thema: FlashLube - Nutzung und Verbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flashlube verbrauch

    ,
  2. flashlube

    ,
  3. verbrauch flashlube

    ,
  4. flashlube dosierung,
  5. flashlube tropfen pro minute,
  6. lpg flashlube verbrauch,
  7. flashlube ja oder nein ,
  8. Flash Lube verbrauch,
  9. verbrauch flash lube,
  10. flashlube tropfen,
  11. autogas flashlube verbrauch,
  12. flashlube dosierung einstellen,
  13. verbrauch von flashlube,
  14. flashlube verbrauch einstellen,
  15. flashlube einstellen,
  16. dosierung flashlube,
  17. flash lube tropfen ,
  18. flash lube,
  19. flashlube verbauen,
  20. flashlube tröpfchen,
  21. flashlub dosierung,
  22. flash hub gasanlage,
  23. tropfgeschwindigkeit flash lube,
  24. flash lube Dosierung,
  25. www.lpgforum.de 1371-flashlube-nutzung-und-verbrauch
Die Seite wird geladen...

FlashLube - Nutzung und Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung auf LPG, beim Verbrauch sind 30% Benzinanteil zuberücksichtigen

    Umrüstung auf LPG, beim Verbrauch sind 30% Benzinanteil zuberücksichtigen: Hallo und Guten Tag, wir wollen einen Ford Focus Ecoboost 74 kw (MKB -> M2DC) mit eine LPG Anlage ( Z.....) ausrüsten. Nun erklärt mir der...
  2. verbrauche ich zuviel ??

    verbrauche ich zuviel ??: hallo, also bin neu hier und habe seit etwas über einer woche einen gebrauchten ford benziner mit lpg gas. also der erstbesitzer hatte das mal...
  3. Trotz Magerlauf hoher Verbrauch auf LPG

    Trotz Magerlauf hoher Verbrauch auf LPG: Hallo, ich habe einen VectraC 2.2 16V mit einem Z22SE Motor. Mit einer Prins VSI. Die Einstellungen waren wohl Standard Off_inj bei 0 Rc_inj...
  4. Chrysler Town & Country/ Lancia Voyager 3.6 Pentastar zu hoher Gas Verbrauch?

    Chrysler Town & Country/ Lancia Voyager 3.6 Pentastar zu hoher Gas Verbrauch?: Moin ich hab seit kurzem einen Importierten Town & Country der eine BRC LPG Anlage verbaut hat. Nun ist es ja so LPG sollte so ca. 20% Mehr...
  5. Hyundai I10 werksseitig ohne Additivsystem

    Hyundai I10 werksseitig ohne Additivsystem: Hallo zusammen, gestern haben wir unseren neuen I10 beim Autohaus abgeholt. Werksseitig ist eine Prins-LPG-Anlage eingebaut. Im Zubehörkatalog...