Filter Gasphase / Papier oder Metall?

Diskutiere Filter Gasphase / Papier oder Metall? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Ich hab da mal ne rein theor. Frage. Der Filter der Gasphase? Den scheint es innen aus ner Art Metallgeflecht zu geben. Mein alter Certtool hat...

  1. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    17
    Ich hab da mal ne rein theor. Frage.

    Der Filter der Gasphase? Den scheint es innen aus ner Art Metallgeflecht zu geben.
    Mein alter Certtool hat innen Papier und Gummi und so. Ich hatte mal einen (den habe ich wegen den Problemen Anfang 2017 wieder raus geworfen, auch wenn sich damals herausstellte das er nicht Schuld ist) in dem war nur so ein dünnes Metallgeflecht.

    Mich würde nur mal interessieren ob das technisch oder qualitativ einen Unterschied macht.
    Ich hab jetzt so einen :D
    Autogas Filter Y-12mm Gasfilter KME LPG | eBay

    Im Anhang das Innenleben des Alten. Mich interessiert sowas. Schraubenzieher, Hammer und los :D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 10.05.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.973
    Zustimmungen:
    320
    Bei den meisten Brot und Butter Autos nehmen sich die Filter nix, die erfüllen ihren Zweck. Nur wenn da richtig Gas durch soll, muss man manchmal aufpassen.
    Zb der große Keihin Filter -da ist bald die Pappe von ner Klopapierrolle als Filter drin....hängt da ein satter V8 dran, wirds eng. Mit dem kleinen Prins Filter gibts keine Problme.
    Das Gemeine ist das Parafin. Es entsteht erst im Verdampfer - das sind ungesättigte Kohlenwasserstoffe, die bei über 85° aufbrechen und dann zu der Pampe werden. Und die sickert durch das Filterpapier durch - daher ist der Keihinfilter auch als eine Art "Ölabscheider" konstruiert. Funktioniert teilweise, weil das Zeug halt vom Gas mitgerissen wird.
    Es macht etwas Sinn, wenn der Filter unterhalb der Düsen sitzt - dann sammelt sich da das Parafin. Aber ansonsten ist alles was man so am Markt bekommt durchaus brauchbar.
     
    Hexxer gefällt das.
  4. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    17
    Spannend. Danke für die ausführliche Erläuterung.
    Der alte war jetzt sicher >50.000 verbaut und halbwegs OK. Da ich den E39 jetzt nochmal trocken gelegt habe darf er bleiben. Das stand alles nicht so ganz fest. Letztes war zum Glück nicht der Simmerring (hinten) sondern "nur" die Ölwannendichtung.
     
Thema:

Filter Gasphase / Papier oder Metall?

Die Seite wird geladen...

Filter Gasphase / Papier oder Metall? - Ähnliche Themen

  1. Wechselintervall & Empfehlung für Filter (Gasphase)

    Wechselintervall & Empfehlung für Filter (Gasphase): Moin, hätte eigentlich gedacht dass dieses Thema hier schon x-mal durchdiskutiert wurde, konnte aber nicht so recht eine Antwort finden....
  2. welcher Gasphasenfilter Tartarini Gasanlage?

    welcher Gasphasenfilter Tartarini Gasanlage?: Hallo Community, ich habe eine Tartarini Gasanlage. Ich muß den Gasphasenfilter wechseln, habe derzeit einen Gasfilter in einem Gasfiltergehäuse...
  3. Prins VSi 1 verschiedene Gasphase-Filter?

    Prins VSi 1 verschiedene Gasphase-Filter?: einen hab ich noch für heute: Hab diesen Gasphase-Filter gekauft Filter-Einsatz Gasphase polyester Prins - Autogas Teile Shop.de . Sehe aber...
  4. Voltran VSI Verdampfer. Wo befindet sich der Gasphasen Filter?

    Voltran VSI Verdampfer. Wo befindet sich der Gasphasen Filter?: Hallo LPG Gemeinde, möchte gerne bei meinen Voltran VSI Verdampfer den Gasphasen Filter wechseln, bzw, schauen, ob dieser schon "dicht "ist. Kann...
  5. Gasfilter für die Gasphase?

    Gasfilter für die Gasphase?: Was nimmt man da denn sinnvollerweise? Die Auswahl ist groß. Ich lese immer was von Klasse 2 bzw. 2A. Ich will natürlich, dass der Dreck...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden