Erster TüV GSP von vor drei Jahren ok?

Diskutiere Erster TüV GSP von vor drei Jahren ok? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich habe mir vor drei Jahren ein Neuwagen gekauft (03/2013) und ca. ein Monat danach das Fahrzeug auf LPG umgerüstet. Nun habe ich in...

  1. #1 TechnikFreak, 01.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2014
    TechnikFreak

    TechnikFreak AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir vor drei Jahren ein Neuwagen gekauft (03/2013) und ca. ein Monat danach das Fahrzeug auf LPG umgerüstet. Nun habe ich in verschiedenen Quellen gelesen, dass die GSP nur zwei Jahre gültig ist. Hätte ich also in 04/2013 eigentlich schon zum TüV gemusst, obwohl ich eine Plakette für 04/14 habe und jetzt zum TüV muss? Gibt es da jetzt eine "Strafe"?
    Habt Ihr noch sonstige Anmerkungen? Bestimmte Unterlagen die ich mitnehmen muss / sollte o. ä.?
    Ich habe hier noch die GSP und ein Typenschild nach R67 (Anlage ist im Fahrzeugschein eingetragen), was mir der Umrüster damals gegeben hat? Muss ich dieses (irgendwo) anbringen?

    Birgt es Nachteile direkt zum TüV zu fahren? Da mein Umrüster etwas weiter weg ist und eine Inspektion erst in 10.000 km fällig ist, wäre der TüV direkt die bequemere Variante.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.695
    Zustimmungen:
    1.246
    Hallo,
    eine Strafe gibts erstens nur wenn man sich erwischen lässt und 2. mit abgelaufener TÜV-Plakette durch die Gegend fährt.
    Das Typ-Schild kannst am Einstieg im B-Säulen-Bereich anbringen, falls der Prüfer meckert.
    Der TÜV macht keine Gasanlageninspektionen, sondern nur die GAP.
     
  4. #3 TechnikFreak, 01.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2014
    TechnikFreak

    TechnikFreak AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Vielen Dank. Ja mir ging es bloß darum, dass ich wegen der Inspektion (die erst in 10.000km fällig ist) im Moment nicht zum Umrüster müsste und der Tüv bei mir im Ort ist. Deswegen die bequemere Variante.
    D. h. also, dass es keine besonderen Konsequenzen hat weil die GSP "schon" drei Jahre her ist?
    Auf dem Typenschild muss ich noch die Daten des Gastanks eintragen. Bei Größe nehme ich an, dass hier der "Inhalt" gemeint ist?
     
  5. #4 mawi2012, 01.04.2014
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.437
    Zustimmungen:
    573
    Die GSP wird ja nur nach Einbau gemacht, die GAP muss m.M.n. alle 3 Jahre erfolgen, Du solltest also im grünen Bereich sein.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.695
    Zustimmungen:
    1.246
    GAP alle 3 Jahre? Was erzählst denn da?

    Die hat wie die HU/AU alle 2 Jahre zu erfolgen.
     
  7. #6 mawi2012, 01.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2014
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.437
    Zustimmungen:
    573
    Tut mir leid, mein Fehler.

    Habe gerade nochmal nachgesehen, hatte die Info falsch interpretiert:

    Gasanlagenprüfungen (GAP) müssen zukünftig in folgenden Fällen durchgeführt werden:
    • Nach jeder Reparatur an der Gasanlage
    • Nach einem Brand oder Unfall unter Beeinträchtigung der Gasanlage
    • Im Zusammenhang mit der Hauptuntersuchung (HU). Die GAP kann bis zu 12 Monate vor der HU durchgeführt werden.
    Liest sich für mich, wenn man 12 Monate vor der HU macht und dann bei der nächsten HU wären das 3 Jahre, ist aber dann schon sehr speziell.

    Kann man hieraus denn herauslesen, dass bei Neuwagen generell erst nach 3 Jahren bei der ersten HU gemacht werden muss?
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.695
    Zustimmungen:
    1.246
    Passt scho...:cool:
     
  9. #8 V8gaser, 03.04.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.605
    Zustimmungen:
    1.038
    Die GAP muss zum Zeitpunkt der HU noch mindestens ein Jahr gültig sein (zwei Jahre ist sie es ja).
    Dadurch ergibt es sich, das bei einer GAP (oder GSP) im Jan, HU aber erst im Dez - GAP noch 13 Monate gültig, ergo keine neue nötig - erst zur nächsten HU nach insgesammt drei Jahren eine neue GAP fällig ist.
    Das ist so vollkommen iO und auch in den GSP/GAP Richtlinien so festgelegt. Maximal kann man also mit einer GAP knapp drei Jahre fahren.

    Bei NeuFz ist generell (mit wenigen Ausnahmen) erst nach drei Jahren die erste HU fällig.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.695
    Zustimmungen:
    1.246
    Aber wie gesagt, das geht nach dem Einbau einmal nach 3 Jahren, aber danach sinds wirklich nur alle 2 Jahre.
     
  11. Anzeige

  12. #10 V8gaser, 04.04.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.605
    Zustimmungen:
    1.038
    Jein
    Du könntest zB vorzeitig ein GAP wg einer Reparatur machen - 11 Monate vor der HU, dann bräuchtest du auch erst zur nächsten HU nach drei Jahren wieder eine.
    Klar - die Zeit schenkst du vorher her, aber gehen tuts.
    Naja, und was ich schon so alles erlebt hab...scheinbar "übersehen" manche Prüfer/Prüfstellen schon mal ne Anlage :-)
     
  13. #11 Papst78, 06.04.2014
    Papst78

    Papst78 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    9
    Hallo zusammen,

    ich war mit einem Gasfahrzeug am Freitag beim TÜV. (GTÜ)

    Es wurde normale Hauptuntersuchung mit Abgasuntersuchung durchgeführt.

    Weil es sich um ein Gasfahrzeug handelt kostete alles in allem 120 Euro.

    Hinsichtlich Gasanlage wurde nur auf dei Rails mit Gasleckspray gespritzt und untersucht, ob der Tank "noch" fest verbaut ist.

    Es war sonst keine zusätzliche Bescheinigung etc. pp nötig.

    Ach ja: Der Prüfer sagte die Prüfung wäre insgesamt leicht teurer gewesen, weil ihm das Auto beim Abgastest irgendwelche Readiness Codes nicht korrekt gesetzt hatte - drum musste er den Rüssel hinten einführen und die Drehzahlgeschichte machen :)

    Ich meine auch mitlerweile zu wissen, warum die normale obd Sache nicht ging - Auto lief während der kompletten Abgasuntersuchung auf LPG.

    Aber egal.

    Nur soweit zur Info - alles ohne Probs (Auto ist jetzt 5 jahre alt)

    Papst
     
Thema: Erster TüV GSP von vor drei Jahren ok?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gsp tüv gültig

Die Seite wird geladen...

Erster TüV GSP von vor drei Jahren ok? - Ähnliche Themen

  1. Erster TÜV/GWP mit GasAnlage...

    Erster TÜV/GWP mit GasAnlage...: Hallo GaserInnen, ich war am Mittwoch beim TÜV (erste HU und ASU) und das ging so: Ich hatte einen Termin für 7:30 Uhr. Um 6:30 Uhr habe...
  2. Erster Zylinder hoher Verschleiß Ventilsitz

    Erster Zylinder hoher Verschleiß Ventilsitz: Hallo, habe einen Ford Mondeo 2.3 Duratec. Verbaut ist eine Prince VSI. Nach ca. 120.000 km Ventilsitze erneuert, da auf dem ersten Zylinder ein...
  3. Erster eigener DEFEKT.....an KME

    Erster eigener DEFEKT.....an KME: Vor 3 Tagen fing mein Digga an zu ruckeln ! Naja erst mal auf´s Gas geschoben.... ! Der übliche Schmuuuh im Steuergerät ( Motor ) lambda...bla bla...
  4. Erster Schock beim Tanken :/

    Erster Schock beim Tanken :/: Hi, ich bin neu hier und habe schon direkt eine frage die mir bauchschmerzen verbreitet. Wir haben und einen Skoda Fabia 1,2l 44kw mit einer MLE...
  5. Mein erster mit Autogas Vectra B cc 1,6L

    Mein erster mit Autogas Vectra B cc 1,6L: Hallo, bi neu hier, heisse Oliver (48) und hab gleich mal eine Frage. Habe mir vor ca 1 Woche einen alten Vectra B CC 1,6L mit einer Gasanlage...