Erste schlechte Erfahrungen mit Dacia Sanderio 1.4

Diskutiere Erste schlechte Erfahrungen mit Dacia Sanderio 1.4 im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hi zusamenn, habe bei 80TKM beim Dacia Sandero 1.4 eine Landi-Ren zo-Gasanlage von einer Fachwerkstatt einbauen lassen. So weit-so gut! Danach...

  1. #1 rwefeld, 21.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2010
    rwefeld

    rwefeld AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusamenn,
    habe bei 80TKM beim Dacia Sandero 1.4 eine Landi-Ren
    zo-Gasanlage von einer Fachwerkstatt einbauen lassen. So weit-so gut! Danach fing es an, das beim Kaltstart auf Benzin der Motor beim Auskuppeln ausgeht! Nach ca. 5km fahren (wenn Betriebstemperatur erreicht ist) schaltet er einwandfrei auf Gas um und keine Probleme. Jetzt war er in derselben Werkstatt und die haben eine defekte Zündspule (4.Zylinder) ausgetauscht - nur die Symtome im Kaltstart sind geblieben- WER KANN MIT TRIPPS UND TRICKS HELFEN?
    der verzweifelte (arme) Ralle
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pleistaler, 21.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Auf jeden Fall ist die Gasanlage nicht richtig eingestellt und im Motorsteuergerät verschiebt sich das Benzinkennfeld.

    Gasanlage richtig einstellen lassen, dir das Geld für die Zündspule zurück geben lassen und gut is!!!

    Gruß
    Martin
     
  4. #3 rwefeld, 21.11.2010
    rwefeld

    rwefeld AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank - aber ob ich das Geld wiederkriege wenn es erst mal kassiert wurde - weil mit der Garantie haben die mich auch an die Wand gedrückt-da die Gasanlage eine Veränderung ist, fällt die Garantie weg.
    Gruß
    Ralle
     
  5. #4 gascrack66, 21.11.2010
    gascrack66

    gascrack66 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    @rwefeld: wieviel hast Du inzwischen mit der Gasanlage runter?
    Wenn es die Laufleistung ist die ich denke, dann kann ich Dir sagen, an was es mit Sicherheit liegt....
     
  6. #5 rwefeld, 21.11.2010
    rwefeld

    rwefeld AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi, erst ca. 9000 km
    Ralle
     
  7. #6 gascrack66, 21.11.2010
    gascrack66

    gascrack66 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    also, dann jede Wette, das es am Ventilspiel liegt... - kannst Dich darauf einrichten, das Du es in diesen Abständen einstellen lassen musst - nach ca. 4-5 mal ist dann Schluß ...;(
     
  8. #7 rwefeld, 21.11.2010
    rwefeld

    rwefeld AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke, werde ich morgen der Werkstatt so mitteilen - bin gespannt was daraus wird (und wie die Rechnung aussieht)
    Tschau Ralle
     
  9. #8 waechter77, 21.11.2010
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Aber nicht nach nur 9000km...das wäre absoluter negativ Rekord und spricht bereits für ein zu enges Spiel bei der Auslieferung und zusätzlich eine total verhunzte Einstellung der Anlage.

    An 2 Zufälle von dieser Tragweite gleichzeitig kann ich kaum glauben!

    Laß erstmal nur Einstellung der Anlage auslesen und ggf. korrigieren, bevor Du der Werkstatt diese Meinung mitteilst.
    Das ist so ähnlich, als wenn Du Dein Auto tüvfertig machen lassen willst!

    Gruß
    Flo
     
  10. #9 gascrack66, 21.11.2010
    gascrack66

    gascrack66 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    das ist ein dacia...
    stell den mal vernünftig ein - wenn der schon auf benzin ein absolut chaotischen regelbereich hat...- und selbst wenn der gut eingestellt ist, ich würde was drauf verwetten, das es dann wieder nach ca. dieser Laufleistung kommt.

    klar kann er zum umrüster gehen und den auslesen/kennfeld korrigieren lassen, aber ich würde trotzdem was drauf wetten, das es das Ventilspiel ist....

    halt uns dann aber mal bitte auf dem laufenden, was es war

    grüße
     
  11. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    41
    Das ist schon öfters vorgekommen, wo das Spiel schon ab Werk nicht gestimmt hat, auch bei reinem Benzinbetrieb. Bei der Nachrüstung von einem K7, der eigentlich keine Gas tauglichen Ventilsitze hat, sollte immer im Zuge der Nachrüstung auch das Ventilspiel auf Sollmaß gebracht werden.
    Nur so kann man den Verschleiß beurteilen und ggf.mit Additiven entgegen wirken.
     
  12. #11 Pleistaler, 21.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Ich muß mich wohl korrigieren, habe völlig überlesen das dein Dacia schon 80.000km mit Benzin gelaufen ist vor der Umrüstung, dann könnte es doch tatsächlich an dem Ventilspiel liegen!!!Aber die 1,4 Liter Dacia/Renault Motoren sind ja ruck-zuck eingestellt;).

    Gruß
    Martin
     
  13. #12 vadiker, 21.11.2010
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    17
    Frage deine Werkstatt nach einer elektronischen Additiv-Dosierung (z.B. Valve-Protector) falls noch nicht verbaut wurde.

    Ansonsten kannst du dich nach einem Händler hier umschauen: Store Locator

    Gruss vadiker
     
  14. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    41
    Ruck-zuck ist gut, aber da sollte man das nicht in der Vertragswerkstatt machen lassen, die dürfen fast 80 Minuten dafür berechnen und dann gibts noch ne Deckeldichtung für etwa 25 € dazu, die auf dem freien Markt weniger als die Hälfte kostet :rolleyes:
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.505
    Zustimmungen:
    350
    Zündspule 4.Zylinder? Wie will die Werkstatt die einzeln tauschen? Der Sandero hat doch einen Zündspulenblock für alle 4Zylinder.
     

    Anhänge:

  16. #15 rwefeld, 29.11.2010
    rwefeld

    rwefeld AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,
    herzlichen Dank an die Forumgemeinde! Der Tipp mit dem Ventilspiel war goldrichtig- jetzt läuft er astrein-allerdings wollte die Werkstatt wieder 100 € haben. Ich sehe das als Reklamation auf die Gasanlage-die verneinen das. Beim Einbau mit Tüv ist sie ja einwandfrei gelaufen (nur nach einem Monat kam der Fehler, den sie bei der 2. Reparatur erst gefunden haben).
    Erste Reparatrur war nicht die Zündspule sondern Einspritzdüse -4.Zylinder.
    Ich will jetzt zur Schiedsstelle - habe ich Chancen mein Geld wiederzubekommen, da m.E. alles mit dem Einbau der Gasanlage zu tun hat.
     
  17. #16 Leo, 29.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2010
    Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    41
    Da gibt es kein Geld wieder, das sind Wartungsarbeiten. Wenn du kein funktionierendes Additivdosiersystem einbaust (einbauen lässt) wird dieses Nachstellen in kurzen Abständen wieder nötig sein. Das führt bis zum Totalausfall deines Zylinderkopfes.

    Was du deinem Aufrüster vorwerfen kannst ist ein Beratungsfehler, da dein Motortyp nicht Gas fest ist. Scheinbar hat er das aber selbst nicht gewusst, sonst hätte er den Fehler mit dem zu engem Ventilspiel gefunden.

    http://www.lpgforum.de/gas-cafe/797...tielles-additiv-dosiersystem-2.html#post72482

    Ventile einstellen

    Ventildeckeldichtung
     

    Anhänge:

  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.505
    Zustimmungen:
    350
    Stimmt, Ventilspiel einstellen ist eine Wartungsarbeit und im Gasbetrieb muss der Einstellintervall dementsprechend verkürzt werden.
    Hierfür kann die Werkstatt, bzw. der Umrüster nichts.
    Nur hätte er vor der Umrüstung den Kunden auf alle Risiken, die bei der Umrüstung entstehen können aber nicht müssen, schriftlich hinweisen.
    Aber das haben ja auch Opel und Kia versäumt.
    Und Hundert Euro sind im Gegensatz zu anderen Motoren kein Beinbruch.
    Nur die vorhergehende hirnlose Diagnose und die unnötige Teilewechselei hat der Umrüster, falls Kosten anfallen, zurückzuerstatten.
    Mal sehen, was die Schiedsstelle sagt.
     
  19. #18 gascrack66, 29.11.2010
    gascrack66

    gascrack66 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an, ob die Schiedsstelle Ahnung von der Materie hat.....
    In der AutoBild vom 13.02.2009 ist nen Artikel bzgl. Dacia und Motorschäden mit dem Verweis auf die nicht vorhandene "Vollgasfestigkeit".
     
  20. Anzeige

  21. #19 rwefeld, 30.11.2010
    rwefeld

    rwefeld AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Und was kostet der Einbau dieses Additivdosiersystems ? Es ist wahr - mir wurde am Anfang bei der Beratung nichts über die Risiken schriftlich vorgelegt und auch nicht abgeraten (verdient man ja nix) , d.h. der Einbau ist eigentlich Schwachsinn...??? Anscheinend hat die Werkstatt null Ahnung - mir wurde mündlich erklärt, sie hätten schon öfter Gasanlagen eingebaut...
    der enttäuschte Ralle
     
  22. #20 vadiker, 30.11.2010
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    17
    Eine vernünftige Additivdosieranlage kostet je nach Ausführung zwischen 300 und 400 EUR mit Einbau.

    Gruss vadiker
     
Thema: Erste schlechte Erfahrungen mit Dacia Sanderio 1.4
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dacia gasanlage

    ,
  2. erfahrungen mit dacia sandero

    ,
  3. dacia mit gasanlage

    ,
  4. dacia sandero fehler,
  5. dacia sandero ventile einstellen,
  6. dacia sandero gasanlage,
  7. erfahrung dacia,
  8. dacia erfahrung,
  9. dacia sandero ventilspiel einstellen,
  10. dacia sandero landi renzo,
  11. ventile einstellen dacia sandero,
  12. dacia sandero ventilspiel,
  13. ventilspiel dacia,
  14. dacia ventile einstellen ,
  15. dacia ventilspiel einstellen,
  16. erfahrung mit dacia sandero,
  17. ventile einstellen 4 zylinder dacia,
  18. Dacia Sandero lpg erfahrungen,
  19. dacia sandero 1.4 ventile einstellen,
  20. erfahrungen dacia sandero lpg,
  21. dacia sandero erfahrungsberichte,
  22. ventilspiel dacia sandero,
  23. erfahrungen mit dacia lpg,
  24. ventilspiel sandero,
  25. dacia sandero lpg erfahrung
Die Seite wird geladen...

Erste schlechte Erfahrungen mit Dacia Sanderio 1.4 - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto auch Umrüsten/Erstes wg. schlechten Umrüster kaputt gegangen.

    Neues Auto auch Umrüsten/Erstes wg. schlechten Umrüster kaputt gegangen.: Hallo @ all, seit Dezember 2013 und genau 30.000 hatte ich in meinem Auto eine KME Diego G3 verbaut, welche durch die Insolvenz des Betriebes...
  2. Focus C-Max ersten 500mtr schlechte Gasanahme (Benzin)

    Focus C-Max ersten 500mtr schlechte Gasanahme (Benzin): Hallo zusammen, hätte eine kurze Frage...evtl. kennt ihr dieses Problem?! Ich habe in meinem Ford Focus C-Max, BJ 2004, 125 PS eine Stag300...
  3. Gasanlage hat die ersten Minuten Aussetzer - Meist ist nach ca. 30 Minuten Fahrzeit alles OK

    Gasanlage hat die ersten Minuten Aussetzer - Meist ist nach ca. 30 Minuten Fahrzeit alles OK: Autodaten: VW T4 / BJ. 1992 / AAF / Automatik / ca. 270.000 KM / 5 Zylinder Gas Anlage: KME Diego 3 / Verdampfer KME Silver / Einbau Okt. 2013 /...
  4. Erste KME Einstellversuche

    Erste KME Einstellversuche: Hi! Meine Gasanlage ist nun endgültig verbaut und läuft auch soweit sehr gut. Ich habe mir die Softwareanleitung durchgelesen und versucht selbst...
  5. meine erste Gasanlagenprüfung.... KATASTROPHE

    meine erste Gasanlagenprüfung.... KATASTROPHE: Hallo, fahre seit zwei Jahren einen Chrysler 300M 2.7 12/2003 mit LPG. Gekauft habe ich den Wagen 01/2017. Verbaut ist seit 2009 eine STAG 300-6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden