Erfahrungen mit der Firma Rhein-Main Autogas- gibts hier jemanden....

Diskutiere Erfahrungen mit der Firma Rhein-Main Autogas- gibts hier jemanden.... im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; ... der auch was dazu sagen kann? Ich bin sehr verärgert !! Ich warte nun - 3 Monate nach dem Einbau - noch immer auf mein Abgasgutachten....

  1. DOTZ

    DOTZ AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    ... der auch was dazu sagen kann?

    Ich bin sehr verärgert !!

    Ich warte nun - 3 Monate nach dem Einbau - noch immer auf mein Abgasgutachten.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit der Firma gemacht?
     
  2. Anzeige

  3. DOTZ

    DOTZ AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    bin ich der Einzige?

    Dann wirds bei mir wohl die große Ausnahme sein.
     
  4. #3 DOTZ, 01.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
    DOTZ

    DOTZ AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    So, es gibt neuigkeiten ... das Gutachten wurde vor ein paar Tagen bestellt und ist nächste Woche da. Die Prins VSI Anlage ist nicht in Deutschland registriert. Anhand der Teilenummer des Verdampfers konnte mir gesagt werden das er für den polnischen Markt bestimmt ist. Die mitarbeiterin sagte mir etwas vom speziell für den deutschen Markt entwickelten Verdampfer - aber ich glaube das es im Grunde wurscht ist ob für D entwicket oder nicht- was die Technik angeht.

    ABER: Dementsprechend gelten andere Garantiebestimmungen ich denke das genau dieser Aspekt der Wichtige ist
    Was mach ich denn jetzt am besten ???

    Oder ist es aus Sicht der Profis hier egal?.

    Ich bin jetzt mit der Anlage seit Juni 12.ooo Km gefahren und im Grunde sehr zufrieden . Der Verbrauch schein mir etwas Hoch 12-14 liter- also im Mittel 13 liter.
    Mein Wagen dürfte bei 20% Aufschlag aber ca. 11 liter schlucken.

    Was kann ich da machen?

    Grüße
     
  5. #4 Rabemitgas, 01.09.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Welche Mitarbeiterin von welcher Firma erzählt solch einen Stuss?

    Prins VSI ist VSI. Egal welches Land auf dem Strichcode ist. ;) Der Strichcode kommt nach der Produktion vom gleichen Fließband drauf.

    Deine AGG problematik liegt einzig und allein an deinem Umrüster. Warum auch immer.....eventuell wurde es vergessen zu bestellen. Auf andere eventuelle Gründe gehe ich hier jetzt nicht ein, es wäre auch eine pure Unterstellung meinerseits.

    Ich hoffe du bekommst deine papiere bald.

    Trotzdem würde mich interessieren, welche Mitarbeiterin so etwas sagt.

    Gruß Armin
     
  6. DOTZ

    DOTZ AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Armin,
    ich will die doch nette Frau nicht hier in der Öffentlichkeit in Schwierigkeiten bringen... denn sie hat sich schnell und zuverlässig darum gekümmert und mir auch gesagt das das Gutachten bestellt wurde - was mich sehr beruhigt hat.

    Ich sende dir die Firma per PN - Ist ok , oder?
     
  7. #6 Rabemitgas, 01.09.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Danke.

    Naja das die Aussage von DER Firma kommt, war mir schon fast klar ;)

    Du weißt auf jeden Fall bescheit.

    .....und du hast Garantie. Also keine Angst. Garantiegeber ist dein Umrüster. Wenn es den dann nicht mehr geben sollte, gibt es auch noch andere Wege.

    Gruß Armin
     
  8. #7 vadiker, 10.09.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    17
    Das witzigste ist, dass zu den "registrierten" Anlagen auch nur Anlagen DIESER Firma gehören :-) Sind wohl allein für den deutschen Markt zuständig, nach dem Prinzip ALLESMEINE :D

    Diesen Spruch höre ich auch zum ersten Mal. Wie einfallsreich, hehe. Es gibt noch speziell für den deutschen Markt entwickelten Schrauben und Schellen. Achtung! Du darfst damit nicht ins Ausland! lol
     
  9. abbbu

    abbbu AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Autogaser,

    die Autogas-Umrüster, welche hier Ihre Kommentare abgeben, sollten wissen ( oder wissen es ), dass es für den deutschen Markt ein anderes Filtersystem von Prins gibt und nicht speziell entwickelten Verdampfer.

    Spart euch die komischen Kommentare besser.

    Schöne Grüße
     
  10. #9 V8gaser, 10.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    Gelesen das das von dem Verdampfer nicht aus der Feder eines Umrüsters stammt? Scheinbar nicht.
    Und das spezielle Filtersystem...der Filtereinsatz ist doch der gleiche, oder? Das müsstest du wissen :-) Lediglich der angefügte Parafinabscheider ist zusätzlich. Nur - wenn mir bisher ein verklebter Filter unterkam, waren das stets Deutsche die im Urlaub/Ausland schlechtes Gas erwischt haben, noch nie jemand der hier (zumindest in BY) getankt hat....ergo wäre der Filter eigentlich fürs Umland sinvoller :-)
    Egal, die bietet eben diesen Filter an, andere den originalen Prins Filter (mit dem ich noch nie Probleme hatte) Ansonsten ist Prins Prins, egal wie der LKW von NL nach D gefahren ist. Verbaut wird, wer zu den besseren Konditionen liefert ;-)
     
  11. abbbu

    abbbu AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo v8gaser,

    meinst du rechtsschreibeveler oder rechtschreibfehler ?
     
  12. #11 Xsaragas, 10.11.2011
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ja ja der Deutsche Filter vom Deutschen Importeur wo der Prins Kit auch nur
    echt ist wenn auf dem Serviceheft "Deutschland" steht :D

    Hol doch noch die Verdampfer Geschichte aus der Kiste und dann sind wir
    alle wieder da wo wir vor 4 Jahren waren.
    Klugscheisser sind hier immer gerne gesehen von daher weiter so !!

    Gruss
    Darius

    P.S.: Willkommen im Forum !!Mit der Sichtweise wirst Du viel Spaß
    hier haben.
     
  13. Anzeige

  14. #12 AHMueller, 11.11.2011
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    äh, nö. Zumindest nicht bei denen die ich aufgemacht habe (3)
    Ist aber auch nicht der "Deutschland-Filter" sondern schlicht und einfach der Keihin Filter.

    VG,
    -t
     
  15. #13 ACME2407, 09.02.2013
    ACME2407

    ACME2407 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hier mein erster Post im Forum :-)
    - werde hier den gesamten Umbau dokumentieren bis die ersten 5000 Km auf LPG gehfaren sind.

    Kurze Antwort:
    - ich war dort, Vetrauenswürdige Werkstatt, gute Beratung, Chef mitte 50 viel Erfahrung
    - zuverlässige, gute Kommunikation
    - werde dort in kürze Umrüsten lassen, melde mich dann nochmal,
    - 2800 € für PRINS ist ein durchschnittlicher Preis für einen V8, ich will einen guten Einbau (Korrosionsschutz, Übersicht im Motorraum)
    - verwendet nur Komponenten für den deutschen Markt


    - und: jaaa, der näschte Post wird kürzer :-)


    Ausführliche Antwort:

    Habe bis jetzt ca 2,5 Jahre einen Saab 900 II (131 PS) mit einer Landirenzo gefahren und steige nun auf einen e39 540i Touring (V8 286 PS) um.
    Da der Schwede immer gut lief, hab ich nach einem LPG-Umrüster im Raum DA gesucht und bin auf Rhein-Main Autogas in Bensheim gestoßen, und über diese Foreineträge ;-)

    a) Website fand ich informativ und den Preis akzeptabel: 2800 € für eine PRINS all inclusive mit 80Liter-Tank; 2300 € für eine KME all incl. - rufen wir doch mal an.
    Hatte ein Vergleichsangebot bei meinem vorigen LPG-Umrüster eingeholt; das war für PRINS wie auch KME jeweils 500 € günstiger, aber leider 230 KM weit weg (Kerpen). Das rechnet sich bei der Distanz dann nimmer, insbesondere wenn Inspektion, Nachjustierung und Service gemacht werden sollen.

    b) Nach einer Mailanfrage erhielt ich einen Tag später einen Rückruf; den 540i Bj. 2000 hat man dort schon mehrfach umgerüstet. Die Pumpe in der Reserveradmulde wurde schon mehrfach ausgebaut und kann umgesetzt werden ( werde mir wohl selber eine Rahmen-Konstruktion über der Batterie bauen). Damit geht ein 80-Liter Tank rein :-)

    c) dazu auch neue LPG-Kerzen für den V8 (wer die in der FW schon mal gewechselt hat, weiß was das schon bei normalen Kerzen kostet)

    und das wichtigste zum Schluss

    d) ! die Beratung war rundum fachkundig und freundlich ! und das hat mich letztendlich überzeugt. Der gute Mann hat viel Erfahrung und uns in fast 45 Minuten jede Frage beantwortet; die Werkstatt war sauber und aufgeräumt. Die Verbauten "vorführ" Anlagen sahen gut aus. :)

    Termin ist in 10 Tagen, dann weitere Infos, wenn ich den Wagen in 12 Tagen abgeholt hab.

    Cheers,
     
Thema: Erfahrungen mit der Firma Rhein-Main Autogas- gibts hier jemanden....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rhein main autogas

    ,
  2. rhein-main autogas erfahrungen

    ,
  3. autogas rhein main

    ,
  4. rhein main autogas bensheim,
  5. rhein-main-autogas,
  6. Rhein-Main Autogas,
  7. rhein main autogas bensheim erfahrungen,
  8. erfahrungen rhein-main autogas,
  9. LPG | Rhein Main Autogas Heppenheim (Bergstraße),
  10. lpg rhein main,
  11. autogas umrüstung rhein main,
  12. autogas rheinmain,
  13. rhein main autogas heppenheim,
  14. rhein main autogas hemsbach,
  15. umrüstung autogas rhein main,
  16. rhein main autogas erfahrungen,
  17. erfahrung gasumbau rhein main gas,
  18. autogas rhein main erfahrung,
  19. Rhein Main autogas Erfahrung,
  20. autogasumrüster rhein-main,
  21. rhein-main-autogas erfahrungen,
  22. ist rhein main autogas gut,
  23. erfahrung rhein main autogas,
  24. rhein-main lpg einbau,
  25. lpg gas umrüsten rhein main
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit der Firma Rhein-Main Autogas- gibts hier jemanden.... - Ähnliche Themen

  1. Wer hat Erfahrungen mit Firma AZR aus Bremen.(Von 2010-2012)

    Wer hat Erfahrungen mit Firma AZR aus Bremen.(Von 2010-2012): Hallo ich bin auf der Suche nach Leuten die sich vor 2 Jahren eine LPGAnlage haben einbauen lassen.
  2. Erfahrungen mit einer Firma

    Erfahrungen mit einer Firma: Hallo, ich habe im Juli 2010 ein Opel Astra H mit einer Prinsanlage gekauft. Eine LPG-Anlage wurde bereits 2008 in dieses Fahrzeug eingebaut,...
  3. Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK)

    Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK): Hallo in die Runde, ich fahre schon seit Jahren einen Audi A4 (2003) 1,8T (BEX) auf Autogas und möchte mir in den kommenden Tagen ein Audi...
  4. Überlege meinen Hunday I30 Combi Direkteinspritzer auf LPG umzurüsten. Sinnvoll? Erfahrungen?

    Überlege meinen Hunday I30 Combi Direkteinspritzer auf LPG umzurüsten. Sinnvoll? Erfahrungen?: Mein Auto Baujahr 2018 habe ich seit Februar 35.000,- KM gefahren und überlegen nun umzurüsten um die Kosten dauerhaft zu senken. Welche Anlag ist...
  5. Erfahrungen > Betrieb Valve Care mit Flashlube-Additiv

    Erfahrungen > Betrieb Valve Care mit Flashlube-Additiv: Hallo zusammen, ich fahre seit geraumer Zeit meinen Jeep Wrangler JKU 3,6 l Benziner mit einer Prins VSI2 LPG-Anlage und Valve Care-System. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden