Eintragung im die KFZ Papiere.

Diskutiere Eintragung im die KFZ Papiere. im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, Ich habe folgendes Problem, dass ich zwar alle Unterlagen von meinem Gasumbau habe, inkl. Tüvabnahme, es aber versäumt habe , den Umbau...

  1. mk3177

    mk3177 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe folgendes Problem, dass ich zwar alle Unterlagen von meinem Gasumbau habe, inkl. Tüvabnahme, es aber versäumt habe , den Umbau in die Fahrzeugpapiere eintragen zu lassen.Nun hatte ich einen Unfall mit erheblichen Schaden, den ich gerne über die Vollkaskoversicherung abrechnen möchte, kann die Versicherung die Schadensregulierung verweigern?? Mir ist klar dass die Betriebserlaubnis erlischt, aber auch vor dem Hintergrund dass ich alle gültigen Papiere vorweisen kann, es ist halt nur noch nicht in den Papieren eingetragen?? Hat da schonmal jemand hier im Forum Erfahrungen gemacht?
    Freue mich auf Antworten und Danke schonmal im voraus.

    Gruß Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eintragung im die KFZ Papiere.. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 20.05.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.078
    Zustimmungen:
    677
    Wie alt ist das TÜV Gutachten? Es heißt immer, man müsse die Papiere "zeitnah" berichtigen lassen, und das Gutachten ist 18 Monate gültig -ab dann kann, nicht muss, die Zulassungsstelle ein Neues verlangen.
    War die Gasanlage nicht Ursächlich für den Schaden, könnte die Versicherung maximal alles was iB mit der Anlage steht, beim zahlen ablehnen weil sie eben noch nicht eingetragen war. Muss aber nicht.
    Das wird sich eh ein Gutachter ansehen - der dürfte wissen wie und ob er die Anlage mit anrechnen kann.
     
  4. #3 wildkarpfen, 20.05.2020
    wildkarpfen

    wildkarpfen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte die Problematik auch vorletzte Woche bei einem KFZ Kauf, nur zum Glück ohne Unfall. Das Tüv Gutachten für die Gasanlage wat von 2009. Die Anlage war aber nie eingetragen worden. Hat scheinbar in den 10 Jahren auch niemanden interessiert.

    Hier in Niedersachsen sieht es wohl so aus:
    Wenn in dem Gutachten "unverzüglich berichtigen" steht, muss die Eintragung innerhalb von 3 Monaten erfolgen, ansonsten benötigt die Zulassungsstelle eine Bescheinigung des Tüv's, dass das Gutachten noch aktuell dem "Ist Zustand" entspricht.

    Bei einem Unfall vor ein paar Jahren mit einem Gasfahrzeug habe ich Pauschal 1000€ für die Gasanlage über dem vom Gutachter ermittelten Fahrzeugwert erhalten.
     
  5. mk3177

    mk3177 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vielen Dank für die Antwort.
    Das Tüv Gutachten ist 10 mon. alt, hatte es bisher Zeitlich nicht zum Amt geschafft, und jetzt leider den Unfall, der Gutachter war auch schon da, ihm ist die Anlage aber auch nicht aufgefallen.Wollte ihn aber , da ich mir nicht sicher bin ob die Versicherung die Zahlung komplett verweigern kann nicht drauf hinweisen, das Gutachten bekomme ich mit der Schadenshöhe in den nächsten Tagen zugeschickt .Sollte die Schadenssumme unter Wiederbeschaffungswert liegen, gehe ich davon aus, dass der Schaden problemlos beglichen wird, nur ist es ja so, dass der Wiederbeschaffungswert , durch die Gasanlage höher ist, und demnach die Reperaturkosten höher ausfallen können, bis der Wirtschaftliche Totalschaden eingetreten ist. ES könnte nämlich knapp werden, das Fahrzeug ist ca.8500 Wert, und der Schaden nach ersten Einschätzungen des Autohauses ca.5000 Euro.Jetzt steh ich halt vor der Frage, sag ich der Versicherung dass der Wert des Fahrzeuges um den Einbau der Gasanlage höher anzusetzen ist, und riskiere dass sie dann evtl. garnicht zahlt, oder halt ich mich lieber ruhig, akzeptiere den geringeren Wert und bekomme den aber wenigstens ersetzt.? Will den Wagen auf jedenfall Instandsetzen lassen, da es noch einer der letzten 1.6 Saugmotoren von Renault ist, die sehr gut auf Gas laufen.

    Gruß Martin
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.157
    Zustimmungen:
    590
    Die Entscheidung kann Dir hier aber keiner abnehmen.
     
  7. #6 wildkarpfen, 20.05.2020
    wildkarpfen

    wildkarpfen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So rein vom Gefühl her, würde ich mich an deiner Stelle eher ruhig verhalten ;-)
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.157
    Zustimmungen:
    590
    Letztendlich bist Du selbst dafür verantwortlich. Sorry, aber in 10 Monaten keine Zeit zur Zulassungstelle zu gehen? Aber in Urlaub bist bestimmt gefahren?
     
  9. mk3177

    mk3177 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Da geb ich Dir zu 100% recht, ärgere mich auch selbst darüber dass ich es noch nicht hab Eintragen lassen, nun ist es aber leider passiert, und ich würde halt gerne wissen ob jemand schon ähnliches passiert ist, und ob vieleicht jemand weiss ob die Versicherung sich komplett von der Regulierung zurückziehen kann? Abgenommen ist ja alles, die Anlage hat eine Zulassung.Um keine schlafenden Hunde zu wecken, kann ich bei der Versicherung selbst ja nicht nachfragen. Vom Gefühl her würde ich es der Versicherung auch nicht sagen, und muss halt mit dem Wiederbeschaffungswert ohne Gasanlage leben, ausser es gibt irgendwo eine Klausel , oder Urteile dass sie sich nicht komplett rausziehen darf.
    Gruß Martin
     
  10. Anzeige

  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.157
    Zustimmungen:
    590
    Musst Du auch selbst wissen was Du tust. Ich würde die Füße stillhalten. Am Ende willst alles und bekommst nix.
     
  12. #10 V8gaser, 21.05.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.078
    Zustimmungen:
    677
    Es gibt so einen Spruch, an den halte ich mich schon immer - einer der wenigen wirklich guten:
    Gehe niemals zum Fürsten, wenn du nicht gerufen wirst.
    Was du da nun draus machst, ist deine Sache, aber ich würde den hier anwenden.
     
Thema:

Eintragung im die KFZ Papiere.

Die Seite wird geladen...

Eintragung im die KFZ Papiere. - Ähnliche Themen

  1. Subaru und die Eintragung in die Papiere

    Subaru und die Eintragung in die Papiere: Hallo, so, alles nicht so einfach wie es sein könnte... 2008 habe ich einen neuen Subaru gekauft. Da wurde mir die Gasanlage versprochen zum...
  2. Gasanlage ohne jedwede Papiere - Eintragung möglich?

    Gasanlage ohne jedwede Papiere - Eintragung möglich?: Hallo alle miteinander :D als LPG,- und Forumsneuling gleich mal ein großes Problem ich habe mir vor ein paar Monaten einen Volvo S80I 2.4T mit...
  3. Autogasanlage keine Papiere und Eintragung

    Autogasanlage keine Papiere und Eintragung: Hallo Forumsgemeinde, ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Zweitwagen mit LPG. Dabei wurde ich auf folgenden Wagen aufmerksam: Chevrolet...
  4. Keine Eintragung in Fahrzeugpapiere bei EU-Papieren?

    Keine Eintragung in Fahrzeugpapiere bei EU-Papieren?: Hi, habe demnächst meinen Umrüsttermin und habe meinen Honda-Händler gebeten, die Honda-Bank zu veranlassen den Fahrzeugbrief an die...
  5. Eintragung im Schein ????????

    Eintragung im Schein ????????: Ich lese gerade meine BMW die Fahrzeugpapiere durch und da steht: Fluessiggastank, 60 Liter; Gen.Nr.:E2067R010862;U, Fluess.Gasanl.fuer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden