Eine blöde Frage :-)

Diskutiere Eine blöde Frage :-) im LPG Audi Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo Freunde, Da ich im nächsten Urlaub bei meinem S6 die Schläuche im Bereich von meiner Umrüstung austauschen werde bin ich jetzt am...

  1. #1 nogaroc4, 03.04.2019
    nogaroc4

    nogaroc4 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.07.2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Freunde,

    Da ich im nächsten Urlaub bei meinem S6 die Schläuche im Bereich von meiner Umrüstung austauschen werde bin ich jetzt am überlegen welche T-Stücke ich dazu verwende.
    Ich habe 2 Stück aus Kunststoff und 2 aus Alu !
    Die aus Alu sind kürzer als die aus Kunststoff und jetzt stellt sich für mich die Frage welche auf Dauer die besseren sind bzw. haltbareren !

    Welche würdet Ihr nehmen ?

    Gruß
    Peter
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eine blöde Frage :-). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black_A4, 03.04.2019
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Alu der Kunsstoff wird spröde und bröckelt weg
     
  4. #3 nogaroc4, 03.04.2019
    nogaroc4

    nogaroc4 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.07.2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    8
    Hab ich auch schon mal irgendwo gelesen aber dann auch wieder welche wo das Gegenteil behauptet haben. Deshalb bin ich einfach unsicher was ich nun verwenden soll. Ich habe auch schon eher an die Alu Teile gedacht.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
    Alu sind auf jeden Fall besser. Das Plastikzeugs taugt nix.
     
  6. #5 nogaroc4, 03.04.2019
    nogaroc4

    nogaroc4 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.07.2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    8
    Also hier wohl deutliche Aussage also werde ich die Alu-T-Stücke von Armin wieder einsetzen. Der Grund warum ich die Kunststoffteile gekauft habe ist das die Schläuche ein Tick schwerer drauf gehen ( gleicher Durchmesser ) was einem dann das Gefühl gibt das die Schläuche dann auch ein Tick dichter werden und man die Schellen nicht so doll anziehen muss.
    Dazu überlege ich auch grad ob ich Federbandschellen oder Schlauchschellen ( HD Schlauchschellen von Boost Products ) verwenden soll.

    Wenn ich schon das ganze erneuere möchte ich es gleich richtig und sauber machen. Deshalb die Fragen....
     
  7. #6 Black_A4, 04.04.2019
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Ich habe mit Federbandschellen und einem 15er statt 16er Schlauch gute Erfahrungen gemacht.
     
  8. #7 nogaroc4, 04.04.2019
    nogaroc4

    nogaroc4 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.07.2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    8
    Mein WT Ausgang hat 20ger und die Schläche 19er. Das T-Stück ist auch ein 19er also werde ich da wohl die Schraubschellen benutzen und an dem WT Federbandschellen also dort wo dann die 20ger Anschüsse sind.
    Also Grundsätzlich sind Federbandschellen schon OK und machen auch Dicht ? Wurden wohl auch vom Werk verbaut allerdings wenn man Schellen heute bei Audi bestellt bekommt man diese Billigen Schraubschellen. Das hat mich schon mal verwundert.
     
  9. Anzeige

  10. #8 Black_A4, 04.04.2019
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Also ich verbaue die nur noch bei Wasserleitungen und alles ist dicht. Die Schellen müssen aber passen also weder zu groß noch zu klein. Das Audi keine Federschellen mehr verkauft halte ich für ein Gerücht.
     
  11. #9 nogaroc4, 04.04.2019
    nogaroc4

    nogaroc4 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.07.2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    8
    Hatte ich bestellt und diese bekommen. Waren keine Federbandschellen ! Ich wollte damals ja Federbandschellen haben aber offensichtlich sind für Alte Autos bei Audi nur noch diese billigen Schellen dafür vorgesehen. Ich habe jetzt eben sehr gute von Boost Products bestellt und die sind auch OK Ich habe noch richtig breite Schlauchschellen für die aber die T-Stücke zu schmal sind...jedenfalls die von Armin.
     
Thema:

Eine blöde Frage :-)

Die Seite wird geladen...

Eine blöde Frage :-) - Ähnliche Themen

  1. Keine LED am Schalter nach Motortausch

    Keine LED am Schalter nach Motortausch: Hallo zusammen! Ich musste leider bei meinem Audi S4 V8 den Motor tauschen. Jetzt habe ich das Problem, das die Gasanlage nicht läuft. Am...
  2. Mögliche Verbesserung einer Bigas LPG Anlage

    Mögliche Verbesserung einer Bigas LPG Anlage: Hallo da die Bigas Lpg Anlage die in meinen Wagen verbaut ist, in die Jahre gekommen ist, suche ich nach vorsichtshalber nach Ersatzteilen, falls...
  3. Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung

    Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung: Moin, welche Richtlinien und sonstige Vorschriften muss man gelesen haben / kennen, wenn man heutzutage eine Autogasanlage (genauer: Gassystem...
  4. KME Nevo Plus zeigt keine Einspritzzeiten

    KME Nevo Plus zeigt keine Einspritzzeiten: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter... Ich habe in meinem Jeep Cherokee XJ 4.0 eine alte bestehende Gasanlage (Frontgas) gegen eine KME Nevo Plus...
  5. Ruckeln bei Benzin im kalten Zustand und keine Gasannahme

    Ruckeln bei Benzin im kalten Zustand und keine Gasannahme: Hallo, ich habe mal wieder ein Problemchen wo mir leider Opel selbst und auch mein Gasmann nicht weiter helfen können. Wenn ich morgens mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden