Eine Anlage zum Selbsteinbau wird gesucht!

Diskutiere Eine Anlage zum Selbsteinbau wird gesucht! im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo und guten Morgen, ich werde wohl in nächster Zeit mindestens 16tkm im Jahr fahren, was für eine „professionelle“ Umrüstung meiner Meinung...

  1. #1 arcaskono, 17.08.2011
    arcaskono

    arcaskono AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Morgen,

    ich werde wohl in nächster Zeit mindestens 16tkm im Jahr fahren, was für eine „professionelle“ Umrüstung meiner Meinung nach nicht ausreichend ist. Da ich sowieso an meinem Gefährt alles selbst mache, vom TÜV mal abgesehen, und mich die LPG Thematik sehr interessiert werde ich ihn wohl selbst umbauen.

    Jetzt suche ich noch die passende Anlage, gedacht habe ich an eine KME Diego oder eine Stag 300, am besten von Femitec, oder eine BRC Sequent24.

    Verbauen will ich das ganze in einen Mercedes C180 W202, 4 Zylinder, 90KW, Bj. 94.

    Dazu benötige ich:

    Frontkit, ideal wären zwei zweier Rails oder halt vier Einzelinjektoren, muss aber nicht unbedingt sein
    Multiventil
    Tankstutzen, einen stabilen, der hinter den Tankdeckel passt
    Tankadapter für Deutschland
    Gasleitung, am besten Thermoplast mit Anschlussmaterial
    Abgasgutachten, wobei ich die D3 dank Kaltlaufregler beibehalten will
    Interface und passende Software, Einbauanleitung am besten mit Schaltplan der Anlage

    Was den Tank angeht habe ich noch ein paar Fragen, auf die ich noch keine aussagekräftigen Antworten gefunden habe:
    Hat so ein Zylindertank „Beruhigungsbleche“ im Inneren oder schwappen in jeder Kurve die ca. 80l
    Flüssiggas von der Einen auf die andere Seite? Das stelle ich mir im Winter sehr unangenehm vor...
    Ist es möglich einen 0° Unterflurtank, am besten als Volltank, so zu montieren das die Öffnung für das Multiventil oben ist?

    In die Radmulde passt ein 630x240 oder 250er Tank, ein Zylindertank wäre auch eine Alternative, da in den Kofferraum eh nicht allzu viel rein passt.


    Ich freue mich über viele Angebote^^
    Per PN oder arcaskono@web.de


    Und schon mal ein Danke für eure Hilfe!

    PS
    Ich denke mal das das Thema hier ganz gut rein passt, wenn nicht verschiebt es doch bitte.
    Falls noch Jemand auf der Suche ist kann Er das gerne hier posten.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 17.08.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Willkommen bei uns

    Für eine Selbstumrüstung oder halt für die Komponenten, kannst du mich gerne mal anrufen.

    Gruß Armin
     
  4. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    beim selber umrüsten (ich bin auch gerade dabei) musst du zuerst sicher gehen, dass du für die Teile, die du verwenden sillst, ein Abgasgutachten bekommst. Das betrifft die Kombination aus Injektoren, Verdampfer und Steuergerät und deinem Fahrzeug. Dann musst du sicher gehen, dass du die Software für die das Steuergerät bekommst. Und Hilfe im Internet oder überhaupt ein Ansprechpartner mit Erfahrung ist wichtig. Es gibt unendlich viele kleine Details zu klären...

    Als Tankstutzen würde ich dir einen mit M16 Außengewinde von Certools oder Tomasetto empfehlen. Der hat auch M10 Innengewinde. Den 0° Tank über Kopf montieren geht meiner Meinung nach nicht, dafür gibt es kein Multiventil. Aber die 0° Tanks haben mehr Volumen als die gleich großen 30° Tanks und ein Einbau eines solchen Tanks in die Radmulde sollte erlaubt sein, bringt aber andere, kleinere Nachteile mit sich.
    Ich habe mich jedenfalls für eine KME, 0° Tank, M16 Tankfüllstutzen und Magic Einzelinkektoren entschieden. Gestern Nacht war erste Probefahrt, läuft super... aber anderes Auto: Golf 4.
    Ach ja: Mach dich schon mal auf die Suche nach einem TÜV Prüfer, der Selbsteinbauten abnimmt. Das wird nicht einfach...
    Wünsche dir viel Spaß bei der Umrüstung und gutes Gelingen!
     
  5. #4 arcaskono, 24.08.2011
    arcaskono

    arcaskono AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erst mal vielen Dank für eure Antworten.

    Vor allem für die zahlreichen, stellenweise sehr günstigen, Angebote von gebrauchten oder nicht zugelassenen Teilen.... aber mal Spaß bei Seite....

    Ich werde mich bei Gelegenheit mal bei dir melden @Rabe.

    @C3H8
    Der Tankstutzen wird ein M16er Gewinde haben, schon allein weil ich den M10er mit Sicherheit abbrechen würde. Ich denke jetzt auch über einen ACME-Stutzen unter der rechten Rückleuchte nach, optisch nicht allzu schlimm und viel weniger Arbeit....
    Der Tank wird ein 630x240 Irene Volltank mit 73l Brutto, die sollten gut für eine Woche ausreichen. Tüv bzw Dekra Prüfer haben sich schon zwei bereit erklärt.
    Wenn ich für die Eintragung kein Abgasgutachten benötigen würde hätte ich mir schon längst eine flüssig einspritzende Anlage „zusammengebastelt“, schon allein weil ich zu faul wäre einen Verdampfer einzubauen, mal abgesehen von den 100€ aufwärts, die der Zettel kostet. Falls die Aussage nicht jedem gefällt, Ich bin Kfz-Meister, Ich fahre das Auto, und Ich würde das so machen das der Wagen weder beim Tanken noch beim Fahren plötzlich explodiert..... Murx gibt es schon genug.

    Aber mal was anderes:
    Kennt hier vielleicht jemand einen Umrüster zwischen Fulda und Schmalkalden? Hier in der Gegend scheint da wirklich Ebbe zu sein. Was lokales wäre mir am liebsten, falls mal was kaputt ist oder noch fehlt.... Ansonsten kann ich mir die Teile fast schon in Polen bestellen, bezahlen und hoffen das auch was kommt.

    Gruß und Danke
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.840
    Zustimmungen:
    402
    Wenn Du die Teile in Polen bestellst, meinst Du dann auch , dass der Pole Dir dann den nötigen Support und Einbautips gibt?
    Billig einkaufen ist eines, guter Support ist Gold wert. Im Forum wirds keinen Einbaulehrgang geben.
    Fulda, Schmalkalden. Ich kenne nen sehr guten Umrüster in Eisenach, der macht BRC, falls Dir das nicht zu weit ist.
    Mit ner Sequent24 wirst auch später nie Stress haben und die reicht auch völlig aus.
    Zum Thema, eine Flüssigeinspritzung selber basteln. Würde ehrlich gesagt nie richtig funktionieren. Das stellt man sich immer so hopplahopp einfach vor. Ist es aber nicht. In der Zeit baust Du eher 500 Verdampfer ein.
     
  7. Anzeige

  8. #6 arcaskono, 24.08.2011
    arcaskono

    arcaskono AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das der Support wichtig ist, ist mir schon bewusst, ansonsten hätte ich die Teile jetzt nicht nur da, sondern schon lange eingebaut... Das sich ein Pole länger als unbedingt nötig mit mir beschäftigen würde bezweifle ich auch stark.

    Eisenach wäre auch prima, ich werde mal den google befragen. Die Sequent24 habe ich schon ein paar mal verbaut, weshalb ich die auch favorisiere.

    Das ein paar Verdampfer schneller eingebaut sind als eine lauffähige Flüssigeinspritzung ist auch klar, ansonsten gäbe es nichts anderes mehr auf dem Markt. Mal schauen wie sich Twintec behauptet.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.840
    Zustimmungen:
    402
    Von Twintec sieht und hört man fast nichts, ebenso von Nußbaum. IQ ist schon in der Versenkung verschwunden. Allso läuft das alles unter Ferner liefen. Jetzt noch mit ner neuen Anlage auf dem eh schwierigen Markt ist fast ein Ding der Unmöglichkeit.
     
Thema: Eine Anlage zum Selbsteinbau wird gesucht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes c180 brc welcher verdampfer

    ,
  2. kaltluftregler mercedes c180 einbau

    ,
  3. c180 kaltlaufregler

    ,
  4. lpg anlage stefanelli selbst einbauen,
  5. mercedes kaltlaufregler w202,
  6. stefanelli Gasanlage stellt sich selbst ein ,
  7. kaltlaufregler einbauAnleitung w202,
  8. kaltstartregler mercedes a 180 wechseln,
  9. einbauanleitung stefanelli autogasanlage,
  10. LPG Gasanlage Stefanelli,
  11. brc einbauanleitung chrysler 300c,
  12. gasanlage selbst einbauen w203,
  13. einspritzdüsen w202 einbau,
  14. brc-sequent-24 abgasgutachten,
  15. twin tec kaltlaufregler einbauen mercedes w202,
  16. steuergerät einspritzung eibauplatz mb c180 w202,
  17. mercedes w202 tank ist nie voll läuft benzin aus,
  18. twintec kaltlaufregler einbauanleitung golf,
  19. Twin Tec Gasanlage,
  20. kaltluftregle mercedes c180 einbau,
  21. mercedes c180 datei brc,
  22. stefanelli schaltplan,
  23. twintec kaltlaufregler selber einbauen mercedes,
  24. abgasgutachten brc p&d renault espace,
  25. brc sequent p&d einbau abgasgutachten
Die Seite wird geladen...

Eine Anlage zum Selbsteinbau wird gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Keine Gasprüfung - Nummern der Anlage sind anders als im Schein!

    Keine Gasprüfung - Nummern der Anlage sind anders als im Schein!: Hallo, bin neu hier und habe ein Riesenproblem: Heute Gasprüfung wegen HU machen lassen und war auch alles dicht usw. Dann hat der Prüfer die...
  2. Was darf ein Schlauchwechsel und eine Inspektion bei einer Stargas Anlage kosten?

    Was darf ein Schlauchwechsel und eine Inspektion bei einer Stargas Anlage kosten?: Hallo, was darf der Schlauchwechsel (ca 40cm) ( Die Verbidung vom Gasfilter zum Einspritzrail) kosten? Der Schlauch ist gut erreichbar und kann in...
  3. Wo befindet sich die Sicherung einer BRC Autogasanlage?

    Wo befindet sich die Sicherung einer BRC Autogasanlage?: Hallo, kann mir jemand verraten, wo sich die Sicherung einer BRC autogasanlage befindet? Gut ich müsste sie gefunden haben, es waren zwei stück...
  4. Abschied - weinend von meiner OMVL ungeregelten Venturi-Anlage

    Abschied - weinend von meiner OMVL ungeregelten Venturi-Anlage: Moin an alle, aber besonders an die Mitglieder mawi2012, V8 und Armin von mir aus SH ich muss mich wohl von meiner Gasanlage verabschieden:...
  5. Wie geht man mit einer Autogasanlage richtig um ?

    Wie geht man mit einer Autogasanlage richtig um ?: Hallo Freunde, Ich muss jetzt nach ein paar Monaten das erste mal Tanken ( Benzin ) da stellt sich für mich die Frage wie lange Sprit haltbar ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden