Einbauten mit der Gastech 700 S, Kaltumschaltruckeln

Diskutiere Einbauten mit der Gastech 700 S, Kaltumschaltruckeln im D.T. Gas System Forum im Bereich Autogas Anlagen; Einbauten mit der Gastech 700 S: Update-> Kaltumschaltruckeln beseitigt Moin moin, hole heute meinen A4 2.0(ALT-Motor) mit eingabauter Gastech...

  1. #1 A4brauchtLPGGas, 28.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2008
    A4brauchtLPGGas

    A4brauchtLPGGas AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Einbauten mit der Gastech 700 S: Update-> Kaltumschaltruckeln beseitigt

    Moin moin,

    hole heute meinen A4 2.0(ALT-Motor) mit eingabauter Gastech 700 ab.
    73l-Radmuldentank,Einfüllstutzen unter vorh. Tankdeckel,großes Anzeigendisplay im Cockpit.

    Infos werden dann kommen , Fotos , Erfahrungsbericht, etc.


    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 A4brauchtLPGGas, 28.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2008
    A4brauchtLPGGas

    A4brauchtLPGGas AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Die neue Gastech 700 S

    Wagen heute aus dem Autogaszentrum Niedersachsen abgeholt.

    Was ist das denn? :( Keine Veränderung zum Benzinbetrib feststellbar :D .
    Läuft super;). So stell ich mir das vor.

    Hier ein paar Fotos.
    [​IMG]
    Bluetech-Inj.

    [​IMG]
    Befüllung

    [​IMG]
    Irene 73L - Tank
    [​IMG]
    LCD-Anzeige+Umschalter

    Mein Wunsch war es die Anzeige im Sichtfeld zu behalten.
    Hat eine 15 stellige LCD-Balkenanzeige. Nachtbeleuchtungfarbe: neutral. Werde es beobachten wie sie im Verhältnis zum Füllstand reagiert. Wird später bei der 1000er Inspektion auf meine Wünsche programmiert.
    9fache Dimmfunktion + Ausschaltung der Beleuchtung
    LPG/Benzinbetrieb -Umschaltung mit Anzeige
    Automatikfunktion
    Wurde auf meinen Wunsch ebenso programmiert ( ab einer gewissen Drehzahl auf Automatic/LPG). Denn ich habe ein Multitronic-Getriebe im PKW, welches kaum unter 1800 Touren im
    Schubbetrieb (D) zu bekommen ist. Wurde gleich Vorort neu programmiert(mein Wunsch 2100 u/min).
    [​IMG]

    [​IMG]

    2199 Euro inkl. vollem 73l Gastank + TÜV-Abnahme+Probefahrt/Vorführung/+1000er Inspektion + Dish und ACME-Adapter + etliche Tassen Kaffee (hatte heute Durst :D )+ nette umfangreiche Einweisung . Service ist klasse !

    Komme selbst aus dem Service-Handwerk und nehme bei Kritik auch kein Blatt vor dem Mund. Kann wirklich nur positv über die ganze Abwicklung+ Arbeit berichten.


    Ich kann wirklich nicht klagen :) .

    Läuft z.B. im Kick-Down-Betrieb haargenau so linear wie auf Benzinbetrieb in die hohen Drehzahlen.

    Einzig und allein der von mir gewählte 73 L Tank ist etwas höher in der Limousine(beim Avant passt es) .
    Ist aber kein Problem. Werde mir eine durchgehende Kofferraumwanne (z.B. Ebay http://cgi.ebay.de/Kofferraumwanne-...yZ133264QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem und co extra für A4- B7) mit linker und rechter Auffütterung in den Kofferraum legen.Oder evtl. eine noch günstigere Eigenbaumaßnahme durchführen.Ich hätte mir auch Styrodur zum Ausgleich mitnehmen können. Im übrigen wurde nicht eigenmächtig an der Kofferraumwanne herumgeschnippelt.<- Positiv ;) .

    Nachtrag: Aussentemperatur 5Grad. Auto nach 5 Std Stehzeit gestartet und gefahren. Nach 500m problemlose Umschaltung auf LPG :) .

    Gruß
     
  4. #3 Xsaragas, 28.03.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Die neue Gastech 700 S

    Hi,

    na denn wünsche ich viel Spass damit und viele Problemlose Kilometer !!

    An die einzelnen Injektoren muss man sich erstmal Gewöhnen wenn
    sie so sichtbar verbaut sind, die Stechen richtig hervor .

    Solltest morgen nochmal nach dem Kühlwasser Sehen.....der steht jetzt schon bei min . Eine Luftblase kommt nach so einen Eingriff vor und da kann der Pegel schon mal Abfallen .

    Aber zumindest haben sie anscheinend Sichtbares aufgefüllt denn es gab ja auch mal ne Zeit da wurde im Ruhrpott auch das neue unsichtbare eingefüllt :)

    Gruss
    Xsaragas
     
  5. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Die neue Gastech 700 S

    Meinen Glückwunsch zur gelungenen Umrüstung und der richtigen Wahl des Umrüsters.
    Ich verfolge die Entwicklung beim "schwarzen Vogel" mit großem Interesse, da ich meinen BMW dort auch habe umrüsten lassen.
    Leider habe ich wohl 2 Monate zu früh umgerüstet und noch eine Prins bekommen.

    Nicht das ich mich beschweren will. Die Anlage läuft einwandfrei.
    Bloß leuchtete letzte Woche zwei mal die MKL, der Motor zog nicht einwandfrei durch und Rauchwolken stiegen aus meinem Auspuff.
    Verursacher waren meine 72.000km alten Zündkerzen und die Zündspulen von Zyl. 1 und 4.
    Nach Tausch dieser läuft die Gurke wieder einwandfrei und der Gasumbau war nicht verantwortlich dafür. Erschrocken war ich im ersten Moment trotzdem, weil die Zündkerzen laut BMW eine Haltbarkeit von 100.000 km haben sollen. Na ja, inwiefern das stimmt sei jetzt mal dahingestellt.

    So wie ich das bisher hier mitbekommen habe, läuft die Gastech bisher problemlos.
    Wie gesagt, wenn ich Mitte Januar vor der Wahl gestanden hätte Gastech oder Prins, hätte ich wahrscheinlich die "polnische Nobelmarke" gewählt. Warum? Weil ich neuem gegenüber sehr aufgeschlossen bin und beim Raben in guten Händen bin. Aber, mitte Januar war von Gastech noch nicht die Rede.

    Ich hoffe das ich einen einwandfreien Materialsatz von Prins erwischt habe und dieser noch lange hält. Bis jetzt sind 3000 km ins Land gegangen.

    Gruß vom neuen
     
  6. #5 A4brauchtLPGGas, 28.03.2008
    A4brauchtLPGGas

    A4brauchtLPGGas AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Die neue Gastech 700 S

    Hi,

    farblich passend zum Ausgleichbehälterdeckel :) .
    Jo,Kühlwasser wird nachgefüllt.

    Was meinst du mit dem "Ruhrpott-Unsichtbaren" ? Stehe auf dem Schlauch :).

    Gruß
     
  7. #6 Xsaragas, 28.03.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Die neue Gastech 700 S

    Hi,

    Insider Wissen was ich meine :) Du brauchst Dir da weiter keine Gedanken machen .

    Gruss
    Xsaragas
     
  8. #7 A4brauchtLPGGas, 30.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2008
    A4brauchtLPGGas

    A4brauchtLPGGas AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Die neue Gastech 700 S

    Update:
    Umschaltung von Benzin auf Gas nach Standzeit über Nacht erst nach 4 km.
    Aussentemperatur 10 Grad.
     
  9. #8 A4brauchtLPGGas, 30.03.2008
    A4brauchtLPGGas

    A4brauchtLPGGas AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Die neue Gastech 700 S

    Na ja, damit kann ich aber nichts mit anfangen.
     
  10. #9 Power-Valve, 30.03.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Die neue Gastech 700 S

    Es gibt da eine LEgende von unsichtbarem Kuehlwasser, welches von einem Umruester zwar nachgefuellt wurde (ein schwoert Stein und Bein drauf) aber nie zu sehen war... Daher: unsichtbares Kuehlwasser... Insiderwitz...

    schoenen Sonntag!
    Uwe
     
  11. #10 Nuckelpinne, 30.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2008
    Nuckelpinne

    Nuckelpinne AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Die neue Gastech 700 S

    Naja das war wohl eher der "allerneueste Frostschutz" den man nicht
    mehr nachmessen kann . :D:D

    Aber das war wo anders .... :D

    Entlüften und Frostschutz messen gehören eh zum Standardprogramm .

    Gruss
    Nuckelpinne
     
  12. #11 Rabemitgas, 30.03.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Die neue Gastech 700 S

    Eyyy Hempelt mir bitte den Schönen Gastech Tread nicht Voll :D :D der ist noch ganz jungfräulich :D

    @A4brauchtlpggas

    Wir können mal nach der 1000km Kalibration die Umschalttemperatur ein wenig zurücknehmen, dann schlaltet er früher um.

    Nur 4km sind eigentlich bei 10° Aussentemp auch noch relativ normal, denn das bedeuten im Sommer sind es 2km und im Tiefsten Winter ca 6.

    @alle

    Übrigens mal wieder Herzlichen Dank für eure erfreulichen Berichte :)



    Gruß Rabe
     
  13. kdm

    kdm AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die neue Gastech 700 S

    .....4-6 KM bis zum Umschalten..? Das sind so die Dinge bei denen man sich als potentieller "Umrüstinteressierter" fragt, ob sich das Ganze jemals rechnet.
     
  14. #13 F1Schumi, 30.03.2008
    F1Schumi

    F1Schumi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Die neue Gastech 700 S

    Also bei meiner Prins ist die Umschaltphase im Winter 1,8 Km und im Sommer 600-800 m. 4km Umschaltphase im Sommer wäre schon ein k.o für die Gastech.
     
  15. #14 Rabemitgas, 30.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Die neue Gastech 700 S

    Naja das sind halt so Pysikalische Gesetze gegen die keine Gasanlage oder Umrüster was machen kann.

    Schlimmer ist es wenn er zu früh umschaltet, und dann mit 4-5Bar im Niederdruckbereich aus geht wenn er das erste mal nach dem Umschalten in das Standgas fällt.

    Geschweige denn von der Belastung der Schläuche und des Verdampfer im laufe der Jahre.

    Ich möchte nicht wissen wie viele Verdampfer schon kaputt gegangen sind, nur weil die Umschalttemperatur zu früh eingestellt wurde.

    @F1Schumi

    Das hat doch nicht mit der Wahl der Gasanlage zu tun, das hängt 1. von der Einstellung der Gasanlage ab (Umschalttemeratur) 2. Vom Auto,denn jedes Auto hat eine andere zeit Warm zu werden, und 3. und letztendlich von den Schlauchlängen der Verdampferanbindung und der Position des Verdampfers.


    Gruß Rabe
     
  16. #15 A4brauchtLPGGas, 30.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2008
    A4brauchtLPGGas

    A4brauchtLPGGas AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Die neue Gastech 700 S

    @Rabe

    Jo, wie abgesprochen werde ich dir dann die einzustellenden, von mir gewünschten Parameter, mitteilen. Zuzüglich auch meine Beobachtungen wie ; wann wird umgeschaltet,welche Drehzahlen sind beim Multitronic-Getriebe sinnvoll für mich, Tankanzeigenkalibrierung, etc.

    Im übrigen ruckelt gar nichts. :) <- Wollt ich einfach mal unverbindlich mitteilen.

    @all
    Es war so abgesprochen, dass auf meinen Wunsch hin die Einstellmimik bei der 1000er justiert wird. Vorerst läuft die Anlage auf etwas höheren Umschalt- b.z.w. Defaultwerten.Ist doch Service pur,oder nicht ? ;) Im übrigen versteht man als technich versierter und/oder lernender Mensch auch gleich das ganze Drumherum.
    Bisher ist mir die Anlage sehr sympathisch und ich bin froh das ich nicht bei ATU umgerüstet habe. Sehe das sehr genau mit welchem Engagement sich in Holzminden drum gekümmert wird ;)
    Wenn es irgendetwas zu bemängeln gibt dann wird mir auch fachmännisch geholfen und nicht einfach blind experimentiert.
    .
     
  17. #16 A4brauchtLPGGas, 30.03.2008
    A4brauchtLPGGas

    A4brauchtLPGGas AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Die neue Gastech 700 S

    Aha, heißt also das manche Umrüster gar nicht nach dem Auffüllbehälter schauen :D .
     
  18. #17 A4brauchtLPGGas, 04.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2008
    A4brauchtLPGGas

    A4brauchtLPGGas AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Die neue Gastech 700 S

    @Rabe

    Neue Info zur Gastech 700,leider diesmal nicht erfreulich:

    -Audi A4/ 15200KM Gesamtfahrleistung

    - bisher gefahrene Gas-km = 260

    - Wagen stand 5 Tage

    - Umgebungstemperatur beim Losfahren heute = 7 Grad

    - Anlauf auf Benzin problemlos

    - Nach 3-4 km versuchte die Automatik Umschaltung auf Gas - Steuergerät schaltet wie gehabt auf Anzeige LPG.

    - Ergebnis=Motor aus (leider auf einer befahrenen Kreuzung)

    - Manuelle Umschaltung meinerseits auf Benzin - erstmal losgefahren

    - Nach weiteren 2 km neuer Versuch meinerseits auf Gas(Automatik) zu stellen (Anzeige LPG)

    - Wieder Motor aus

    - Dann bin ich insgesamt ca 10 km weiter auf Benzin gefahren - Habe Motortemperatur 90 Grad abgewartet. Danach funktionierte erst Gasbetrieb problemlos über 100km .

    - Nun 365 km Gesamtfahrleistung auf Gas

    - Keine Motorleuchte oder sonstige Fehlermeldung. Benzinbetrieb läuft wie gesagt einwandfrei.

    2.
    -Habe die LCD Anzeige nun verfolgt
    365km Gefahren - Tankanzeige steht auf 90 % , müsste aber ca 50 % anzeigen .


    Ist also noch einiges nachzubessern. ;-)

    Schwitz-Kondenswasser im Gas-System? ;-) Weil gar nichts lief.Erst nach Erwärmung (10km) durch den Benzinbetrieb lief es ja erst.Im übrigen auch nach Neustart (nach der 105km Fahrtstrecke) funktioniert Gasbetrieb problemlos.
     
  19. #18 Rabemitgas, 04.04.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Die neue Gastech 700 S

    @Quassel

    Ich kann zwar deiner deiner Denkweise leider im Moment nicht ganz folgen, aber ist auch egal.

    aber ich denke nicht das irgendwelche Physikalischen Druck zusammenhänge etwas im Gastech Tread verloren haben.

    es sei denn es handelt sich um ein Problem bei der Gastech.

    Deswegen, weil ja auch das Thema was du angefangen hast nicht uninteressant ist, mach doch da für einen eigenen Tread auf


    Gruß Rabe
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 04.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Die neue Gastech 700 S

    @A4brauchtLPGGas

    Stimmt, ein Phänomen was wir jetzt schon des öffteren von Kunden berichtet wurde.

    Es tritt nur auf beim 1. mal umschalten, und liegt an den Bluetech Injektoren die wohl wenn sie noch kaltes Gas bekommen etwas träge arbeiten.

    Wir haben uns diesbezüglich mit dem Werk in verbindung gesetzt, und sie arbeiten da dran.

    es wird wohl eine neue Grundsoftware geben, die einen geschickten Benzin/Gas überlagerungsfaktor erzeugt, so das die Düsen warmes Gas erhalten.

    Das funktioniert aus dem Grund, weil wir festgestellt hatten, das das Problem nur bei Kälte -10°-+10°ist und bei Kalten Injektoren 2-3 Sekunden lang.

    Gott sei dank die einzigste Kinderkrankheit, bis jetzt 40 Fahrzeuge Umgerüstet, Bauteile defekt Keine. Kalt Umschalt Probleme jeder 3-4 Wagen, und nicht immer, sondern nur bei manchen Kaltumschaltfasen.

    Wir arbeiten mit hochdruck an der Sache

    Übrigens gab es ein ähnliches Problem bei dei Prins VSI auch, durch träge werdende Magnetventile am Vedampfer und Tank, und wurde dann durch die Software Version S211 abgestellt.

    Gruß Rabe
     
  22. #20 A4brauchtLPGGas, 04.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2008
    A4brauchtLPGGas

    A4brauchtLPGGas AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Die neue Gastech 700 S

    @Rabe

    Alles klar. Weiß ja das ihr euch drum kümmert. Das ist sehr beruhigend :) .
    Hoffe mein Bericht hilft weiter.Deswegen berichte ich auch ausführlich darüber.
    Soll andere nicht abschrecken. Im Gegenteil.Es wird, wie man hier sieht, geholfen.

    Ansonsten klappt alles andere bis auf die nachzujustierende LCD-Anzeige tadellos.


    Achso, habe eben gerade das erste Mal vollgetankt.

    :D
    Bordcomputer zeigte 8,5l an

    Verbrauch: eff. 9,3l Gas auf 100km bei Autobahnfahrt @ 120 km/h mit Tempomat. Startbenzin-km dabei abgerechnet .

    Macht 6,50 Euro auf 100km/h

    Kann man also nicht meckern , bin damit bestens zufrieden;) .


    Gruß
     
Thema: Einbauten mit der Gastech 700 S, Kaltumschaltruckeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gastech 700

    ,
  2. vogels vgi

    ,
  3. dt gastech

    ,
  4. gas tech 700s,
  5. gas tech 700,
  6. gas tech gt 700 s ,
  7. d.t. gas 600s,
  8. GasTech 700 S,
  9. gas tech gt 700,
  10. GASTECH Umschalter LCD GTS 700,
  11. gt708s08,
  12. D.T.Gas Gastech 700 Umschalter,
  13. gastech autogas,
  14. gastech autogas anlage,
  15. gastech gt 700,
  16. verdampfer gastech gts 700 reparatur,
  17. gas-tech gt 700s,
  18. gas tech gt 700 s umschaltung,
  19. dt gas tech kalibrieren,
  20. gastec autogasanlagen,
  21. gt708s program,
  22. gas tech gt 700s,
  23. stargas DL 401 einstellen,
  24. umschalter lcd gts700,
  25. gas tech 700basic gt
Die Seite wird geladen...

Einbauten mit der Gastech 700 S, Kaltumschaltruckeln - Ähnliche Themen

  1. Ersatzteile für Gastech 700 S

    Ersatzteile für Gastech 700 S: Hallo, ich bin neu hier im forum und besitze ein 1,2er seat ibiza 6l seit letztem Jahr Sommer und dieser hat seit 2008 eine Gastech 700 S verbaut,...
  2. Suche Steuergerät für GasTech GT600S

    Suche Steuergerät für GasTech GT600S: Liebe Autogas-Freunde, das Steuergerät meiner Anlage ist kaputt. Da es die Firma nicht mehr gibt, suche ich ein gebrauchtes, das noch...
  3. Grande Punto 1.2 (65) + DT.GasTech 704

    Grande Punto 1.2 (65) + DT.GasTech 704: Hallo. Ich habe seit kurzem einen Grande Punto mit Gasanlage der Firma DT. gas system. Als Tankanzeige dient ein Micro-Screen mit 5...
  4. Autogastechnik XXXXXXX - Schmidmühlen

    Autogastechnik XXXXXXX - Schmidmühlen: Vor einer Woche habe ich meinen Mercedes CL 500, BJ.2009 auf LPG bei Autogastechnik XXXXX in Schmidmühlen umgerüstet. Ergebniss sollte jeder für...
  5. Bitte um allgemeine Hilfe zur Autogastechnik / Zylinder läuft nicht

    Bitte um allgemeine Hilfe zur Autogastechnik / Zylinder läuft nicht: Hallo Forum, seit einem Jahr krebse ich mit meinem Bora durch die Werkstätten von VW, und außer Teile tauschen war nichts gewesen. Das Auto läuft...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden