Einbaubescheinigung gefordert

Diskutiere Einbaubescheinigung gefordert im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; :( Habe eben mit meinem Tüv telefoniert . Sie bestehen auf einer Einbaubescheinigung eines zertifizierten Betriebes . Hier liest mal aber hin...

  1. #1 Dieselpapst, 11.07.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    :(

    Habe eben mit meinem Tüv telefoniert . Sie bestehen auf einer Einbaubescheinigung eines zertifizierten Betriebes . Hier liest mal aber hin und wieder das genau diese Bescheinigung in einer §21 Abnahme nicht nötig sein. :confused:

    Der Prüfer riet mir den Einbau in einer zertifizierten WS prüfen zu lassen und mir dort eine entspr. Bescheinigung ausstellen zu lassen .

    Jo, daran (und an den Kosten) soll es nicht scheitern, nur wer macht so was für meine KME Anlage ? Abgasgutachten ist möglich für meinen Wagen . Anfragen dahin habe ich schon positiv benatwortet bekommen.

    Für Angebote aus SH, HH und MeckPom bin ich dankbar .


    Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Einbaubescheinigung gefordert. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 11.07.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Eine Einbaubescheinigung ist nicht nötig, denn der TÜV Kann die GSP(gasanlagensystemeinbauprüfung) direkt machen.

    Was der Tüv Prüfer sagt ist nicht richtig und eine Einbaubescheinigung ist auch kein im gesetz irgendwo verankertes Formblatt was notwendig ist.

    Also:

    Du benötigst nur Das Abgasgutachten, und musst dafür sorgen, das der TÜV Prüfer alle Nummern der Verbauten Teile nach ECER6701 lesen kann , und sie dir in die Papiere einträgt er macht das die GSP, und Gleich das Gutachten nach §21 bzw§19.2 STVZO

    Die Kosten sind eigentlich so GSP ca 119€ und die 19.2 ca 40€


    Gruß Armin
     
  4. #3 Xsaragas, 11.07.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich habe grade im Showroom die Bilder der Tankbefestigung gesehen.......
    Selbst wenn Du eine Einbaubescheinigung bräuchtest, würde sie keiner
    Ausstellen da der Tankrahmen nicht vorhanden ist .
    So wirst Du auch keine GSP bekommen.

    Gruss
    Xsaragas
     
  5. #4 V8gaser, 11.07.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.634
    Zustimmungen:
    1.049
    Hi
    Und die GSP darf ein zertifizierter Gasfachbetrieb auch nur für Anlagen ausstellen, die er selbst verbaut hat! Also musst du das beim TÜV machen lassen - die sind halt nur zu bequem die ganzen Nummern zusammen zu suchen.
    Problem ist halt: wenn die nicht wollen, Pech gehabt.....und schlau daherreden hilft sicherlich nix.
    Hab hier gerade so einen Kunden. Wir sind ja alle doof, er macht das selber....Hab ihm die Anlage mit Tank verkauft und bin mal gespannt.
     
  6. #5 Quasselstrippe, 11.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Im Norden suchen die.

    Da man da aber gerne mal nicht rankommt, nehme ich einen losen Frontkit mit.

    Die Ähnlickeit der Komponenten reicht meist aus, so daß der Motor nicht vor Ort zerlegt werden muß.


    Fülle den Anhang aus und unterschreibe einfach mit Deinem guten NAMEN

    Den untersten Passus mal weglassen - für irgendetwas bezhalt man den TÜV ja auch :)
     
  7. #6 Dieselpapst, 12.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Mittlerweile habe ich einen Tankrahmen drunter. Sogar mit M10 in 8.8 :D

    Der sog. Fachhändler war der Meinung mir einen Rahmen berechnen zu müssen, ihn aber erst auf Nachfrage (nach)-zu liefern . In der Zwischenzeit habe ich mir die Tüv-Richtlinien reingezogen und bin über den Rahmen gestolpert. Man hat sich immerhin entschuldigt ..... Ich werde den Showroom nächste Woche aktualisieren .

    @ Quassel

    Vielen Dank für die kontruktive Hilfe ! Das mit der fehlenden Gesetzesgrundlage war mir nicht klar, aber wenn dem soooo ist, dann ist ja ales klar .
    Sobald das AGG da ist geht es zur Dekra, zur GSP, mal sehen :cool: Kann aber noch 2-3 Wochen dauern , ich muss erst mal zwischendrin in den Urlaub .

    Heiko
     
  8. #7 Rabemitgas, 13.07.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Wenn du in Ostdeutschland wohnst, dann geht das mit der Dekra, weil die Dort die "ÜO" (überwachungsorganisation) sind.

    Bei uns in Westdeutschland übt die Dekra nur die TP (Technische Prüfstelle) aus, und sie Darf aus dem Grund nicht die §19.2 STVZO machen.


    Also Gasanlage eintragen lassen

    Osten/Dekra TP/ÜO
    Westen/TÜV TP/ÜO

    Aber die GSP kannst du bei jeder PÜ (Prüforganisation) machen lassen.

    Nurf halt wir der eine nicht so begeistert sein, wenn du mit der GSP des Mitbewerbers um die Ecke kommst. :D


    Gruß Armin
     
  9. #8 Dieselpapst, 14.07.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    War vorhin bei der der Dekra Niederlassung Lübeck (altes Bundesland) .

    "GSP , hmmm, nö, dürfen wir nicht ....67R Anlage...hmmm (zweiter Ingenieur kam dazu) ...hmmm...GSP...nöööö ....darf doch nur der TÜV ...."

    Ich : Nur GSP, keine Abnahme nach §19/21 STVZO . Antwort dito ....:rolleyes:

    Die "Problematik" eines Eigeneinbaus war nicht mal Gegenstand des Gespräches .

    Die Kompetenz der Beiden beschränkt sich anscheinend auf die Bedienung eines Hammers unterm Auto ....:mad:

    Auf der Webseite der DEKRA wird mit ausdrücklich mit GSP geworben . Dazu hat die DEKRA dann eben ein Anschreiben auf Ihrer Webseite mit der Bitte um Stellungnahme bekommen .


    Heiko
     
  10. #9 Dieselpapst, 14.07.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    2h Später Anruf von der Dekra bekommen : "...Mißverständnis ....ähem...."

    Ok, ich also wieder in den Wagen, habe heute eh frei und wieder hin . :rolleyes:

    Was soll ich Euch sagen, 95 Punkte von 100 . :) Nur 2 fehlende Schellen am Unterboden wurden bemängelt, :( die setze ich noch (anstelle von Kabelbindern ...schäm .... ) und dann Donnerstag Nachkontrolle mit Stempel . :cool:
    Ansonsten wurde die Übersichtlichkeit gelobt . "... Man sieht ja alles ...."

    Ob Selbsteinbau oder nicht , DAS war völlig egal und eben auch VÖLLIG KORREKT !

    Bravo Dekra !

    Heiko
     
  11. #10 Rabemitgas, 14.07.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    So und nun must du zum TÜV und die 19.2 machen lassen.

    Ob das ne gute Endscheidung war das eine bei denen und das andere bei denen machen zu lassen?

    Der TÜV wird da nicht begeistert sein, wenn du da mit ner Dekra GSP ankommst.

    Oder du musst erst auch zum TÜV ne mail schreiben :D

    Gruß Armin
     
  12. Anzeige

  13. #11 Dieselpapst, 14.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Der Tüv hatte letzte Woche am Telefon verlauten lassen : " ... vom Fachbetrieb eingebaut ...?

    Ich : "Nö, korrekt eingebaut, den ICH sitze im Wagen, ich lasse ungerne, so gut wie nie von Fremden an meinem Wagen rumfummeln "

    TÜV (Arroganz Mode On) : "Nein, so was nehmen wir nicht ab, wenn es kein Fachbetrieb gemacht hat sehen wir da keine Möglichkeiten ...."


    Bei der Eintragung nach 19.2 sehe ich keine Problem . Denen schmiere ich gleich aufs Brötchen daß ich mit der anspruchsvollen Abnahme besser zu Profis gegangen bin nachdem sie eine GSP abgelehnt haben :D
    (Mein Arroganz-Zynikmode geht auch ganz prima :cool: )

    Und wenn sie nur bischen zucken bin ich in Wismar bei der Dekra, (neues Bundesland) die 19.2er dort machen lassen, 30 Minuten entfernt, basta .
    Genau DAS werde ich dem TÜV-Spacko auch klar machen .


    Heiko
     
  14. #12 Dieselpapst, 17.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Meine GSP ist bestanden ! :D

    Nächste Frage : "Handbuch" . Fordert der Tüv ein "Dummenverständliches" Handbuch oder gibt er sich mit dem ausführlichen Manual auf Englisch zufrieden ?

    Fragt der TüV-Spacko überhaupt (noch) nach einer "Bedienungsanleitung" oder muss ich selber noch eine idiotensichere Anleitung tippen ? :cool:

    Heiko

    PS: Ein besonderer Dank an Quassel !:meister:
     
Thema: Einbaubescheinigung gefordert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Einbaubescheinigung

    ,
  2. vordruck einbaubescheinigung gasanlage

    ,
  3. einbaubescheinigung lpg

    ,
  4. gasanlage einbaubescheinigung,
  5. autogas einbaubescheinigung,
  6. einbaubestätigung muster,
  7. einbaubescheinigung gasanlage ,
  8. einbaubescheinigung kosten,
  9. gsp dekra,
  10. dekra gasanlage eintragen,
  11. einbaubescheinigung gsp vordruck,
  12. LPG Tank bescheinigung E13 R 6701-0104,
  13. vordruck einbaubescheinigung prins,
  14. gas tüv bescheinigung,
  15. einbaubestätigung werkstattanleitung,
  16. gsp nur einbaubescheinigung,
  17. gsp preis dekra ,
  18. einbaubestätigung gasanlage notwendig ,
  19. LPG Einbaubestätigung Muster,
  20. kosten gsp dekra,
  21. einbaubestätigung formular,
  22. gsp bescheinigung nötig,
  23. darf dekra gsp,
  24. gasanlagen einbaubescheinigung vordruck,
  25. vordruck für gutachten doppelvergaser
Die Seite wird geladen...

Einbaubescheinigung gefordert - Ähnliche Themen

  1. Einbaubescheinigung wird vom TÜV gefordert

    Einbaubescheinigung wird vom TÜV gefordert: Hi Gemeinde, ich habe nun bei mehreren Stellen angerufen und habe immer wieder die Aussage bekommen, daß sie nur mit Einbaubescheinigung tätig...
  2. Wilkür beim TÜV (Einbaubescheinigung)

    Wilkür beim TÜV (Einbaubescheinigung): Schon wieder das Leidige Thema Nachdem ich hier in meiner umgebung 6 TÜV Prüfstellen durch hatte, die ohne einbaubescheinigung einfach mal das...
  3. Einbaubescheinigung !

    Einbaubescheinigung !: Hallo, ist jemand aus dem kreis biele_feld / paderborn der mir eine Einbaubescheinigung verkaufen kann ggf. ein dichtigkeits gutachten ? gruss...
  4. Nachträgliche Einbaubescheinigung für KME-Anlage

    Nachträgliche Einbaubescheinigung für KME-Anlage: Hallo, der Vorbesitzer meines BMW 730i V8 hat eine KME Diego-Gasanlage verbauen lassen. Leider hat er die Anlage nicht eintragen lassen, so dass...
  5. einbaubescheinigung KME

    einbaubescheinigung KME: kann mir wer ma ne einbaubescheinigung für ne kme diego per mail senden...bräuchte da noch eine zum eintragen! danke schon ma im vorraus mfg tyade