Ein Dialog :)

Diskutiere Ein Dialog :) im Stammtisch Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Ein Dialog zwischen mir und einem russischstämmigen Kunden am heutigen Samstag. Ich : Ich werde jetzt ein Firmwareupgrade machen sodass...

  1. #1 P.Nagel88, 09.02.2013
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Ein Dialog zwischen mir und einem russischstämmigen Kunden am heutigen Samstag.

    Ich : Ich werde jetzt ein Firmwareupgrade machen sodass ihr Gassteuergerät auf dem neusten Stand ist.
    Kunde : Okay!

    Flashbox angeschlossen, Firmwareupgrade durchgeführt, Ladebalken im Laptop durchlaufen lassen, Flashbox wieder abgeklemmt.

    Ich : Sooo, jetzt ist Ihr Steuergerät wieder Aktuell, ich muss es sogar wieder in der Software aktivieren, also im Grunde ist das so, als hätte ich ein ganz neues Steuergerät eingebaut.

    Kunde schaut sehr interessiert.

    Kunde : Kannst du das auch bei meiner Frau machen? Sie ist 32, zehn Jahre weniger wäre perfekt.

    ___________________________________________________________________________________________________________________

    Da ich nicht mit einer solchen Aussage gerechnet habe zumal der Kunde vorher den Eindruck gemacht hat, als wäre er sehr Skeptisch und geht zum Lachen in den Keller habe ich vor Lachen fast in seinen Schlossträger gebissen. Ich wollte euch das nicht vorenthalten :)

    Gruß Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ein Dialog :). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lothar

    Lothar AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    11
    t582a63_10792_Daumen_hoch_1.png

    der ist ja Super :1118:
     
  4. #3 Rabemitgas, 09.02.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ich fand es auch....vorallen als Patrick es erzählt hat :D
     
  5. #4 t4danny, 09.02.2013
    t4danny

    t4danny AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    coooooooool ;)
     
  6. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Na, da haste doch bestimmt JA gesagt, unter der Bedingung, dass Du sie und ihre neue Software auch selbst aktivieren darfst, richtig :-)
     
  7. #6 Rabemitgas, 10.02.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Der Bruder von ihm stand ja daneben und hat noch einen drauf gesetzt, das war dann so ähnlich wie du sagtest.

    ER sagte: "Wenn seine Schnittstelle passt" (oder so ähnlich) :)

    Ich hingegen meine jede Frau könnte ab und zu mal ein Firmwareupdate brauchen. (nicht unbedingt auf alter bezogen, sondern nur auf die "Software) :D

    Gruß Armin
     
  8. #7 toymash, 10.02.2013
    toymash

    toymash AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    :)+:)+:) Dialog ist toll....
    In dem Sinne passt der deutsche Humor mit russischem fast perfekt zusammen!



    aufpassen Männer.....die Sexismus-Debatte in D bebbt noch nicht ab....;)
     
  9. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Och ja, aber ich bin sicher, dass in den Zeiten der Emanzipation die Frauen untereinander ebenfalls über kompatible Schnittstellen bei ihren Männern sprechen oder zumindest nachdenken. Da wir ja alle wissen, dass die Frauenwelt davon überzeugt ist, dass wir nur eine einzige Schnittstelle mit eingebautem Hirn (ach nee, das heisst ja CPU in dem Bereich) haben.........................................!
     
  10. #9 ebodeth, 12.02.2013
    ebodeth

    ebodeth AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    An den Programmierer hätte ich auch noch ein paar Wünsche:
    So programmieren, dass die Fernsehfernbedienung bei ihr funktioniert, vor allem die Stummschalttaste.
    Und die Minustaste bewirkt, dass sie weniger isst und bei 1,72m wieder 55kg wiegt, wie vor 8 Jahren.
     
  11. #10 toymash, 12.02.2013
    toymash

    toymash AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    o neee....55 bei 1,72-dann wird sie etwas zu mager laufen...imho :)
     
  12. #11 Schraubermeister.de, 12.02.2013
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Uffff, ist das anstrengend.
    Für diesen Kommentar musste ich wieder unterm Schreibtisch hervorkrabbeln, wo ich vor Lachen druntergerutscht bin.
    Mann, das tat gut. Zum Abend nochmal Herzhaft lachen..............

    MFG Thomas
     
  13. Sommer

    Sommer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    denke der hier ist passend dazu......;)




    Softwareanfrage

    Sehr geehrte Damen und Herren!

    Voriges Jahr bin ich von der Version 'Freundin 7.0' auf 'Gattin 1.0' umgestiegen. Ich
    habe festgestellt, dass das Programm einen unerwarteten Kind-Prozess gestartet hat
    und sehr viel Platz und wichtige Ressourcen belegt. In der Produktanweisung wird
    ein solches Phänomen nicht erwähnt.

    Außerdem installiert sich 'Gattin 1.0' in allen anderen Programmen von selbst und
    startet in allen Systemen automatisch, wodurch alle Aktivitäten der übrigen Systeme
    gestoppt werden.

    Die Anwendungen 'Bordell 10.3', 'Umtrunk 2.5' und 'Fußballsonntag 5.0' funktionieren
    nicht mehr, und das System stürzt bei jedem Start ab.

    Leider kann ich 'Gattin 1.0' auch nicht minimieren, während ich meine bevorzugten
    Anwendungen benutzen möchte. Ich überlege ernsthaft, zum Programm
    'Freundin 7.0' zurückzugehen, aber bei Ausführen der UninstalI-Funktion von
    'Gattin 1.0' erhalte ich stets die Aufforderung, zuerst das Programm
    'Scheidung 1.0' auszuführen. Dieses Programm ist mir aber viel zu teuer.

    Können Sie mir helfen?

    Danke, ein User

    jetzt das wirklich Geniale, die Antwort des Technischen Dienstes :o)

    Antwort:

    Lieber User,

    das ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund bei den Usern. In den meisten Fällen liegt
    die Ursache aber bei einem grundlegenden Verständnisfehler: Viele User steigen
    von 'Freundin 7.0 ' auf 'Gattin 1.0' um, weil sie Zweites zur Gruppe der "Spiele &
    Anwendungen" zählen.

    'Gattin 1.0' ist aber ein BETRIEBSSYSTEM und wurde entwickelt, um alle anderen
    Funktionen zu kontrollieren. Es ist unmöglich, von 'Gattin 1.0' wieder auf
    'Freundin 7.0' zurückzugehen.

    Bei der Installation von 'Gattin 1.0' werden versteckte Dateien installiert, die ein
    Re-Load von 'Freundin 7.0' unmöglich machen. Es ist nicht möglich, diese
    versteckten Dateien zu deinstallieren, zu löschen, zu verschieben oder zu vernichten.
    Einige User probierten die Installation von 'Freundin 8.0' oder 'Gattin 2.0' gekoppelt
    mit 'Scheidung 1.0', aber am Ende hatten sie mehr Probleme als vorher.

    Lesen Sie dazu in Ihrer Gebrauchsanweisung die Kapitel "Warnungen",
    Alimente-Zahlungen - fortlaufende Wartungskosten von Kindern ab Version
    1.0".


    Ich empfehle Ihnen daher, bei 'Gattin 1.0' zu bleiben und das Beste daraus zu
    machen.


    Ich habe selber 'Gattin 1.0' vor Jahren installiert und halte mich strikt an die
    Gebrauchsanweisung, vor allem in Bezug auf das Kapitel "Gesellschaftsfehler".
    Sie sollten die Verantwortung für alle Fehler und Probleme übernehmen, unabhängig
    davon, ob Sie Schuld sind oder nicht.


    Die beste Lösung ist das häufige Ausführen des Befehls:
    C:UM-ENTSCHULDIGUNG-BITTEN.exe.


    Vermeiden Sie den Gebrauch der "ESC" Taste, da Sie öfter
    UM-ENTSCHULDIGUNG-BITTEN einschalten müssten, damit 'Gattin 1.0' wieder
    Normal funktioniert.


    Das System funktioniert solange einwandfrei, wie sie für die "Gesellschaftsfehler"
    uneingeschränkt haften. Alles in allem ist 'Gattin 1.0' ein sehr interessantes
    Programm - trotz der unverhältnismäßig hohen Betriebskosten. Bedenken Sie auch
    die Möglichkeit, zusätzliche Software zu installieren, um die Leistungsfähigkeit von
    'Gattin 1.0' zu steigern.


    Ich empfehle Ihnen: 'Pralinen 2.1' und 'Blumen 5.0' in Deutsch.


    Viel Glück!


    Ihr Technischer Dienst


    PS: Installieren Sie niemals 'Sekretärin im Minirock 3.3'! Dieses Programm
    verträgt sich nicht mit 'Gattin 1.0' und könnte einen nicht wieder gutzumachenden
    Schaden im Betriebssystem verursachen.
     
  14. #13 Rabemitgas, 19.02.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Total Geil :)

    Hab ich geklaut und ist jetzt auf FB

    Gruß Armin
     
  15. #14 528iTouring, 19.02.2013
    528iTouring

    528iTouring AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm - ich weiß net, ob das hierher gehört, aber....:

    Geht mal auf die Seite http://www.ifrau.de/ - dort findet man alles, was das Chauviherz begehrt :p..........

    Falls es hier fehl am Platze ist - einfach löschen :rolleyes:
     
  16. #15 Rabemitgas, 19.02.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Das kann hier gar nicht falsch sein... :)
     
  17. Anzeige

  18. #16 mr.yellow, 19.02.2013
    mr.yellow

    mr.yellow AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    1
    Jup.
    Da ist die obige Variante in etwas abgeänderter Form auch drin.
    Aber zwei zusätzliche Hinweise sollten noch beachtet werden:

    FEHLER WARNUNG!

    Ehefrau 1.0 hat einen undokumentierten Bug: Wenn Sie versuchen, Geliebte 1.1 zu installieren bevor Ehefrau 1.0 deinstalliert ist, wird Ehefrau 1.0 alle MSMoney Dateien löschen, bevor sie sich selbst deinstalliert. Danach wird sich aber Geliebte 1.1 nicht mehr installieren lassen wegen fehlender System-Ressourcen.

    WORK-AROUND

    Um den oben erwähnten Bug zu umgehen, installieren Sie Geliebte 1.1 auf einem anderen System und stellen sicher, niemals einen Datentransfer - wie zum Beispiel LapLink 6.0 - laufen zu lassen. Seien Sie sich auch bewusst, dass gewisse Shareware Applikationen einen Virus enthalten könnten, der Ehefrau 1.0 infiziert.

    Eine andere Möglichkeit waere, Geliebte 1.0 über das UseNet unter anonymem Namen laufen zu lassen. Hüten Sie sich aber auch hier von Viren, die Sie versehentlich über das UseNet herunterladen könnten.
     
  19. Sommer

    Sommer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    lach mich weg...passt genau :p
     
Thema:

Ein Dialog :)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden