E83 3.0i - Oydsee..................

Diskutiere E83 3.0i - Oydsee.................. im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, nach 1,5 Jahren E83 Odysse sehe ich mich auf der Zielgeraden. Was noch fehlt ist folgende Problemloesung. IST: KME Anlage, neuer...

  1. #1 GelberEngel, 24.01.2021
    GelberEngel

    GelberEngel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nach 1,5 Jahren E83 Odysse sehe ich mich auf der Zielgeraden. Was noch fehlt ist folgende Problemloesung.

    IST: KME Anlage, neuer Verdampfer, neuer Druckdifferenzsensor, neue Duesen. Im Automatik "N" und nur da und auf Gas, schwankt die Leerlaufzahl zwischen 900 und 1000 Umin.Beim Umschlaten auf Benzin ist alles gut - auch wenn ich eine Fahrstufe einlege.

    SOLL: Diese Leerlaufschwankung soll weg.

    UMSTAND: Das ganze sollte im Grossraum Muenchen stattfinden. Mein Problem, ich habe nur dieses Fahrzeug und komme nach Anlieferung nicht nach Hause. VORTEIL: ich habe momentan Zeit.

    Wer kann Hilfe anbieten?
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 24.01.2021
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    366
    Hat der Valvetronic?
     
  4. #3 GelberEngel, 24.01.2021
    GelberEngel

    GelberEngel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich bin nur Besitzer, Fahrer und Kaufmann
     
  5. #4 mawi2012, 24.01.2021
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    366
    Zum Verständnis, hatte meine erste Frage dahingehend, ob Software und Interface vorhanden sind, editiert.

    Dann brauchst D also einen kompententen Umrüster, die hier im Forum vertretenen werden Dir sagen, Valvetronic mit KME wird nie laufen.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.642
    Zustimmungen:
    711
    Laufen schon aber nie 100%ig. Ist einfach so.
     
  7. #6 GelberEngel, 24.01.2021
    GelberEngel

    GelberEngel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Valvetronik hat er meines Wissens nach nicht.
     
  8. #7 V8gaser, 24.01.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.337
    Zustimmungen:
    729
    Den X3 hat es al 3l mit m54 (170kw) und n52 (200kw) , also ohne und mit Valvetronic gegeben.
    Aber selbst wenn es der m54 ist- kann ja die Eingasung schlecht gemacht worden sein.....danach hört es sich an.
     
  9. #8 GelberEngel, 24.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2021
    GelberEngel

    GelberEngel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Deshalb suche ich jemand der mir hier in meiner Umgebung helfen kann. Der Herr Brem bei Landshut ist zwar gut, aber zu weit weg. Zumal er das Fahrzeug laenger braucht und dann sitze ich bei Landshut fest.
     
  10. #9 V8gaser, 25.01.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.337
    Zustimmungen:
    729
    Ja, der ist furchbar- momentan hat er gar keine Zeit mehr... :-)
    Das ist auch nix, was in 5min erledigt ist. Wenn die Eingasung nicht passt, steht man da locker drei Stunden dran, danach noch neu einstellen.....
    Im Münchner Raum wirst kaum was finden, zumindest hör ich aus Kundenaussagen, das es da mau aussieht. In Kirchheim warst ja schon mal , glaub aber die machen auch nix mehr mit Gas.
     
  11. #10 Panther, 26.01.2021
    Panther

    Panther AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    30
    Hallo,
    ehrlich gesagt verstehe ich nicht was daran so störend ist, wenn er statt im Leerlauf irgendwo zwischen 700 und 800 U/min zu laufen jetzt etwas höher dreht und zwischen 900 und 1000 U/min schwankt. Also wenn da sonst kein ernsthaftes Problem vorhanden ist, wäre mir das völlig egal.

    Und zum Umstand mit nur ein Auto haben, das geht ja vielen so. :angreifer:
    Wenn man derzeit nicht so gern Bahn und ÖPNV fährt, das kann ich ja verstehen, aber irgendwie gibt es ja auch Leihwagen und die meisten Umrüster haben sogar einen, oder gar mehrere, die sie gegen Bezahlung zur Verfügung stellen.
    Und auch wo anders mieten sollte gerade jetzt nicht so schwierig sein, falls man nicht doch einen Freund findet der einen abholen und wieder hinfahren kann.
    Haben ja gerade auch einige mehr Zeit als sie möchten und viele können sowas gerade gut einplanen.

    Viele Grüße vom Panther
     
  12. Anzeige

  13. #11 GelberEngel, 26.01.2021
    GelberEngel

    GelberEngel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also habe einen Kontakt aus dem FB Forum bekommen und habe nun einen Termin in Oberschwalmbach (ehm. Landsberg) bekommen.

    Wegen stoeren oder nicht; da ich das Fahrzeug veraeussern will, will ich auch, dass alles sauber funktioniert. Bei Probefahrten ist das schon ein Thema , wenn das nicht sauber laeuft. Klar werde ich nun keine Unsummen ausgeben, aber ich will es zumindest versuchen ein sonst so ordentlichens Fahrzeug auch in diesem Bereich sauber zu verkaufen. Und sollte der Verkauf nicht klappen, habe ich zumindest dem XAVERL alle Zuwendung gegeben.

    Kirchheim; keine Ahnung was die noch machen. Ich weiss nur, dass der HERR GASERER sich per eMail, oder WA nicht meldet. Und der KLEINE KOLERIKER eh bei unten durch ist.
     
  14. #12 GelberEngel, 26.01.2021
    GelberEngel

    GelberEngel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das bei meiner neuen Empfehlung nicht klappt, muessen wir doch noch mal was initiieren. Vielleicht wenn ich mal im Sommer wieder in den Wald fahre. VG nach NB
     
Thema:

E83 3.0i - Oydsee..................