e46 Touring Selbstumbau

Diskutiere e46 Touring Selbstumbau im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hi zusammen, ich melde mich zurück mit einem neuen Fahrzeug, ein e46 Touring. Das gute Stück soll von mir umgebaut werden. Jetzt möchte ich...

  1. mnaglo

    mnaglo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich melde mich zurück mit einem neuen Fahrzeug, ein e46 Touring. Das gute Stück soll von mir umgebaut werden.

    Jetzt möchte ich natürlich zeitnah bestellen und die Frage der Tankgröße quält mich. Ich habe gemessen, ein 630mm Tank passt auf jeden Fall, ein 650mm Tank sieht schon wirklich sehr grenzwertig aus, könnte aber gehen. Habt ihr da eventuell Infos oder Bilder? 650mm wäre natürlich klasse, wird aber wohl nicht ohne Anpassungsarbeiten funktionieren.

    Dann noch zu den Düsen bei einer Prins, 231PS 6-Zylinder, da dürften die orangenen 63cc Düsen passen?

    Danke vorab für Ratschläge :biggrin:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: e46 Touring Selbstumbau. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.017
    Zustimmungen:
    557
    Hallo, orange ist zu klein, Gelb muss auf jeden Fall.
    650 Tank passt.
     
  4. #3 V8gaser, 25.02.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    660
    Was hast ´n du für´n Meterstab? Da passt ein 650 mit Wurfpassung rein.....240mm hoch und der Deckel geht so gerade eben nicht mehr zu, mit nem 220 auf jeden Fall.
    Grad gezählt...hab schon über 50 e46 umgerüstet...die Zeit vergeht. e39 sinds wesentlich mehr :-) Aber insgesamt (!!) nur drei Fords :-)
     
  5. #4 mnaglo, 25.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2020
    mnaglo

    mnaglo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ach cool ihr seid echt schnell.

    Also ich hab gemessen, 650mm wird halt verdammt eng. Aber angeblich passt von Bormech der 650x250mm rein ohne Erhöhung des Laderaumbodens. Hätte dann 67L, das wäre okay.

    Laut Tabelle sollte Orange locker reichen, dann doch lieber Gelb?

    Edit: Sorry mein Fehler, Gelb muss es werden natürlich!
     
  6. #5 V8gaser, 25.02.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    660
    Dan nimmst halt, was angeblich passt.
     
  7. mnaglo

    mnaglo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Gut, 650x250mm ist bestellt, Gasanlage von Prins ist auch bestellt. Jetzt gibts natürlich das "riesen" Thema mit Inlinern oder ohne. Der Umrüster sagt es geht nur gescheit mit, ich habe von vielen gehört es geht auch ohne. Was nun?

    Ich könnte natürlich auch die ein oder andere Info brauchen wie ich den Kram am besten lege. Am liebsten würde ich die Gasventile unter die Abdeckung legen, da ist aber echt wenig Platz und die Gasventile kommen schon in 2x3er Rails verbunden.

    Ansaugbrücke werde ich ausbauen, das sollte das Bohren einfacher gestalten.
     
  8. mnaglo

    mnaglo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte heute das Auto auf der Bühne, wo soll den der Durchgang vom Unterboden zum Batteriekasten vorne genau sein? Ich konnte leider keinen finden.
     
  9. mnaglo

    mnaglo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    @V8gaser Du verbaust die Anlagen ohne Inliner, hast du ein Bild wie die Einblasnippel gesetzt werden müssen oder behälst du dir das als kleines Eigengeheimnis? Gerne auch per PN.

    Tank ist drin und sitzt gut, Halter für Steuergerät und Verdämpfer sind gebaut. Es geht also vorwärts.
     
  10. #9 V8gaser, 29.02.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    660
    Das ist kein Geheimnis, ich bohr neben den Benzindüsen, möglichst im gleichen Winkel immer auf der Seite wo der Leerlaufluftkanal ist. Hab da noch nie Bilder von gemacht, aber die Erfahrung, das man das 100x erklären kann und in 50% der Fälle heißt es dann: Bei mir läuft das nicht so....
    KA wo das Problem dabei ist - meist wurde es schlicht anders gemacht als beschrieben :-)
    Oft bekomm ich Saugrohre zum bohren geschickt, oder Leute kommen kurz vorbei gefahren...wg 6 Löchlein. Aber scheinbar ist das wirklich eine Sache von mm das das passt.
     
  11. mnaglo

    mnaglo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mit im gleichen Winkel meinst du dann auch wirklich parallel wie die Benzindüsen, oder neben den Benzindüsen dann schon noch etwas gewinkelt? Stelle es mir nämlich schwer vor den Bohrer gescheit anzusetzen auf der abgerundeten Fläche.

    Ansaugbrücke mit Düsen oben ohne Inliner.jpg

    So dürfte das dann wahrscheinlich nicht gemeint sein? Muss der Einblasnippel eigentlich so weit eingeschraubt werden oder kann man den im Ansaugkanal so einschrauben dass er nur bündig ist?
     
  12. #11 V8gaser, 01.03.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    660
    Ich mein das so, wie ich es geschrieben habe, denn sonst passiert genau das, was ich geschrieben hab :-)
    Wie gesagt, das ist kein Geheimnis aber eben auch nicht leicht.
    Bei dem gezeigtem Saugrohr sind zusätzlich Zyl 3 und 4 falsch gebohrt - ich machs anders und bei mir funktioniert es.
     
  13. mnaglo

    mnaglo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Genau die falsche Bohrung an Zyl 3 und 4 ist mir auch aufgefallen. Es geht ja nicht darum, dass ich dir da die Worte verdrehen möchte, ich möchte nur verstehen wie deine Aussage gemeint ist damit ich es richtig bohren kann. Ein Satz zu einem 3 Dimensionalen gebilde kann halt schnell falsch verstanden werden. Eine kurze Markierung auf einem Bild einer Ansaugbrücke oder ein Bild würde mir deutlich mehr helfen.
     
  14. #13 V8gaser, 02.03.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    660
    Da ist im Plastik vom Saugrohr eine s förmige Naht neben dem Loch der Benzindüse sichtbar. Genau in diesen S Schlag bohr ich so gut es geht parallel zur Benzindüse. Nicht einfach, aber mit dem richtigen Bohrer und Übung machbar.
     
  15. mnaglo

    mnaglo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Das ist auf jeden Fall eine hilfreiche Beschreibung.
    Ich habe versucht das im Bild etwas darzustellen, der Rote Strich zeigt die Naht. Beim gelben Pfeil würde ich dann versuchen die Gasdüse relativ parallel zu setzen.

    2.png

    Ich habe dann noch dieses Bild einer Brücke gefunden die wohl gut läuft ohne Inliner. Würde ich als Vorbild nehmen, eventuell noch versuchen etwas paralleler zu kommen mit den Bohrungen.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  16. mnaglo

    mnaglo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage zur Verkabelung:

    Das Pluskabel kann ich doch ganz normal an den Pluspol im Motorraum anschließen? Oder muss der irgendwie über Zündung gehen?

    Ich hab praktischerweise im e46 direkt den Pluspol Stützpunkt direkt am Kasten wo auch das Steuergerät sitzt, da könnte ich den Weg schön kurz halten.
     
  17. #16 Autogas-Rankers, 21.03.2020
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    214
    Ja das Batterie Plus Kabel kannst du dort anschließen.
     
  18. #17 V8gaser, 21.03.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    660
    Nur bisserl aufpassen - da ist ein Terminal mit bei, das nach einigen Minuten abgeschaltet wird.
     
  19. mnaglo

    mnaglo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Oh interessant, kann ich das jetzt dort dran lassen oder muss ich nochmal etwas ändern? Wäre blöd wenn dort abgeschaltet wird.

    Ich wollte heute die Tankleitung anschließen, ist eine 8mm Faro. Aber ich werd aus dem Anschluss nicht ganz schlau.

    Das folgende Bild zeigt die Situation, kennt ihr bestimmt bestens. Jetzt stecke ich den langen dünnen Teil von der Faro Leitung in den Tankstutzen. Das lässt sich aber nur ein kleines Stück einschieben, maximal 8mm werden das sein. Dann schaut von dem dünnen Stück noch einiges raus, das kann doch so nicht gedacht sein oder ist das normal?

    Ich würde nämlich sonst den Anschluss an der Faro Leitung etwas kürzen, dann schaut nicht so viel raus und ich hab weniger Platzprobleme.


    Ich hab mal rot markiert wie weit ich das Teil einschieben kann. Blau zeigt den Bereich der dann für mich ohne erkennbare Funktion noch raus steht, da würde ich etwas kürzen. Werde da nicht ganz schlau drauß.

    WhatsApp Image 2020-03-22 at 19.56.43.jpeg
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.017
    Zustimmungen:
    557
    Lass es so lang wie es ist. Alles gut. Aber wo ist der konische Klemmring an Deiner Kunststoffleitung? Mutter und Fitting allein reichen nicht.
     
  22. #20 mazda626, 23.03.2020
    mazda626

    mazda626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    8
    Wenn es Platzprobleme geben sollte: Die Faroanschlüsse gibt es auch mit verschiedenen Winkeln.
     
Thema:

e46 Touring Selbstumbau

Die Seite wird geladen...

e46 Touring Selbstumbau - Ähnliche Themen

  1. BMW e61 Touring Tank Größe

    BMW e61 Touring Tank Größe: Moin Welche Tankgröße passt bei einem E61 noch ohne Probleme rein? Hätte einen 650x240 würde dies gehen? Ist kein Dynamic Drive also sollte die...
  2. BMW 5er Touring E61 mögliche Tankgröße?

    BMW 5er Touring E61 mögliche Tankgröße?: Hallo, welcher Gastank passt in den E61 ? wäre schön wenn man auch die Maße weitergeben könnte. 630 mm müsste ohne Probleme passen, welche Höhe...
  3. Zu verkaufen BMW 540I 4,4 V8 Touring mit neuer Prins VSI2.0! Schmuckstück!!!

    Zu verkaufen BMW 540I 4,4 V8 Touring mit neuer Prins VSI2.0! Schmuckstück!!!: Wer noch ein Auto sucht, welches Qualitativ mit den heutigen nicht mehr zu vergleichen ist im TOP Zustand! :-) -Gasanlage Neu (36 Monate...
  4. BMW E30 Touring V8, Prins VSI

    BMW E30 Touring V8, Prins VSI: Hallo alle miteinander... Dann stell ich euch mal mein Fahrzeug vor... BMW E30 Touring, BJ.91: - Verbaut ist ein optimierter 4l V8 Motor + 6Gang...
  5. BMW E46 330i Touring soll auf LPG umgerüstet werden (Umkreis 54293?)

    BMW E46 330i Touring soll auf LPG umgerüstet werden (Umkreis 54293?): Hallo, ich möchte jetzt endlich meinen 330i auf LPG umrüsten, da ich irgendwie doch mehr fahre als beim Kauf gedacht :D Jetzt ist natürlich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden