Dodge Ram 5.7l Hemi 295kW mit nur einem Prins Verdampfer ?!

Diskutiere Dodge Ram 5.7l Hemi 295kW mit nur einem Prins Verdampfer ?! im LPG Dodge Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Da täuscht Dich aber, ab 2013 haben die 290kW! Hab die immer mit 2 Verdampfer gemacht.

  1. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.021
    Zustimmungen:
    119
    Da täuscht Dich aber, ab 2013 haben die 290kW!
    Hab die immer mit 2 Verdampfer gemacht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. URi

    URi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    2
    Oh, danke für die Info. Hab nen 2006er und wusste das nicht. Man lernt nie aus.
     
  4. #23 VIPP-GASer, 20.04.2017
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    2
    Die HEMI´s gibt es auch mit 295 KW.

    Matrixx: alles nur Quatsch und Bastelei.
    Anlage funktioniert gut? Warum schaltet sie dann auf Benzin um?
    1. möglich Lösung: MAP- statt Standard-Verdampfer.
    2. mögliche Lösung: 2. Verdampfer.

    Benzinzugabe wäre eventuell möglich. Aber sinnvoll?
    Die AEC-Anlage kenne ich selbst nicht. Verstehe nicht, warum die einen Prins-Verdampfer hat.
    Prins-Verdampfer können übrigens bis 295KW, bei optimaler Wärmeversorgung.
    Und die wird bei Dir bereits nicht optimal sein. Sprich: parallel zur Heizung.

    Gruß
    Georg
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.021
    Zustimmungen:
    119
    Ich würde von AEC oder wie das immer auch heißt die Finger lassen. Brauchst mal Hilfe und bist weit weg, stehst ohne Hosen da.
    Dann lieber nen RAM ohne Gas kaufen und ne Prins bei nem guten Umrüster einbauen lassen.
     
  6. #25 Matrixx, 20.04.2017
    Matrixx

    Matrixx AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.
    Dass der Verdampfer nur für 255 kW ausgelegt ist, weiß ich mittlerweile.
    Aber uch habe massive Probleme, sobald ich zum Überholen z.B. die volle Power abrufen möchte. Dann schaltet die Prins komplett auf Benzin um u d das ist deutlich spürbar durch einen heftigen Ruck.

    Ist es denn der richtige Ansatz, dieses Ruckeln durch einen zweiten Filter, welcher vorgesetzt wird und so eine Pufferzone bildet.
    Mein Gasmann meinte, dass der Filter das Nadelöhr im System ist.
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.021
    Zustimmungen:
    119
    Der Verdampfer kann mehr wie 255 kW. Aber nur nach der Leistung zu schauen ist falsch. Hat ein Auto nur 1,5 Tonnen zu bewegen, nimmt der Motor sicherlich weniger Gas als bei den 2,7 Tonnen eines Ram.
    Das mit dem 2. Filter ist einfach nur Krampf. Dein Gasmann hat wahrscheinlich keinen Bock hier was größeres nachzubessern.
     
    V8gaser gefällt das.
  8. #27 Matrixx, 21.04.2017
    Matrixx

    Matrixx AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @ALL Schon mal vielen Dank für die zahlreichen Antworten!
    Für alle nicht Ami-Fans AEC ist einer der größten Importeure von amerik. Neufahrzeugen in Antwerpen (B) und rüstet im Zuge der EU-Zulassung auch auf LPG der Marke Prins mit einem Verdampfer um.
    In anderen Foren gibt es zum Thema RAM mit meinen Problemen zwei Lager: Die Einen, die sagen dass sie mit 1 Verdampfer vollstens zufrieden sind und das Zweite, welches meint 2. Verdampfer muss her, damit Ruhe wäre.
    Ich habe von einem 2017er RAMler gehört, dass AEC eine spezielle Software bei Neufahrzeugen aufgespielt, um bei Volllast Benzin mit zu zu steuern.
    Hat von euch schon jemand von dieser Software für Prins-Anlagen gehört?
    Ist es möglich, diese für ältere Anlagen 2015er Prins VSI 2 aufzuspielen?
    Ein zweiter Verdampfer kosten ja um 250 € da erhoffe ich mir von der Software mehr...
     
  9. #28 V8gaser, 21.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.949
    Zustimmungen:
    173
    So speziell ist das nicht. Seit dem vorletztem Firmwareupdate kann man ab einem frei wählbarem Bereich eine beliebige Menge Benzin beimischen. Vorher gabs schon länger die Möglichkeit ab einer wählbaren Drehzahl oder Düsenauslastung auf Benzin zurück zu schalten -funzt wunderbar.
     
  10. #29 VIPP-GASer, 25.04.2017
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    2
    1. PrinsVSI-1 oder 2?
    2. Ein hydraulisch richtig gebautes System (2. Verdampfer) ist immer besser als ne SW-Lösung.
     
  11. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    35
    Also ich baue auch die 2016er 1500RAM Hemi mit einem Verdampfer und wie Oli es sagt, Lila Düsen und der Druck auf 2,7-2,8bar und das läuft auch mit einem Multiventil 8mm.
     
  12. #31 VIPP-GASer, 25.04.2017
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    2
    Also ständig 2,7-2,8Bar sind weder gut noch gewollt.
    Einfacher Grund:
    Je nach Gasmischung hast Du ab ca. -10°C keine 2,7-2,8Bar Dampfdruck mehr im Tank. Das bedeutet, dass der Druck beim stärkeren Beschleunigen zusammenbricht.
    Das ist eine physikalische Begebenheit.
    Und 295KW : 8Zylinder = 36,875KW pro Zylinder. Da geht ganz normal Gelb.
    Natürlich kann man da auch Violet nehmen.
    Aber warum dann den Druck so hoch? Dafür gibt es keinen Grund.
    Und wenn schon nur ein Verdampfer, dann wenigstens ein MAP-System.

    2,7-2,8Bar würdest Du doch nur machen, weil der Druck mit einem Verdampfer zu stark zusammenbrich und der hohe Druck nur dafür sorgen soll, dass kein Magerlauf entsteht.

    Ich würde so nicht vorgehen.

    Gruß
    Georg
     
    nightforce gefällt das.
  13. #32 nightforce, 25.04.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    31
    Genau Georg, meine Meinung, das ergibt dann die Anlagen, die mit viertelvollem Tank schon auf Benzin gehen, wenn mal Leistung verlangt wird.
    Hoher Systemdruck hat halt nunmal den Nachteil, daß der Förderdruck aus dem Tank dagegen angehen muß.
     
  14. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    35
    Also ich gehe mit dem Druck "so hoch", um die Öffnungszeiten niedig zu halten.
    Bis jetzt bin ich ganz gut damit gefahren. Nein die Fahrzeuge schalten nicht ab und ich bin glaube ich der einzige der mit einer externen Lambda Sonde Abstimmungen fährt und Motorsteuerungen anpasst...

    @V8gaser
    Denke an den Ram ohne Vmax Begrenzung den du geschickt hattest...
     
    sgt-pepper gefällt das.
  15. #34 V8gaser, 25.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.949
    Zustimmungen:
    173
    Jup -das orange Teil mit Zylinder/Multiventil auf der Ladefläche, oder?
    Und der ist aus dem bayrischem Wald, da wirds über den Winter lange und oft zapfig kalt. Kommt regelmäßig zur GAP und hatte noch nie Probleme.
    Weiß noch, das ich ihn auf der Bahn beim einstellen bei über 190km/h mal dezent drauf hingewiesen hab, das seine riesen MT Reifen nur bis 160 zugelassen sind :-)

    Die ganzen n62 fahr ich mit 2,6bar um - wie Colt es schreibt, die E Zeiten in nen humanen Bereich zu bekommen. Seit Jahren, und bisher hatte nie einer im Winter Probleme damit.
     
  16. #35 nightforce, 26.04.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    31
    sollst du lügen? mindestens einer hatte Probleme damit
     
  17. #36 V8gaser, 26.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.949
    Zustimmungen:
    173
    Mit leerem Tank hat jeder Probleme - auch mit ner KME in einem 3 Zylinder Polo bei 30° im Schatten. Und manche Leut haben ganz andere Probleme mit sich selber .-)
     
  18. #37 nightforce, 26.04.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    31
    viertelvoll ist nicht leer, mit dem 3 Zyl Polo kommt man da noch richtig weit.
     
  19. #38 V8gaser, 26.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.949
    Zustimmungen:
    173
    Woher weist du das er viertel voll ist?
    Ich mein jetzt:WISSEN - nicht hörensagenvermutenglauben..... :-)
    Mir wurde nämlich tags zuvor gemailt: Läuft super, null Probleme. Beißt sich irgendwie :-))
     
  20. Anzeige

  21. #39 nightforce, 26.04.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    31
    Ich habe es gesehen
     
  22. #40 V8gaser, 26.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.949
    Zustimmungen:
    173
    Dann ist ja gut.
    Was stimmt jetzt eigentlich, Holger oder Frank?
     
Thema: Dodge Ram 5.7l Hemi 295kW mit nur einem Prins Verdampfer ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prinz autogasanlage dodge ram

    ,
  2. ram prins 2 forum

    ,
  3. dodge ram lpg umbau

    ,
  4. dodge ram mit prins,
  5. prins vsi einbau dodge ram,
  6. gasanlage ein oder zwei verdampfer,
  7. dodge ram prins,
  8. dodge ram 1500 lpg verdamper,
  9. dodge ram gasanlage geht bei 3000 Umdrehungen aus,
  10. Gasanlage 1 oder 2 verdampfer,
  11. prins vsi dodge ram,
  12. prins 15 einspritzdüsen unterbrechen beim dodge ram,
  13. dodge ram gas 1 oder 2 verdampfer,
  14. http:www.lpgforum.delpg-dodge-autogas24356-dodge-ram-5-7l-hemi-295kw-mit-nur-einem-prins-verdampfer-2.html
Die Seite wird geladen...

Dodge Ram 5.7l Hemi 295kW mit nur einem Prins Verdampfer ?! - Ähnliche Themen

  1. Dodge Durango 5,7l Hemi

    Dodge Durango 5,7l Hemi: Nettes Gerät- erstaunlich umgänglich bei der Umrüstung. 82l Unterflurtank, ein ordentlicher Füllanschluss und im Motorraum kaum was von der VSI2...
  2. Dodge Charger SRT8 6.4 L HEMI V8 MY2013 Prins VSU 2

    Dodge Charger SRT8 6.4 L HEMI V8 MY2013 Prins VSU 2: Hallo Zusammen, ich möchte hier meinen Wagen und den Einbau der VSI 2 durch Armin vorstellen: Charger EZ 04.2015 km-Stand bei Gaseinbau 2700:...
  3. Dodge RAM 1500 V8 5,7l HEMI MY 2014 - PRINS VSI 2.0 - Automobiltechnik Dimopoulos

    Dodge RAM 1500 V8 5,7l HEMI MY 2014 - PRINS VSI 2.0 - Automobiltechnik Dimopoulos: neuer Dodge RAM 1500 mit 5,7l V8 verbaut wurde: Prins VSI 2.0 V8 Version mit (erstmal) einem HP Verdampfer - violette Injektoren - 680x300 108l...
  4. 5,7 Hemi Dodge RAM mit Prins VSI 2.0, Problem

    5,7 Hemi Dodge RAM mit Prins VSI 2.0, Problem: Hallo,Habe Gesten ein Dodge umgerüstet allerdings gibt es da noch ein Problem, er läuft total unrund, Hier mal die Daten.Dodge RAM 1500Bj....
  5. 2009 DODGE RAM 1500, 5.7 HEMI, 4x4

    2009 DODGE RAM 1500, 5.7 HEMI, 4x4: Dodge Ram 1500 Laramie Username : RAM_Andy ------------------------------------------------------------------------- Hubraum: 5,7l...