Der Moderator Stellt sich vor

Diskutiere Der Moderator Stellt sich vor im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Als 2. Moderator, der den Ganzen Bereich Autogasanlagen abdeckt, möchte ich mich auch vorstellen. Ich bin Armin Nagel 35 Jahre alt und seid...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Rabemitgas, 31.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.836
    Zustimmungen:
    55
    Als 2. Moderator, der den Ganzen Bereich Autogasanlagen abdeckt, möchte ich mich auch vorstellen.

    Ich bin Armin Nagel 35 Jahre alt und seid 1995 in der KFZ Branche selbstständig (Früh übt sich) :-)

    Der Bereich Motorenbau und Instandsetzung war immer mein Hauptaufgabenbereich mit Leib und Seele, so das ich weit ab von der Serie innovative Motoren für den Wettbewerb gebaut habe (Rennmotoren)

    Leider musste ich damals nach ca.2 jahren (1997) erkennen, das im Rennsport ohne ein milionen Budget trotz viel Fleiß Initative und Fachwissen, kein Blumentopf mehr zu gewinnen ist.

    So das ich mich seit 1997 nur noch auf den Bereich KFZ-Reperatur Schwerpunktmäßig Motoreninstandsetzung/Vergaser/Einspritzanlageninstandsetzung/Gemischaufbereitung etc. Spezialiesiert habe für normale Serienfahrzeuge für Endverbraucher.

    2003 besuchte ich eine Autogasschulung, bei dem damaligen Prins Importeur VKA Systemzentrale in Dransfeld/Göttingen.

    Leider waren diese Schulungen damals sehr bescheiden und ich hatte die Annahme das die damals selber nicht genau wissen was sie tun, aber die Autos liefen. :-)).

    Nun war ich geschulter Autogasanlagen Einbauer und die Kunden mussten her also was tun?
    Da war doch ebay!! Ich bot damals als erster die Komplettumrüstung zum Festpreis bei ebay an welches sich auch explosionsartig als voller Erfolg herrausstellen sollte.

    Die Leute riefen sogar abend um 10 oder 12 Uhr an um Termine zu bekommen.

    War ja kein Problem, war ja noch in der Werkstatt :-) , weil entweder ein Auto nicht laufen wollte und ich eh kein Auge zugemacht hätte wenn der nicht lief, oder unbedingt am nächsten Morgen ein Frisch umgerüstete Wagen raus musste.

    Nun wurde der erste junge Mann mit einer ähnlichen Affinität zum Beruf wie ich sie besitze eingestellt und auch das reichte nicht, als dann der 3. kam quoll die Kleine Wekstatt in Boffzen/Höxter aus allen Nähten, so das wir sogar noch eine Hebebühne draussen unter das kleine Tankstellendach montierten.

    Darf man gar nicht sagen, aber es wurde Samstag Sonntag Feiertags durchgearbeitet und die Jungs hatten Spass und haben hinter uns gestanden.(das war ihr Leben)

    Robert hat ganz schön gefrohren draussen bei - 2 Grad nen Auto umzurüsten. Sorry Robert Gott hab dich seelig http://www.lpgforum.de/gas-cafe/4547-nachruf-fuer-robert-grosse-holtrup.html

    Naja wie gesagt, war viel zu klein, und wir konnten dann 2006 eine riesiges modernes/ehemaliges Tankstellengelände in Holzminden von der Mineralölgesellschaft TOTAL erweben, aus dem wir dann die Autogaszentrum in Niedersachsen Nagel GmbH gründeten. Dort wurde dann auch der Großhandel von Autogasanlagen die Schulung der Werkstätten und der Dazugehörige support speziell für die Prins VSI mit in das Angebot aufgenommen.

    Für mich hatt die Umrüstung in ERSTAUSRÜSTERQUALITÄT!! immer aller höchste Priorität!! Das ist wohl das Geheimniss des Erfolges

    Seither sind in Spitzenzeiten mit 5 Umrüstern, (die Einstellungen hab ich alle persönlich gemacht) ca. 3000 Gas Fahrzeuge durch meine Hände gegangen und hab neben ca. 30 Werkstätten auch irgendwie die TÜV Prüfer geschult, die sich mit etwas konfrontiert sahen was sie nicht kannten oder wissen konnten, die sich dann vertrauensvoll an mich wandten.


    Leider musste ich mich dann 2008 von meiner Frau Tanja trennen, die ich (leider) vorher von der GmbH zur allein Geschäftsführerin machte, so das ich aus dem AGZ ausschied.


    Ich gründete 1/2009 die Firma GM Service (steht für Günstig/Mobil)

    Hier in Bevern befasse ich mich nun natürlich schwerpunktmäßig mit der Umrüstung auf Autogas, Motoreninstandsetzung und biete für interessierte Kunden den begleiteten Selbstumbau an.

    Weil ich mich schon seit jahren sehr in div. Internetforen angagiere, freut es mich hier als Moderator tätig sein zu dürfen und den Gasfahrern kostenlos bei ihren eventuellen Fragen und Problemen zu helfen.

    Sorry ich Hoffe ihr langweilt euch nicht beim lesen und es interessiert überhaupt irgendjemanden :-))

    Gruß Armin Nagel
     
    peterschrott und piffpaff34 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Der Moderator Stellt sich vor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorinstandsetzung lpg göttingen

    ,
  2. motorinstandsetzung x16szr

    ,
  3. biete begleiteter umbau lpg

Die Seite wird geladen...

Der Moderator Stellt sich vor - Ähnliche Themen

  1. Der 207er Gasfahrer stellt sich vor

    Der 207er Gasfahrer stellt sich vor: Guten Tag alle zusammen, mein Name ist Kerim (türkische Wurzeln), bin vor ca. einer Woche frische 19 geworden und komme aus Hameln (Niedersachsen...
  2. Suche jemanden aus Hamburg, der uns ein Steuergerät auf den Wagen einstellt

    Suche jemanden aus Hamburg, der uns ein Steuergerät auf den Wagen einstellt: Moin in die Runde, leider ist uns bei unserer BRC Just Venturi Anlage im GMC Vandura (5,7L V8) das Steuergerät verreckt. Es scheint...
  3. VSI 1 stellt beim Starten die Benzinpumpe ab.

    VSI 1 stellt beim Starten die Benzinpumpe ab.: HI ich habe ein echtes Problem: Mein Audi stellt beim Starten die Benzinpumpe ab. Das Starten geht nur mit allergrößten Problemen. Wenn er unter...
  4. Ami Motorhome mit V10 stellt sich vor.

    Ami Motorhome mit V10 stellt sich vor.: Hallo, ich komme aus der Gegend nördlicher sprewaldt in Brandenburg. Das Fahrzeug ist ein Ford Econoline V10 wo ich 2012 eine Zavoli LPG Anlage...
  5. Psys bei Start 0,6 bar niedriger als eingestellt

    Psys bei Start 0,6 bar niedriger als eingestellt: Hallo, heute ist mir aufgefallen, das nachdem das Auto ca. 2 Stunden Stand sofort auf Gas umgeschaltet hat aber Psys bei 1,7bar war und der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.